Der fischer und die meerjungfrau-kapitel. 5-7

0 Aufrufe
0%

KAPITEL 5

Wir zogen uns gegen 5:30 Uhr an und ich brachte Marta zu ihrem ersten ?Mama-Essen.?

Ich hatte wahrscheinlich Hunderte davon und habe immer mindestens zwei Kilo zugenommen, bevor er mich vom Tisch steigen ließ.

Wir begannen mit einer warmen Vorspeise.

Ich habe mehrere Gerichte für Marta ausgewählt, darunter gegrillte Garnelen, Tintenfischringe, gebackene Muscheln und meine Favoriten: mit Krabben gefüllte Pilze.

Als Marta sich herunterbeugte, um mir zu sagen, wie gut es war, erinnerte ich sie daran, dass es nur der erste Gang war.

„Äh, wie viele werden es sein?“

Alle lachten.

„Vier.“

?Fünf.?

Einige haben sogar sieben vorgeschlagen.

Oh Gott, sieben Gänge?

Ich würde platzen!

Nach der Vorspeise genossen wir einen leckeren italienischen Salat oder?Salat?

wie Mama ihn nannte.

Ich bin mir sicher, dass Marta sich ein wenig satt fühlte, als Mama die Nudelspaghetti mit hausgemachten Fleischbällchen und heißer und süßer Wurst zusammen mit dem Knoblauchbrot herausbrachte.

Marta zögerte ein wenig wegen Knoblauch, bis ich sie daran erinnerte, dass ich viel davon aß.

?

Benötigen Sie es zur Selbstverteidigung?

Ich sagte es ihm und wir lachten wieder alle, auch Martha.

Nach einer riesigen Schüssel mit Nudeln und Fleisch, dem einzigen, das bei Mum zu Hause serviert wurde, brachte er nicht sein übliches Roastbeef heraus, sondern meinen Lieblingsbraten.

„Das haben wir für dich, Peter.

Ich weiß, dass du der Favorit bist.

Mom redet immer so, obwohl ich weiß, dass sie in diesem Land geboren wurde und in der oberen Hälfte ihrer Klasse ihren Highschool-Abschluss machte, ein Jahr lang das Community College besuchte, bevor sie einen vielversprechenden Anthony Pellegrini heiratete.

Dummerweise hatte ich mehrere Portionen geschmortes Rindfleisch mit Kartoffelpüree.

Ich konnte sehen, wie Marta langsamer wurde.

• Sparen Sie etwas Platz für den Nachtisch.

Das Warten wird sich lohnen.?

Marianne, Celia, Andrea und Marta räumten freiwillig den Tisch ab, während wir Männer uns erholten.

Ich konnte mir nicht vorstellen, das jede Woche so durchzumachen wie Dad und Jimmy.

Marianne, Celia und Andrea gingen zurück zum Tisch und ließen Marta allein mit ihrer Mutter in der Küche zurück.

Ich wusste, dass es kein Zufall war.

Es bedeutete wahrscheinlich Ärger für mich.

Schließlich kehrte Marta zurück, die Arme voll mit einem riesigen Teller Cannoli.

Mögen manche Leute Cannoli?

Ich hasse es.

Es ist so süß, dass ich es nicht ertragen kann, hineinzubeißen.

Mama folgte Marta lächelnd, als sie einen großen italienischen Käsekuchen brachte.

Marta ging um den Tisch herum und half allen, Cannoli zu holen, ging aber an mir vorbei.

Hat Mom mir etwas für dich gesagt, warst du gemein?

Wieder lachten alle, sehr zu Martas Leidwesen.

»Nein, Marta, Peter?

Du kannst Cannoli nicht ausstehen?

sagt, sie sind zu süß.

Muss auch ohne süß genug sein, huh, Peter ??

? Ja Vater?

Ich stimmte zu, „Sie kommen nicht süßer als ich“.

Noch mehr Lacher, diesmal mit Marta.

Mom streichelte meinen Kopf, als sie mir ein riesiges Stück Käsekuchen hinlegte.

Hat Mama drei Flaschen auf den Tisch gestellt?

Herzliche Italiener.

Ich habe Marta davon erzählt.

Amaretto di Saronno ist ein Likör auf Mandelbasis.

Es ist auch süß und lecker, aber es muss getrunken werden, besonders von einem Amateur wie Ihnen.

Limoncello-Creme wird aus Zitronenschale hergestellt und kann sauer sein.

Die Creme-Version ist wirklich glatt, aber sie wird Sie überraschen.

Es ist stärker als Sie vielleicht denken, wenn Sie es einmal probiert haben.

Die letzte Flasche ist Mellone, ein Likör auf Melonenbasis;

das ist eine Melone.

Ich würde das Limoncello probieren.

