ERWACHEN VON OSAKA

Sie wachte an diesem morgen mit den Wehen der Ekstase, immer noch anhaltenden in Ihrem Kopf,Sie hatte mit ihm durch.Breitete Sie auf Ihrem Bett, trinken Sie in den neuen Tag,die neue Möglichkeiten bieten, hatte gerade erst eröffnet, nachdem man versiegelt seinen Platz als die Frauen’s no 1 in pro tennis.Mit einem Preisgeld von 10 Millionen, Sie dachte an den Ruhestand,aber mit 21?Wie viel mehr könnten Sie verdienen, wenn Sie stecken lange genug im Spiel,vielleicht 5 Jahre?Sie wäre 26 und zu Ihren besten.

Monique wurde festgelegt, Fliegen nach Florida, um 9 Uhr.Es war bereits 8 Uhr und wollte Sie nicht verpassen, Ihre Schwester’s Hochzeit.Es wäre japanische Themen-zu Ehren Ihres Erbes obwohl es wirklich eine lange Zeit, da Sie Links für die Staaten vor über 20 Jahren.Ihre Schwester war Ihr alles genommen haben, kümmern sich um Ihren, seit Sie sich erinnern konnte.Sie erzählte Ihr von der Dunkelheit und Verzweiflung, das war Hotaru,ein finsterer Tyrann, der getötet für sport und nahm nichts, und er wollte.Berühmt für seine wie für Männer und Frauen.Ihre Eltern getötet wurden, versuchen zu schleichen und Sie aus dem Land, nachdem ein Dekret, dass alle Mädchen des Dorfes gebracht werden würde und lehrt in die Künste der Lust.Zum Glück für Sie haben Sie es geschafft, sich aus dem Land mit Hilfe von Hokashi,General der Armee und eine enge vertraute des bösen imperators.Warum half er Ihnen immer noch unbekannt bleibt, um Sie und Ihre Schwester auch.

Bekam Sie auf der Ebene festgelegt, um land für Florida in 5Std.Bekommen langweilig zu hören, Iggie Azelea, schimpfen über Gott weiß, was Sie machte ein Nickerchen und legen Sie Ihre Uhr für 4 Stunden,Sie wollte immer wach zu sein, wenn das Flugzeug gelandet zu lieben, das kreischen der Reifen, wenn Sie Sie zuerst berührt nach unten.Ihr alarm ging an und beobachtete aus dem Fenster nicht in die Nähe der vertrauten land, Sie wuchs zu lieben. Sie hatte gesehen, viele klassische Filme der junge männliche japanische Mädchen, Flugzeug aufgebockt und fragte sich, ob dies der Fall war mit Ihr.Sie erhob sich von Ihrem Platz und näherte sich dem cockpit, die nie wollte, dass die Dienstleistungen, die von einer air-hostess, Wann immer Sie flog.Sie klopfte zweimal auf die Kabine Stahl Tür und sah ihn Zischen öffnen.Dort saß ein anderer Mann in grauen Hosen und shorts.Definitiv war’t der pilot begann er den Flug mit.Sie fühlte, wie Ihr die Atemwege zu quetschen, wenn Sie es endlich geschafft, ein Quietschen, ein „wer sind Sie?“

Der Mann lächelte Sie verloren an ihm, wie die situation schien;mit gebunden der pilot und das Flugzeug aufgebockt.

„Bin Shunsuke, sagte er mit kaum ahint von japanischen Akzent.“

„Was’s Los?“, den Sie zu Fragen wagte

„Hotaru schließlich holte Sie Ihren Erfolg bereist Meere und er will seinen Besitz zurück“

„Was?die Tasse?“Sie sneared eher ungläubig,

„Und warum sollte ich Vertrauen, ein Wort, das Sie sagte,für alles, was ich weiß, das ist kidnap“

„Nun,für Vorspeisen,Sie stehen da nicht gefesselt und missbraucht, wie Sie gewesen wäre, wenn ich nicht bin, der ich behaupte zu sein“

Apalled zu hören Frauenfeindlichkeit Sie fühlte, wie Ihr Blut beginnen aufkochen,aber Ihre rationale Seite, schien zu Stimmen mit diesem seltsamen Mann.

