Trainer ryan

0 Aufrufe
0%

Hallo, ich bin Jenna, ich bin ein Senior in der High School.

18 Jahre alt.

Ich habe lange schwarze Haare.

Haselnussbraune Augen, süße Lippen.

Lange schlanke Beine und ein sehr fitter Körper.

36C Brüste, geschwollene Brustwarzen.

Enge Fotze und ein runder Arsch.

Ich liebe es, in Sportmannschaften zu spielen, das Wettkampfgefühl gemischt mit Spaß, Leidenschaft und Sieg begeistert mich.

Ich bin in der Mädchen-Fußballmannschaft, ich bin in der Schwimmmannschaft und ich betreibe hauptsächlich Indoor- und Outdoor-Sport.

Für den Platz des Kapitäns wurden Vorsprechen der Mädchenfußballmannschaft abgehalten.

Brit und ich waren wir beide, die um den Platz des Captains wetteiferten.

Coach Ryan, total essbar und lecker.

Er muss Ende 20 sein.

Sie sah so süß, unschuldig und sexy aus mit braunen Haaren, grauen Augen und einem Körper, für den man töten könnte, unglaublicher Beute und ihren Grübchen.

Brit war eine größere Schlampe als ich. Ja, ich gebe zu, ich bin eine Schlampe. Ich liebe Sex. Aber Brit ist eine größere Schlampe.

Und viel wettbewerbsfähiger.

Der Trainer holte eine Tasche voller Fußbälle heraus, Er trug eine Jogginghose und ein weißes T-Shirt, Brit und ich trugen schwarze Shorts mit Ausschnitten, Ein dickes T-Shirt, das unter unserer Brust gebunden war und unsere Nabel und Piercings enthüllte, und

Wir haben das Tattoo.

Meine waren Sterne, die mit meiner Fotze in Verbindung standen und sehr gut sichtbar waren.

Der Trainer forderte uns auf zu dribbeln, erzielte Tore und schaute immer wieder, wer besser war … Wir arbeiteten daran, zu sehen, wer der bessere Kapitän sein würde;

und wer ist der bessere Spieler.

Brit und ich waren beide gleich gut.

Die Besten der Fußballmannschaft.

Nach dem Vorsprechen duschte ich, während Brit im Büro des Trainers war und die Tür geschlossen war.

Nach der Dusche ging ich ins Zimmer und stand draußen, ich konnte hören, wie Coach Ryan Brit hart und laut verprügelte, und ich konnte hören, wie die beiden sich liebten.

Ich wusste genau, was vor sich ging, er wollte Extrakredite und würde sie als Mannschaftskapitän bekommen, schließlich vögelte er den Trainer.

Nach ungefähr 40 Minuten kam Brit aus dem Raum, ein T-Shirt und einen BH in der Hand haltend.

Sie hatte unordentliches Haar und einen Post-Sex-Look.

Er kam heraus und sagte zu mir: „Nun, ich schätze, wir wissen jetzt, wer Kapitän wird, richtig? Ich denke, du solltest besser gehen, ich denke, Ryan hat sich bereits entschieden.“

Das hat mich ziemlich verrückt gemacht.

Ich war genauso gut wie er, und ich würde nicht zulassen, dass Sex mich den Posten eines Kapitäns kostete.

Ich zwinkerte Brit zu und sagte: „Nun, Brit, ich weiß, wie ich ins Rennen zurückkomme. Und ich werde gewinnen. Warten wir morgen auf die Ergebnisse.“

Als ich das sagte, zog ich mein Hemd aus und warf es auf die Bank in der Umkleidekabine.

Er band meinen pinkfarbenen Sport-BH auf und warf ihn beiseite.

Ich hob zwei Fußbälle vom Boden auf und ging ins Büro… Der Ausdruck auf Brits Gesicht wusste, dass ihr ein großer Wettbewerb bevorstand, da ich bereit war, Sex gegen ein Recht einzutauschen.

Ich ging mit zwei Fußbällen vor der Brust in das Büro von Coach Ryan.

Sein Kopf war gesenkt, er erledigte Papierkram.

Ich ging hinein, stellte mich neben seinen Schreibtisch und sagte: „Hallo, Coach Ryan. Haben Sie schon darüber nachgedacht, wer Kapitän der Fußballmannschaft wird?“

„Nein Jenna, ich habe mich noch nicht entschieden. Aber ich denke, es wird.

Brit.. meistens.“ Dieser Trainer Ryan blickte auf und sah mich halbnackt zwei Fußbälle an meine Brüste halten.

Ich sah dein Gesicht aufleuchten.

„Kannst du mir die Eier geben, Jenna?“

sagte Coach Ryan und leckte sich über die Lippen.

