Diese text-Datei enthält sexuell eindeutiges material. Wenn Sie nicht möchten, Lesen Sie diese Art der Literatur, oder Sie sind minderjährig, BITTE LÖSCHEN Sie DIESE DATEI JETZT!!!!

Für diejenigen von Euch, die nicht Lesen, was ich bereits festgehalten, über meine Frau, ich werde Ihnen einige Hintergrundinformationen und eine deion. Ich fand meine Frau, wenn Sie erst achtzehn ist, arbeitet als Sekretärin. Sie war und ist noch immer schön. Sie hat lange, Dichte, braune Haar fließt unten Ihre Schultern. Ihre Brüste sind groß, vollständig und natürlich mit einem Hauch von sag. Jede Brust ist gekippt durch die große, Runde Licht-brown areola bildet wunderschöne, große Kreise um Ihre abstehenden harten Nippeln. Ihren straffen Bauch ist flach und Ihr Arsch ist hart und rund. Sie hält immer Ihre Muschi Rasiert, bis auf einen kleinen Bereich der Haare über Ihre Klitoris. Ihre pussy Lippen sind gleichermaßen erstaunlich. Sie sind lang, aber nicht zu lange, und dehnen und öffnen wie eine Blume, wenn Sie sich aufregt.

Ich, auf der anderen Seite, bin ein großer, dünner, durchschnittlich aussehenden Kerl, aber ich halte mich in guter Form. Meine beste Attribut war mein Schwanz. Ich bin über neun Zoll lang und bin sehr dick, die alle den Weg zu den bauchigen pilzförmigen Kopf. Was meiner Frau und auch anderen Frauen, immer schätzt am meisten, dass es wirklich geht nie weich. Es bleibt etwa sieben Zentimeter, auch wenn `schlaff', und hart genug, um eindringen, alle, aber die engsten Löcher.

Diese Geschichte wahr ist, mit einigen änderungen, wie Namen und Daten. Ich nahm auch einige Freiheit zu kombinieren einige Erfahrungen, damit die Geschichte nicht in die Länge ziehen. Alles, was Sie tut und alles, was geschieht in dieser Geschichte passierte Ihr, in der Art, wie es präsentiert wird. Genießen Sie:

06a – Hinzufügen, um die Gruppe (Kurzgeschichte): (M/F, M+/F-Frau)

Ich war noch mit dem Aufbau der Gruppe. Die Gruppe der Männer, die ich wollte zu teilen mit Carole im Austausch für Gefälligkeiten wie Ihre Ehefrauen oder irgendeine Art von business-Transaktion. Es war ein Kerl, dass ich wollte, um Sie in die Gruppe. Er könnte Hilfe bei rechtlichen Angelegenheiten und, als bonus, Carole hatte immer gedacht, er war irgendwie Niedlich.

Kerl, nennen wir ihn, war ein mittelgroßer dünner Mann mit Brille. Carole dachte, er war charmant, mit einem gewissen jungenhaften Appell.

Ich rief ihn an und machte Abendessen für Sie arrangiert für eine Freitag Nacht. Ich sagte Ihr, wer wir waren gehen treffen und Sie war begeistert. Ich gab Ihr Anweisungen, was zu tragen. Sie sah fantastisch aus in Ihren engen jeans und einem lockeren button-up-shirt. Ich ließ Ihr Höschen, aber keinen BH. Sah fantastisch aus wie Sie sich bewegt. Ihre Titten schwankte verführerisch, ungebunden in Ihrem shirt, während Sie ging.

Wir fuhren über Guy’s Haus und trafen ihn dort. Ich fuhr Sie beide zum Essen in unserem van.

Abendessen begann mit einem normalen Gespräch. Ich wusste, der Kerl hatte bemerkt, Sie war braless. Seine Augen, fragte sich, an Ihre Brust, eine Menge. „Man sieht schön,“ sagte er zu Ihr, schaut schnell vorbei bei mir, zu beurteilen, meine Reaktion. Ich nur zustimmend nickten ihm zu.

„Danke“, Carole antwortete mit einem lächeln.

