Mein name ist Cassie. Es war Weihnachten und ich war sehr glücklich. Glücklich, dass ich von der Schule nach Hause, ich vermisste meine Familie und Freunde. Ich Besuche eine out-of-town college-prep high school. Glücklich, dass ich hatte einen ganzen Monat ohne Unterricht oder Hausaufgaben. Glücklich, dass ich getroffen hatte, eine sehr Coole Kerl in den letzten paar Wochen des Semesters, und ich freute mich schon auf das nächste semester, um zu sehen, wohin das geführt hat.

Ich war auch wahnsinnig, dass ich didn’t haben, um zu früh aufzustehen. Ich habe früh wach an diesem morgen, dem ersten morgen von meiner Pause. Teil dieser war routine und Teil war, dass ich wusste, dass der Klempner kam. Meine zwei Brüder waren nicht nach Hause kommen, bis näher an Weihnachten. Sie waren im college, aber Sie hatte auch Arbeitsplätze. Ja, ich war das baby. Ich war gerade 16 Jahre alt geworden im September.

Ich erinnere mich an all dies ab, da ich lag in meinem Bett an diesem Montag morgen. Es war kurz vor 8:00, ich hatte nicht die Absicht, aufstehen aus diesem frühen auf meine erste Woche zu Hause, aber Papa hatte mich gebeten, und ich couldn’t Nein sagen. Ich wasn’t sicher genau das, was die Installateure waren zu beheben, außer es war in meiner Eltern’s Bad, aber mein Vater bat mich zu warten, für Sie, so bin ich hier wach, viel zu früh und das Gefühl ein wenig verspielt. Ich bin eine Jungfrau, ich fast verloren, dass der quarterback meinem zweiten Jahr der high school. Sein name war Tim und ich dachte, er war der einzige, den wir hatten, wurde dating für ein Jahr, und ich fand mich in seinem Auto auf einer einsamen Straße-und er war bereit. Ich wehrte ihn ab und er gedumpten mich, einen Monat später. Lektion gelernt. Ich dachte an meine neuen, coolen Freund. Er war sehr süß, und er scheint wirklich süß, wir haven’t hatte jede Art von sex noch nicht. Er ist ein großartiger Küsser und seine Hände sind warm und weich. Ich lächelte, als ich dachte, der geht wieder zur Schule.

Ich streckte meinen Körper auf meinem Bett und gähnte herzhaft. Es fühlte sich gut dehnen. Ich ließ meine Hände über meinen straffen Bauch. Ich Liebe meinen Körper, habe ich immer. Ich erinnere mich an das erste mal, dass ich wirklich betrachtete mich im Spiegel. Ich war sehr jung und ich dachte, ich war wirklich Niedlich. Ich erinnere mich, dass war ein wenig seltsam, aber ich mochte mich und ich didn’t sehen ein problem. Mein Haar war Blond und schulterlang und mein Gesicht war perfekt. So viele andere Kinder hatten Probleme mit Ihren Haaren, Ihrem Gesicht oder andere Teile Ihres Körpers. Ich didn’t, ich dachte, ich war perfekt.

Nicht viel geändert hat. Mein Haar ist immer noch Blond, aber jetzt hängt nach unten zu der Mitte meiner Brust. Ich normalerweise trage es in einem Pferdeschwanz und ich Liebe das tragen von baseball-Kappen. Es scheint, dass ist ein sehr beliebter look mit den Jungs. Ich war sehr Dünn als Kind, aber ich begann zu füllen, um meinem ersten Jahr in der high school, und jetzt habe ich schönen Titten und einem sehr hübschen Hintern. Meine Brüste sind offiziell 36C, aber ich bin immer noch ein relativ kleines Mädchen (5–4“), damit Sie sich noch größer auf meinen kleinen Rahmen. Mein Arsch ist eng und füllt meine Hose sehr schön und meine Beine sind glatt und tan. Ich erwische die Jungs starren auf meinen Arsch oft und ich habe die schlechte Angewohnheit, schütteln Sie es ein wenig zu viel, wenn ich gehe. Hey, warum nicht, wenn Sie es haben, zur schau stellen, sagen Sie.

Ich habe ein cheerleader, da war ich 8 und ich habe tatsächlich ein Jubel-Stipendium für meine prep-school. Ich war ein bisschen überwältigt zunächst durch die Intensität, aber jetzt Liebe ich es. Ich startete ziemlich gut an meine ersten semester und ich bin in der starting rotation jetzt. Meine kleine Größe ermöglicht es mir, eine gute Höhe und ich bin ein großer tumbler in der Luft, so dass ich denke, dass ich ein paar Augen geöffnet. Ich bin wirklich gespannt, zurück zur Schule sowie die warmen Hände.

Wie auch immer, ich kann’t stop meine eigene hand gleitet in meinen Slip und berührt meine Klitoris. Ich zittern, als die Lust schießt durch mich. Ich Liebe es berührt zu werden und ich gefunden haben, in der Schule, dass es gibt viele Menschen, die bereit sind, mich zu berühren. Ich bin stolz auf mich, dass ich haven’t gefickt jemand noch, Gott weiß, es gab viele Möglichkeiten, aber ich haven’t gefunden, der und ich hat’t wollen, starten Sie aus der Schule, dass die Art und Weise. Klingt echt ehrenhaft, aber jetzt bin ich unglaublich geil und zu Hause für einen Monat. Ich kann’t stellen Sie sich vor, sex mit jemand aus meiner viel zu kleinen Heimatstadt so reibe ich meine Muschi, wie ich über meinen neuen Freund. Ich führe meine hand, mein Nacht-shirt und squeeze meine Brüste. Meine Brustwarzen sind steinhart und ich kneife Sie. Ein weiterer Schauer läuft durch mich.