Ich warf sie beiseite und warf Aries einen perfekten Blick auf meine harte, runde 36-Grad-Brust und geschwollenen rosa Brustwarzen.

Sie seufzte: „Wow, Jenna. Sieh dich an. Gott, sie pfiff, ich konnte das Funkeln in ihren Augen sehen. Ich schob die Papiere von ihrem Schreibtisch und setzte mich an ihren Schreibtisch. Ich habe sie nicht gesehen.“

breitbeinig hielt er sie auf der Armlehne des Stuhls und meine Brüste waren auf seiner Gesichtshöhe. Ich lehnte mich näher und flüsterte: „Gefällt dir, was du siehst?“

„Yeah“ und starrte ausdruckslos auf all meine Coach-Brüste „Nun, du kannst sie haben.

Und hast du mich?“ „Ich würde diese Jenna absolut lieben.

Du siehst essbar aus.“ sagte er schluckend?

„Nicht so essbar wie du, Coach Ryan“, sagte ich mit einem Augenzwinkern, und plötzlich zog er mich an meiner Taille und in weniger als einer Sekunde waren meine Brüste in seinen Händen.

Mit einer Hand hielt sie meine linke Brust, die andere in ihrem Mund, sie saugte und kaute daran, spielte mit meiner anderen Brust und verspottete meine Brustwarzen.

Ich habe nur laut gestöhnt: Das ging lange so.

Er bewunderte meine Brüste.. Kauen, Nagen, Saugen und Zerquetschen war alles, was er tat.

Ich schätze, das hat Ryan zu einem Meme-Man gemacht! ::

Dann stand er auf und kam hinter mich. Er küsste mich tief, küsste meinen Nacken, biss in meine Kehle und leckte meinen Mund, eine Hand glitt in meine Shorts und fing an, meine Muschi hart zu reiben.

Er sah erschrocken von der kahlen Katze aus und rieb weiter meinen Kitzler.

„Du wirst ganz nass, du dreckiger Bastard“, sagte er.

Ich schickte nur ein unschuldiges Lächeln.

Nach einer Weile schob er zwei Finger in mein Muschiloch und fingerte grob.Ich stöhnte am ganzen Körper;

Es war wundervoll.

Ich wollte Sex mit einem Trainer an seinem Schreibtisch in der Schule haben, wofür… um Brit zu schlagen und Captain zu werden.

ES LOHNT SICH VOLLSTÄNDIG.

Steck deinen Finger in meinen Mund, schiebe ihn rein, leck ihn, lutsch meinen Saft und dann küss meinen Mund Ich kann deinen Mund in deinem Mund schmecken Jenna, ich kann es kaum erwarten, dich zu essen?

Dann zog er mir Shorts und Tanga aus und legte mich mit dem Rücken auf seinen Schreibtisch.

„Ich werde dich hart ficken, du dreckige kleine Hure.“ Als sie das sagte, zog sie sich aus und wow, was für einen Körper sie hat.

Als ich ihre Bauchmuskeln und ihren durchtrainierten Körper sah, kam ich fast dazu, und dann hob sie meine Beine an ihre Schulter und steckte 3 Finger in mein Muschiloch und das massierte meinen Kitzler.

Wow, ich habe in kürzester Zeit ejakuliert und es fühlte sich falsch, aber großartig an.

Nachdem er meine Fotze grob mit seinen Fingern gefickt hatte, küsste er meinen Körper nach unten und bald untersuchte seine Zunge meine Fotze. Er aß und lutschte meine Fotze?

Du schmeckst großartig, Jenna, so süß. Ich könnte deine Fotze den ganzen Tag essen

!!?

Seine Zunge glitt in meine Muschi hinein und wieder heraus und neckte mich total.

„Mach dich bereit, dich zu ficken, Liebling, denn ich werde dich härter reiten als ein wildes Pferd“ rollte auf dem Kondom herein. WOW, es war dick und hart und groß.

Er hat meine Fotze so durchgefickt, dass ich mir nach diesem unglaublich verrückten Sex sicher war, dass ich mindestens 3 Tage nicht Fußball spielen würde.

Er hat mich böse, gemein und wild gefickt.

Sein Schwanz ging tief und tief in meine Muschi, er öffnete meine enge Muschi für seinen dicken Schwanz und wurde immer tiefer.. und dann schlug er mich wie eine wilde Hure.. „Ohh ja, COACH RYAN, genau dort.. Ahhh tiefer Jawohl

, Genau so.

Noch tiefer.

Schwerer.

SCHLECHTER.

Benutze meine Muschi.

Benutze es, als würde dir meine Muschi gehören. Ahhhh“, schrie ich weiter, als er mich weiter schlug, meine Worte ermutigten ihn, schneller zu werden.