Ich denke du wirst es mögen.

?Was isst du??

Sie fragte.

Ich schüttelte und goss Limoncello für uns beide ein.

Wir haben geröstet und getrunken.

Marta lächelte zustimmend.

Später halfen die Frauen Mom wieder, als Dad, Jimmy und ich uns ins Wohnzimmer zurückzogen.

Ich bat Dad, das FBI anzurufen.

»Peter, bist du Zivilist?

nicht an unserer Arbeit beteiligt, die jetzt fast völlig legitim ist?

aber nicht ganz.

Jeder Bürger mit den Informationen, die Sie jetzt haben, würde das FBI anrufen.

Sie sind nicht so schlimm, die meisten sowieso.

Ihnen von der Lebensversicherung erzählen, von Cartwrights Schulden?

Mach dir keine Sorgen um die Martuccis.

Sie werden sie nicht namentlich nennen, aber die Fed wird wissen, dass sie keine Idioten sind.

Ich nehme an, Mr. Cartwright wird in absehbarer Zeit nicht gehen.

Vereinbaren Sie einen Termin für morgen früh.

Sagen Sie ihnen, Sie haben bewaffnete Sicherheitskräfte?

Werden sie uniformiert sein?

Sie müssen sich also ausweisen, bevor sie dich und Marta sehen können.

Geben Sie ihnen ein Codewort.

Ich mache mir keine Sorgen um Cartwright, er wird im Krankenhaus sein, aber er hat Freunde involviert und vermutlich wollen sie nicht herausgefunden werden, also ist Marta noch nicht über dem Berg, und du auch nicht.

Ich rate Ihnen, sich im Voraus vorzubereiten.

Sie wissen, was ich meine.?

Ich nickte;

Ich wusste genau, was er meinte und würde tun, was getan werden musste, selbst wenn ich sie alle töten müsste.

Ich wusste alles über das Töten.

Meine Schießlehrer in der Grundausbildung wollten, dass ich direkt auf die Scharfschützenschule gehe, aber die Chefs wollten, dass ich in OCS bin.

Ich wollte kein Offizier werden, also ging ich auf eine Scharfschützenschule.

Ich habe so viel geübt, dass ich einem Mann auf 1000 Meter ins Auge schießen konnte.

Ich hatte es unzählige Male getan, aber ich hatte es Marta nicht gesagt.

Ich wollte sie nicht erschrecken.

Wenn einer dieser Kerle mit ihr fühlte, würde er sterben.

Wir brachen gegen acht auf, und bevor er es tat, rief Dad einen Freund in der Stadt an, um es Martas Eltern zu sagen;

Ich konnte sehen, wie erleichtert sie war.

Marta wollte bleiben, aber ich sagte ihr, ich hätte viel zu tun.

Auf dem Heimweg sagte ich ihr, dass ich als Kind so eifersüchtig auf Jimmy war.

Sein Vater kam eines Tages mit einem Nerzmantel für seine Mutter nach Hause, und ich erinnerte mich, dass sie einmal drei Farbfernseher hatten.

Dann sah ich das Foto von Mr. Pellegrini in der Zeitung, auf dem stand, er sei eine Art Gangster.

Ich habe es nie jemandem erzählt, schon gar nicht Jimmy oder jemandem aus seiner Familie.

Ich wusste nur, dass er mein Freund war und dass seine Familie freundlicher zu mir war als meine.

Ich war in der High School, als es zu einem Pulcinella-Geheimnis wurde.

Dad stand inzwischen schon ganz oben auf der Leiter, bis hin zum Chief oder Lieutenant.

Dad hatte mir auf dem Weg viele Male geholfen, sogar mit meinen Universitätskosten, ohne jemals eine Gegenleistung zu verlangen.

Tatsächlich, so sagte ich ihr, verbiete es mir absolut, an irgendwelchen kriminellen Aktivitäten beteiligt zu sein.

Er war auch einmal in der Junior High wütend, als ich Jimmy deckte und die Polizei in eine andere Richtung wies.

So etwas würde jeder Freund für einen anderen tun, aber Dad war wütend.

Ich bin nie wieder über die Ziellinie gefahren.

Ich begrüßte unsere Wachen, jetzt in APS-Uniform, der APS, die für Anthony Pellegrini Security steht.

Alle trugen Gewehre oder halbautomatische Gewehre.

Ich ging direkt zum Waffenschrank und nahm mein langes Gewehr und meine Zielfernrohre heraus.

Ich senkte die Klapptreppe zum Dachboden und trug das Gewehr und die Zielfernrohre hoch, bevor ich zurückkam, um zwei Kisten voller Munition und mehrere Magazine zu holen.