Ich war auch auf dem Weg zu einem wunderbaren Orgasmus, als die Türklingel klingelte. Fuck, ich sprang aus dem Bett und schnappte sich ein paar Trainingshose. Ich war sehr geil aber noch nicht dumm genug ist, um beantworten Sie die Tür in ein T-SHIRT und Höschen. Ich lief den Flur entlang und die Treppe hinunter. Ein weiterer ring. Scheiße, warte mal, ich’m kommt. Ich sprang den letzten Schritt und merkte, wie meine Brüste hüpfen. Scheiße, ich habe vergessen, ich war nur mit einem weißen T-SHIRT und keinen BH. Ich hasse das tragen eines BH, ich don’t wirklich brauchen, eine noch und Sie sind verdammt unangenehm. Ich legte meinen arm über meine Brust und öffnete die Tür.

Es gab zwei von Ihnen und Sie waren riesig. Der in der front sah, Italienisch, er war dunkel und Behaart. Seine Arme hatte tattoos auf Ihnen, und Sie waren riesig, die Arme und die tattoos. Ich konnte fühlen, wie meine Augen sperren auf seinen Bizeps, und ich widerwillig zog Sie Weg. Ich couldn’t sehen, die einem in den Rücken, außer zu sehen, er war ein wenig größer und schwarz. Ich wurde herausgerissen aus meiner trance durch einen tiefen, glatten Stimme.

„Guten morgen, mein Schatz. Wir sind hier, um zu reparieren Ihre Spüle.“ sagte Er und lächelte.

Seine Zähne waren perfekt und weiß. Er war wirklich verdammt süß, aber ich war 16 und er hatte mindestens 40. Ich schüttelte meinen Kopf um es zu deaktivieren und lächelte zurück.

„Guten morgen, ja, kommen Sie, ich werde Ihnen zeigen, wo es ist. Folgen Sie mir.“ ich sagte und drehte sich zu Fuß die Treppe hinauf.

„Überall.“, hörte ich hinter mir und ich errötete.

Zu Fuß die Treppe hinauf ich spürte Ihre Blicke auf meinem Arsch und meine Titten wippten sanft unter mein T-shirt. Mein shirt war’t übermäßig dicht, aber meine Brüste haben push gegen ihn ein wenig und meine Brustwarzen waren immer noch hart und wirklich offensichtlich. Ich versuchte, Sie unten, aber die Augen, die ich kannte, wurden gesperrt auf meinen Arsch hielt Sie hart wie Stein. Als ich oben auf der Treppe und ging in meine Eltern’s Schlafzimmer und dann in Ihr Bad. Ich trat beiseite und ließ Sie in, versuchen, mein bestes zu decken meine Brustwarzen mit meine Arme gekreuzt über meinen Kopf.

Sie setzen Ihre Toolbox runter und der schwarze kniete sich hin und öffnete den Schrank unter meine mom’s Waschbecken. Er zog all Ihre Sachen und rutschte es auf die Seite. Er kroch unter und legte sich auf seinen Rücken. Ich konnte nicht helfen, aber starren auf seine Beine, speziell seinen Schritt. Ich konnte sehen, ein Entwurf von etwas riesiges gegen seine Oberschenkel. Ich hörte ein kichern und sah über die italienische Kerl starrte mich an. Er lächelte und schüttelte den Kopf. Ich wollte in ein Loch kriechen als ich, drückte meine Arme fest über meinem Kopf. Ich fragte mich, ob er sehen konnte, wie geil ich war. Es fühlte sich an wie mein Orgasmus war einfach nur schweben vom vor.

„Tony, ich glaube, ich brauche einige pipe Band. Haben, bringen wir es bei?“ ich habe gehört, die schwarzen Kerl sagen.

„Nein, es ist in den LKW. Ich’ll gehen, es zu erhalten. Brauchst du sonst noch etwas?“ Der italienische Mann sagte, wer ich denke, ist namens Tony.

„Don’t denken so, aber Sie besser einen anderen Satz von Armaturen, diese sehen wirklich schlecht unter hier.“ sagte Er.

„Ok, cool. Sie lockern Sie, richtig?“ Tony geantwortet.

„Sie Wetten.“, War die Antwort unter der Spüle.

„Baby-Mädchen, wir brauchen Ihre Hilfe für eine minute. Tun Sie etwas dagegen?“ Tony sagte zu mir, und ich drehte meinen Kopf, um ihn anzusehen.

„Was brauchen Sie?“ fragte ich instinktiv.

„Gut, Hank ist, lösen Sie die Armaturen, so können wir sagen, ob Sie schlecht sind und jemand braucht, um Sie zu halten nach unten auf die Oberseite oder Wasser spray überall. Ich würde es tun, aber ich brauche zu laufen, um den LKW ganz schnell. Wir brauchen nur Sie nach unten drücken, auf der Oberseite für ein paar Minuten, bis ich zurück bin.“, sagt Tony und geht hinüber zum Waschbecken.

