Gaia-projekt, kapitel 11

0 Aufrufe
0%

Es ist ein paar Monate her, dass bei Ali die Wehen einsetzten (eigentlich während sie mich mit einem Blowjob neckte) und alles lief perfekt.

Ali ist eine solche Vorfahrin, dass sie innerhalb von Stunden mit wenig Schmerzen oder Beschwerden ein- und ausging, und ihr Körper verwandelte sich innerhalb einer Woche in einen schlanken Fuchs, den ich noch nie gesehen hatte.

Sie war schlank und durchtrainiert, aber sie behielt ihre Hüften und ihren Hintern geschwungen und ihre Brüste immer laktierend.

Sie war begeistert von dem Gefühl der Erleichterung und der Erfüllung, die sie empfand, indem sie ein neues und perfektes Leben in die Welt brachte, ihrer Gesellschaft half und sich gleichzeitig selbst erfreute.

Dieses Gespräch wurde schließlich zu einem Gespräch darüber, wie aufgeregt sie war, wieder schwanger zu werden und es immer und immer wieder zu tun, was sich schließlich in leidenschaftlichen Sex verwandelte.

Die Kinder wurden in Pflege geschickt und Ali konnte sich wieder der überaus wichtigen Aufgabe widmen, Babys zu zeugen.

Jetzt, Monate später, verließen Ali und ich ein Geschäft an der Hauptstraße und machten einen gemütlichen Morgenspaziergang, um ein paar Freunde zu treffen.

Sie trug ein lockeres schwarzes Kleid, das auf ihrem kurvigen, wieder einmal schwangeren Körper ruhte.

Er hielt meine Hand und stützte mit der anderen schlanken Hand ihren bereits ansehnlichen Bauch.

Ali ist jetzt mit fünf Zwillingen schwanger, was ihrer Meinung nach ihre bisher größte Ladung ist.

Er fand dieses ständige kleine Lächeln, das meine Welt erhellt, dasjenige, das entsteht, wenn man Leben bringt und seinen Sinn spürt.

Ich liebe es, dass sie so glücklich ist, und ich freue mich darauf, sie in den nächsten Monaten wie einen Ballon explodieren zu sehen.

Unser Sexleben heizt sich bereits wieder auf, nach einer Pause, die kam, nachdem sie ihren riesigen erotischen Bauch verloren hatte.

Ali hatte gegen Ende ihres ersten Trimesters einen sexy Drei-Monats-Bauch (obwohl das Zehn-Monats-System, das sie hier haben, etwas mit der Trimester-Zählung zu tun hat).

Obwohl die meisten Frauen nicht so bald auftauchen würden, war Ali unverkennbar schwanger.

Ihr Bauch drückte das Kleid in eine süße Kurve, immer noch nicht riesig, aber süß und sexy.

In meinem alten Leben hielten es die Leute für selbstverständlich, dass diese wunderschöne Frau im siebten oder achten Monat schwanger war und in den letzten Wochen langsamer wurde, anstatt jetzt anzuschwellen.

Ich ging langsam mit ihr und genoss einen freien Tag mit aufgeknöpftem und offenem Hemd und Shorts.

Nach einem langen und entspannten Spaziergang betreten Ali und ich einen Familienbungalow direkt am Strand.

Wir ließen einige Lebensmittel (und einige andere Vorräte für später) zurück, die wir gesammelt hatten, und machten uns auf den Weg zum Partyort.

Brittanys Schlafzimmer.

Anscheinend waren wir die letzten, die ankamen, da der Raum bereits voller Leute war, die sich amüsierten.

Es konzentrierte sich auf den Fruchtbarkeitsberg, der Brittanys superschwangere Figur war.

Sie war neun Monate reif mit Achtlingen und war enorm voller Leben und so überschwänglich wie immer.

Als Ali und ich hereinkamen, keuchte sie bei dem, was wir sahen, obwohl keiner von uns überrascht war.

Brittany schien von einem Pferd schwanger geworden zu sein und lutschte leidenschaftlich den harten Schwanz von Nikkis Freund Shawn, der ebenfalls einem Pferd ähnelte.

