Der Traum war unglaublich. Ich war auf einer einsamen Insel, und ich war umgeben von einer Menge von Männern. Sie hatte mich gebunden spread eagle auf Anteile an einem Strand und Sie wurden alle reden in einer fremden Sprache. Sie trugen verschiedene Felle und Pelze, und ich bemerkte Ihre Haut war sehr bronze. Ich trug meine high-school-uniform, die ich dachte, war unglaublich komisch. Mein weißes Hemd war zugeknöpft den ganzen Weg um den Hals, als wir die Reine, katholische Jungfrauen waren erforderlich, um zu tun. Meine kleine Faltenrock saß über meine festen Schenkel und meinen weißen Socken und schwarz patent Leder Schuhe-fertig ist die perfekte katholischen Schulmädchen-look. Ich erinnerte mich an all die Regeln, die wir zu befolgen hatten für diese dumme uniform und ich kicherte, ich war perfekt gekleidet, obwohl ich gebunden war, um Anteile an einem Strand. Mein langes blondes Haar war ausgebreitet durch den sand. Ich sah mich um und alle Männer, die gerade auf der Suche nach unten auf mich und Schreien in Ihrer seltsamen Sprache. Ich hatte keine Ahnung, wie eine 16-jährige landete in Ihrem high-school-uniform auf einem fremden Strand.

Einer von Ihnen kniete sich nieder und sah mir in die Augen. Er trug eine Art von Kopfbedeckung und hatte weiße Farbe über sein Gesicht Streifen. Er drehte seinen Kopf langsam zur Seite und starrte mich an. Er streckte seine hand aus und berührte meine Wange. Ich zitterte unter seiner Berührung und wimmerte. Er lief seine finger über mein weiches Gesicht und dann über meine vollen Lippen. Er berührte meinen Hals und dann mein Hemd. Ich blieb ganz still, die ich erkannte, war wahrscheinlich das gleiche, wie ihm zu sagen, ich war ok mit dem, was er tut. Ich wasn’t ok, aber ich couldn’t scheinen zu in der Lage sein, sich zu bewegen oder zu sprechen. Ich zitterte wieder, als ich erkannte, dass er nur berührt hatte meine nackten Beine. Seine Finger zog meine Beine unter meinen Rock und ich spürte den Rock umgedreht auf den Bauch. Er berührte mein weißes Höschen. Sie waren sehr konservativ Höschen, ja, das war in der Regel auch. Ich quietschte als ich spürte, wie mein Höschen nach unten gezogen wird und dann zur Seite. Plötzlich fühlte ich mich ziehen und ich sah das glitzern von einem großen Messer. Ich hielt meinen Atem in Panik und dann fühlte ich, dass meine Höschen lösen und sah das der Mann heben Sie auf seiner Nase. Er schrie auf und hielt Sie nach oben und die Gruppe antwortete mit dem, was Klang wie eine Menge Jubel.

Ich wurde wieder zurück gebracht, als ich spürte, wie seine Finger berühren die Lippen meiner Jungen Muschi. Er lief seine Finger über meine glatte pussy. Warum war es glatt? Ich hatte noch nie Rasiert es, gute kleine Schulmädchen didn’t tun Dinge wie diese. Ich zuckte, als er schob seine großen finger zwischen meine Schamlippen. Ich wölbte meinen Rücken und Biss mir auf die Unterlippe zu halten, wieder ein Schrei. Ich spürte, wie meine pussy nass und mein Körper beginnt zu reagieren, zu dieser wilden Mann’s Finger. Er berührte meine Klitoris und ich fühlte mich ein weiteres wunderbares zittern rip durch meinen Jungen Körper. Ich hörte eine Glocke und die Menge jubelte wieder. Eine andere Glocke und dann die andere. Die Finger waren noch immer rieb meine Klitoris und schieben sich zwischen meine mittlerweile nassen Lippen. Eine weitere Glocke. Ich war so in der Nähe von cumming. Die Eingeborenen waren tanzen und springen, wie ich Wand sich unter diesem seltsamen Mann. Eine weitere Glocke. Ich öffnete meine Augen und sah rosa Wolken, und merkte, ich war auf der Suche an meiner Schlafzimmer-Decke. Ich saß im Bett und zog meine hand zwischen meinen Beinen. Meine Finger waren nass und ich war immer noch zittern. Eine weitere Glocke. Scheiße, die Tür. Ich sprang aus dem Bett und lief auf die Treppe.

Tony und Hank standen auf der Veranda, als ich die Tür öffnete. Tony sah nicht glücklich aus.

„Bitch, was nahm Sie so lange?“, brummte Er und ging direkt in mein Haus.

Ich hielt die Tür offen für Hank und Schloss ihn sanft an und folgte Ihnen in die Küche. Tony saß auf einem Hocker an unsere Insel und die Eröffnung seiner Zwischenablage. Er begann herausziehen Papiere.