Meine Gedanken rasten, das Klang wie so viel bullshit, aber ich fand mich zu Fuß in Richtung zu ihm. Ich konnte hören, mein gewissen schreit mich an, aber mein Körper würde’t zu hören. Ich habe in der Nähe und er nahm meine hand und legte Sie auf den kalten Wasserhahn. Er nahm meine andere hand und zog es zu den heißen Wasserhahn. Ich musste Schritt über Hank’s Beine und überspannen Sie, um meine andere hand zu erreichen. Er legte seine Hände über meine.

„Jetzt, drücken Sie einfach ein wenig nach unten, so Hank Griff zu bekommen da unten. Ich komme gleich wieder.“ sagte Er und ging.

Ich fühlte mich wie ein idiot dastehen, die den Wasserhähnen. Ich konnte fühlen, wie der Druck ein wenig unter meine Hände, als Hank arbeitete. Meine nackten Füße waren auf beiden Seiten seiner Beine, und ich spürte ihn reiben gegen mein Schienbein, als er wackelte herum. Ich schaute in den Spiegel und sah mein Haar war ein Durcheinander. Es war in einem Pferdeschwanz, aber es gab eine Menge Fäden hängen überall. Ich fühlte mich ein wenig peinlich, dass Sie mich gesehen haben wie diese. Mein Gesicht war in Ordnung, ich didn’t tragen viel make-up sowieso und dann sah ich mein T-shirt. Mein tshirt war ungefähr drei Zoll über meiner Jogginghose so meine straffen Bauch sichtbar wurde und meine Brustwarzen ragten heraus wie Scheinwerfer. Ich geriet in Panik und begann, Los zu lassen, den Wasserhahn.

„Hey, halten Sie den Druck auf die da oben oder wir alle werden nass.“, sagte Hank von unten.

Ich drückte härter und versuchte sich zu konzentrieren auf meine Brustwarzen verkleinern. Ich habe versucht zu denken, traurige Dinge, aber mein Geist immer wieder zurück zu der Tatsache, dass ich beiderseits ein schwarzer Mann in meiner Eltern’s Bad, nur wenige Augenblicke, nachdem ich hatte meine hand in meine Muschi. Ich sah mich um nach etwas zu helfen, aber ich don’t wissen, was ich dachte, ich würde finden. Hörte ich Schritte kommen die Treppe hinauf. Ich hing meinen Kopf und nahm einen tiefen Atemzug.

„Hank, ich habe das Band.“ sagte Tony hinter mir.

„Cool, ich bin fast fertig. Ich denke, wir können zu speichern.“ sagte Er von unten.

Ich fühlte Tony sich hinter mich und schaute in den Spiegel, um zu sehen, ihn direkt hinter mir. Ich fühlte ihn drücken gegen mich und sein Atem in meinem Ohr.

„Das ist ein ganz schönes Bild, Schatz.“, flüsterte Er in mein Ohr.

Ich errötete leuchtend rot und fühlte mich dann seinen Schritt drücken gegen meinen Arsch. Ich spürte etwas hartes gegen meinen weichen Hintern und wusste genau, was es war. Ich nahm noch einen tiefen Atemzug und versuchte, an etwas zu denken, zu sagen.

„Hast du diese anrufen, nur um etwas Aufmerksamkeit, süßen Wangen?“, flüsterte Er wieder.

„Nein, mein Papa nannte es in. Sie haben ein Leck.“, stammelte ich.

„Wirklich, wo ist Daddy?“ sagte er.

„Er ist aus der Stadt, oder würde er hier sein.“ sagte ich.

„ich sehe, Papa’s aus der Stadt und Mama ist bei der Arbeit so wenig Mädchen braucht einige Unternehmen.“, flüsterte Er.

Ich schüttelte den Kopf von Seite zu Seite und spürte seine Hände auf meinen Hüften. Ich habe versucht, um Worte zu bilden, aber ich schnappte nach Luft, als meine Trainingshosen wurden nach unten gezogen, um meine Oberschenkel. Ich erstarrte und spürte seine Hände auf meinen Arsch. Ich schrie in meinem Kopf, um zu springen aus dem Weg, aber ich Stand da wie eingefroren er drückte meinen Arsch. Es fühlte sich gut an und ich Schloss meine Augen.

„Das ist eine feine, kleine Esel, die Sie hier haben, baby girl.“, flüsterte Er in mein Ohr.

Ich konnte mich nicht bewegen und mein Körper verriet mich. Ich wollte Schreien und weglaufen, aber ich liebte die Art und Weise, die seine Hände bedeckten meinen Arsch. Er drückte und ich grunzte. Ich fühlte eine hand aus meinem Arsch, dann spürte Sie auf meinen Bauch. Es kroch langsam auf meinen Bauch und unter meinem T-shirt. Ich zuckte, als seine große hand bedeckte meine Brüste. Er drückte und ich grunzte wieder. Kniff er in meine Nippel und ich lasse Sie ein wenig Quietschen.