Brittany saß auf ihrem weichen Bett (wie üblich ab ihrem siebten Monat, wenn sie auf die Wiege gelegt wurde), nur mit einer Decke bedeckt, die über ihre geschwollenen Rundungen drapiert war und eine ihrer Brüste herabhängen ließ und entblößt war.

Ihr Bauch ragte weit über ihre Knie hinaus und schwoll fast bis zu ihren Füßen an!

Er brachte seine Zuchttalente wirklich an die Grenzen und sein Bauch war ein wahrer Beweis dafür, wie weit er gehen konnte, um dieser Utopie neues Leben einzuhauchen.

Die frühreife Nikki war so involviert wie immer, gekleidet in eine freche und knappe Krankenschwesternuniform (wild gespannt für ihren mit Drillingen gefüllten Fünfmonatsleib) und methodisch Lotion für Brittanys atemberaubenden Babybauch.

Ihre Hände glitten herum, herum und herum und hielten nur gelegentlich inne, um eine weitere gesunde Dosis Feuchtigkeitscreme zu versprühen.

Shawns Schwanz pochte in Brittanys Mund, als sie mit ihren Händen an ihrer Eroberung auf und ab fuhr, sie mit Spucke einschmierte, aber niemals den Kontakt abbrach.

Ich war ein wenig beeindruckt, dass er seinen Kopf in den Mund stecken konnte, wenn man bedenkt, dass er so breit wie sein Unterarm (und fast so lang) war.

Eine andere blonde Schwangere, die ich nicht kannte, war neben ihr, ihre Hand auf ihrem Mund und ihre Augen versuchten wegzuschauen, trotz ihrer offensichtlichen Neugier.

Ali und ich standen in der Tür und bewunderten Brittanys Können.

Er beschleunigte sein Tempo, bis seine Hände verschwommen waren und er an der Spitze wie ein Staubsauger saugte.

Ihre Lippen waren so eng um seinen riesigen Kopf, dass es aussah, als würden sie brechen, aber Brittanys Enthusiasmus und Speichel ließen es glatt gehen.

Ich konnte sehen, dass Nikki jetzt zwischen die Beine ihres Mannes griff, um seine Eier zu streicheln, und so nah an der Aktion dran war, dass sie ihren Bauch mit Britt rieb.

Shawn konnte nur so viel ertragen, bis er stöhnte und zitterte und sein Sperma in Brittanys durstigen Hals blies.

Die achtjährige Zwillingsmutter schluckte die Riesenladung Schlag für Schlag ohne zu zögern.

Shawn kam einen Eimer und verlangsamte schließlich seine Hände, bis sie aufhörten und gnädigerweise ihre Lippen mit einem leichten ?Pop?

und ein höflicher Kuss auf Shawns Spermaloch.

Shawns letzte Ladung tropfte auf ihre Brüste, die im Mittagslicht glänzten.

Brittany schluckte, was sie konnte, aber große Tropfen Sperma tropften weiter.

Die Mega-Mama sah sich schließlich im Zimmer um und begann sich zu entspannen.

?

Ali!

He, sexy!

Wann bist du hier angekommen ??

Das brachte ein gutes Lachen aus dem intimen Raum.

Ali und ich kannten und liebten fast alle im Raum, außer der dickbäuchigen Blondine in der Ecke.

Das Mädchen hatte sich errötend abgewandt, als sie beobachtete, wie Brittany eine Ladung schluckte, die einen Raum voller fruchtbarer Frauen hätte schwängern können, und richtete ihre Aufmerksamkeit erst jetzt wieder auf den Raum.

Nikki richtete ihr unordentliches, sexy Krankenschwesterkostüm neu aus und stand auf, um uns mit einem breiten Lächeln zu begegnen, beide Hände auf ihrem Rücken, um ihren Bauch zu stützen.

Er packte das Mädchen und zog sie in die Mitte des Raumes.

Brittany war jetzt wieder damit beschäftigt, alles zu reiben, was sie von ihrem Bauch aus erreichen konnte, und Shawn zog sich wieder an, musste seinen immer noch halbharten Schwanz neu ausrichten, damit er in ihre Hose passte.

