Vom himmel gesandte adoptionsagentur

0 Aufrufe
0%

~~ Einführung ~~

Diese Geschichte beginnt mit vier sehr gutaussehenden Jungs.

Sie waren über ihre Zeit hinaus intelligent.

Der erste heißt Michele.

Michael stammte aus einer erstklassigen Familie.

Sein Vater besitzt mehr als die Hälfte der Banken in den Vereinigten Staaten, also war sein Hintergrund perfekt.

Er hatte sein ganzes junges Leben lang nie irgendwelche Probleme, die Familie war immer da (viel Liebe), und er ist ein sehr höflicher Sohn.

Er wurde 25 und ein Student im zweiten Jahr auf dem College (ich werde das College nicht nennen, aus anderen Gründen, aber es war so etwas wie High-End, wie Yale), er hatte ein Gesicht, das aussah, als hätte Gott ihn nur geschaffen

die schönsten Dinge im Himmel, als wären sie einem der geehrten Engel nachempfunden.

Es war 6 Fuß 5 Zoll groß und passte zum Körper eines griechischen Gottes.

Er war Kapitän der Footballmannschaft, seit er ein Neuling im College war.

Niemand wagte es, ihn in irgendetwas herauszufordern, und er war ein Ehrenschüler mit einem entsprechenden Notendurchschnitt.

Dieser Typ, von dem du gedacht hättest, er sei Gott selbst, er war so perfekt.

Wer seine Familie war und was sein Vater besaß, fuhr 30 Tage lang jeden Tag der Woche ein anderes Auto.

Verdammt, er brauchte keinen Kredit, weil er alles bar bezahlte.

Als er durch die Korridore ging, blieben alle Mädchen stehen, um ihn anzusehen.

Alle Mädchen wollten mit ihm zusammen sein, einige planten sogar Hochzeiten um ihn herum mit ihm, als ob sie eine Chance hätten.

Hier ist das Lustige, im Gegensatz zu den meisten Fußballmannschaftskapitänen oder jedem Athleten in der High School oder am College hätten sie eine Freundin, die die heißeste, die beliebteste, die reichste und / oder der Kapitän der Liga ist.

Er war nicht.

Die meisten Schulfanatiker wetteten, dass er schwul war.

Die Wahrheit war, dass er nicht schwul, aber sehr anspruchsvoll war.

Niemand weiß es, aber seine besten Freunde und ihre Namen waren John, Adam und Mark.

Jetzt sind diese Jungs zusammen aufgewachsen und haben zusammen ein Versprechen gegeben, dass nichts zusammenpassen würde, und sie alle haben ihr Versprechen gehalten.

Diese Jungs haben die meisten Dinge zusammen gemacht.

Wenn einer seine Jungfräulichkeit verlor, taten es alle in derselben Woche.

Wenn einer eine Kirsche knallte, würden sie alle im selben Monat eine Kirsche knallen lassen.

Wenn einer Geld verdienen würde (was sie immer haben), würden sie alle in 3 Monaten den gleichen Betrag verdienen.

Wenn Sie Geld verlieren (was fast nie vorkommt), verlieren Sie alle den gleichen Betrag innerhalb eines Jahres.

Wenn einer durch eine Party ging (für die sie eine Blockparty wären, für die sie sterben würden), würden sie es alle innerhalb von 6 Monaten tun.

Wenn ich sage, dass diese Typen die großen Hunde auf dem Campus waren, habe ich genau das gemeint.

Der Rektor war auch froh, dass sie auf seine Schule gingen.

Sie waren alle gutaussehend wie Michael und genauso klug, reich und groß, aber obwohl sie nicht alle Jungfrauen waren, hatten sie keine Vollzeitfreundinnen, sondern waren alle Kapitäne, Chefs oder Leiter von Dingen in der High School und im College.

Also, wenn ich sage, dass viele der geeky oder unbeliebten Jungs in der Schule alle schwul waren und sich treffen.

Der einzige Unterschied waren ihre Gesichtszüge und wer ihre Familie war und was ihr Vater und / oder ihre Mutter besaßen, während Michael karamellfarbenes Haar mit haselnussbraunen Augen hat, Adam blondes Haar, blaue Augen in der Farbe eines Glases der Depression hat, Mark kastanienbraunes Haar hat

tiefdunkle smaragdgrüne Augen und John hat nachtschwarzes Haar mit braunen Augen.

Sie alle wären gestorben, weil sie einfach tot von dieser Welt gefallen wären.

Adams Vater war im Immobiliengeschäft tätig und besaß die meisten, wenn nicht alle Wolkenkratzer in der Innenstadt und die meisten, wenn nicht alle Lagerhäuser am Wasser, den Pier und das schönste Haus am Wasser in der Gegend.

Geld war also wieder einmal kein Problem für ihn.

Marks Mutter gehören alle, wenn nicht die Hälfte der Kosmetikläden in den nächsten drei Städten.

Das war der Traum aller Mädchen auf dem Campus, falls sie jemals Mark hatten.

Was John betrifft, so sind sein Vater und seine Mutter die besten Anwälte in den Vereinigten Staaten.