Haaa.. Ja, du liebst es, rau zu sein, du dreckige kleine Hure, deine Trainerin zu verführen. Nun, ich bin beeindruckt und ich liebe sie.

Fotze so eng Baby“

Sagte er und schlug mich weiter, bis ich vor Orgasmus schrie!

Er war kurz davor zu ejakulieren.. Er nahm meinen Muschischwanz ab und entfernte das Kondom und es kam über meinen ganzen Bauch und meine Muschi und das Sperma kam über mich und rieb an meiner Haut.. ?Wow?

Wir seufzten beide.. ?Es war unglaublich, Jenna!!?

Sagte er und küsste meine Brüste.

Ich war ziemlich lethargisch und hungrig.

Coach hat mich mit aller Kraft gefickt … er war ein gut gebauter Mann …

#

Coach Ryan brachte mich dann zum Duschbereich.

Unsere Wahl zwischen Brit und mir war nach Schulschluss, also war die Schule bis jetzt komplett leer.

Wir gingen zu einer Dusche, wo wir mein Gesicht gegen die Wand lehnten und hinter mir heraustraten?

„Ich will diesen Arsch ficken, Jenna…?“

Coach flüsterte mir ins Ohr, während er an meinem Ohrläppchen knabberte und seinen Penis in meinem Arsch rieb!

Er war riesig und mein Arsch war eng, obwohl ich es oft anal machte. Ich stöhnte.

aber sei vorsichtig!?

Sie benutzte etwas Seife, um meinen Arsch einzufetten, und sie steckte ihren Finger hinein und brachte mich dazu, mich ihr zu öffnen.. „Oh, das?

Ist es ein enges Loch?

murmelte er und biss mir in den Hals. Ich hörte das Geräusch eines zerreißenden Pakets.

Er war so vorbereitet, dass er das Kondom überrollte und langsam, Zentimeter für Zentimeter, hineinschlüpfte.

Er stöhnte..?Oh mein Gott..AH!?

Ich stöhnte auch.. Er fickte sanft meinen Arsch, als er sein Tempo beschleunigte und drückte dann meine Brüste gegen die Wand.. „Ja, ich liebe dein enges Loch, Babe, so ein süßer Arsch

Wird meine Ladung bald explodieren?

sagte er und fing an mit meiner Muschi zu spielen..?Komm schon Jenna!?

Er schlug härter zu und ich kam über seine Finger, die er in meine Muschi drückte.. Er drehte mich herum und drückte mich auf meine Knie.. und er steckte seinen Schwanz in meine Kehle..

Er stöhnte, als das Wasser über uns strömte.

Ich spielte mit seinen Eiern und lutschte hart an ihm, und er kam ohne Vorwarnung und heiße, salzige Ströme schossen in meine Kehle.

„Oh ja, JENNA, das ist der beste Sex, den mir je ein Student gegeben hat.“

Das war alles, was er sagte, als er mit dem Rücken zur Wand lehnte.

Dann wusch er uns beide und zog uns beide an.

Er brachte mich zurück in sein Büro und gab mir einen Platz. „Nun, Jenna, ich muss zugeben, das war der beste Sex aller Zeiten und es hat sich absolut gelohnt.

?

Er grinste Glückwunsch, verstanden?

Du bist der neue Kapitän unserer Fußballmannschaft.“ Er beugte sich herunter und küsste mich auf die Lippen.

„Du verdienst es. Ich hoffe, dich jetzt öfter in meinem Zimmer zu sehen, wo du einen großen Job für deine Schule, dein Team und mich hast. Ich bin verliebt in deine Brüste und diesen engen Arsch.“

„DANKE!?!“, rief ich.

sagte ich und packte deinen Schwanz..

Es ist ziemlich spät.

Wir hatten ungefähr 3 Stunden lang verrückten Sex ohne Unterbrechung.

Ich hatte Hunger und ich hatte Hunger.

Ich bin um 19:30 Uhr nach Hause gekommen und habe meinen Status aktualisiert.

Nun, ich schätze, ich bin der Beste.

Kapitän der Fußballmannschaft!?

~

Ich entschuldige mich im Voraus für ein paar Tippfehler.

~~

Wenn Sie diese Geschichte woanders gelesen haben [xham].

Es gehört mir.

Kopieren Sie nicht auf andere Websites.

Nur ich werde sie posten.

Alle Rechte liegen beim Autor.

~

Bitte hinterlassen Sie Ihre Kommentare;

Ich würde gerne hören, was Sie von meinen Geschichten halten.

Danke.

x

Hinzufügt von:
Datum: Februar 20, 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.