Das Mädchen sah ihn aus den Augenwinkeln an, bevor sie wieder zu Boden blickte.

Ihr habt Kaitlyn noch nicht getroffen, oder?

Er war in der gleichen Befruchtungsklasse wie ich, als ich hierher kam.?

Kaitlyn winkte mit der Hand, als ich sie hereinbrachte.

Sie war ein dünnes Mädchen, abgesehen von ihrem schwangeren Bauch und ihren geschwollenen Brüsten.

Da sie in derselben Klasse war, muss sie ungefähr in Nikkis Alter gewesen sein, vielleicht höchstens 20, aber wahrscheinlich ein Jahr oder so jünger.

Ihr Haar fiel um ihr junges Gesicht und ihre großen blauen Augen huschten herum, starrten immer wieder auf den Boden (obwohl sie hauptsächlich auf die straffe Haut ihres Schoßes starrte).

Die angenehme Stille wurde von einem herzlichen Rülpsen und einem Glucksen von Britt unterbrochen, der mit seinen zarten Händen ihren Bauch streichelte und ihr allgegenwärtiges Lächeln verbreitete.

„Zeit, dieses Babyauto unter die Dusche zu nehmen, ich muss mich nach all dem frisch machen.

Dann denke ich, werde ich eines meiner Mittagessen haben.

Nikki ging zu ihrer Freundin hinüber und Nikki und Shawn (na ja, hauptsächlich der kräftige Shawn) halfen Brittany auf die Beine und begannen ihren schweren Gang ins Badezimmer.

Ali setzte sich auf Nikkis weichen Stuhl und ich setzte mich auf die Kante von Brittanys jetzt leerem Bett.

Kaitlyn zog sich in eine Ecke zurück und legte ihre Hände sanft auf ihren Bauch.

Ali und ich tauschten einen besorgten Blick auf das schmerzlich schüchterne Mädchen.

„Du bist fast da, nicht wahr?“

Ali schnurrte, streckte die Hand aus und streichelte Kaitlyns Bauch, bevor er einen dünnen Finger um ihren stumpfen Nabel zog.

„Wenn ich raten müsste … vielleicht 10 Monate mit einem Dreier?“

„Nun, ja, eigentlich. Gute Vermutung.“ Kaitlyn lächelte schließlich aufrichtig und glättete ihr weißes Strickkleid über die Rundungen und streichelte die Unterseite ihres dicken Bauches. Ihr ärmelloses Kleid bedeckte sie kaum bis zum unteren Ende ihrer Taille. Bauch und Kaitlyn ?

S‘ jugendliche Hüften und Beine waren mit einer durchsichtigen schwarzen Yogahose bedeckt, aus der ihre nackten Pedikürefüße hervorschauten.

„Ich bin jetzt fast fertig. Ich denke, ich bin ein bisschen nervös deswegen. Das ist meine erste Schwangerschaft.“

?Es wird Dir gut gehen,?

versicherte Ali und zeigte ihre mütterliche Seite, als sie aufstand und sich auf die andere Seite von Kaitlyn setzte.

Es ist ein Schmerz, sicher, aber es ist es wirklich wert.

Und denken Sie, dass Sie jetzt, bereit zum Platzen, so schön wie möglich sind!

Ist sie nicht wunderschön, Baby??

fragte Ali.

Ich nickte langsam, streckte die Hand aus und fügte meine Hände hinzu, um den Teil des Bauches zu schrubben, den Ali und Kaitlyn unbeaufsichtigt gelassen hatten.

Ich spürte, wie sie sich irgendwie von mir zurückzog, soweit sie es mit einem im zehnten Monat schwangeren Bauch wirklich konnte.

Ali bemerkte es auch und kam zu mir herüber, wobei er seine Finger verschränkte.

?Sache?

Was ist los, Kaitlyn?

Du siehst so besorgt aus.

Du solltest jetzt so glücklich sein.

Keine Frau, die so sexy ist, sollte wegen irgendetwas nervös sein.