„Wo nehmen Sie mir das dann???“

„Japan“, erklärte er einfach,

„Was?Wenn Hotaru kommt für uns shouldn’t, dass der Letzte Ort wollen wir sein?“, fragte Sie eher von oben herab

„Vertrauen Sie mir,er würde nie sehen Sie unter seine Nase“

Auch Sadam Hussein hat verstecken sich unter der Nase der Behörden, die für viele Jahre, aber schließlich Tat er getötet werden,dachte Sie bei sich.

„Warum helfen Sie mir, die Sie kaum kennen mich?“, sagte Sie aus Ihren Gedanken.

„Mein Vater ist Hokashi und er machte es sehr deutlich, wenn Ihnen nicht geholfen hat, wäre ich oben mit meiner Blase“, sagte er mit ein wenig Lebensfreude in seiner Stimme.

Wieder, die Namen.Hokashi.warum hat er so viel Pflege, dass Sie lebt und sicher sein?

„Was will er hier mit mir?“

„er versprach, dass Er Ihren Vater,seinen Bruder, er würde Sie schützen mit seinem Leben, wenn es darum ging, dass.“

„So, das macht mein cousin“, sagte Sie, als eine Angelegenheit von der Tat nicht bekannt, dass andere relative speichern Ihre Schwester Maria.Ihre Schwester!

„Was ist mit meiner Schwester?“, fragte Sie erschrocken für Sie, da Sie immer für Ihre

„ein Anderes zugewiesen wurde, um Sie vor den verrückten Kaiser,Sie werden sicher“

Dieses traurig, als Sie dachte darüber nach, wie unglücklich Ihre Schwester würde in Betracht ziehen, es war Ihr Hochzeitstag und Sie von allen Menschen, die es vermissen würde, und nun ist auch Sie es vermissen würde, offenbar.

All dies war zu viel für Sie, als Sie suchte, was Sie immer Tat, wenn die Dinge schraubte außerhalb Ihrer Kontrolle;Schlaf.

Als Sie zu sich kam,hatte Sie landete in dem, was schien, eine verlassene Militär-Basis.Sie war, ging von Shunsuke zu den nahe gelegenen hangar, wo er hatte ein Auto warten auf Sie, sowie etwas Kleidung zum wechseln.

„Sie’ll haben, um fit in“, erklärte er und reichte Ihr die Kleidung, die lieber verschämt für Sie wünschen.

Verwendet wurde, trägt sehr knappe Kleidung, Sie fühlte sich anders an mit getragen das Kleid überreichte Ihr für Mangel an einem besseren Wort.

Sie didn’t verpassen Shunsuke Augen, um Ihren Körper, wie Sie sich verändert.

Für Shunsuke, das war ein Schauspiel,zu sehen, dass Sie mit knappen Körper und Ihre vollbusigen form in all den richtigen stellen,Ihr Hintern war einfach großartig wackeln, als Sie zog Ihr die shorts aus.Ihren BH kämpfen, um enthalten die vollbusige form, die Ihre Brüste wohl ein 34C…….Er sich wasn’t ein, um zu verbieten, sich von solch ‘eine inzestuöse fordert…

„Los,oder stimmt’t Sie getan gaffen auf meinen Körper?“Sie sagte toyly überraschend sich aber, dass es etwas war, machte Sie sich mehr sexy, wenn geliebäugelt, die von Ihrem cousin,und nie wirklich gewusst, wie man die Interaktion mit Vettern konnte Sie’t helfen sich selbst fühlen sich alle aufgewärmt.Don’t erhalten Sie falsch, fühlte Sie sich mehr am Leben als mit jedem anderen Datum, die Sie je gewesen ist und dass’s, warum Sie nie lassen Sie Sie nehmen Sie zurück zu Ihren Wohnungen oder gemieteten Hotelzimmer.

Sie zog an, was schien, ein Lager, aber innen war es wirklich spektakulär,eher wie das Leben wirklich, wenn Ihr Datum doesn’t wirklich beeindrucken Sie mit seiner Persönlichkeit aber nicht so unter der Decke und mit seiner form und know-how rund um das Schlafzimmer oder die couch, wenn das Bett schien Meilen entfernt.Sie war gezeigt in Ihr Zimmer gegenüber von Mark’s(die er am Liebsten genannt wird, mit seinem Vornamen,gab ihm das Gefühl, eher Amerikanisch)Sie Ihre Koffer nach unten und ließ sich in.Sie wirklich zu Hause gefühlt und entspannt an dieser Stelle.