„Hank, können Sie nach oben gehen und überprüfen Sie die Dichtungen von gestern?“ Tony sagte, ohne seinen Kopf zu heben.

„Sie haben es boss.“ Hank, sagte eine fröhliche Stimme und drehte sich zu Fuß zurück auf die Treppe.

Hörte ich seine Schritte auf der Treppe, da Stand ich in meiner Küche in meine nackten Füße tragen nur pink sesame street Nachthemd. Ich war gerade auf der Suche an diesem Mann sitzt in meiner Küche, wie er im Besitz der Ort, und mich für diese Angelegenheit. Er hob seinen Kopf und blickte über mich. Ich fühlte ein nervöses zittern, laufen durch mich.

„Lift-up das niedliche Nachthemd, baby.“ Tony sagte in einer weichen Stimme.

Zuerst zögerte ich und dann sah ich eines seiner Augenlider anheben. Meine Hände bewegten sich schnell auf die Unterseite von meinem Nachthemd und ich hob Sie an meine Taille. Ich Stand immer noch, als er starrte auf meine junge, glatte Muschi. Ich war tatsächlich ein wenig besorgt, dass er nicht finden würde meine rasieren job zufriedenstellend. Es war eine dumme Sorge, wie meine Muschi war ganz glatt, in der Tat, es war kein Haar auf meinen Körper als auf meinen Kopf.

„Komm ein wenig näher, baby girl.“ sagte Er und sah wieder auf seine Papiere.

Ich rutschte näher zu ihm und er schaute zurück. Er streckte seine linke hand nach unten und berührte meine weiche pussy. Er rieb seine Finger über die glatte Haut und dann über meine straffen Bauch.

„gute Arbeit, die auf die Fotze.“ sagte Er und ich fühlte eine Woge des Stolzes.

„Nun, baby, Sie müssen zu gehen und Hole mir einen Zollstock. Sie haben einen von denen, richtig?“ sagte er.

Ich erinnerte mich an meine Mutter hatte eine rote in der Speisekammer, die Sie bekommen hatte, aus dem Baumarkt. Wir haben selten benutzte es, um tatsächlich zu Messen, nichts, es’s primäre Verwendung war, um Fische Mist aus dem Kühlschrank. Ich rannte in die Speisekammer und packte es. Es war ein wenig dicker als die üblichen Maßstab. Ich kehrte zu Tony’s-Seite. Er streckte die hand aus und ich gab ihm den Maßstab.

„Jetzt baby, gehen Sie auf die Tabelle und kreuzen Sie Ihre Arme auf den Rand und legte den Kopf auf Ihre Arme.“ sagte Er, während er schaute auf seine Papiere.

Ich ging rüber zu dem Tisch und legte meine Arme nach unten. Ich beugte sich vor und legte meinen Kopf auf meine Arme. Ich wurde gebogen an der Taille mit meinem Arsch konfrontiert Tony. Ich nahm einen tiefen Atemzug und fragte sich, was dieser Mann wollte mir heute. Ich blieb dort für etwa 5 Minuten, bevor er etwas sagte.

„Baby-Mädchen. Wo sind deine Unterhosen?“, fragte Tony.

Ich zögerte und stammelte ein wenig.

„Hast du nicht tragen, denken Sie, würden Sie bitte zu mir?“ sagte Er.

„ja“, antwortete ich leise.

Ich hörte ein kleines lachen und sah seinen Füßen, als er Stand jetzt neben mir. Ich spürte, wie mein Nachthemd in die Höhe gehoben wird und dann zog sich über meinen Rücken und drückte gegen meinen Kopf. Ich war im Grunde nackt jetzt mit meinem T-shirt gebündelt in meinem Kopf. Meine Brüste waren hängend unter mir. Ich konnte sehen, meine Brustwarzen wurden hart, als ich nach unten blickte zu Ihnen. Ich bemerkte wie sich meine Zehen brauchte einen neuen Mantel von polnischen, als Stand ich gebückt in meiner Küche mit einem seltsamen Mann, der über mich.

„Baby-Mädchen, Sie haben etwas zu verstehen. Sie sind nicht eine Schlampe oder eine Hure, und ich werde nicht Sie putzt sich wie einer. Kein anständiges Mädchen läuft herum ohne Höschen auf, auch in Ihrem eigenen Haus. Außer natürlich, Sie mag showing off Ihre Muschi zu Ihrem Vater. Magst du zeigt Ihre Muschi zu Ihrem Daddy, baby-Mädchen?“ Tony fragte in eine weiche Stimme.

„Nein.“ antwortete ich schnell.

„Gut. Nun von jetzt an werdet Ihr Höschen tragen alle die Zeit und kleiden Sie sich wie das süße, kleine Mädchen, das Sie sind, richtig?“, fragte Er.

Ich begann zu Antworten, und dann hörte ich ein Rascheln und spürte einen scharfen Schmerz auf meinem Arsch. Statt einer Antwort ein Quietschen kam aus meinem Mund.