Ich sage Ihnen was, vielleicht, wenn Sie wirklich gut fragen, kann mein Mann hier einen netten Weg finden, um uns alle zu entspannen.

Würdest du das mögen ??

Ali hat mich für eine weitere seiner patentierten Hengstsessions angemeldet.

Er liebte es einfach, regelmäßig zu zeigen, was er hatte, und meine Erektion begann, mein Bein hochzukriechen.

»Nun, eigentlich, Ali, glaube ich nicht.

Ich bin … Ich bin eigentlich Jungfrau.?

Ich war schockiert.

Ich sah eine junge Frau an, deren schlanker Körper mit Drillingen übersät war, die normalerweise eindeutig das Produkt einer langen Nacht sexuellen Vergnügens waren.

Aber ich wusste, dass Mädchen mechanisch besamt werden, um den Erfolg sicherzustellen, aber ich dachte nur, sie hätten alle Sex.

Wenn nicht vor ihrer Zeit als professioneller ewiger Züchter, dann sicherlich, als sie hormonelle, schwankende Fruchtbarkeitsgöttinnen waren, umgeben von diesen gut ausgestatteten, männerähnlichen Arbeitspferden, wie Shawn (oder ich, denke ich).

Ali selbst stand unter Schock, ihr Mund weit offen auf dem Bett.

? Eine Jungfrau!

Nein!

Wirklich?

Wie ist das möglich, besonders hier in Eden?

Auf dem Weg hierher bin ich zwei Paaren beim Sex im Auto begegnet.

Es stimmte, aber ich habe nicht eingegriffen.

Nachdem meine Freundin einer Jungfrau meinen Schwanz angeboten hatte, hielt ich es für das Beste, ihr die Konsequenzen zu überlassen.

Nun, ich habe noch nie die richtige Person gefunden und bin auf die Jungferninsel gekommen.

Und seitdem, ich weiß nicht, bin ich so, nehme ich an, selbstbewusst.

Meine Brüste sind voller Milch und mein Bauch ist vor mir.

Es ist mir einfach nie passiert.

Oh, nein, nein, Schatz.

Sie müssen wissen, dass Sie nicht sexier sein können, als wenn Sie diesen dicken Bauch und diese großen Brüste haben, all diese Kurven.

Schau dir die Erektion in der Hose meines Mannes an, ich liebe dein Aussehen!

Sie sollten mehr Vertrauen in Ihre Figur haben.

Ich kann Ihnen aus Erfahrung sagen, wenn eine Frau einen großen, dicken Bauch hat, der zeigt, wie fruchtbar sie ist und wie begehrenswert sie natürlich ist, mit ihren Brüsten, die größer sind als je zuvor und ihre Hormone sie so nass machen, ist Sex so erstaunlich.

es sieht aus wie ein Feuerwerk in deinem Gehirn.?

Kaitlyn zitterte fast, ihr Atem ging so schnell wie ich und Ali und sie rieb ihre empfindliche Haut rundum.

Es hielt uns nicht auf und mein Schwanz kroch weiter zu meinem Knie.

Meine Gedanken begannen in meinem Kopf zu wirbeln und ich fühlte mich immer frecher.

»Kaitlyn, ich muss dir sagen, dass du als Mann gerade so schön bist.

Ich bin mir nicht ganz sicher, was es mit einem riesigen Bauch auf sich hat, der gleich platzt, wenn ich eine Frau herumhängen sehe, es ist nur so, dass die Jungs auf dieser Insel so geil sind, dass wir nicht anders können.

Vor allem, wenn ich eine verständnisvolle Göttin habe, wie dieser Fuchs Ali zu sein scheint, jemanden, den ich anbeten kann, während sie immer wieder schwanger wird, größer und größer, bis sie so geil ist, dass wir uns beide nicht davon abhalten können, zu verwüsten.

gegenseitig.?

„Oh, bist du so süß?

Ali schwärmte.

Er fing an, seine Nase sanft an Kaitlyns Hals zu reiben, als die fruchtbare Jungfrau anfing, sich auf dem Bett zu winden.