„Was zum Teufel ist Los da oben? Können Sie…holy fuck.“ ich hörte Hank und wusste, dass er gesehen habe, wie meine Hose nach unten um meine Beine.

Tony fuhr mit seiner anderen hand mein shirt aus und war nun kneten meine Brüste. Kniff er in meine Brustwarzen und rollte Sie zwischen seinen Fingern. Mein Körper brannte wie Feuer und ich war außer Kontrolle. Ich habe versucht sehr hart zu konzentrieren und es zu stoppen, aber alles war verschwommen.

„Baby-Mädchen, Sie sind ein süßes Stück Fleisch und ich denke, Sie werden genießen diese so viel wie wir.“, flüsterte Er in mein Ohr und zog sich zurück, spürte ich ein zittern durch meinen ganzen Körper.

Ich sah seine hand auf die Theke und er nahm ein paar von kleinen Schere. Ich didn’t wissen, was er Tat, bis ich hörte einen Ausschnitt und Höschen Los auf der linken Seite. Ein weiterer snip und er zog Sie Weg von mir. Ich war nackt, unterhalb der Taille und meine Muschi war so feucht, es war fast tropft. Seine Hände Lagen auf meinem Arsch und dann wieder runter zu meinem Oberschenkel und um meinen inneren Schenkel. Ich ächzte wie dieser Mann richtete verheerenden Schaden mit meinem Jungen Körper.

„Hank, Sie über das geschehen dort unten für eine Weile?“ sagte Tony.

„Ja, ich kann eine Auszeit nehmen.“ ich hörte Hank und dann spürte Sie Hände auf meine Knie.

Die Hände auf meine Knie ran an meinen Arsch und dann spürte ich Wärme auf meiner pussy. Ich wimmerte, als eine warme Zunge berührt meine Klitoris und dann rutschte zwischen meine feuchten Lippen.

„Teufel, Sie schmeckt gut.“ ich hörte Hank’s Stimme.

Ich wimmerte erneut, als seine Zunge Spalt offen meine pussy und leckte alles über den empfindlichsten Teil meines Körpers. Meine Beine wurden schwach. Ich Schloss meine Augen und lassen Sie diese magischen Zunge nehmen Sie mich zum Paradies.

Ich spürte, wie mein Hemd bewegt sich mein Körper und dann nach unten meine Arme. Ich hielt noch die Armaturen, aber jetzt hatte ich Sie in einem Tod Griff zu, wie die Magie der Zunge dominiert meine pussy. Mein T-shirt ruhte Locker über meine Hände und dann fühlte ich, Tony’s Hände bedecken meine Brüste. Meine Armen Brustwarzen, spürte, wie Sie wollten, zu explodieren, und dann kniff er Sie. Ich stöhnte tief und meine Beine fühlten sich wie Sie im Begriff waren, um den Weg zu geben. Hank’s Hände auf meinen Arsch hielt mich davon ab zu fallen.

„die Süßen Wangen, Sie sind etwas besonderes. Diese sind einige schöne Titten und einen verdammt geilen Arsch. Ich bin zu Ahnen, von Hank’s Reaktion, Ihre kleine Fotze ist nur als special. Ich kann’t warten, um das herauszufinden.“ Tony flüsterte in mein Ohr und er drehte meine Nippel.

Ich spürte die Woge der Lust rip durch mich und ich wusste, dass ich cumming bald. Ich hob meinen Kopf und öffnete meinen Mund. Ich hörte ein ächzen.

„Baby-Mädchen, wie fühlen Sie sich, über einen großen Hahn offen teilen, dass kleine pussy? Wie fühlen Sie sich ficken, ein richtiger Mann, statt jener kleinen Schule die Jungen? Man muss schon die behandeln es in der Schule. Haben Sie ficken die ganze Fußball-team noch, baby-Mädchen?“, flüsterte Er.

Seine Worte erleuchteten die letzten Feuer, oder es fühlte sich eher wie eine explosion. Ich schrie auf und meine Beine gingen wie betäubt. Hank hielt mich und tauchte tiefer zwischen meine Beine. Seine Zunge fühlte, wie es tief in mir als mein Körper begann krümmend. Tony packte meine Brüste und hielt mich auf. Ich lasse die Armaturen als meine Arme fühlten sich taub an, auch mein T-shirt fiel in meine Arme und Sie legte limply, die von meinen Seiten, als ich kam hart. Hank weiter lecken, in meine pussy und dann hat er saugte meinen Kitzler in seinen Mund und ich spürte, wie seine Zähne. Ich schrie wieder und mein Orgasmus voll aufgedreht. Ich war herumsprang, wie diese beiden Männer kontrollierte meinen Jungen Körper.

Ich fühlte mich wie eine Stoffpuppe, als mein Orgasmus abgeklungen ist. Ich atmete tief und versuchte den Kopf frei pusten. Hank ließ meine Arsch und Tony hielt mich. Ich wurde schlaff in seinen Armen. Er zog mich Weg und ich fühlte mich meine Füße ziehen über den Boden, meine Jogginghose fallen um meine Knöchel.

„Hank, Sie fertig bis da runter und treffen Sie mich in den nächsten Raum.“, hörte ich Tony sagen.