Sein Vater wollte sich wegen der Gefahr keine Sorgen machen, also beschloss er, nur die beste Anwaltskanzlei in den Vereinigten Staaten zu besitzen.

Auf diese Weise könnte es immer noch legal sein und nicht stören

Leute verärgern und/oder erschossen werden.

Ihre Mutter machte sich so gut, dass sie im Wirtschaftsrecht tätig war und schließlich die führende Wirtschaftskanzlei in den Vereinigten Staaten besaß.

Geld war also bei keinem von ihnen ein Problem und alle hatten makellose Papiere und wollten, dass es so bleibt

.

Jetzt, da Sie etwas über jeden von ihnen und ihre Familie wissen, lassen Sie uns nun mit dem fortfahren, was diese Jungs getan haben, es wird Ihnen den Kopf verdrehen.

Während sie in der Bibliothek saßen, ging die Chef-Cheerleaderin eines Tages zu dem Tisch, an dem Mark, John, Adam und Michael saßen und lernten, und stellte sehr leise eine Frage.

Ihr Name war Susi.

Sie war blond mit blauen Augen in der Farbe des Glases der Depression, ihre Brüste mit einem passenden Hintern überzogen.

Sie hatte die Form einer Colaflasche und ich meine nicht die 2 Liter Flasche, sondern wie die alte Colaflasche aus Glas.

Wenn sie Hosen oder Jeans einkaufen ging, musste sie eine Größe 8 finden. Sie war 5 Fuß 4 Zoll groß.

Ihr Haar fiel ihr bis auf die Schultern und ließ die Jungs jede Nacht träumen.

Sie hatte keinen Freund, weil sie Michael im Auge hatte.

Sie dachte, wenn sie ihn in die Finger bekommen könnte, würde er seine Freunde verlassen und dann würden sie glücklich bis ans Ende ihrer Tage leben und reich sein.

Ihre Mit-Cheerleader waren alle Ja-Mädchen, sie waren einfach glücklich, in ihrer Nähe zu sein und taten, was immer sie wollte.

Sie folgten ihr wie verlorene Hunde mit eingezogenen Schwänzen, aber um ehrlich zu sein, hofften sie alle, dass sie auseinanderfallen und ihnen in die Hände fallen würden, wenn sie Michael und die vier Freunde mitnahm.

Susy hatte drei Hauptanhänger, obwohl es 10 Cheerleader gab und sie alle zusammen ausgingen.

Candice, Margaret und Tammy waren Susys beste Freundinnen im Kindergarten.

So weit sind sie zurückgegangen und haben fast alles zusammen gemacht.

Susy war in keiner Form oder in keinem Loch eine Jungfrau.

Es ging ihm so gut, dass er alles benutzte, um dorthin zu gelangen, wo er war, aber erzähle es nicht seinen Eltern.

Sie denken immer noch, es sei rein wie gefallener Schnee.

Sie schaffte es, ihn in Schach zu halten und ihre Eltern so gut zu manipulieren.

Candice und Tammy wollten bis zu ihrem Hochzeitstag warten, um irgendetwas zu unternehmen.

Sie waren wirklich rein wie gefallener Schnee.

Sie lasen jedoch schmutzige Bücher, sahen sich Pornomagazine an und suchten im Internet nach Dingen, die Sie zum Weinen bringen würden, aber alle sexueller Natur sind.

Margaret war nicht wie Susy, noch war sie wie die andere.

Sie war eine Jungfrau in einem Loch und hatte nur Sex mit Kindern mit kleinen Schwänzen, weil sie Angst hatte, dass es jemanden verletzen würde, der über 4,5 Zoll groß und voll erigiert ist.

Ja, das nennt man Babyschwanz.

Als er die Kirsche knallte, hatte er solche Schmerzen, als würde er mich abreißen, um etwas Größeres zu machen.

Also hat sie gelernt, wie man tief in die Kehle geht, und wenn ich sage, dass sie die Beste ist, ist sie die Beste.

Susy lächelte und ging zum gesprochenen Wort hinüber und beugte sich langsam herunter, wobei ihr tief ausgeschnittenes und doppelt aufgeknöpftes Doppel-D-Shirt zeigte, dass das Oberteil gleich herunterfallen würde, und flüsterte Michael ins Ohr: „Hey, sexy, du weißt, dass ich es versucht habe

Komm mit, seit ich dich zum ersten Mal gesehen habe.

Wie wäre es, wenn du und deine Freunde zu einer kleinen Party kommen, die ich bei mir zu Hause gebe?

Ihr wisst, meine Mädels (hält inne und zeigt auf ihre Freundinnen und grüßt) würden sich freuen, wenn ihr Freunde seid

könnte kommen.“

Michael sieht seine Freunde an und lächelt und sagt, ohne Susy anzusehen: „Es ist an der Zeit, dass du lernst, dass wir nirgendwo zusammen hingehen. Lass mich ihn fragen. Hey Leute, seid ihr zu einer Party bei Suuuuszzz gekommen?“

Die Kinder schauen auf und lächeln und sagen alle zusammen „Sicher“ und gehen zurück zu ihren Büchern.