Mir war plötzlich so bewusst, wie nah wir uns alle waren, wie wir uns alle näher kamen.

Ali hatte begonnen, Kaitlyns Gebärmutter tief zu massieren, ihre Augen rauchig und auf die junge Frau gerichtet.

»Kaitlyn, ich will deinen Bauch reiben, wenn sie nackt und unbedeckt ist.

Geht es dir gut??

Kaitlyn holte tief Luft und nickte langsam und Ali begann, ihr Kleid aufzuknöpfen, ließ ihren rosa Bauch Zoll für Zoll herausspringen, bis Ali es öffnete, wobei Kaitlyns abgelaufener Bauch herunterhing und ihre Brüste hohl waren

zart darüber, gehalten von einem schlichten weißen BH.

Ali begann sofort wieder, sie zu reiben, bewegte sich auf und ab und um ihren Körper herum, bevor er einen weiteren Schritt nach vorne machte.

Du siehst immer noch so angespannt aus.

Würden Sie sich wohler fühlen, wenn Sie dieses Kleid nicht tragen würden?

Ich verspreche, es war in der Vergangenheit hilfreich.

Was sagen Sie??

Ali flüsterte jetzt fast, als sie ihren relativ kleinen Bauch in Kaitlyns viel größeren Babybauch stieß.

Kaitlyn schnappte nach Luft und nickte erneut, offensichtlich überwältigt von der Präsenz dieser selbstbewussten Göttin.

Ali stand auf und trat vor uns beide, damit wir eine richtige Show abliefern konnten.

Sie zog den Saum ihres Kleides hoch und über ihren dicken Bauch, ließ den Stoff ihre vollen Brüste erfassen, sodass sie schwer nach hinten fielen und uns beide mit Milch bespritzten.

Ali war am Ende ihrer letzten Quads aus all ihren BHs herausgewachsen und hatte beschlossen, sie alle zusammen aufzugeben, stolz auf ihre frechen, großen Körbchen.

Sie drehte sich mit einer Drehung der Hüften und zeigte ihren Arsch und ihre festen, runden Hüften, die von einem winzigen schwarzen Riemen umschlossen wurden.

Ich legte mich auf die Laken und positionierte meinen harten Schwanz neu, um etwas von der Spannung abzubauen, die ich fühlte.

Ali stand vor uns und genoss offensichtlich die Aufmerksamkeit.

Sie ging zu uns hinüber und legte ihre Hände auf Kaitlyn, bevor sie sie auf den Rücken legte.

Ihr Bauch hob sich schnell, als sie weiter schnell atmete.

„Leg dich für mich hin, Schatz.

Entspannen.?

Ali senkte ihren Kopf und küsste sanft Kaitlyns Bauch, bevor er sie tiefer und tiefer küsste, sie manchmal küsste und manchmal tief daran saugte, bis sie zwischen seinen unversehrten Beinen hockte.

„Es ist an der Zeit, dass diese Strumpfhose auszieht, richtig?

Kaitlyn??

Es gab eine lange Pause und Kaitlyn schluckte tief und fing an, ihr Gesäß zu schälen.

Ali hatte die totale Kontrolle über dieses Mädchen.

Sie fing an, Kaitlyn an ihre Seite zu schieben und nach einiger Anstrengung lag die unschuldige werdende Mutter in ihrer Unterwäsche mitten auf dem Bett auf ihrer Seite, während ich mich hinter ihr bewegte.

Ali beugte sich über die Bettkante, um seiner Beute ins Ohr zu flüstern, laut genug, dass ich sie hören konnte.

„Du willst weitermachen, nicht wahr? Vielleicht fühlst du dich besser, wenn du den Hengst hast, mit dem du kuschelst?

„J-Ja, oh Gott, ja. Ich fühle mich, als würde ich explodieren, ich bin bereit, ich brauche es. Ich bin seit Monaten so geil, oh Gott. Bitte, bitte tu es einfach.“

Nachdem er ihre Bitten gehört hatte, zwinkerte Ali mir zu und warf mir einen Kuss zu, ein unausgesprochener kleiner Code, den wir für Momente wie diesen hatten.