Tony Droge, die mich in meiner Eltern Schlafzimmer und warf mich auf Ihr Bett. Er packte meine Beine und zog meine Hose aus. Ich war völlig nackt vor diesem großen Mann, und ich wusste, was kommt. Ich wusste es, aber ich didn’t scheinen zu in der Lage sein, etwas dagegen zu tun. Ich wollte weglaufen und Schreien, aber aus irgendeinem Grund blieb ich mit meinen gespreizten Beinen, und eine große ältere Mann zieht sich aus, sein Schwanz Stand zwischen Ihnen. Er zog seinen Schwanz heraus, und es war bereits steinhart. Es sah riesig, es war größer als Tim’s war. Tim war das douche-Tasche, die fast nahm meine Kirsche auf dem Rücksitz seines Autos im vergangenen Jahr. Ich sah seinen Schwanz noch zweimal, bevor er Sie gedumpten mich, aber es war viel kleiner als das Biest ich starrte jetzt. Tony nahm seinen riesigen Schwanz und pumpte es ein paar mal.

„Baby-Mädchen, nehmen Sie einen guten Blick. Dieser Hahn ist zu bestrafen, Ihre kleine Fotze. Von dem sieht Ihre Muschi, Sie werden wahrscheinlich genießen diese so viel wie ich.“ sagte Er und setzte seinen Schwanz am Eingang meiner nassen virgin pussy.

Ich fühlte, wie sein Schwanz berühren Sie nicht das innere meiner Muschi. Ich war wirklich nass und ich didn’t verstehen, warum. War ich dies genießen? Habe ich insgeheim wollen? Ich weiß, ich war geil, bevor Sie hier ankam, aber würde ich haben gefickt wer kam an die Tür oder hat dieser Kerl irgendeine Art von Kontrolle über mich? Meine Muschi begann langsam zu öffnen, als er schob seinen Schwanz in mir.

Ich beobachtete sein Gesicht und er sah aus wie er hatte tatsächlich ein wenig beunruhigt auf seinem Gesicht. Er hielt sich an meinen Oberschenkeln und vorsichtig Schiebe seinen Schwanz in sich. Ich couldn’t herauszufinden, ob er mochte die Art, es fühlte sich an, gehen langsam, oder wenn er sich sorgte, wodurch es leichter für mich. Er war groß und ich habe das Gefühl, ich war sich über alles, was ich gespürt hatte, vor. Gut, das war’s schwer, da die einzige Sache, die überhaupt in meine Muschi mein Arzt war’s Finger. Ich fühlte ihn drücken tiefer, und ich spürte, wie meine cherry langsam brechen und ich zuckte. Der Schmerz war weich und tief, fast wie ein Krampf.

„Baby-Mädchen, ist dies eine feine Möse. Sie sind so schön und dicht. Offensichtlich sind diese kleinen Jungen haven’t öffnete Sie noch. Das ist eine gute Nachricht für mich, ich fühle wie mein Schwanz in einer engen Handschuh.“ Er sagte, und dann stöhnte tief.

Ich spürte seinen Schritt zu berühren mine und dann unsere Körper zusammengemischt werden. Er war begraben in mir, ich hatte einen riesigen Mann’s Schwanz in meiner teenager Muschi. Ich Griff nach der Bettdecke, wie ich mich fühlte eine kleine Welle der Freude in meinen Beinen. Sie kribbelten und vor allem meine Oberschenkel, wo er war, noch halten Sie. Seine Berührung war elektrisch, und ich war die Kontrolle zu verlieren. Ich stöhnte, als er zog sich zurück, und dann kreischten vor Vergnügen, als er hämmerte wieder in mir. Ich hörte unsere Haut slap wie er rammte sich tief.

„Ok, baby, halten Sie auf. Ich werde ficken, du dumme.“ sagte Er und ich nahm einen tiefen Atemzug.

Er zog sich zurück, und dann schob wieder ein. Er Tat es wieder und dann fing er an, um in einen Rhythmus zu kommen. Ich Schloss meine Augen und hielt Sie auf. Sein Tempo erhöht, ich spürte, wie meine Beine anfangen zu Dreschflegel und meine Brüste hüpfen auf meiner Brust. Er war bohren in mir mit jedem Stoß und meine Muschi reagierte. Ich fühlte mich, es zu versuchen zu halten, ihn jedes mal, wenn er eintrat. Ich hörte das Geräusch von Haut schlug, wie er hin und her bewegt. Ich war immer hart gefickt und tief und ich konnte es’t es helfen, wenn ich meinen Mund öffnete.

„Oh fuck, oh shit. Härter, tiefer.“ ich hörte eine Stimme.

„Was immer du sagst, baby.“, antwortete Er.

Er begann wirklich hammer, mir. Mein Körper war sein, ich war ein ragdoll-unter seinen Schwanz. Ich fühlte mich wie er war schob mich durch das Bett. Ich hörte das Bett schütteln, als er hämmerte meinen kleinen Körper. Es war wild, animalisch und wie nichts, was ich jemals fühlte. Es war wie meine pussy war das einzige, was zählte, die zweite nur auf den Schwanz, den Riss hinein. Ich Schloss meine Augen und es war wie ich sehen konnte, ihn, seinen Arsch anspannen, als er fuhr nach unten zwischen meine Beine. Meine Beine, Sie waren weit verbreitet, öffnen Sie für diesen Kerl. Meine Jungen, festen, tan Beine ragen aus unter diesem riesigen behaarten. Ich fühlte mich wie ich war auf der Suche nach unten auf diese Szene, und es war unglaublich heiß.