„Baby girl, I didn’t Sie hören. Hast du Antwort mir?“, fragte Er.

Ein weiteres Rascheln und ein weiterer Scharfer Knall auf meinen Jungen Arsch. Ich versuchte, nicht zu Schreien und ihm Antworten, aber es kam verstümmelt. Ein weiteres Rascheln und ein weiteres pop. Ich sprang ein wenig, als mir der Arsch jetzt brennt. Ein weiterer Knall, ein weiterer Schrei.

„Baby, ich gebe dir noch eine chance. Sind Sie dabei, sich angemessen zu kleiden ab jetzt?“, fragte Er.

Ich zuckte, denken ein weiterer Knall war zu kommen. Hat er nicht traf mich wieder.

„ja.“, antwortete ich.

Ich entspannte mich ein bisschen und dann ein weiteres pop-hit me. Ich schrie und sprang, mein Arsch brannte wie Feuer. Ich hielt meine Arme auf den Tisch und meinen Kopf nach unten. Ich wusste, dass es nicht gut wäre, wenn ich hob Sie auf. Ein weiteres pop. Ich sprang auf meine nackten Füße jetzt versucht, um meine Gedanken aus meinem brennenden Arsch. Ich atmete schnell, und ich fühlte, wie meine Tränen auf meine Arme. Ich habe nicht das Gefühl, etwas für etwa eine minute. Meine Atmung war verlangsamt. Ich begann, die Kontrolle zurückzugewinnen. Ich war fast Total ruhig und dann spürte ich einen Schlag auf meinen festen Brüsten. Ich schrie wieder.

Er traf meine Titten wieder mit dem stick. Er didn’t trifft meine Brustwarzen, aber meine Haut glühte nun. Ich Biss mir auf die Lippe und wartete, dass ein weiterer Schlag auf meine inzwischen Wunde Brüste. Es kam keine. Ich blieb noch, betete er fertig war.

„Jetzt, baby. Verstehen wir einander?“, fragte Er.

„ja.“, antwortete ich sofort.

„Das ist gut. Ich wusste, Sie würden fangen auf schnell. Sie’re ein kluges Mädchen.“ sagte Er.

Es war nichts für etwa eine minute, und dann hörte ich ein weiteres Rascheln, kurz bevor mein Arsch wieder leuchtet. Dieser Knall war härter als alle anderen und ich schrie in meinen Armen, meine Tränen aus meinen Augen.

„Jetzt stand up, baby girl.“, hörte ich ihn.

Ich Stand auf und mein Nacht-shirt fiel wieder zurück.

„Warum don’t gehen Sie, Holen Sie ein Glas Wasser und reinigen Sie sich selbst?“ sagte er.

Ich füllte ein Glas und nahm sich einen drink. Ich schnappte mir ein Taschentuch und wischte meine Augen und Wangen. Ich warf die Kleenex und ging wieder neben ihm stand.

„Sie bereit, um es bis zu mir, baby girl?“, fragte Er.

Ich nickte, bevor ich überhaupt realisierte, was er sagte. Machen Sie es bis zu ihm? War’t ich derjenige, nahm einfach die zu schlagen? Meine Jungen Gedanken rasten, als ich Stand vor diesem fremden Mann. Warum Tat ich dies? Wie hat er die Kontrolle mich so?

„Gut, nun geh auf die Knie.“ sagte Er.

Kniete ich mich sofort. Die kalten, harten Holzboden fühlte sich nicht gut auf meine Knie. Er schnallte seinen Gürtel, öffnete den Reißverschluss seiner Hose und holte seinen riesigen Schwanz. Ich sah es als es hing vor meinem Gesicht. Ich hatte Sie von gestern. Es war fast hart und wurde tatsächlich zu bewegen, bevor meine Augen, als es fertig Härten. Es war nun auf mich gerichtet, und bewegte Sie. Ich glaubte, ihn greifen meinen Haaren und ziehen meinen Kopf zu ihm hin.

„Öffnen, der hübsche Mund, baby girl.“ sagte Er.

Ich Tat, wie er gebeten, und er rutschte seinen Schwanz in meinen warmen Mund. Er schmeckte salzig und Roch nach Moschus. Ich begann saugen ihn und legte meine Hände auf seine Schenkel.

„Verwenden Sie die niedlichen Hände, baby-Mädchen. Sie müssen zum Gottesdienst Schwanz, Sie wird wachsen, um es zu lieben.“ sagte Er.

Ich langte nach oben und packte meine Rechte hand um ihn herum. Ich zog meinen Mund ab und leckte den Kopf. Ich rutschte wieder auf und lassen Sie es schieben den ganzen Weg auf der Rückseite meiner Kehle. Ich ließ meine hand nach oben und unten der Teil, der war immer noch vor meinem Mund. Ich glaubte, ihn greifen meiner linken hand und ziehen Sie es in Richtung zu ihm. Ich spürte, wie seine Bälle schlagen meine hand und ich ergriff Sie sanft. Sie waren groß und sehr Behaart. Ich jonglierte Sie und drückte Sie, als ich seinen Schwanz gelutscht.