Ich arrangierte alles auf einem niedrigen Tisch in der Nähe eines Giebelfensters, das sich bei Bedarf öffnen ließ.

Habe ich hier die Diebe erschossen?

Köpfe.

Dieses Mal würde ich ihm in den Kopf schießen und ich würde ihn nicht verfehlen.

KAPITEL 6

Ich sagte Marta, dass ich nach den Telefonaten alles erklären würde.

Bis dahin hätte er mir vertrauen sollen.

Sie nickte und setzte sich ruhig auf das Sofa.

Über das Telefonbuch rief ich das FBI an.

»FBI, Special Agent Ross spricht.

„Mein Name ist Peter Manning.

Adresse und Telefonnummer habe ich angegeben.

»Ich habe Informationen über den angeblichen Tod von Marta Vanek.

Ich sage mutmaßlich, weil Marta hier neben mir sitzt.

Ich habe sie aus dem sinkenden Boot gerettet.

Ich habe auch eine Fotokopie einer Millionen-Dollar-Lebensversicherungspolice, die Cartwright ohne sein Wissen oder seine Zustimmung auf sich genommen hat.

Außerdem hat er Ihnen absichtlich die falsche Position des Bootes gegeben;

Ich weiß genau, wo es ist.

All dies und mehr kann ich mit Ihnen teilen.

„Ich möchte, dass sich einige Vertreter des FBI morgen früh um zehn bei mir zu Hause treffen.

Aber Sie müssen vorsichtig sein.

Ich habe hier bewaffnete Sicherheitsbeamte und sie haben die Anweisung, notfalls zu schießen.

Ich schlage vor, Sie kommen mit einem gekennzeichneten Polizeifahrzeug.

Sie werden Sie anhalten und einen Ausweis verlangen, bevor sie Sie passieren lassen.

Mir wurde gesagt, ich soll dir ein Codewort geben: Andrea.

?

Warum sollte David Cartwright das alles tun?

Hat einen guten Job von dem, was ich verstehe.?

„Ja, aber er schuldet mehr als 260.000 Dollar aus irgendwelchen Spielschulden zu wöchentlichen Zinsen.“

Oh, die Haie sind in ihm.

Ist es das, was Sie sagen?

Woher bekommen Sie all diese Informationen?

„Ich kann es nicht sagen, aber ich kann Ihnen sagen, dass mein Vertrauen von APS kommt.

Pellegrini, woher kennst du ihn?

Sind Ihr Sohn und ich schon ewig Freunde?

Beste Freunde.

Hör zu, ich muss gehen.

Ich muss meinen Chef anrufen, damit er sich morgen frei nimmt.

Wir sehen uns um zehn.

Ich habe aufgelegt.

Ich rief meinen Direktor an, der nicht sehr erfreut darüber war, dass ich morgen nicht arbeiten würde, bis ich ihm erklärte, warum.

?Wie zum Beispiel?

Warst du in diesen Schlamassel verwickelt, Peter?

„Ich bin am Samstagmorgen angeln gegangen und habe sie aus dem sinkenden Boot gerettet.

Dies ist der versuchte Mord an einer unschuldigen jungen Frau.

Ich bringe sie zur Schule, wenn wir mit der Polizei fertig sind.

Ich legte auf und wandte mich an Marta.

Ich weiß, das ist alles verwirrend und frustrierend.

David ist im Moment nicht in der Position, irgendetwas zu verletzen.

Wenn Papa recht hat, hat er keine Kniescheibe.

Er wurde mit einem Baseballschläger oder einem Golfschläger angeschossen oder zerschmettert, wobei letzteres wahrscheinlich viel schmerzhafter war.

Was mir und Papa Sorgen macht, sind seine Freunde.

Sie sind ihm zutiefst ähnlich, außer dass sie immer noch laufen können und wir nicht wissen, wer sie sind.

Kennen Sie die Medien?

Sobald sie herausgefunden haben, wo Sie sind, werden sie es wohl der Welt sagen.

„Ich habe Ihnen gesagt, dass ich ein Marine-Spezialist bin, aber ich habe Ihnen nicht gesagt, welcher Typ.

Ich war ein Scharfschütze.

Ich wünschte, ich hätte jetzt mein Dienstgewehr, aber sie kosten Tausende und gelten als streng geheim.

Was Sie gesehen haben, wie ich oben war, stammt aus dem Zweiten Weltkrieg.

Es ist alt, funktioniert aber immer noch einwandfrei.

Ich habe Dutzende Male auf ihn geschossen.

Wenn sie ankommen, wird es von der Rückseite des Hauses sein.

Ich werde für sie bereit sein.

Sie können mir vertrauen.

Bist du jetzt sicher und du wirst sicherer sein, wenn sie sich um sie gekümmert haben?