Er pumpte mir für weitere 3 oder 4 Minuten, und dann hat er zugeschlagen tief und erstarrte. Meine Beine waren gebeugt auf meinen Kopf, als versuchte er zu schieben tiefer. Ich spürte ihn zucken und ich wusste, cum war, weggeworfen in meinen Leib für das erste mal in meinem Leben. Es fühlte sich warm an, als er entleerte seine Eier in mir. Ein Gedanke kreuzte meinen Verstand, und ich begann zu tun, die Mathematik in meinem Kopf. Ich sollte ok sein, ich umgestrickt die Mathematik, wie er zuckte wieder.

Er zog Sie heraus, und meine Muschi fühlte sich wie es Stand offen vor ihm. Ich fühlte, wie sein Sperma läuft nach unten über meinen Arsch. Er ließ meine Beine, und Sie fiel über die Seite des Bettes. Ich sah ihn an und er lächelte auf mich hinunter.

„Baby, das war einer der besten Ficks die ich je hatte. Sie sind wirklich etwas besonderes.“ sagte Er.

Ich didn’t sagen nichts, aber ich didn’t entweder verschieben. Ich war nackt und lag auf meine Eltern’s Bett, Sperma fließt aus meiner Muschi. Er trat wieder in das Bad und dann sah ich den schwarzen Mann zu Fuß in. Er hatte ein breites lächeln und er war unbuckling seine Hose. Ich beobachtete ihn, entpacken Sie sich selbst und ziehen Sie dann eine monströse schwarzen Schwanz aus. Es sah so groß wie der andere Mann’s, wenn nicht größer. Es war sehr schwarz, und ich konnte sehen, wie die Adern, wie es wuchs vor meinen Augen. Er trat nach vorne und legte Sie auf meinen Bauch.

„nehmen Sie es Hündin.“ sagte Er in einer prägnanten Stimme.

Meine Hände bewegten sich schnell und ich wickelte Sie rund um die monster Schwanz. Ich konnte fühlen, wie sein Herzschlag so hielt ich es in meine kleinen Hände. Es sah sogar noch größer, als ich es statt. Es wurde größer, ich konnte es fühlen noch wachsen, wie ich es statt. Meine Finger fingen an sich zu bewegen über es, bis zum Kopf und um ihn herum. Ich bemerkte einen kleinen Fleck von Feuchtigkeit am Ende und ich lief meine finger über es. Er packte mein Handgelenk und zog meine hand auf mein Gesicht. Meine finger berührten meine Lippen und ich öffnete meinen Mund. Es schmeckte salzig, als meine Zunge säuberte meine finger. Er ließ sich von meinem Handgelenk und ich zog meine hand wieder an den Schwanz. Ich ließ meine Hände nach oben und unten langsam.

„es in.“, sagte Er sanft.

Ich sah ihn an, unsicher, für einen moment.

„Bitch, nehmen Sie den schwarzen Schwanz und steckte ihn in Ihre weiße Muschi.“ sagte Er.

Die Anweisungen waren klar. Ich öffnete meine Beine breiter und zog den Schwanz in Richtung meiner offenen pussy. Ich nahm einen tiefen Atemzug und steckte ihn zwischen meine Lippen. Es fühlte sich warm und groß. Ich zog es hoch und runter und ich spürte, wie es nass von meinem eigenen Saft, vermischt mit dem anderen Mann’s cum das war immer noch undicht aus mir heraus. Ich fühlte, dass es sperren in mir und der Kopf rutschte in. Keuchte ich und er lachte.

„Ziehen Sie es in.“ sagte Er.

Ich wickelte meine Beine um seinen Arsch und versuchte, ziehen ihn näher. Ich spürte den Schwanz schieben, tiefer und ich keuchte wieder. Ich die öffnung wurde wieder zu einem riesigen Schwanz. Ich zog fester und dann schob ich meine Hüfte näher an ihn. Er ging noch tiefer und ich zog wirklich schwer. Ich fühlte, wie sein unterleib mine getroffen und er rutschte den ganzen Weg in meinen Körper. Ich fühlte mich atme tief, während ich mich mit dem großen Stück Fleisch zwischen meinen Beinen. Ich schaute auf seinen Körper. Noch immer hatte er auf seinem Hemd, aber die schwarze Haut auf der Hüfte und der Beine war ein großer Kontrast zu meiner Haut. Ich war nicht pastös weiß, hatte ich eine tolle Bräune, aber ich sah aus wie ein Geist neben dem tiefen schwarz seiner Haut. Meine Gedanken verließen meinen Kopf schnell, als ich spürte ihn schnappen meine Beine.

Er schob Sie weit geöffnet und fing an zu mich ficken hart. Der Ton seiner Haut schlagen mine und dann das nasse Geräusch, als er den Boden berührte meine Muschi war unglaublich. Ich fühlte mich wie ein wildes Tier wieder und ich gab mich dieser Mann. Mein junger Körper war sein zu verwenden, um zu tun, was er wollte. Das Gefühl war wunderbar, wie er benutzt mich zu seinem Vergnügen. Mein Geist war klar und frei von jeglichen sorgen oder Traurigkeit. Ich war einfach ein Spielzeug für diesen wunderbaren Mann. Er beendete und ich spürte einen weiteren Ladung Sperma Baden mein inneres. Er hielt sich tief in mir wie er zuckte noch drei weitere Male.