Es war dann, dass ich bemerkte, dass Sie begonnen hatte, zu zahlen weniger Aufmerksamkeit auf Ihre Mahlzeit. Sie saß da, mit Ihrer Gabel in der hand, bewegt sich nicht. Lässig, lehnte ich mich etwas zurück und blickte hinab in Ihren Schoß. Der Kerl hatte schlüpfte aus seinem Schuh und hatte seinen Fuß zwischen Ihre Beine und ließ es gegen Ihre pussy. Mann rollt seine Zehen massieren, Ihre Muschi mit seinem Fuß.

Ich beugte mich wieder nach vorn und machte keine Anzeichen, dass ich hätte etwas gesehen. „Don’t wie das Essen?“ fragte ich Carole, brechen Sie aus Ihrer trance.

„Nein, Nein, es’s fine“, sagte Sie breathily. Sie bückte sich und ergriff Ihr Weinglas. Sie nahm einen großen Schluck.

Ein paar Minuten später, Sie hatte aufgehört zu Essen wieder.

„man sollte Sie nur kriegen,“ sagte ich, beugte sich über und küsste Sie auf die Wange. Ich Griff nach unten und packte den Reißverschluss, ziehen Sie die Registerkarte der Ihre jeans und schnell entpackt Sie. Mann, wer war ein wenig schockiert begonnen, sich zu bewegen mit seinem Fuß. Ich ergriff Carole’s linke hand und geleitet Sie nach unten zu Ihrem Schritt. „Machen Sie sich cum,“ sagte ich Ihr. „Es’s okay“, sagte ich zu Guy. „Sie können helfen, die.“

Carole legte Ihre hand in Ihr Höschen und begann, rieb Ihre Klitoris. Mann, und ich beobachtete, Carole’s Gesicht, als Sie fuhr sich eine lange Schleifen Orgasmus. Sie unterdrückte Ihr Keuchen und Stöhnen, wie Sie zuckte und kam auf Ihre Finger.

„Das war schön,“ Mann Ihr gesagt. „Du bist so schön.“

Wiedererlangung Ihre Fassung wieder, Carole lächelte ihn an und sagte,“ vielen Dank.“

Sie nahm Ihre hand aus Ihrem Höschen und legte auf seinen Fuß, der noch zwischen Ihren Beinen. Sie zog es vor Ihre nasse Höschen bedeckten Muschi. Er begann, rieb es wieder.

Als er rieb Sie, wir bekamen einen Kaffee und versucht, mehr zu reden. Am Ende der Mahlzeit, ich schlug vor, wir gehen für einen Spaziergang. Carole Reißverschluss Ihrer jeans wieder hoch und ich bezahlte die Rechnung. Wir vom Tisch aufgestanden und verließen das restaurant. Wir gingen in Richtung eines geschlossenen strip-mall, einfach zu gehen.

Guy nahm Carole’s Rechte hand, und ich nahm Ihren rechten. Sobald wir Weg waren von dem restaurant, ich streckte die Hand aus und knöpfte einen Knopf Ihrer Bluse. Carole lächelte und Mann sah.

„Wow“, sagte er. „Sie sind sexy.“

„Danke“, sagte Sie, genießen Sie ihn suchen und lieben seine Komplimente.

Ich Griff hinüber und öffnete zwei weitere Knöpfe. Carole’s Hemd war nun offen für einen Punkt unterhalb Ihrer Brustwarzen. Der Kerl hatte nun einen tollen Blick auf Ihre Titten. Als wir gingen, er holte mit der hand weiter und weiter. Als er schwang Ihren arm, Carole’s Titten wippten.

Ich grinste, als ich sah und erreicht dann über und über wieder. Ich knöpfte den letzten Knopf und zog Ihr T-shirt aus tails heraus, untucking Sie aus Ihrer jeans. Carole’s Titten kamen den ganzen Weg aus. Sie lächelte Kerl, wie er starrte.

„Aren’t die großen?“ fragte ich rhetorisch.

„Oh, mein Gott, ja,“ Guy sagte.

Ich steuerte uns drei zurück zum van. Carole nicht einmal den Versuch, zu beheben Ihr T-shirt aus, als der wind blies, es komplett offen, obwohl wir liefen vergingen ein paar zu Fuß zu Ihrem Auto. Beide sahen Sie, aber Sie didn’t alles tun, um die Abdeckung selbst, die mich stolz machte.