Wir gingen ziemlich früh ins Bett und ließen den Sex für die erste Nacht, seit wir uns trafen, ausfallen.

Ich war fast eingeschlafen, als ich Marta weinen hörte.

Ich erreichte ihren nackten Körper, indem ich sie direkt unter ihren Brüsten drückte.

Was ist, Marta?

Warum weinst du??

Oh, Peter, du wünschst dir wahrscheinlich, du hättest mich nie gerettet.

Ich bin nichts als Ärger für dich.

Nein, Marta, so fühle ich mich überhaupt nicht.

Bin ich sehr glücklich, dass du hier bei mir bist?

nein, das ist nicht gut.

Ich bin?

begeistert, dass du hier bei mir bist.

Frag mich nicht, warum ich das nicht kann, aber ich glaube, ich verliebe mich gerade in dich.

Marta drehte sich um und streichelte mein Gesicht.

Erinnerst du dich, als ich mit Mama alleine in der Küche war ??

Ich nickte.

»Er sagte mir, es sei offensichtlich, wie wir aussahen und uns berührten, dass wir verliebt waren.

Ich sagte ihr, wir kennen uns erst seit zwei Tagen, und sie lachte.

?So??

Sie sagte, wie lange glaubst du, dauert es, bis du merkst, dass du jemanden nicht magst?

Warum sollte es ewig dauern sich zu verlieben???

?Mutter?

Ist sie eine kluge Frau?

Ich antwortete: „Und in diesem Fall hat er zumindest halb recht.

Ich hätte nie gedacht, dass ich für eine Frau so empfinden könnte, wie ich für dich empfinde.

Ich will nie, dass du nach Hause kommst?

Niemals.?

„Nun, Peter, ich muss sagen, dass Mama voll und ganz am Ziel war.

Mir geht es genauso wie dir.?

Sie hob ihr Gesicht zu mir, schlang ihre Arme um mich und sagte die Worte, die uns aneinander binden würden: „Ich liebe dich.“

Ich wiederholte diese Worte und wir schliefen in den Armen des anderen ein.

Am nächsten Morgen stand ich früh auf und brachte den Wachen eine große Tasse Kaffee.

Ich war überrascht zu sehen, dass Marco einer von ihnen war.

Ich sagte ihnen das Codewort: Sie würden den Namen von Jimmys Frau nie vergessen.

Ich ging zurück zu Marta.

Sie kam zu mir in die Dusche.

Ich hatte gerade nach der Seife gegriffen, als sie vor mir kniete.

In einer Sekunde war mein Schwanz in ihrem Mund, wo er sofort wuchs.

Marta drückte mich gegen die gekachelte Wand, während sie meinen Schwanz hart lutschte.

Seine Zunge war um meinen Schaft gewickelt und wusch meinen Schwanz mit seinem Speichel, bis ich vor Verlangen wütend wurde.

Ich zog sie hoch, beugte sie vor und stieß meinen Schwanz tief in ihre Fotze, während Marta vor Ekstase stöhnte.

Ich pumpte ihre Muschi hart, als sie meine Knie zur Unterstützung ergriff.

Ich griff zwischen ihre Beine und fand ihren Kitzler steinhart.

Ich drückte ihn und kniff ihn mit jedem Stoß fester, bis wir zusammen zitterten und in eine gemeinsame Explosion kamen.

Wir brachen zusammen in der andauernden Dusche zusammen.

»So sollten wir jetzt jeden Tag beginnen?

Marta schnappte nach Luft, ihre Atmung hatte sich noch nicht vollständig erholt.

Konnte ich nicht sprechen?

Ich nickte nur zustimmend.

Wir kämpften, um aufzustehen, und schafften es schließlich, uns gegenseitig abzuwaschen.

Als wir trocken waren, zogen wir uns an und machten Frühstück.

Haben wir leise gegessen?

Toast, Fruchtsaft und Obst.

Wir haben uns gestern Abend noch vom Muttertag erholt.

Ich holte meine .30-.30 heraus, lud sie auf und sah mich im Haus um.

Ich wusste, dass Dads Security die Front abdecken würde.

Um den Rest würde ich mich notfalls kümmern.

Wie sich herausstellte, wurde nichts benötigt.

FBI-Agenten benutzten das Codewort und hatten eine perfekte ID.

Dieselben zwei Wachen begleiteten sie zum Haus.

Unser Gespräch dauerte über eine Stunde, als sie mich baten, ihnen das Boot zu zeigen.

Wir fuhren im Konvoi zum Hafen, wo wir an Bord des 35-Fuß-Kreuzers der Suffolk County Police gingen.

Dort warteten zwei Offiziere und zwei Taucher auf uns.

Ich gab dem Fahrer den Längen- und Breitengrad und los ging es.