„Dass ein Mädchen, jetzt haben Sie es. Saugen, dass Hahn, baby.“ sagte Er und ich fühlte seine Hände auf meinen Kopf.

Ich war stolz plötzlich, wie ich saugte und leckte seinen Schwanz. Ich zog Sie zurück und sah einen Tropfen von cum Leichtigkeit aus dem Ende. Ich öffnete meinen Mund und schob ihn zurück, der Geschmack war wieder salzig. Ich hörte ihn Stöhnen und dann seine Hände, zog mich zu ihm. Der Schwanz rutschte auf der Rückseite meiner Kehle wieder, und er hielt es dort. Eine riesige Explosion des heißen Sperma traf die Rückseite meiner Kehle auf und erfüllte meinen Mund sofort. Ich versuchte zu schlucken instinktiv, aber ich couldn’t mit meinem Mund noch voll von Hahn. Eine weitere Explosion traf und meinen Mund quoll, Sperma läuft aus zwischen meine Lippen. Ich öffnete meinen Mund ein wenig, um zu versuchen und zu schlucken. Ich war in der Lage zu schlucken ein wenig, aber dann hat er gestrahlt einem anderen laden und die Sperma explodierte aus meinem Munde. Er zog aus und ich lehnte mich zurück. Er hielt seinen Schwanz und ich sah, wie ein kleinerer laden zu entkommen und traf mich in den Hals. Ich versuchte zu schlucken, um klar mit meinem Mund.

„Das war nett, baby-Mädchen. Sie sind ganz der Schwanzlutscher.“ sagte Er und legte seinen Schwanz zurück in seine Hose.

Ich setzte mich wieder an meinen Beinen auf meinem Küchenboden, der mit cum läuft aus meinem Kinn und unten meinen Hals. Ich versuchte zu atmen, langsam und tief, um zu versuchen und zu entspannen.

„Tony, die Dichtungen sind rock solid. Wir suchen gute im Obergeschoss.“ ich hörte Hank’s Stimme.

Er ging um die Ecke und sah mich an.

„Und wir gut im Erdgeschoss zu.“ Hank sagte und lachte.

„Hank, diese kleine Fotze kann die Wohnung saugen einen Schwanz.“ sagte Tony und fuhr Fort zu arbeiten, auf seine Papiere.

Hank setzte sich in einen Stuhl und begann seine Hose zu öffnen. Ich schaute hinüber und sah seine massiven schwarzen Schwanz Falten aus seiner Hose. Es war lang, aber es war noch weich und es floppte über seine Beine.

„Gut, schieben Sie über Ihr baby und zeigen Sie mir, was Sie tun können.“ sagte Hank.

Ich sah zu Tony und er nickte. Ich rutschte über, um Hank und packte den wunderschönen schwarzen Schwanz. Es fühlte sich so groß in meine kleinen Hände. Ich fühlte, dass es anfängt zu wachsen, als ich es statt. Ich bewegte meinen Kopf und saugte an dem Ende. Nur der Kopf füllte meinen Mund. Ich leckte alle um seinen Kopf und saugte Sie tief in meinen Mund. Ich ließ meine hand nach oben und unten die Länge, als ich versuchte, mehr in meinen Mund. Ich war in der Lage, etwa drei oder vier Zentimeter in meinen Mund und er gedrückt wurde, bis gegen die Rückseite meiner Kehle. Ich konnte noch atmen, aber es war immer noch ein wenig Schwanz Links um zu gehen. Ich zog langsam und schnippte mit meiner Zunge um seinen Kopf wieder. Meine andere hand Griff unter und packte seine Eier, Sie waren Massiv und schwer und ich couldn’t erhalten die beiden von Ihnen, in meine hand. Er stöhnte auf und lehnte seinen Kopf zurück, ich wusste, dass ich gefunden hatte, eine sweet-spot. Ich leckte über die gesamte Länge der seinen Schwanz und saugte sanft auf seine Bälle. Ich fühlte seine hand auf meinen Kopf und er wurde mit seinen Fingern durch mein langes blondes Haar.

„Fuck, du hast Recht, Tony, diese kleine Schlampe war geboren zu saugen Hahn.“ sagte Hank.

Ich spürte einen weiteren Anflug von stolz und schob meinen Mund wieder über den Kopf und schob so viel wie ich konnte in meinem warmen feuchten Mund. Ich spürte seine hand, gelten ein wenig Druck und ich versuchte mich zu entspannen in meinem Hals. Ich hatte immer nur gesaugt Tim’s Schwanz und er war so viel kleiner als diese, hatte ich nie das Problem von ihm füllen meinen Mund. Er wirklich didn’t wie es, wenn ich es Tat, würde er cum in etwa 30 Sekunden, und ich dachte immer, er hätte Sie eher mich gefickt. Ich Tat es nur, um ihn zweimal in unserer kurzen Beziehung. Beziehung, das war lustig. Zwei Blasen und ein paar Rückbank wrestling-matches. Ja, das war ein Leben, Speicher, bereute ich alles, was ich Tat mit, Arschloch.