Schließlich zog ich meine Shorts aus und fing an, Kaitlyns Höschen anzuziehen, fühlte und ergriff die Kurven ihres nackten Hinterns, während Ali den Babybauch des Teenagers streichelte.

Ich warf unsere nutzlosen Klamotten weg und zog sie zu mir zurück.

Ich konnte fast fühlen, wie sie zitterte, aber sie war bereit und neigte ihre jetzt nackte Muschi für mich.

Ich streckte die Hand aus und ließ meinen Schwanz über ihre Schamlippen gleiten, um sie für ihr erstes Mal so fertig wie möglich zu machen.

Sie zuckte zusammen, als ich mich auf sie bewegte, ihre Muschi pochte vor Verlangen und ihre Brust hob und senkte sich so schnell, dass ihre Titten anfingen, in ihren BH zu springen.

Ich hakte ihren BH aus und Ali zog ihn aus und enthüllte ihre Brüste, gekrönt mit kleinen blassen Brustwarzen, die Art, die ich nicht mehr gesehen hatte, seit ich auf einer Insel von Frauen angekommen war, die immer überfüllt war vom Stillen.

Kaitlyn war endlich nass genug, um mir zu erlauben, die Spitze meines Schwanzes zu ihren äußeren Lippen zu bewegen und ihn langsam in ihre nasse, jungfräuliche Muschi zu schieben.

Sie schrie laut auf, laut genug, dass ich hörte, wie Nikki, Brittany und Shawn sich im anderen Raum bewegten, und Ali beeilte sich, Kaitlyn auf die Lippen zu küssen, um sie zu beruhigen, da er diesen intimen Moment noch ein paar Sekunden nur für uns behalten wollte.

.

Ali ließ seine Zunge in den Mund des Mädchens gleiten und hielt immer noch ihren Kopf in seinen Händen, während Kaitlyn ein paar gedämpfte Proteste ausstieß, bevor sie in dem langen, leidenschaftlichen Kuss endete.

Als ich anfing, mich in und aus Kaitlyns enger Muschi zu bewegen, tiefer und tiefer mit jedem langsamen Schlag, konnte ich endlich spüren, wie sie sich entspannte und anfing, Spaß zu haben.

Kaitlyn, Ali und ich hatten endlich unseren Rhythmus erreicht und bewegten uns zusammen, ich glitt langsam in Kaitlyns Vagina, während sie ihr Bestes gab, um das Vergnügen zu reiten, das mein Schwanz ihr bereitete, während Ali ihren Körper küsste und berührte, unschuldig an Kaitlyn.

Sie hatte nach unten gegriffen, um Kaitlyns Titten zu drücken, zu streicheln und zu lutschen, und war manchmal für einen weiteren langen Kuss hochgeklettert.

Kaitlyns Muschi zitterte unter all der Aufmerksamkeit und sie war so eng um mich herum, dass ich jede Erregung, jedes Pochen, jeden Schmerz spüren konnte.

Sie hatten ihre Kirsche während ihrer Schwangerschaft vor zehn Monaten gebrochen, so dass das Unbehagen verschwunden war, aber die Empfindungen, die sie fühlte, waren so aufgeregt und hormonell, weil sie so schwanger war und dann ein Paar wie mich und Ali hatte, die es waren

Sexuell so aufeinander abgestimmt, sich um ihre jungfräulichen Bedürfnisse kümmernd, muss es so intensiv gewesen sein, dass sie vor Lust platzte.

Ich verlor alles andere außer den Bedürfnissen dieses Mädchens aus den Augen, bis Nikki und Shawn halfen, die schwangere Brittany zurück in ihr Schlafzimmer zu bringen, nachdem sie sich die Zeit genommen hatten, ihren beträchtlichen Körper zu waschen.

Es war jetzt so schwer, gefüllt mit der größten Ladung Kinder, die Eden je versucht hatte, dass es mehr als einer Person bedurfte, um viel bewegen zu können.

Brittany schrie laut auf und störte unsere nackte Belustigung mit ihrem Schwung.

»Kaitlyn!