Wir stiegen in den van, Carole in den Rücken und der Mann auf den Beifahrersitz. Ich startete den Motor und gesichert aus der Parklücke. Ich schaute auf meine schöne Frau in den Spiegel und sagte, „Sie könnte genauso gut nehmen Sie es ab.“

Carole eifrig, zog Ihr Hemd aus und bewegt sich zwischen den beiden front-Captain’s Stühle. Sie drückte Ihre großen Titten direkt zwischen dem Kerl und mir.

Kerl, immer noch nicht sicher, wie weit er gehen konnte, nur schaute Sie an und sagte, „Du bist so schön.“ Unbewusst, er leckte sich die Lippen.

„Sie fühlen sich besser als Sie Aussehen,“ ich ermutigte.

„ich Wette,“ sagte er. Carole drehte sich leicht, deutete Sie auf ihn. Guy nutzte die Gelegenheit und legte seine hand auf Ihre linke Titte. Er drückte Sie. „Oh mein Gott“, murmelte er.

Wir haben Guy’s place. Ich fuhr bis zu seiner Auffahrt und schaltete den van. Ich drehte Sie zu betrachten. Carole war auf der Suche nach unten, als Kerl spielte mit Ihren Titten. Ich streckte die Hand aus und fuhr mir mit der hand über Ihren Hinterkopf. „Come on, let’s go inside,“ sagte ich. Carole schaute in Guy’s Augen und dann beugte sich vor und küsste ihn. „Komm“, wiederholte ich.

Ich stieg aus dem van. Mann kam von der anderen Seite und öffnete die hintere Tür des Kleinbusses für Carole. Guy’s überraschung, aber nicht zu mir, Carole stieg aus dem van, ohne dass Ihr T-shirt wieder auf. Sie ließ es auf den Rücksitz. Guy schaute sich nervös um, um zu sehen, ob irgendeiner seiner Nachbarn waren auf der Suche. „Es’s okay“, Carole sagte, nimmt seine hand. Die drei von uns gingen in Guy’s place.

Carole led-Kerl ins Wohnzimmer und drehte sich dann zu ihm um. Sie zog ihn ganz nahe und küsste ihn wieder. Carole übernahm die Führung und begann zu heben Guy’s T-shirt. Er ließ Sie entfernen. Sie wieder zu küssen.

Ich ging in die Küche und holte mir ein Bier. Als ich zurückkam, ich setzte mich auf einer der Stühle zu sehen. Sie standen immer noch in der Mitte des Raumes und küssten sich. Carole hatte Ihren jeans unsnapped und schob Sie nach unten über Ihre Hüften. Sie wackelte mit Ihrer Hüfte, als Sie schob die jeans und Unterhose nach unten. Beide fielen auf den Boden und trat Sie aus Ihnen heraus und kickte Sie Weg.

Mann’s Hände nach unten verschoben, von Ihrem Rücken zu Ihrem Arsch. Er umfasste sanft Ihre Wangen und Sie drückte als Sie weiter zu küssen. Carole Griff nach unten, zwischen Ihre Körper und unsnapped Mann’s jeans. Sie entpackt die jeans und dann schob Sie Sie nach unten. Kerl gehen zu lassen Ihren Arsch und half Ihr schieben seine Hose runter.

Als seine Hose fiel, Guy’s harten Schwanz auftauchte. Es war lang, aber Dünn. Carole’s Hände waren alle über Sie, aber nur für eine minute. Sie brachte Ihre Hände an seine Brust und stieß ihn zurück. Als er zurück trat, Sie langsam, fiel auf die Knie vor ihm. Sie nahm seinen Schwanz wieder in Ihren Händen und begann zu streicheln.

Sie sah mich für eine Sekunde und lächelte mich an. Ohne Ihre Augen von mir, Sie zog Guy’s Schwanz zu Ihrem Mund und küsste den Kopf. Seine hand kam hinter Ihrem Kopf. Sie drehte Ihren Kopf leicht an und nahm seinen Schwanz in den Mund. „Oh, fuck,“ Guy stöhnte.

Carole rollte seine Kugeln herum in der hand, als Sie seine gesamte rod Ihre Kehle hinunter. „Oh, mein Gott,“ Guy stöhnte.