Meine Gedanken waren Weg gerissen von Tim, als ich spürte mehr Druck auf der Rückseite von meinem Kopf und dann Hank’s monster Schwanz geben versucht mir die Kehle zu. Ich zog meine Hände Weg und drückte gegen seinen Oberschenkel, doch er war zu stark.

„Tony, denken Sie die kleine Fotze kann es alles?“ ich hörte Hank’s Stimme.

Ich geriet in Panik und versuchte nach hinten zu ziehen, aber er hielt mir im Ort. Ich konnte fühlen, mich starten Sie schneller atmen.

„Hank, ich weiß nicht. Warum don’t Sie es versuchen und lassen Sie mich wissen.“ ich hörte Tony die Antwort und Hank lachte.

Ich habe versucht, auf ihn zu sehen, darum zu bitten, mit meinen Augen, aber ich couldn’t bewegen mein Kopf.

„Hängen Sie auf baby, hier gehen wir.“ ich hörte Hank’s Stimme und ich kämpfte härter.

Meine Bemühungen waren vergeblich, und ich glaubte, ihn greifen, meinen Kopf mit beiden Händen. Ich versuchte mich zu entspannen und spürte ihn hart pushen. Meine Kehle kämpfte für eine Sekunde und dann wird der Schwanz glitt tief in meinen Körper. Sobald es deaktiviert den Eingang, er rutschte den ganzen Weg hinunter. Ich spürte seine Schamhaare kitzeln meine Nase, als er zerschmetterte mein Gesicht in seinen Schritt. Ich couldn’t atmen und es fühlte sich an, als hätte ich eine riesige pole in mir. Mein Mund war weit gedehnt und mein Würgereflex war schon lange nicht mehr. Ich hörte auf zu kämpfen und ließ meine Arme in der Niederlage. Ich hörte Sie lachen.

Hank packte mein Haar und zog mich Weg von ihm. Ich fühlte, wie sein Schwanz langsam gleitet aus meiner Kehle. Es klärte mir die Kehle zu und die Luft stürzte in meine Lungen. Der Schwanz glitt aus meinem Mund und meine Lippen geschlossen. Sie fühlte sich gedehnt und Sie ein wenig weh. Ich schaute zu ihm auf und er hielt seinen Schwanz gegen meine Stirn und Schiebe seine hand nach oben und unten. Ich war verwirrt und dann spürte ich eine warme, Feuchte Gefühl auf meiner Haut und sein Sperma lief in meine Augen und über meine Nase. Ich Schloss meine Augen schnell und fühlte mich einem anderen laden traf mich und mehr Sperma lief mein Gesicht herunter. Ich fühlte, dass es Tropfen von meinem Kinn und trifft meinen Oberschenkel, als ich dort saß. Er kam ein paar mal mehr und mein Gesicht fühlte sich wie es war, beschichtet. Ich öffnete meinen Mund ein wenig zu atmen, und einige der cum glitt über meine Lippen. Ich habe gehört, mehr lachen und Hank gehen zu lassen meine Haare.

Ich setzte mich wieder auf meine Beine und versuchte zu atmen. Ich war ein Chaos. Ich fühlte mich wie ich war bedeckt in Sperma, und heute war läuft auf meinem Hals und unter mein Nacht-shirt. Ich hob eine hand und wischte mir die Augen klar.

„Saugen wenn aus, Fotze.“ Tony’s Stimme und ich sah zu ihm.

„Saugen Hank’s Sperma von den Fingern.“ sagte Er.

Ich öffnete langsam meinen Mund und saugte das Sperma aus. Ich schob meine Finger in meinen Mund und schob Sie sich rein.

„Das ist so verdammt heiß. Wieder tun.“ Hank zu mir gesagt.

Ich begann, wischte das Sperma aus meinem Gesicht und leckte meine Finger sauber. Beide starrten mich an.

„Sie sind eine heiße kleine Fotze, aren’t Sie baby-Mädchen?“ sagte Tony und schüttelte den Kopf.

Ich didn’t wissen, ob er Antwort haben wollte, ich sah nur in sein Gesicht und setzte sich zu reinigen mein Gesicht.

„Stand up.“ sagte Tony und ich bekam auf meine Füße schnell.

„Take off, der night-T-shirt und gib es mir.“ sagte Er und ich zog es über meinen Kopf und hielt es ihm.

„Mann, ich habe vergessen, wie nett die Titten waren.“ sagte Tony und ergriff meine linke Titten so Stand ich da, nackt, halten Sie mein T-shirt.

