Das Haus am Fluss

Ich Lebe in einem Vorort einer großen Stadt. In etwa fünfzig Meter von meinem Haus beginnt der Wald. Wenn ein Kind verbrachte ich viel Zeit dort. Ich weiß, dass es eine große verlassene Haus Stand am Ufer des Flusses, der fließt durch den Wald – einige Tage das Haus gebunden ist, zu fallen, mitten hinein. Manchmal gehe ich nur auf meine eigene für einige Zeit…

Ein warmer Sommer morgen, fuhr ich verbringen den ganzen Tag dort. Ich war das denken des Rauchens meinem Topf, als ich hörte, dass jemand's Fußstapfen, und eine minute später die Tür quietschte und öffnete sich. Ich schnell versteckt in dem kleinen Raum hinter dem Haupt, und sah durch den Spalt in der Wand. Ich sah eine junge Frau, Ihr Gesicht war ziemlich – große braune Augen, ein sensitiver Mund, mit langen blonden Haaren. Sie trug ein kurzes weißes Kleid und kein BH, so dass Ihre großen Titten schwankte hin und her als Sie ging. In der hand hielt Sie eine Plastiktüte. Das Mädchen blickte durch den Raum und dann näherte sich ein Alter Stuhl Stand in der Ecke. Sie schleppte ihn in die Mitte des Raumes, direkt unter der Decke, Säule, und dann öffnete Ihre Tasche und nahm aus einer Spule Seil. Und ich habe alles verstanden: Sie hatte hierher kommen, hängen sich! Ich versuchte mein bestes, um zu verbergen, meinen schweren Atem und spürte den Krampf der lust brennt in meiner Hose. Ich couldn't glauben mein Glück.

Unterdessen das Mädchen Stand auf dem Stuhl und befestigt das Seil an der Säule. Das Seil war dick, mit einer Schlinge an einem Ende. Nachdem dies erledigt ist, Sie seufzte tief, arrangiert Ihr Kleid und legte die Schlinge um den Hals. Wobei Ihr langes Haar aus der Schlinge, hat Sie zu einem Zopf, dann Sie zog das Seil an Ihrem Hals und Stand dann auf der Kante des Stuhls, streckte Ihre Rechte Bein nach unten, während die Rechte Ferse hielt Ihr Gewicht. Dann den Stuhl fiel. Sie hing jetzt. Als ich sah, diese beiden schlanken Beine hängen in der Luft, mein Schwanz verrückt. Für eine Sekunde oder zwei, Ihre Füße waren bewegungslos, aber dann begannen Sie zu tanzen, zu versuchen, um bis auf den Boden, und ich fühlte den geilsten Erektion in meinem Leben. Ich sah, wie die Seil-Essen in den Mädchen's glatte Haut, Ihr Gesicht wurde schnell rot, dann Violett… Ihre hübschen Lippen trennten sich zu lassen, Ihre dunklen Zunge mit Speichel tropfte. Aber keiner von diesen verminderte Ihre Schönheit…, Wenn Ihr Körper zu zucken begann, und Ihr großen Titten schwanken hin und her, rieb sich gegen das Kleid, und ich konnte sehen, durch den Stoff, der Ihre großen, dunklen Brustwarzen waren sehr hart. Ihre Beine zuerst bewegt, chaotisch, zappelt in der Luft, das reiben gegen einander… aber dann hat Sie sich ein bisschen, gingen in die Luft, und das kurze Kleid zeigte Ihre hübschen kleinen Möse bedeckt mit weißem Höschen. Ihre Arme ausgestreckt, die Hände gestreckt nach unten, wie wenn Sie das Tat „thriller“, und Sie scheinen zu heben Sie Ihre Knie in Richtung Ihrer großen Brust. Schließlich, Ihre Augen rollten, und Sie scheinen sich zu entspannen, wie Ihre Beine langsam Strecken Sie wieder aus. Ihre Arme langsam zurück sonderbar und scheinen zu halten, vor Ihre großen Brüste. Ein seltsames Geräusch entweichen Ihrem Mund, fast so, wie Sie war hiccupping. Ich fühlte mich seltsam, aber ich war so fasziniert von dieser Schönheit und ich kam auf Sie zu. Alle paar Sekunden das seltsame Geräusch entweichen Ihrem Mund und Ihre Brüste scheinen zu wackeln ein wenig, Ihre Hände sich langsam entspannten, und schließlich ruhte an Ihrer Seite. Ich streckte die Hand aus und berührte Ihr Handgelenk, es war kein Puls. Wie bewunderte ich Sie, einen Strom von Flüssigkeit rann Ihre Beine. Ich weiß, Sie ist tot und darüber hinaus Rezitation. Ich packte Ihren Kopf und küsste Sie leidenschaftlich, Verkostung Ihre süße Speichel und das Gefühl Ihrer Zunge, die mit meiner. Mädchen wie Sie würde nicht sogar einen Blick auf meinen Weg und jetzt gibt’s hier alles für mich.