Mit heulender Sirene ignorierten wir die 12-Meilen-Grenze.

Es dauerte etwa zehn Minuten, um die Wrackstelle zu erreichen.

Die Taucher kletterten über das Ufer und kehrten nach weiteren fünfzehn Minuten zurück, um alles zu überprüfen, was wir ihnen gesagt hatten.

Der Agent benutzte sein Satellitentelefon, um dem Büro in Manhattan alles zu bestätigen.

Für David Cartwright wurde ein Haftbefehl angeordnet;

wir wurden gefragt, ob wir am nächsten abend an einer pressekonferenz teilnehmen würden.

Ich habe sofort zugesagt.

Als sie gingen, rief ich einen örtlichen Holzplatz an und bestellte zwanzig 7/8-Zoll-Sperrholzplatten, sechs Tuben mit flüssigen Nägeln und grobe zwei-Zoll-Nägel.

Dann erklärte ich Marta, was ich tun würde.

Wir hatten ein spätes, aber leichtes Mittagessen und gingen zu meiner Schule.

Ich war nicht zum Unterrichten angezogen, aber das war egal.

Ich ging ins Hauptbüro und stellte Marta den Sekretärinnen und meinem Direktor vor.

Wir unterhielten uns noch eine Weile und gingen nach Hause.

Ich war erfreut festzustellen, dass das Sperrholz geliefert worden war.

Ich schnitt die Blätter auf eine handliche Größe und brachte sie auf den Dachboden.

Ich schuf einen starken Bereich, Wände und Boden, der uns sonst geschützt hätte, als wir angegriffen wurden.

Als ich fertig war, hatte ich einen Bereich aus 2,5 Zoll Sperrholz, einschließlich einer zusätzlichen Tür, die ich auf die Falttreppe des Dachbodens fallen lassen konnte, sobald sie an Ort und Stelle waren.

Das würde praktisch jede Kugel aufhalten.

Ich setzte das Zielfernrohr auf das Gewehr, überprüfte den Schalldämpfer und lud die Magazine.

Ich wäre in Sekunden fertig.

Martha und ich könnten notfalls tagelang hier oben überleben, sobald die Dachbodentür abgeschlossen ist.

Ich hatte eine Kiste mit Mineralwasser und Dosen mit Nüssen und anderen Energienahrungsmitteln aufgestellt.

Am nächsten Tag ging ich zur Arbeit und natürlich fragten mich die Studenten, wo ich gewesen sei.

Ich habe ihnen nur gesagt, dass an diesem Abend eine Pressekonferenz mit dem FBI stattfinden wird.

Ich war mir sicher, dass es in den Nachrichten kommen würde, tatsächlich betete ich dafür.

Die Veranstaltung fand in der örtlichen Polizeiwache von Suffolk County statt.

Ich sagte, ich hätte Marta gerettet und sie würde ein paar Tage bei mir bleiben.

Zur Sicherheit habe ich nichts gesagt.

Habe ich meine Einladung ausgesprochen?

Einer, bei dem ich mir zu neunzig Prozent sicher war, dass er angenommen würde.

Dad rief mich gleich danach auf dem Heimweg an.

Bist du sicher, dass du keiner von uns bist, Peter?

Du schienst zu beten, dass seine Freunde dir zuhören würden.

Gut erledigt.?

Ich bedankte mich bei Dad und sagte ihm, dass ich darauf bedacht sei, dies hinter uns zu bringen.

Ich bat sie auch um ihre Hilfe beim Transport von Martas Sachen zu mir nach Hause.

Vater besaß eine Umzugs- und Lagerfirma.

Denken Sie darüber nach, wie nützlich es sein könnte, gestohlene Waren zu bewegen oder zu verstecken.

Dad sagte mir, er könne es bis zum Wochenende schaffen.

Unterwegs hielt ich bei Home Depot an und holte einige spezielle Geräte ab, die ich installieren wollte.

David Cartwright war im Bellevue Hospital mit Gipsverbänden an beiden Beinen und Knöcheln, die an den Bettrahmen gefesselt waren.

Ich bat den FBI Special Agent, mich zu informieren, wenn Freunde in ihrem Alter kamen.

Sicherlich haben drei junge Leute nach der Pressekonferenz den Abend mit ihm verbracht.

Mir wurde gesagt, dass sie über eine Stunde lang hin und her flüsterten.

Ich musste schnell arbeiten.

Ich bin am Donnerstag gleich nach der Schule nach Hause gegangen.

Ich installierte die hochintensiven Scheinwerfer, die ich gekauft hatte, und platzierte einen direkt unter dem Fenster.

Habe ich den Stromkreis mit der Schalttafel verdrahtet und getestet?

Perfekt.