Er zog Weg und ließ meine Beine. Ich war unfähig sich zu bewegen, mein unterleib fühlte sich an wie ein großer blauer Fleck. Er ging zurück ins Bad und ich hörte, wie Metall klingt, wie tools, die sich zurzeit in einer toolbox. Ich Schloss meine Augen. Hände Griffen nach meinen Beinen und zog mich zu. Ich rutschte aus dem Bett und sank auf den Boden. Meine Haare wurden gepackt und ich wurde nach oben gezogen, um mein Knie.

„Öffnen Sie Ihren Mund, baby girl.“ sagte Tony.

Ich schaute ihn an und er lächelte. Er hielt meine Haare, so konnte ich’t bewegen mein Kopf. Sein Schwanz berührt meine Lippen und ich öffnete Sie auf Ihren Instinkt. Er schob und der Schwanz glitt in meinen Mund. Ich schmeckte mich selbst auf. Auch ich schmeckte sein Sperma, es war salzig und glatt. Er trifft den Rücken von meinem Hals und zog sich zurück, verlassen den Kopf nur in meinem Mund.

„Verwenden Sie Ihre Zunge, Schatz. Ich habe zu ficken, Sie wieder so zu verwenden, dass ziemlich wenig Mund, um mich hart.“ sagte Tony.

Ich wirbelte meine Zunge um seinen Kopf. Ich habe dann saugte ihn in meinen Mund wieder. Was sollte ich tun? Ich begann in Panik zu geraten ein wenig, als ich erkannte, dass ich nur das tun, was dieser Mann wollte. Habe ich keine Kontrolle? Ich spürte den Schwanz schlagen der Rückseite meiner Kehle wieder, und ich zog meine Zunge unter ihm. Ich rutschte langsam zurück, bewegte meine Zunge entlang den harten Schaft.

„Fick, Mädchen, Sie können den Schwanz lutschen! Das ist einige gute Sachen und Sie sind immer noch ein baby.“ sagte Tony.

Ich fühlte einen kleinen Anflug von stolz, der Blödsinn jetzt. Ich war stolz, dass er sagte, ich war ein guter Schwanzlutscher. Nun, ich denke, Sie kennen Ihre stärken. Ich rutschte aus dem Schwanz gesogen und auf den Kopf. Ich schmeckte ein wenig Tropfen Sperma wie es ging aus seinem Kopf. Ich schlürfte es. Ich spürte ihn ziehen bis auf meine Haare und ich Stand auf. Er drehte mich um und ich Stand vor dem Bett.

„Klettern, bis es auf allen Vieren kleines Mädchen.“ sagte Tony und ich sprang auf dem Bett auf meinen Händen und Knien.

„Gutes Mädchen, jetzt setzen Sie Ihren Kopf nach unten und heben Sie die niedlichen Arsch.“ sagte Er und ich fühlte seine großen Hände auf meinem Arsch.

Ich senkte meinen Kopf auf das Bett und schob meinen Arsch. Er lief seine Hände über meinen engen Hintern und unten meine Beine. Er lief dann Ihnen bis zu meinen Oberschenkeln und zwischen meinen Beinen. Seine finger in meine schlampig pussy und ich stöhnte auf. Seinen finger bewegte und berührte meine Rosette. Ich zuckte und er lachte.

„Du jemals nahm in den Arsch, baby girl?“, fragte Tony.

„Nein.“ sagte ich leise.

Er lachte und schob seinen finger ein kleines Stück in meinem Arsch. Ich stöhnte. Er schob seine finger aus und in ein paar mal und ich war immer heiß. Ich dachte an das, was passiert war, war ich auf allen Vieren auf meine Eltern’ Bett, nachdem er gerade verloren meine Jungfräulichkeit und ab und zu ein seltsamer Mann war mit seinen finger in meinen jungfräulichen Arsch. Ich wackelte meinen Arsch ein wenig. Ich hörte ihn wieder lachen.

„Mensch, du bist ein heißes wenig ein, stimmt’t du?“ sagte Tony.

Ich glaubte, ihn berühren meine pussy und dann sein Schwanz glitt in mir wieder. Er ging den ganzen Weg, auf einen Schlag und ich spürte, wie sein Schamhaar gegen meinen glatten Arsch. Er lief seine finger wieder und ich stöhnte laut. Seine andere hand bewegte sich um mich und berührte meine Klitoris. Ich würde haben sprang aus dem Bett, wenn nicht für ein gigantischer Schwanz tief in meine junge pussy. Ich quietschte als er fuhr mit seinem finger über meine Klitoris und bewegte seinen anderen finger in und aus meinem Arsch. Mein kleiner Körper war völlig in seiner Kontrolle, und er spielte es wie ein feines instrument. Ich versuchte mich zu bewegen aber ich couldn’t, die Lust baute sich auf und dann zog er seinen Schwanz aus meiner pussy und schlug es wieder ein. Ich hob meinen Kopf und schrie, als der Orgasmus traf mich wie ein LKW.