Einen moment später drehte ich Sie herum und begann zu entpacken Ihr Kleid und zieht es nach unten. Sie hatte keinen BH also ging ich zu Ihr Höschen war bereits durchnässt und mein trostloses Sie angeschissen Ihr selbst. Aber ich war nicht abschrecken, ich zog Ihr die Unterwäsche aus und warf es beiseite, dann bringen Sie die Flasche Wasser, die ich bei mir hatte ich weted Teil von Ihrem Kleid und begann reinigen Ihren Arsch mit ihm. Es dauerte ein wenig, um zu reinigen Sie die Scheiße aus Ihr unten. Jetzt bin ich endlich bereit, zu beginnen. Ich nahm mir meine Zeit langsam zu lecken, Sie über und über. Küsste Ihre großen, Runden Titten, saugte an den immer noch harten Nippeln, und leckte Ihr Dekolletee mit großer Freude. Meine Zunge wurde langsam gleiten nach unten, nach unten über Ihren Bauch, und dann öffnete langsam Ihre Schenkel. Ihre Muschi war sehr nass, und es war auch sehr heiß! Ich leckte Sie ein wenig, bevor meine Zunge in Ihr Liebe Loch. Ich muss zugeben, dass einige der anderen Jungs damit prahlten, wie süß ein Mädchen’s Muschi schmeckte, aber ich würde sagen, es ist ein erworbener Geschmack. Als ich fertig war habe ich entfernt, meine Kleider und lief meinen Schwanz nach oben und unten Ihre inneren Oberschenkel. Halten den Körper um die Taille, schob ich meinen Schwanz in Ihre warme, entspannte Loch. Zu meiner überraschung war Sie sehr saftig und warm. Das schlürfen hört von meinen Schwanz gehen und aus Ihrer fuhr mich wild. Sie hingen nur ein wenig aus dem Boden und es war die perfekte Höhe für eine stehende ficken. Mit wenig Aufwand konnte ich ficke Sie in eine position, die test würde ein Mensch’s Ausdauer und Kraft. Ich küsste Ihren Mund und leckte Ihre Brüste, als bohrte ich Ihr aufzustehen. Meine stoßen ließ Ihre Brüste hüpfen so verlockend und Ihren Kopf zu bob um. Als ich kam, es war die intensivste Erfahrung meines Lebens. Ich fühlte mich wie ein Schuss Gallonen von cum in Ihr. Danach hielt ich Sie an mich und Ihre Brüste abgeflacht gegen meine Brust. Mein Schwanz war immer noch so hart und nach fangen meinen Atem, ich fuhr Fort, Sie zu ficken. Ich kann fühlen, wie Krieg Säften Lecks aus Ihrer Muschi, und führen Sie nach unten meine Beine, blickte ich die weiße Sahne läuft über Ihre inneren Oberschenkel, und ich kam in Ihr wieder auf. Dieses mal meinen Schwanz begann sich zu entleeren und ich trat wieder aus meiner schönen Toten geliebten. Ich bewunderte das Sperma langsam heruntergekommen Ihre Beine und auf den Boden Tropfen. Ich zog den Stuhl, den Sie Ihr helfen, Selbstmord und setzte sich vor den hängen der Schönheit.

Müde habe ich mich dazu entschlossen abreak, Wasser trinken und Rauchen, einige pot. Ich später ficken Sie wieder. Ich don't wissen, wie oft ich've der Liebe, die gehängt Mädchen an diesem Tag. Aber ich kann Ihnen sagen, es's eine der besten Erfahrungen in meinem Leben. Ich war ein Risiko, zu viel Zeit mit Ihr, also ging ich zu bedauern, ich habe keine Kamera. Eine Woche später sah ich Ihr Bild in der Lokalzeitung, der Hinweis, sagte etwa eine junge Frau gefunden, die hängen in dem verlassenen Haus, Zeichen von post-mortem-sexuelle Aktivität vorhanden war. Aber aufgrund der Lage ein beliebter Ort für hobos und Drogenabhängigen, der verdächtige wurde nie gefunden.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

*