Ich habe mir auch das tragbare PA-System angesehen, das ich mir von meiner Schule ausgeliehen hatte.

Ich ging hinein und entfernte den Schalldämpfer.

Der Blitz war direkt über dem hellen Licht nicht zu sehen, und ich wollte das Geräusch, weil ich dachte, es würde Amateurmörder zu Tode erschrecken.

KAPITEL 7

Wie viele Alarmsysteme hatte auch meins ein tragbares Telefon.

Es kann so konfiguriert werden, dass es wie ein Mobiltelefon piept oder vibriert.

Jede Nacht vibriere ich es und lege es unter mein Kopfkissen.

Ich war mir sicher, dass es ein Samstagsjob werden würde.

Alle diese Männer arbeiteten für ihren Lebensunterhalt, so dass sie nur begrenzt Zeit hatten, die Überwachung zu planen und durchzuführen.

Ich dachte auch nicht, dass sie es tun würden, sie würden auftauchen und uns töten und dann gehen.

Ja! Sicher!

Marta aß mit mir und blickte auf die Rückseite des Hauses, als mein Kissen anfing zu vibrieren.

Es war Sonntagmorgen 3 Uhr.

Meine Marineausbildung begann sofort.

Ich bin in einer Sekunde aufgewacht.

Ich legte meine Hand auf Martas Mund.

?Es passiert.

Schnell und leise anziehen?

Kein Badezimmer und kein Licht.

Ich rufe Jimmy und unsere Wachen an, sobald wir oben sind.

Zu ihrer Ehre war sie in weniger als zwanzig Sekunden angezogen – Shorts und Top – und fünf später die Treppe hinauf.

Ich folgte ihr und zog die Treppe hoch, ließ meine Falltür fallen, sobald sie verriegelt war.

Ich habe Jimmy angerufen.“ Es passiert;

Ich denke, es sind vier von den Reaktionen meiner Sensoren.

Ich rufe unsere Wachen und informiere sie.

Ich legte mit Jimmy auf und rief Marco an.

Ich bin hier, Marco.

Stellen Sie zwei Männer auf jede Seite des Hauses, aber lassen Sie mich alles erledigen, bis ich um Hilfe bitte.

Stellen Sie sicher, dass Sie Einschränkungen haben.

Ich ging zurück in den Hinterhof, der fast dreihundert Meter tief war.

Ich habe es zum Laufen und Sprinten als Teil meines Trainingsplans verwendet.

Mit der Nachtsichtbrille konnte ich sehen, wie sie aus dem Wald auf der Rückseite des Grundstücks kamen.

Sie gingen langsam und unsicher auf das Haus zu.

Ich vermutete, sie hatten genug Courage getrunken, um es zu tun?

Sie waren entweder betrunken oder verdammt nah dran.

Es wäre zu einfach.

Ich bedeutete Marta, sich etwa einen Meter rechts von mir mit dem Rücken an die Wand zu setzen.

Ich hatte den Bereich für sie ausgepolstert.

Ich öffnete das Fenster und wartete.

Ich schaltete das Licht ein, als sie ungefähr zweihundert Meter entfernt waren.

Die Lichter dienten zwei Zwecken: den Hof zu beleuchten und die Angreifer zu blenden.

Die Wirkung war genau so, wie ich es erwartet hatte.

Ich habe das Mikrofon für die PA-Anlage bekommen.

? HALTEN SIE RECHTS DORT.

LASS DIE WAFFEN AUF DEM BODEN.

SIE SIND ABGEDECKT UND ICH WERDE JEMAND GEHEN, DER WIDERSTEHT.?

Offensichtlich hob einer von ihnen sein Gewehr.

Ich schoss ihm in den Oberarm, bevor die Waffe die horizontale Position erreichte.

»DAS IST EINS.

NOCH NOCH DUMM GENUG, UM ES ZU VERSUCHEN?

HIER IST EIN SCHUSS, NUR UM SIE WISSEN ZU LASSEN, WAS ICH TUN KANN.?

Ich zielte und feuerte die Waffe aus der Hand eines Jungen ab.

Das Gewehr dröhnte in der Nacht.

Wenn ich dort drüben wäre, hätte ich Todesangst.

Vielleicht sollte ich erwähnen, dass ich in AFGHANISTAN UND IM IRAK Marine-Scharfschütze war.

ICH KANN MEINE ZEHEN EINEN NACH DEM ABZIEHEN, WENN ICH WILL.

LASSEN SIE IHRE WAFFEN JETZT.?

Trotz allem, was ich getan hatte, um niemanden zu töten, zog der erste Typ mit seiner linken Hand eine Waffe.

Als er es mir entgegenhob, hatte ich keine andere Wahl?

Ich habe es ihm auf den Kopf gesetzt.