Ich spürte, wie meine Nippel verhärten sich unter diesen Mann’s Finger und er kniff es. Ich zuckte und er lachte. Er nahm mein shirt und wischte mein Gesicht und meine Brust. Ich konnte immer noch das Gefühl cum auf meinem Gesicht aber jetzt ist es wenigstens wasn’t laufen in Bächen über die Wangen liefen.

Tony packte mich unter meinen Armen und hob mich auf meinem Küchentisch. Er schob mich zurück und ich legte Sie zurück. Er warf mein T-shirt auf den Boden und packte meine Beine. Er zog mich bis zu meinem Arsch war kaum auf dem Tisch und öffnete meine Beine weit.

„Zeit für mehr Schwanz, baby girl.“ sagte Tony und schob seinen Schwanz tief in meine junge Muschi.

Er rutschte den ganzen Weg sehr einfach, ich muss aufgelockert nur von gestern. Er lächelte und zog Sie langsam aus.

„Gott Verdammt, diese Muschi ist unglaublich. Ich fühle, wie mein Schwanz ein Abgleiten in einen warmen feuchten Handschuh.“ sagte Tony und rutschte wieder an.

„Ist Sie noch dicht?“ sagte Hank.

„Fuck yeah, eng, aber Sie nimmt es mit Leichtigkeit. Eine perfekte, kleine Fotze, Niedlich, wie eine Schaltfläche und gebaut für den Schwanz.“ sagte Tony und lachte.

Ich Schloss meine Augen als er begann zu hämmern mir. Ich habe versucht zu verlassen, meine teenager-Körper, wie dieser ältere Mann bestraft meine junge pussy. Ich konnte fühlen, wie meine Titten Prellen wie er gehalten rippen seinen Schwanz in und aus mir heraus. Er hielt meine Beine hinter meinen Knien, und meine Füße waren Fliegen durch die Gegend. Ich habe versucht, zu visualisieren, was das Aussehen muss und ich fragte mich, was meine Freunde wohl sagen würden, wenn Sie mich jetzt sehen könnte. Ich hörte ein Klingeln und ich erkannte, dass das Telefon klingelt. Tony fuhr mich zu und stoppte.

„Hank, schnappen Sie sich das Telefon und geben Sie es Ihr.“ sagte Tony.

Hank hob den Hörer ab und gab es mir. Ich sah zu Tony und er nickte. Wieder klingelte das Telefon. Ich schob reden und sagte Hallo.

„Guten morgen, baby.“ Es war mein daddy’s Stimme.

„Guten morgen Daddy.“, antwortete ich.

„Liebling, ich bin immer noch aus der Stadt. Mama erzählt mir der Klempner repariert die Spüle gestern und Sie kamen heute zurück. Ich wollte nur zu, rufen Sie an und finden Sie heraus, was Los war. Kommen Sie noch?“ Papa gefragt, und meine Gedanken rasten.

„ja, Papa.“ antwortete ich, und er hatte keine Ahnung von der doppelten Bedeutung, die Antwort.

„Oh, gut, haben Sie fertig?“ Papa fragte.

„noch Nicht, Sie sind noch immer hier.“ ich sagte, wieder mit der Doppel-Bedeutung.

„Oh, gut, kann ich mit Ihnen reden?“ Papa fragte.

„Sicher halten.“ sagte ich und übergab das Telefon, um Tony.

„Hey Mikey, wie geht es dir?“ sagte Tony und begann zu schieben seinen Schwanz langsam aus mir heraus.

„Ja, wir hatten wieder zu kommen, heute und stellen Sie sicher, alles war noch dicht.“ sagte Tony und schob seinen Schwanz wieder in mir, ein böses lächeln auf seinem Gesicht.

„Ja, sieht alles gut aus und es ist schön und dicht. Sie sollten gut zu gehen.“ sagte Tony.

„Ja, Sie hat eine große Hilfe gewesen. Sie ist ein Herzchen, Mikey, wo bist du versteckt Ihr?“ sagte Tony und schaute mich an, sein Schwanz Schiebetüren aus.

„Prep school, wirklich? Sie sieht aus wie Sie noch in der Mittelschule. Sie wachsen so schnell, Kumpel.“ Tony sagte, sein Schwanz Schiebetüren wieder ein.

„Ja, wir sind fertig. Wir haben zu überprüfen, ein paar Dinge mehr. Was wollen Sie mir zu tun, mit der Rechnung?“ Tony fragte mein Papa.

„Mikey, ich didn’t hören Sie echt gut aus, was hast du gesagt?“ sagte Tony und bekam einen wirklich großen lächeln auf seinem Gesicht.

„Gebt es zu Ihr? Ok, können wir machen.“ sagte Tony und traf meine pussy hart, ein paar mal.

Ich quietschte ein wenig, aber geschlossen meinem Mund schnellen.

„Mikey, Wann kommst du zurück in die Stadt?“, fragte Tony.