Ich dachte du wärst Jungfrau!?

»Ich … ich war.

Ich weiß nicht, es tut mir leid, ich wurde so geil, euch anzuschauen, ich konnte nicht anders, und dann waren sie hier und so süß, und sein Schwanz war so groß und dick, ich, ich einfach

ging damit.?

Kaitlyn ging nicht weg, im Gegenteil, als sie sprach, kam sie noch näher zu mir und streckte die Hand aus, um mein Bein an ihrem zu reiben.

„Nun, hör nicht wegen mir auf!“

Brittany schnurrte, nachdem Shawn und Nikki ihr geholfen hatten, sie neben sich ins Wohnzimmer zu tragen.

Brittanys Bauch ragte so weit hervor, dass sie sich weit zurücklehnen musste und wir konnten ihren Kopf über der Spitze ihrer rosafarbenen Kuppel kaum sehen, aber ich konnte trotzdem erkennen, dass sie eine ihrer dunklen Brustwarzen in ihren Mund gesteckt hatte, damit sie daran nippen konnte

Milch voller Kalorien, während Sie von der Stimulation ein wenig zittern.

Nikki wiegte ihren schwangeren Bauch zu ihrer Freundin und setzte sich auf die Armlehne des Wohnzimmers (Brittanys außerordentlich fruchtbarer Körper übernahm den Rest), damit sie die andere Brust ausnutzen konnte.

Mit Brittanys Segen, ihr Bett zu benutzen, erholten wir uns schnell.

Kaitlyn war sich immer noch nicht sicher, was sie tun sollte, also war es hauptsächlich ich, der ihre Teeny-Muschi fickte.

Kaitlyn fing wirklich an zu stöhnen und zu stöhnen und ich konnte spüren, wie ihr Geschlecht anfing zu pochen.

Es war mit Abstand die engste Muschi, die ich je hatte, fast bis zu dem Punkt, an dem ich mich nicht bewegen konnte, als sie sich um mich festigte.

Ali leckte und küsste immer noch Kaitlyns ganzen Körper, bevor sie plötzlich mit einer Idee aufstand.

Er ging zu Shawn hinüber, nahm seine Hand und sagte es ihm.

„Kaitlyn, Baby, kannst du mich hören?“,?

Ali flüsterte ihr ins Ohr.

»Mmm, oh Gott.

Siss.?

Kaitlyn war in den Wehen der Lust und ich konnte endlich anfangen, ihre bedürftige Muschi mit längeren und schnelleren Schlägen zu ficken, während sie ihren Körper immer mehr entspannte.

Kaitlyn griff nach hinten und nahm meine Hand und legte sie auf ihren Bauch, begierig auf Intimität und Orgasmus.

„Kaity, Babe, du bist gerade so sexy, wenn dieser große Hengst dich fickt.

Ich habe da eine ganz blöde Idee.

Wie wäre es, wenn Sie diesen anderen sexy Hengst gleich hier nehmen und doppelt so viel Spaß haben?

Ich werde hier sein, um mich um dich zu kümmern.

Was meinst du, Mama??

Bevor sie eine Antwort geben konnte, spürte ich, wie sich Kaitlyns Muschi bei einem Orgasmus wie ein Schraubstock um mich spannte, zum ersten Mal hart und laut mit einem Mann abspritzte und vor neuer Lust schrie, was für sie sicher eine Ewigkeit war.

Sie drückte ihre Brüste und drückte sich wieder in mich, drückte ihren Rücken tief in meine Brust.

Das Gefühl ihres Orgasmus war fast zu viel für mich und ich brauchte viel Konzentration, um ein Abspritzen zu vermeiden.

Ich wusste, dass Ali etwas mehr geplant hatte, und ich hasste es, sie im Stich zu lassen.

Als Kaitlyn in ihrem Orgasmusnebel herumwirbelte, zog Ali Shawns Schwanz aus seiner Hose und gab ihm ein paar Schläge, um ihn zum Leben zu erwecken.