„Sie ist groß, das isn’t Sie?“, stimmte ich in.

Kerl didn’t sagen nichts, er sah, wie meine Frau begann zu bob Ihren Kopf auf seinen Schwanz. Er ergriff Ihren Kopf, eine hand auf beiden Seiten, und begann leiten Ihr hin und her, ziehen Sie alle die Art und Weise, um seinen Schwanz in Ihren Mund.

Carole lassen Sie ihn kontrollieren das Tempo. Sie saugte tief und hart. Es dauerte nur ein paar Minuten, bevor Mann begann zu Keuchen für Luft. „Oh, fuck“, japste er, als er zog Ihr Gesicht den ganzen Weg zu ihm, um seinen Schwanz in den Hals.

Ich beobachtete, Carole’s Kehle ausdehnen und zusammenziehen, wie Sie schluckte, schlucken, Mann’s cum.

Als er fertig war, schob er Ihren Rücken, zog seinen Schwanz aus Ihrem Mund. Er trat einen Schritt zurück und sah auf Sie herunter. „Oh, mein Gott, das war toll.“

Carole lächelte ihn an und dann rutschte bis zu ihm. Sie nahm seine nassen schlaffen Schwanz wieder in Ihren Mund und saugte Sie wieder. „Oh, fuck, geben Sie mir eine minute,“ Guy schnappte nach Luft.

Hatten Sie’t bemerkt, aber jetzt hatte ich meinen Schwanz heraus und streichelte war es als ich das sah. Carole sah zu mir und lächelte. „Komm her, du kleine Schlampe, saugen meinen Schwanz,“ sagte ich Ihr.

Kriechen auf Ihren Händen und Knien, Sie brachte Ihr Gesicht direkt zwischen meine Beine und sah zu, wie ich Strich über die lange Stange vor Ihr. Sie beugte sich vor und saugte meine Eier in Ihren Mund. „Das’s Recht, du Hure, saugen meine Bälle,“ sagte ich.

Guy setzte sich auf die couch und schauten zu.

Ich schob meinen harten Schwanz nach unten in Richtung Gesicht. Sie schob meine Eier aus Ihrem Mund, mit Ihrer Zunge und leckte den Schaft von meinem Schwanz. Bis, Sie übernahm die Kontrolle über mein tool als saugte Sie die bauchige Kopf in Ihren Mund. Für eine minute, Sie schlang Ihre Lippen um den Kopf und wechselte zwischen saugen schwer auf ihm und leckt die Spitze.

„Don’t tease me, bitch, suck it,“ sagte ich Ihr.

Carole fuhr Ihr Mund nach unten meine Welle, wobei die gesamten neun-Zoll-Stange in Ihren Mund und unten Ihren Hals.

„Das’s Recht“, sagte ich. „es Saugen, wie Sie ausgebildet wurden, zu tun.“

Ich ließ Sie saugen meinen Schwanz für einige Minuten, bevor ich aufgestanden bin. Ich ließ meine Hose den rest des Weges und ich habe unten auf den Boden. „Get auf“, befahl ich. Carole, spreizte mich. Sie hob sich hoch zu ziehen, dass mein Schwanz aufrecht und setzte sich dann auf Sie, fahren Sie bis in Ihre pussy.

„Ohhhhh“, keuchte Sie, als Sie fiel auf ihn und ich Drang Sie tief. Ich packte Ihre Hüften und zog Sie ganz runter. „Oh, Gott, es ist so groß, dass“, stöhnte Sie. „Gott, ich Liebe es.“

Ich sah zu Guy, der war streichelte nun mit seiner re-gehärteten Schwanz. „komm zu uns,“ sagte ich zu ihm. Ich zog Carole Sie sich flach auf mich. Kerl war’t wissen, was zu tun ist, aber er kam zu seinen. „in den Arsch Ficken,“ sagte ich zu ihm.

Er spreizte meine Beine und zog Sie bis hinter Carole. „Ist das, was Sie wollen?“, fragte Er Sie.

„Mhmm“, stöhnte Sie.

„wollen Sie mir, um es in Ihrem Hintern?“ fragte er wieder.

„Sag ihm,“, befahl ich.