Sie trat Mark für das Abendessen an diesem Abend und Sie gefangen mit so ziemlich Ihr ganzes Leben, und der Gedanke, dass Mark noch single war, schien Sie zu erregen mehr als würde Sie eingestehen, geschweige denn Markieren.Daneben flirtete mit Ihr offen, und obwohl Sie sah es in seinen Augen, was Sie sah, in all Ihrer Daten;die Dringlichkeit, Sie zu erhalten, zu Bett, und fest auf Ihrem Körper war dies anders majorly, weil Sie erwidert es und nicht subtil über ihn wie Sie dachte, dass Sie normalerweise haben würde, wenn ein solches Szenario jemals selbst präsentiert. Sie konnte fühlen, wie die Zimmer bekommen alle steif und konnte es’t helfen, fühlen Sie die steigende aufkeimenden Wunsch steigt aus Ihrer fleischlichen Tiefe und vernebeln Ihre rosa Höschen.Auch konnte Sie’t glauben, Sie habe diese bereit für das Abendessen sogar putting auf Ihrer glänzenden Lippenstift und schwarze leggings und Ihre killer-lächeln.Sie setzten sich an einen Film anschauen, vergessen, dass Sie nun ein Flüchtling lebt direkt unter der Nase der tückischen Kaiser.Sie legte Ihren Kopf auf seinen arm, und Sie konnte die macht fühlen, die unter Ihnen nicht helfen zu denken, wie Sie sich fühlen würde, wenn er Ihr Recht gibt.

MONIQUE

Ich konnte fühlen, seine Muskeln Krampf jedesmal, er nahm einen tiefen Atemzug und konnte die’t helfen, aber die Krankenschwester auf seinen arm.Sobald das Ende des Films begann er wandte seinen Blick und begegnete mir,wir starrte in jeweils anderen Augen versinken in unsere eigenen Wünsche.Er lehnte sich runter und platzierte einen Kuss hazily auf meine Lippen,ich spürte seinen heißen Atem auf meinen Lippen und die Kälte bald nach, wenn er geteilt und schaute in meine Augen.Ich wollte diese Lippen wieder auf die meinen und ich beugte sich vor und legte ein weiteres auf seine nur dieses mal lassen wir es bleiben für einige mehr,bevor ich schob meine Zunge in seinen verführerischen Mund.Der Kuss verwandelte sich, um mehr fleischlichen und ich fühlte, was ich fühlte mich nie in Alter, seit ich Sie täuschen um mit Naomi, wenn wir waren preteens.Ich wollte ihn genau dort und Riss sein Hemd geöffnet und offenbarte seine maskuline form verwendet.Es war sehr liebenswert, dass er lassen Sie mich zu dem führen, was, die ich war komfortabel mit und das hat mich einfach will ihn mehr.Ich spürte seine Hände Roaming mein Körper Gefühl mich von meinem prallen Arsch auf meine üppigen Brüste.Er hielt seine hand auf die Seite von meinem Gesicht und steckte eine Haarsträhne hinter mein Ohr und flüsterte unter seinem Atem, dass er wollte, dass ich mich dort auf die couch.

Ich führte ihn in das Schlafzimmer, anstatt vielleicht aus einem Wunsch zu fühlen, die Kontrolle oder die Notwendigkeit, für mein erstes mal für mich romantischer als fleischlich.Ich schob ihn ins Bett und abgespeckte, um mein rosa Höschen da lasse ich meinen BH fallen langsam nach unten.Er wurde angelockt von meinem Körper und ich fühlte mich mehr in Kontrolle in meinem Leben als ich jemals war.Ich bewegte sich langsam und trat ihn im Bett mit meinem rechten Fuß zwischen seine Beine und ich beugte mich runter zum küssen, als ich trocken lecken und Finger seine rasende Männlichkeit gehalten, die durch die eng anliegende jeans, die er trug, für das Abendessen.Er Griff mit einer hand über meinen Hintern und drehte mich so, dass er jetzt auf mich.Dann zog er seinen Kopf nach unten, wo meine Brüste waren, und ich fühlte seine Zunge linste um meine Brustwarze,das leuchtet ein Feuer, das schon ausgestorben vor langer Zeit, und ich lege mehr auf seine wütende boner, die seeked frei eingestellt werden.Ich lasse meine hand gleiten zwischen uns, wenn er kam, mich zu küssen rückgängig machen seinem Gürtel und Reißverschluss.Er schob seine jeans aus und berührte ich meinen ersten Schwanz nicht zu helfen, der Drang, Sie zu streicheln.Dies rief ein Stöhnen von ihm und ich sah ihn aufstehen und Streifen sich nackt.