„Cum für mich baby, ein Mädchen.“ sagte Er und lief seine finger tief in meinen Hintern.

Ich wackelte, als er sich von meinem clit und hielt meine Hüfte. War er ficken meine Muschi mit seinem Schwanz und meinen Arsch mit seinem finger. Ich war im Himmel und ich senkte meinen Kopf zu Schreien, ins Bett. Ich war krümmend mit einem langen Orgasmus. Mein ganzer Körper bebte, drei oder vier mal, und mein Verstand setzte aus. Mein Orgasmus war alles, was ich denken konnte. Er zog seinen finger aus meinem Arsch und packte meine andere Hüfte. Er begann fucking mir wirklich schwer. Ich war Grunzen, als er sich prügelten mich. Er ging noch schneller und hörte ich seine Haut schlug gegen meine. Ich packte zwei Handvoll Bettdecke halten mich vom Fliegen aus dem Bett. Tony fickte mich noch 5 Minuten mindestens, bis er stöhnte tief und rammte sich in mich hinein.

Ich quietschte erneut, als Sie spürte, wie er war, noch tiefer. Ich spürte ihn zusammenzucken, drei mal und wusste, ich war immer ein anderes Bad von Sperma. Er zog Sie langsam aus, und meine Muschi fühlte sich leer. Ich fühlte, wie sein Sperma pour aus mir heraus wieder und es fing an zu laufen, nach unten mein Bein. Ich würde meine Eltern’s Bettdecke. Mein Arsch war immer noch ragten in die Luft, und mein Kopf war auf dem Bett. Ich couldn’t bewegen.

Ich fühlte Hände berühren meinen Arsch und dann ein anderer Schwanz glitt in meine Fotze. Es war Hank, ich wusste es, weil es keine Möglichkeit gab Tony war wieder bereit und meine junge pussy Dehnung wieder. Brummte er und vergrub sich mit einem Schlag. Ich fühlte mich noch ein wenig Hauch von stolz zu wissen, ich nahm diesen riesigen Schwanz in meinen kleinen Körper mit Leichtigkeit. Hank packte meine Hüften und begann fucking mich. Ich hielt die Bettdecke, als ich das ficken meines Jungen Lebens. Er fuhr tief mit jedem Stoß, und er bewegte sich blitzschnell. Sie spürte, wie er den Boden jedes mal, und ich grunzte, auf jedem Abschlag. Ich habe keine Ahnung, wie lange er ging, aber es fühlte sich wie eine Stunde. Ich weiß, es wasn’t, aber ich war ein wenig traurig, wenn er stöhnte richtig laut und leerte schwarze Kugeln in mir. Er zuckte mindestens vier mal. Er hielt sich in mich und nahm ein paar Tiefe Atemzüge.

„Mensch, das ist eine feine Muschi. Mädchen, du bist wirklich was besonderes. Ich kann’t warten, um wieder in Sie.“, sagte Hank und schob sich langsam aus meiner pussy verwüstet.

Ich stöhnte auf, als ich spürte, wie die leere. Ich habe nicht bewegen. Ich hörte Sie Zischen, Ihre Hose und ich hörte die toolbox, wie Sie es abgeholt. Ich hörte genau, und dann spürte ich den Schlag auf meinen Arsch.

Ich schrie auf und eine weitere Ohrfeige auf die andere Wange. Er schob Arsch vorbei und ich fiel auf meine Seite. Er rollte mich auf meinen Rücken und öffnete meine Beine. Meine pussy wieder geöffnet, bevor Tony.

„Kleine Mädchen, die Sie benötigen, zu bereinigen, die pussy, es ist ein wenig Durcheinander. Oh ja, rasieren ist es für mich. Ich mag meine junge Mösen glatt.“ sagte Er und zog meine glatten blonde Haare.

Ich quietschte ein wenig mit dem Schmerz, und er lachte. Sie ging aus dem Schlafzimmer und die Treppe hinunter. Hörte ich die vordere Tür öffnen und dann hörte ich Tony’s Stimme wieder.

„Sehen Sie hell und früh morgen, süße Wangen. Wir haben wieder zu kommen und überprüfen Sie auf das Leck wieder.“, sagte Er mit einem schmunzeln, und ich hörte die Tür schließen.

Ich nahm einen tiefen Atemzug und langsam setzte sich auf. Ich schaute nach unten und sah, dass mein pussy war in der Tat ein wenig Durcheinander. Es war rot und bedeckt in cum. Mein Haar war verfilzt nach unten und ich sah, wie Sperma-pooling unter mir. Ich Stand auf und ging langsam ins Bad. Ich drehte das heiße Wasser und füllte die Wanne. Ich ging zurück und zogen meine Eltern’s Bett und rollte die Blätter. Ich ließ Sie auf dem Fußboden im Bad und stieg in die Wanne. Das heiße Wasser fühlte sich wunderbar an, wie meine Wunden Körper schlüpfte hinein. Ich lehnte mich zurück und genoss die Wärme. Ich Schloss meine Augen für eine minute und dann erreichte für meine Rasiermesser.

Ich anfing, rasieren meine pussy zum ersten mal in meinem Leben.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

*