Zwei Männer reagierten, wie ich gehofft hatte, und ließen ihre Waffen fallen, bevor sie ihre Hand hoben;

der andere war langsam, oder aus purer Dummheit zu trinken.

Ich habe ihm in den rechten Bizeps geschossen.

„Marco, bitte gehen Sie nach draußen und stoppen Sie diese Idioten.

ICH BEDECKTE DICH.?

Marco und seine Männer entkamen ihren Sitzen, warfen die beiden Männer auf die Knie und fesselten ihre Handgelenke mit scheinbar langen Metallbändern, die in Wirklichkeit robuste Plastikhandschellen sind.

Ich rief die Polizei an und bat um einen Krankenwagen für den Verletzten und einen Gerichtsmediziner für das, was ich töten musste.

Ich wandte mich an Marta.

Sie stürzte in meine Arme. „Es ist vorbei, Schatz.

Wir können zum guten alten langweiligen Leben zurückkehren.

Das Leben mit dir wird nie langweilig, Peter.

Ich liebe dich so sehr und fühle mich so sicher bei dir.?

Die Polizei traf etwa fünf Minuten später ein.

Ich war überrascht, Marco immer noch im Gespräch mit einem der Gefangenen zu sehen;

er hörte aufmerksam zu, was der Mann sagte.

Ich erklärte, was passiert war und übergab meine Waffe nach dem Entladen.

Die Cops machten mir das Leben schwer, bis Dad mit seinem Anwalt auftauchte.

Kurz darauf tauchte Special Agent Ross auf.

Die Polizisten gingen zufrieden, dass ich in Notwehr handelte.

Ich war überrascht, als Officer Ross Dad mit einem Händedruck begrüßte, und noch überraschter, als Dad ihn erwiderte.

?Dass?

Hast du da eine schöne Schrotflinte, Peter?

Agent Ross sagte: „Wo? Haben Sie das Schießen gelernt?“

Schule der Marine-Scharfschützen, Sir?

Ich antwortete: Sicher, ich habe in Afghanistan und im Irak etwas viel Moderneres verwendet, aber dieses Gewehr überlebte den Zweiten Weltkrieg und es ist eine Schönheit: ein Winchester-Modell von 1903. Ich versuchte, sie zur Kapitulation zu bewegen, aber einer weigerte sich

der andere war einfach langsam.

Er war vielleicht betrunken, aber ich ging kein Risiko ein, nicht da Martas Leben auf dem Spiel stand.

Mir blieb nichts anderes übrig, als zu schießen.

Ich wünschte nur, ich müsste niemanden töten.

Alles brach gegen fünf zusammen, gerade als die Sonne aufging.

Ich machte Kaffee für alle und wir unterhielten uns fast eine Stunde lang in der Küche und im Wohnzimmer.

Als ich ein paar leere Tassen zur Spüle trug, bemerkte ich Marcos Revolver auf der Theke.

Ich mag es nicht, wenn geladene Waffen herumliegen, also habe ich die Kugeln entfernt und sie in meine Tasche gesteckt.

Etwas an Marco störte mich;

Ich legte meine Beretta ab, eine kleine 9-mm-Pistole, aber immer noch tödlich, besonders aus nächster Nähe.

Ich steckte es in den Gürtel auf der Rückseite meiner Shorts und vergewisserte mich, dass die Sicherung aktiviert war und sich keine Patrone im Patronenlager befand.

Ich musste mir nicht in den Hintern schießen.

Dad und sein Anwalt gingen, kurz darauf folgte Agent Ross.

Ich dankte ihm für seine Hilfe und schüttelte ihm die Hand.

Marta umarmte den Mann und bedankte sich auch bei ihm.

Dad hatte zwei seiner Männer mitgebracht und nur Tony und Marco zurückgelassen.

Tony war im Auto, immer noch im Dienst, aber Marco ging auf der Terrasse auf und ab und stritt offensichtlich mit sich selbst.

Marta wollte wieder ins Bett gehen, aber ich hielt sie auf dem Sofa fest an mich gedrückt.

?Es ist noch nicht vorbei?

Ich sagte es ihm gerade, als Marco zurück in die Küche ging, um seine Waffe zu holen.

Ich rief Jimmy auf meinem Handy an und bevor er etwas sagen konnte, sagte ich: „Hör zu … rede nicht.“

Ich legte das Telefon auf den Couchtisch.

Marco trat einen Augenblick später mit dem Revolver in der Hand ein.

»Entscheide dich selbst, Marco?

Es fühlte sich wie ein ziemliches Gespräch an, das du zuerst mit Cartwrights Freund und dann mit dir selbst geführt hast.

?Jep,?

antwortete er: „Ich entschied mich.