„Großartig, ich bin eine kleine Christmas party am nächsten Wochenende, die Sie Jungs haben zu kommen.“ sagte Tony und meine Augen weit geöffnet.

„Ja, es wird auf dem Country Club. Unternehmen gesponsert, Sie wissen, so kann ich es abschreiben. Dress up der Frau und Tochter und kommen durch. Es wird ganz im blowout.“ sagte Tony.

„Toll! Ich sehe Sie am Samstag. Sie wollen reden, um Ihre Tochter wieder?“ sagte Tony.

„Ok, Kumpel, wir sehen uns später.“ sagte Tony und reichte mir das Telefon.

Ich nahm das Telefon und Tony begann ficken mich schön langsam. Ich versuchte, ruhig zu bleiben.

„Hi, Daddy.“ sagte ich.

„Thank you so much, baby, für die Unterstützung mit dem Klempner.“ Papa sagte.

„Kein problem.“ ich sagte, wie Tony’s-Hahn die Talsohle in meiner Jungen Muschi.

„Ok, sagen Mama ich rufe Sie, Jungs heute Abend. Sie haben ein großer Tag, mein Schatz.“ Papa sagte.

„Dank Daddy, auch du. Ich Liebe dich.“ sagte ich.

„ich Liebe dich auch Schatz.“ sagte Er.

„Bye, Daddy.“ sagte ich.

„Bye baby-Mädchen.“, antwortete Er.

Ich drückte die off-Taste einfach, wie Tony stöhnte und füllte meine Muschi mit seinem Sperma. Sein Gesicht war zusammengezogen wie er hart gestoßen. Er zog Sie langsam aus, und ich spürte, wie meine Muschi Leck sein Sperma auf den Tisch. Er ließ meine Beine, und Sie fiel schlaff über den Rand des Tisches.

„Tony, das war fucking unglaublich. Fickt seine Tochter, während Sie Sprach am Telefon mit ihm? Sie sind die Meister.“ Hank sagte und gab ihm einen high five.

„Ja, das war ziemlich cool. Mikey hatte keine Ahnung, ich war Bälle tief in seinem süßen kleinen Mädchen, die ganze Zeit, er wurde gefragt, wie wir das machen. Ich wollte ihm sagen, sein baby girl war einer der besten Ficks die ich je hatte.“ Tony antwortete.

Er trat vom Tisch Weg, und ich sah ihm abwischen seinen Schwanz mit meinem Nachthemd.

„you wanna hit, der wieder, bevor wir gehen?“ sagte Tony und begann, seine Papiere abholen.

„Was für eine Art dumme Frage ist das?“ sagte Hank und trat zwischen meine Beine.

Er hob meine Beine und schob seinen riesigen schwarzen Schwanz in mich hinein. Ich grunzte, als er dehnte meine kleine pussy wieder. Ich fühlte mich Locker nach Tony fertig, aber dieser Hahn geöffnet wurde mir noch mehr. Er schob meine Beine zurück auf meine Brust und fuhr tief in mich ein. Ein wenig Quietschen verließ meinen Mund. Ich blickte zu meinen Füßen und Hank begann ein Teufelskreis Rhythmus. Seine black cock war die dominierende mein junger Körper, ich fühlte mich wie ich war nichts als ein Stück Fleisch für ihn, für sein Vergnügen. Er hämmerte hart in mich hinein, wieder und wieder, als ich hörte, Haut klatscht auf Haut. Es schien so barbarisch, das Wort „ficken“ schien wie eine perfekte Wort, um zu beschreiben, was geschehen war. Es war keine Liebe, es war einfach eine harte schwarzen Schwanz und eine junge weiße pussy für Sie zu gehen in. Es fühlte sich wie ich war nicht in meinem Körper und ich war auf der Suche nach unten auf einem großen schwarzen Mann erbarmungslos ficken junge weiße Mädchen. Ich konnte sehen, seine Arschbacken zusammendrücken und meine weißen Beine um seinen Körper. Ich Schloss meine Augen, als Hank schlug meine Jungen teenager-Körper.

„Sohn einer Hündin!!!“ ich hörte Hank Schreien und spürte ihn hart pushen hinunter in mir.

Ich wusste, dass er cumming in mir. Ein schwarzer Mann war, cumming tief in meinen Jungen Leib. Ich fragte mich, was meine Mama sagen würde, wenn ich Schwanger von diesem Mann? Ich fragte mich, was mit einem kleinen schwarzen baby Aussehen würde, Krankenpflege auf meine frechen weißen Brüste. Mein Verstand war ein Durcheinander, als er zog aus mir heraus und ließ meine Beine.

Ich hörte seinen Reißverschluss aber ich fühlte mich wie ich konnte’t bewegen.

„vielen Dank nochmal für deine Hilfe, baby. Sie sind ein feines Stück ass.“ sagte Tony und schlug meine Beine.