Michael blickt zurück, lächelt und sagt: „Du hast sie gehört. Um wie viel Uhr müssen wir da sein?“

Susy hebt den Daumen und sagt zu den Mädels: „20:00 Uhr, wir schlafen ein und vergesst eure Badesachen nicht“.

und sie geht weg, während ihr kurzer Schulrock beim Gehen schwingt.

Die Jungs gehen weg und fangen an, über die Party zu reden.

Adam sieht Michael an und sagt: „Du weißt, dass diese Schlampe Schluss machen würde. Sie ist eine Geldgräberin, wohlgemerkt, sie ist höllisch sexy, ich hätte nichts dagegen, sie hochzuheben und sie den ganzen Tag zu ficken. Omg mmmmmmmmmm.

John sagt: „Du bist so ein geiler Bastard.“

und lacht: „Aber ich schwöre, ich hätte nichts dagegen, Candice in die Finger zu bekommen. Ich meine, mein Gott, sie ist noch Jungfrau. Du weißt, dass dieses Loch eng und heiß ist. Mmmm, ja, ich würde es ficken und dann eine Banane hineinstecken im anderen.

Versteck dich und geh schlafen.“

Mark sagt: „Hey Leute, wir sind nicht hier, lasst uns bei uns zu Hause darüber reden und dann können wir einen Plan machen, was wir auf der Party machen werden. Ihr wisst, dass sie einen Plan haben.“

Alle stimmten zu und gingen zum Unterricht.

Der Unterricht war um 6 Uhr zu Ende und sie gingen in ihre Wohnung, um sich für die Party fertig zu machen, was für diese Jungs nicht schwierig war.

Schön waren sie schon.

Also zogen sie sich nur um, spielten Videospiele und redeten darüber, wie sie auf der Party über diese Huren hinwegkommen würden.

Zuvor hatten sie beschlossen, mit keinem von ihnen Sex zu haben, sondern sie zu necken, bis sie es aushalten konnten.

Sie lachen gute 30 Minuten darüber, jetzt ist es 19 Uhr.

Während sie den zweiten Teil ihres Plans vorbereiten, klingelt das Telefon.

Mark geht zur Antwort.

„Hi. Oh hallo Mrs. Hall. Was ist los? Warum weinst du? Adam, deine Mutter weint am Telefon.

Geben Sie das Telefon an Adam weiter.

Adam: „Was ist los? Beruhige dich, ich kann dich nicht verstehen.“

Er verstummt für eine Minute und die Jungs sehen ihn an.

„Ok Mom, ich verstehe, aber hör nicht auf zu weinen. Du weißt, dass Nancy ein Baby adoptieren kann.“

Er hält wieder inne. „Ja, ich weiß, Mum will blonde und blaue Augen, aber Bettler dürfen nicht anspruchsvoll sein.“

hält wieder inne „Aber Mom, wenn sie wirklich einen Mann will, kann sie nicht wählerisch sein, also warum bist du so sauer? Du hast bereits einen Sohn und eine Tochter und Nancy hat viele Jahre Zeit, um es weiter zu versuchen und ein Baby zu adoptieren.“

ein anderer hält inne „Ok, geht es dir jetzt besser, Mama?“

Pause „Sag mir, was ich von etwas halten werde, das dich glücklich macht, aber du musst mir Zeit geben, aber jetzt muss ich gehen, Mama. Ich liebe dich und passe auf dich auf.“

Legen Sie das Telefon auf und beobachten Sie die Jungs.

Meine Mutter ist wütend, dass Mr. und Mrs. Washington kein Baby oder keine Kinder bekommen können.“

Mark sagt: „Sie sind nicht 22 und 24.“

Sie haben viel Zeit, um ein Baby zu bekommen, es sei denn, sie wurden getestet.

Junge, ich sage dir, Geld kann alles für dich tun.“

Adam sagt: „Ja, ich weiß und ja, sie wurden getestet und Mr. Washington hat nicht genug Männer, um die Arbeit zu erledigen, wenn Sie verstehen, was ich meine, aber sie könnten sie adoptieren, also verstehe ich nicht Was das Problem ist.

John sagt: „Nun, das große Problem ist, dass Sie Ihre Gene nicht loswerden und möglicherweise nicht die Haar- und Augenfarbe haben, die Sie sich wünschen.

Das einzige, was Geld noch nicht kaufen kann.

Wenn Sie jedoch bei Susy bleiben und ein Baby bekommen würden, Adam, könnten Sie ihm das Baby geben.“ Und lacht.

Michael wirft ihm den Ball zu und sagt: „Jetzt weißt du, sobald einer von uns ein Baby hat, muss der andere auch eins haben und Freund, ich bin noch nicht bereit, dieses Leben aufzugeben. Also halt die Klappe, Mann .“

Adam sagt: „Gute Idee, aber nein, es wird nicht passieren, aber sag niemals nie.“

Sie lachen alle.

Zu dieser Zeit ist es 7:30 Uhr und es dauert 15 Minuten, um zu Susys Haus zu gelangen.

Hinzufügt von:
Datum: April 18, 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.