Tut mir leid, aber du musst gehen.

Ist das nichts Persönliches?

Es geht um viel Geld.?

Was ist, Marco?

Don Pellegrini zahlt Ihnen nicht genug?

Weißt du, wie viel ich letztes Jahr verdient habe?

Einhunderttausend schlampige Leute und ich mussten für alles Steuern zahlen.

Wie widerlich.

Kann ich ein tolles Ergebnis erzielen, indem ich euch beide ausschalte?

drei Millionen?

steuerfrei.

Ja, Marco, aber erst nachdenken.

Wie viel verdient der typische Schulabbrecher?

Nicht hunderttausend, das ist sicher.

Und du musst dich auch um Tony kümmern.

Und vergiss Jimmy und Dad nicht, sie vergessen es nie, oder?

Ah, wann werden sie feststellen, dass ich weg bin?

Er hob seine Waffe und zielte wie wir.

Frage, Marco, was ist der Unterschied zwischen deiner Waffe und meiner?

Ich zog meine aus meinem Gürtel, löste die Sicherung und zog den Verschluss heraus.

Sicher, deiner ist ein Revolver und meiner eine Automatik, aber was ist der wichtige Unterschied?

Ich weiß nicht?

Gut?

Meins hat tatsächlich Kugeln drin.

Deine sind in meiner Tasche.?

Ich richtete die Waffe aus und zielte auf sein Auge.

„Soweit Dad und Jimmy es herausgefunden haben, wissen sie es bereits, nicht wahr Jimmy?“

Oh ja, das kenne ich gut.

Tony auch;

Ich habe gerade mit ihm telefoniert.

Er wird in einer Sekunde da sein, um sich um dich zu kümmern.

Das war Tonys Signal.

Er kam rein und war sauer.

Er traf Marco mit einem Saft, sodass er bewusstlos zu Boden fiel.

»Tut mir leid, Pete.

Entschuldigung, Marta.

Das hätte nie passieren dürfen.

Warum gehst du nicht ins Bett, während ich diesen Mook für die Reise fertig mache?

Er zog eine Rolle Klebeband heraus und wickelte es um Marcos Handgelenke, bevor er seine Knöchel und seinen Mund sicherte.

Ich zog eine verängstigte Martha auf die Füße und führte sie ins Schlafzimmer.

Was wird mit ihm passieren, Peter?

Ich mochte Marco vorher ein wenig.

Woher wusstest du das?

„Ja, ich mochte ihn auch.

Sein Problem war, dass er keine Vorstellungskraft hatte.

Jimmy sagte mir, er sei extrem eingeschränkt in dem, was man ihm anvertrauen könne – außer Sicherheit – praktisch nichts.

Jetzt hat er ein großes Problem: Sie überqueren nicht den Don oder irgendjemand in der Organisation.

Wir werden Marco nie wieder sehen und ich bezweifle, dass es irgendjemand tun wird.

Ich vermute, dass sie ihn auf eine Bootsfahrt im Atlantik mitnehmen und ihn über Bord lassen werden.

Wie habe ich es gewusst?

In der Scharfschützenschule übt man nicht nur das Schießen.

Mir wurde viel über das Verhalten von Menschen beigebracht.

Wenn Sie zwanzig oder dreißig potenzielle Ziele auf der Straße haben, ist es wichtig, die richtigen auszuwählen.

Habe ich ihn in einem langen Gespräch mit einem unserer Angreifer gesehen?

Es hätte nie passieren dürfen.

Dann ging er auf der Terrasse auf und ab, als würde er mit sich selbst streiten.

Als ich seine Waffe in der Küche sah, traf ich die natürliche Vorsichtsmaßnahme, sie zu entladen.

Marco war nie brillant und am Ende war es seine Dummheit, die ihn hereingelassen hat.?

Habe ich da gerade einen Tumult im Wohnzimmer gehört?

Marco wurde abgewiesen.

Ein paar Sekunden später rief Tony an, um uns mitzuteilen, dass er ging.

Hat er uns alles Gute gewünscht und sich bei mir bedankt?

Vielleicht habe ich ihm auch das Leben gerettet.

Ich ging zu Marta, umarmte sie – sie zitterte immer noch – und zog mich aus.

Ich zog meine aus und zog sie aufs Bett.

Ich zog die Decke über uns.

Nur erinnern?

Ich liebe dich?

Werde ich immer für dich da sein?

und ich werde dich immer beschützen.

Oh ja?

Wenn wir jetzt etwas schlafen, können wir vielleicht später am Nachmittag angeln gehen.

Das war die Ermutigung, die er brauchte.

Er küsste mich, schloss seine Augen und wir kehrten in einen glückseligen Schlaf zurück.

Hinzufügt von:
Datum: April 18, 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.