MARK

Ich ging zurück, um diese herrlichen Brüste und dieses mal Griffen die Brustwarzen haben gehänselt Ihr eine ganze Weile.Sie bog Ihren Rücken bis Verfügbarmachen mehr von Ihren schönen Titten auf mir,ich gestillt Ihre Rechte Brust, als ich füllte meine hand mit Ihrer linken drückte es genau die richtige Menge zu bekommen, einen tiefen kehligen Stöhnen von Ihr.Ich fühlte, wie Ihre Nippel zwischen meinen Zeigefinger und Daumen und drückte ihn. Sie krallte zurück, als Sie erhob sich und zog mein Gesicht zu ihrigem für einen tiefen, sinnlichen Kuss.Wir hielten einander in dieser position für das, was schien wie Minuten, wie wir Ringen unsere Zungen in Ihre feurigen Mund.Ich löste sich von dem Kuss und steckte Ihr hinunter, als ich ging auf Sie nieder.Unter den Hosenbund Ihr Höschen zwischen meinen Zähnen zog ich es nach unten und entblößt Ihre sauber rasierte Muschi(nur die Art, wie ich ich es)erhob Sie Ihren Hintern, um mir zu helfen entfernen Sie die Höschen und sofort kamen Sie von Ihrem Körper, ich begann zu küssen, Ihre inneren Schenkel, wie ich näherte sich dem honey pot,ich steckte meine Zunge in Ihren köstlichen cunny und schmeckte Ihre Intimität, und ich wusste, ich würde süchtig werden,es schmeckte so viel besser als meine Schwester’s puffy rosa pussy.Ich ausgelaugt, bis Sie den Nektar direkt von der Quelle, da meine boner härter zu dem Punkt, von Schmerz.Sie stöhnte, Ihr Herz heraus und das nur, angeheizt meine lust

MONIQUE

Ich stieg auf meine erste jemals Orgasmus durch einen Mann’s-touch, wie er gestillt mein nub,ich konnte fühlen, meine kness Schnalle und meine Muskeln spannen sich und mein snatch bekommen wetter, als wenn das überhaupt möglich war.Ich packte ihn am Haar und zog ihn für einen Kuss zu bekommen, dass vertrauten Geschmack in meinem Mund.Es war wunderbar und ich zog ihn näher und sein Mitglied berührte meine inneren Falten.Ich hätte in diesem moment hatte ich nicht kommen aus eine enorme bereits.Ich wickelte meine Beine um sein Gesäß sanft nugged ihn vorwärts, als ich spürte, wie sein Mitglied Abschied meine Falten in meine Muschi.Ein Stöhnen entfloh meinen Mund und ich flüsterte in sein Ohr,“Nehmen Sie mir Mark“Ein Scharfer Schmerz schoss aus meiner Muschi und meine Wirbelsäule, als sein Mitglied, streckte meine hymen brach.Ich öffnete meinen Mund entfuhr ein Schrei, aber nichts entkam meinem Mund, als sein Umfang füllte meine enge pussy.Er hielt seine position, dass mich anpassen, um seine Größe, bevor er sanft zog seinen Schwanz aus meiner Muschi und wieder schob Sie es wieder in,und dieses mal war es etwas anderes als die Schmerzen, eine gewisse Lust tingled durch meine pussy als er weiter Pflügen mich mit seinem dicken Schaft.Ich zog ihn tiefer zu wollen, die ganze, ihm meine Muschi.Ich fühlte ein unbekanntes Gefühl kroch aus meinem tiefen Rauschen an der Oberfläche, und ich drängte Mark zu erhöhen, sein Tempo“, Fick mich härter,ich will, dass die ganze von Ihr tief in mir“, pflügte Er meine pussy bei einem noch schnelleren Tempo als zuvor und ich fühlte, was schien wie ein Sturm Ansturm auf die Oberfläche, wie meine Muskeln spasmed und meine Beine Schloss ihn in Ort, Gefühl, meinen ersten vaginalen Orgasmus natürlich durch meinen Körper.