„ja, bitte, bitte, bitte“, schnurrte Sie. „Bitte legen Sie es in meinen po.“

Kerl spucken in die Hände und rieb ihn über seinen Schwanz, bevor Sie es am Eingang zu Ihrem Arsch und schob Sie vorwärts.

Carole ließ Ihr verräterisches Quietschen, als Mann’s Schwanz fuhr seinen Weg tief in Ihr inneres. Schob ich Ihr bis aus meiner Brust und sah Ihr in die Augen. „Fick uns,“ sagte ich Ihr. Begann Sie zu bewegen hin und her auf unsere zwei Schwänze. Wie Sie es Tat, Ihre großen vollen Titten aufgeschürft, und meine Brust hinab. Ich Griff hinein und nahm von Ihnen halten.

„Sie wie gefickt zu werden wie diese, die don’t du?“ fragte ich Sie.

„Oh, Gott, ja“, Sie stöhnte.

„Sie mag es in den Arsch, don’t du?“

„Oh, Gott, ja…“

Ich konnte sehen, auf Ihrem Gesicht, dass Sie zu cum, so dass ich Zwickte Ihre Brustwarzen. Ihr ganzer Körper bebte in einem gewaltigen Orgasmus. „Oh Gott“, wiederholte Sie. „Oh, Gott…Oh, Gott…Oh, fuck…ja, fick mich…fick mich.“ Carole schnappte nach Luft, als Ihr Körper orgasmed rund um unser begraben Schwänze.

Gleichzeitig konnte ich spüren, Guy’s Schwanz explodieren tief in Ihren engen Arsch. Die Kombination der beiden von Ihnen cumming, trieb mich über die Kante, damit ich zu Ihnen kam. Carole weiter Sperma als die beiden von uns besprüht unsere heißen Samen tief in Ihr.

Guy zog aus Ihrem Arsch und Carole fiel wieder zurück auf meine Brust. Ich schob Sie von mir herunter und Stand auf, ließ Sie auf den Boden. Wir zwei Männer saßen auf den Stühlen und schaute nach unten auf meine schöne Nackte Frau während wir wieder unsere gelassenheit. „Sie haben einen Ersatz-Schlafzimmer?“ fragte ich ihn.

„Ja klar“, antwortete er mit einem lächeln.

„Cool, wo?“ fragte ich. Er wies. „Okay, ich’m zu Bett gehen. Sehen Sie zwei in den morgen.“ Guy’s Erstaunen, ich habe gerade nach oben und nach Links.

Aus dem Boden, Carole lächelte zu ihm auf.

Eine minute später hörte ich die Dusche auf, und die zwei von Ihnen kichern und reden in der Dusche.

Wachte ich um Mitternacht mit dem sound von dem Bett in dem Zimmer neben mir knallte gegen die Wand. Carole ächzte laut und murmelte: „Oh, fuck yeah. Fick mich…fick mich…fick mich…“

Ich hörte ihn Grunzen als er kam und dann Stille.

Eine minute später, hörte ich ihn sagen: „Oh, ja, das’s it.“ ich wusste, Sie war saugen ihn sauber.

Ich wachte wieder ein paar Stunden später mit Carole Quietschen. „Gott, dein Arsch ist so eng,“ Kerl fast schrie. Die Zimmer, wenn es wieder still ist, ein paar Minuten später.

Ich habe bis um sieben und ging in die Küche, um sich einen Kaffee. Die zwei von Ihnen stolperte, wenn der Geruch von frischem Kaffee in Ihrem Zimmer. Der Kerl hatte ein paar shorts, aber Carole war noch immer völlig nackt. Sie die beiden sah, wie Sie hatte–schlief überhaupt. Ich wusste gar nicht, schlief viel.

„Du siehst müde aus,“ sagte ich mit einem lächeln.

Carole lächelte zurück, und der Kerl sagte, „Wow, Sie ist erstaunlich.“ Er lehnte sich zu Ihr herüber und Sie küssten sich. „Sie sind erstaunlich,“ sagte er zu Ihr.

Nach dem Frühstück, Stand ich auf und ging zurück in die Küche. Die beiden saßen in der Nähe, die miteinander sprechen und sich küssen. Ich habe mir noch eine Tasse Kaffee und dann ging ich wieder raus zum starten der Reinigung die Gerichte.