Nach einem kleinen Kuss auf den Kopf führte sie ihn zu Kaitlyn, die ihn überrascht ansah, bevor sie ihn mit beiden Händen packte und ihn auf und ab pumpte, bevor sie schließlich ihren Mund so weit wie möglich drehte.

Shawn war so nett wie ich und er drängte sie nicht und versuchte sie nicht dazu zu bringen, etwas zu tun, was sie nicht wollte.

Kaitlyn baute ihr Selbstvertrauen auf, fing an, mehr und mehr Shawn in den Mund zu nehmen und fing an, einen guten Rhythmus für ihre Hände zu finden, sie auf und ab und auf und ab zu bewegen.

Ali leistete etwas Hilfe, zog Kaitlyns Haare zurück und spritzte etwas von ihrer auslaufenden Milch auf Shawns Schwanz, um ihn zusätzlich zu schmieren.

Wir machten weiter und weiter, Shawn und ich hielten uns für Kaitlyn so weit wie möglich zurück, bevor wir schließlich nicht mehr widerstehen konnten.

Ich hatte zu lange eine heiße, nasse und enge Muschi gefickt und mit einem letzten langen Stoß fühlte ich Kaitlyn und fing an, tief in ihre Muschi zu kommen.

Sie hörte auf, an Shawns Glied zu saugen und schloss ihre Augen, um sich auf das Gefühl eines Mannes zu konzentrieren, der seinen Samen in ihren bereits vollen Leib pflanzt.

Ein Eimer kam heraus und als ich meinen letzten Tropfen spritzte, begann es von den Seiten ihrer Vagina zu tropfen.

Ich zog mich zurück und Kaitlyn setzte sich endlich hin, mein Sperma strömte aus ihrer frisch gefickten Muschi.

Er zog Shawn an seinem Schwanz zurück (er musste seitlich stehen, um seinen Bauch zu erreichen) und saugte und saugte, bis auch er seinen Kopf zurückrollte und über ihre keuchenden Brüste und ihren vollen, runden Bauch kam, bis er aussah

bedeckt.

Schließlich, nachdem sie von einem Mann genommen worden war, ließ sich Kaitlyn zurückfallen und rieb ihren Bauch rundherum und genoss den Moment.

Shawn, Kaitlyn und ich waren so erschöpft, dass wir fast eingeschlafen waren, also entschuldigten sich Ali und Nikki dafür, dass sie in den anderen Raum gegangen waren, während Brittany sich bei uns ausruhte.

Innerhalb einer Stunde wurden Ali und Nikki in ein neues Paar passender französischer Entbindungskostüme gekleidet (wir waren erst heute Morgen vorbeigekommen, um sie abzuholen), genau wie Brittany es verlangt hatte.

Sie umkreisten Brittany, während sie sich entspannte und die doppelte Aufmerksamkeit genoss.

Sie trugen abwechselnd Lotion auf ihren Bauch und ihre Hüften auf, wechselten sich dabei ab, sie zu melken, während sie sich an den Titten des anderen Züchters ernährte, und neckten ihre schlampige Muschi und ihren Arsch mit einigen der vielen Sexspielzeuge, die Brittany besaß.

Shawn und ich setzten uns und genossen die Show, während Kaitlyn zum ersten Mal immer noch nackt und müde im Wohnzimmer lag, bevor sie sich plötzlich aufsetzte und verkündete, dass ihre Fruchtblase geplatzt sei.

Wir eilten herum und brachten sie aus der Tür und auf halbem Weg zum Geburtshaus, bevor uns klar wurde, dass wir Brittany mit Handschellen an ihr Bett gefesselt zurückgelassen hatten, mit dem Vibrator immer noch in ihrer heißen Muschi!

Shawn rannte zurück, um ihr zu helfen, tauchte aber in der Mitte auf und roch nach Muschi, und es war offensichtlich, dass Brittany sich überhaupt nicht darum kümmerte.

Ein paar Stunden später sahen wir Kaitlyn endlich wieder mager und sie wird uns sicherlich für unseren Anteil an einem der denkwürdigsten Tage ihres Lebens danken.

Ali und ich halfen gerne.

Hinzufügt von:
Datum: April 18, 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.