MARK

Ich fühlte, wie Ihre vaginalen Muskeln massage meinen Schwanz für jedes bit von cum aus meinen Bällen und es gab kein halten dieser Welle,“Bin cuuuumming“ich warnte, aber Ihre Beine hielten mich in Ort, so dass kein Raum zu bewegen, als ich entladen das Gefühl, in einer Gallone von cum in Ihrem heißen nethers.Ich spurt 10 lange Seile von Sperma(mein neuer hoch) tief in Ihr, als Sie stöhnte, dass Sie cumming wieder.Ich spürte, wie meine Muskeln aufgeben, als ich kollabierte auf Ihr, dann rollte, lag neben Ihr in das Nachglühen solcher orgastischen Glückseligkeit.

„Das war so heiß“sagte Sie und hielt den Atem an

„Sie sind erstaunlich Moni“

Ich sah Ihr erröten, die in Ihr einen neuen Spitznamen, als Sie, brachte Sie zurück zu mir, schob Ihren geschmeidigen Hintern gegen meinen Schwanz, als wir gelöffelt und in den Schlaf dämmerte.Ich couldn’t helfen, aber denke, was lag morgen.

Ich wachte mit einem vertrauten Gefühl zwischen die Oberschenkel,so wird geweckt, aber dieses mal war es anders.Ich fühlte mich ein unerfahrenes Mund um mein Glied und stöhnte leicht als ich spürte, wie eine Reihe von Zähnen kratzen meine empfindliche Eichel.Ich öffnete meine Augen, um den Anblick von Moni, dass Sie mir den Kopf mit Begeisterung, die mich übersehen Ihre Unerfahrenheit und einfach den moment genießen, die wir miteinander geteilt haben.Sie strahlte mich an als Sie mich sah, legte meinen Kopf nach unten und genießen Sie den moment und nahm dies als Zeichen, um mich zu saugen, trocken(wörtlich).Ich lag da und fühlte Ihr passen Sie Ihre Taktik durch die Reaktion des Körpers,das plötzliche zucken meiner Beine spürte ich Ihre Zähne auf meiner Eichel, oder wenn Sie gesaugt zu hart.Sie war ein schneller Lerner und ich war froh, eins zu bekommen unvergesslichen blowjob wahrscheinlich aus wie wund, dass ich’ll werden danach.Ich habe drei Seile von Sperma am morgen, und Sie war begierig zu schlucken, die ganze dump,

„Das war erstaunlich, Moni“sagte ich, als ich sah einen Blick der Verzweiflung waschen über Ihr Gesicht(es war ein hübsch Aussehen auf Ihr)

„Aber Sie lassen nur aus 3 Seilen von Sperma dieses mal,tut mir Leid, bin nicht so gut“, flüsterte Sie unter Ihrem Atem, Gesicht nach unten

„Sind Sie ein Scherz,bin glücklich, haben 3 Seile von Sperma in meinem linken arsenal nach unserer Zeit yesternight“, beruhigte ich Sie und sah die Verzweiflung zu bröckeln, wie Sie strahlte vor Entzücken

Es war ein liebevoller moment, als ich sah Sie kommen für einen Kuss und pflanzte auf mich.Ich war überrascht, nicht zurückgeschlagen, als wir unsere Zungen tanzen miteinander Verkostung mein Sperma auf Ihre Zunge.Ich fühlte meinen Schwanz zucken, als Sie zog Ihr Rechtes Bein über meinen Oberkörper und sang an meinem Hals in einer intimen Umarmung intermittierend mit küssen und streicheln.

Ihre finger umkreisten meine Brustwarzen, als Sie geschliffen Ihre entreißen auf mein äußeres Bein,ich konnte es’t nehmen Sie nicht mehr die Hänseleien und drehte uns pinnen Ihr auf das Bett bereitet meine member in der Ausrichtung.

Sie drehte uns noch einmal um und flüsterte in mein Ohr, dass Sie wollte zu mir fahren.Ich kam fast bei der schwüle Ihrer Zunge.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

*