Als ich zurück kam heraus, Carole wurde in Ihrem Stuhl, Ihre Arme heben Sie Ihre Beine und halten Sie Sie auf und zu verbreiten. Mann war zwischen Ihnen, seinen Schwanz begraben in Ihre Muschi.

Ich setzte mich wieder an den Tisch und beobachtete.

Es war eine unangenehme position, aber Kerl ist es gelungen. Er schlug bis in Ihr in einem rasanten Tempo. Carole’s Zehen begannen sich zu kräuseln hinter seinem Rücken, als Sie kam näher und näher an Orgasmus.

Hörte ich ihn flüstern in Ihr Ohr. „Oh Gott, Ihre Muschi ist toll“, sagte er sanft. „ich Liebe ficken Sie.“

„Oh, Gott, ja…“ Carole stöhnte. Dann Ihre Augen weit offen, und Ihr Kiefer fiel. Ihr Orgasmus war sehr intensiv. „Oh, fuck…“, keuchte Sie.

Zur gleichen Zeit, Kerl Locker zu lassen.

Die beiden von Ihnen zusammen kamen. Es war ein toller Anblick zu sehen. Als Sie fertig waren, küsste er Sie und stieg aus Ihr. Er setzte sich wieder auf den Stuhl neben Ihr.

„ich dran“, sagte ich, Stand. „Get up“, sagte ich Ihr.

Carole Stand auf von dem Stuhl. Ich zog Sie nah an mich, küsste Sie und dann drehte Sie herum. Ich beugte mich über Ihre. Ihre Hände gingen auf Ihre Knie und Stütze sich, aber ich schob Sie nach vorn, sodass Ihr Gesicht war direkt vor Guy“. Dann habe ich rammte meinen Schwanz in Ihr.

„Ohhhh,“ keuchte Sie, als Sie langte nach oben und ergriff Guy’s Schultern zu Klammern selbst.

Halten fest an Ihren Hüften, ich fickte Sie hart. Wohl wissend, dass diese position bringen würde, die Sie in die Nähe des Orgasmus, aber nicht machen Sie cum, machte den Akt noch mehr Spaß. Auf der Suche direkt in Typ’s Gesicht, ich fuhr Carole bis an den Rand. Sie keuchte und stöhnte.

Guy nahm die Gelegenheit wahr, zu erreichen und zu halten Ihre zwei großen schwingenden Titten. Er küsste Sie, als er streichelte Sie. Er zog an Ihren Brustwarzen und verdrehte Sie mit seinen Fingern. Carole stöhnte und Wand sich, versuchte vergeblich, ließ sich cum. Sie wusste, dass ich didn’t wollen Sie auch.

„Komm, du kleine verdammte Schlampe,“ ich grunzte. „Lassen Sie mich fick deine Hure Körper. Fick mich wieder.“, stieß Sie wieder gegen meine Stöße. „Oh, Fuck, ich gehe zu cum,“ ich kündigte. „Holen Sie sich auf Ihrem Knie.“

Carole schnell vorwärts bewegt und gedreht werden. Sie sank auf die Knie. Ich ergriff meinen Schwanz, ebenso wie der erste spurt linken die Spitze. Die erste Explosion traf Sie direkt im Gesicht. Ich pumpte meinen Schwanz hart mit meiner Faust. Cum shot alle über Ihr Gesicht und Brust. Als ich fertig war, war Sie bedeckt. Sperma tropfte von Ihrem Kinn auf Ihre großen wogenden Titten.

„Gehen Sie bereinigt werden,“ sagte ich Ihr, als ich saß wieder auf dem Esszimmer-Stuhl.

Mann’s Augen folgten Ihren Arsch aus dem Zimmer.

„Sie möchten Sie?“ fragte ich rhetorisch

„Gott, ja“, sagte er.

„Gute“, lächelte ich. „hier’s the deal. Ich bin eine Gruppe zu starten. Eine Gruppe von ähnlich gesinnten Unternehmern, die zusammenarbeiten, um sich gegenseitig zu helfen. Einer der Vorteile zu sein in die Gruppe ist Carole.“

„I’m“, Guy sagte, bevor ich beenden konnte.

Vor Carole entgegnete uns, ich sagte ihm, dass der rest der Anordnung und er stimmte zu.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

*