Tony beugte sich vor, bis sein Gesicht war nur wenige Zentimeter von mir. Ich schaute in seine dunklen Augen und ich spürte Angst, durch mich.

„Sie noch zu verstehen, dass Sie weiterhin zu kleiden, wie die süßen kleinen Mädchen sind Sie?“, sagte er sanft.

Ich nickte.

„Gut, weil ich bin nicht daran interessiert, hängen rund um Huren und Schlampen, so dass Sie nicht kleiden wie die. Sie werden eine Menge von Schwanz in der Zukunft, aber Sie brauchen, um weiter zu schauen süß und unschuldig. Sie verstehen, baby-Mädchen? Tony sagte.

Ich nickte wieder.

„Das’s ein gutes Mädchen. Ich kann’t warten, um zu sehen, Sie am Samstag, sweetheart. Sie gehen zu tragen Sie etwas nettes für die alten Tony, richtig?“ sagte Er.

Ich nickte wieder und er lachte. Er berührte meine Brüste und drückte Sie ein wenig.

„Sie bereit, über Hank? Wir haben einen vollen Tag heute.“ sagte Tony und kniff meine Nippel sanft.

„Ja, Chef. Ich könnte hier bleiben den ganzen Tag, obwohl.“ sagte Hank und rieb mein Bein.

„Don’t ich weiß es, ich fühle mich wie ich konnte ficken die kleine den ganzen Tag und Nacht.“ sagte Tony und drückte meine Brüste wieder.

„Nun, Sie werden ein gutes Mädchen, und bereinigen Sie Ihre Mama’s Küche, hörst du?“ Tony sagte zu mir.

Ich nickte wie ein Welpe. Er beugte sich vor und küsste mich auf die Lippen. Seine Lippen waren rauh und hart. Ich war schockiert auf den ersten und dann spürte ich seine Zunge spaltete meine Lippen und wickelt sich um meine Zunge. Ich öffnete meinen Mund ein wenig und er küsste mich härter. Er war kneifen in meine Brustwarze, als er mich geküsst und mein Körper reagiert hat. Er zog Weg und ich fühlte mich Hebe meinen Kopf leicht. Er sah mich für einen moment, drückte meine Nippel hart und dann schlug meine Brüste.

„wir Sehen uns am Samstag, mein Schatz.“ sagte Tony und drehte sich Weg.

Ich sah ihn zu Fuß in den Flur und Hank folgte ihm. Hank blickte mich noch einmal und er lächelte. Ich hörte die Tür schließen und meine hand ging sofort auf meine clit. Ich Zwickte es, und dann rieb Sie hart. Ich brauchte Sperma ich spürte, wie mein Orgasmus kam, saß nur am Rand und ich brauchte es dringend. Ich kniff meine eigenen Nippel und dann spürte ich meinen Orgasmus slam in meinem Jungen Körper. Ich taumelte vom Tisch und ein kleiner Schrei entkam meinem Mund. Ich rieb meine Klitoris für eine weitere minute, als ich in wilden Zuckungen auf meinem Küchentisch. Es war der beste Orgasmus den ich je hatte. Ich beruhigte mich und legte sich dann dort für einen moment. Was war Los mit mir? Warum habe ich lassen Sie diese Jungs, diese Dinge tun zu mir? Habe ich es genossen? Was hat das zu machen, mich? Ich war sehr verwirrt.

Ich setzte mich langsam auf. Mein Körper war wirklich wund. Ich schaute auf meine pussy und es wurde ein wenig rot und geschwollen. Es war auch bedeckt in cum, einige immer noch undicht aus mir heraus. Ich blickte nach unten, um zu sehen, eine Pfütze auf dem Tisch zwischen meinen Beinen und die andere auf dem Boden, wo es tropfte ab. Ich habe bemerkt, dass mein Nacht-T-shirt auf dem Boden in einem Haufen. Ich rutschte vom Tisch und beugte sich über, um mein T-shirt. Ich rutschte es über meinen Kopf und es fühlte sich klebrig, wie es berührte meinen Körper. Ich sah einen großen, feuchten Fleck auf der Seite und berührt es. Es war Sperma, und es war nun kleben zu meinem Magen. Meine Füße waren auf dem Boden und ich könnte sagen, es war nass. Ich hatte eine Menge von Reinigung zu tun.

Ich begann zu Fuß in Richtung der Halle und fühlte, wie sich etwas auf meine Oberschenkel. Ich hob mein shirt, um mehr zu sehen Sperma läuft auf meinem rechten Oberschenkel. Ich benutzte mein Hemd, um es aufzusaugen und ging weiter. Ich habe es die Treppe hinauf, sehr langsam und ging ins Bad. Ich drehte das Wasser so heiß, wie ich nur konnte und schlich sich aus meiner nassen, klebrigen T-shirt. Ich trat in den heißen Strahl und sofort entspannt. Was ist es über das Wasser, das beruhigt uns down? Fisch muss sehr entspannt sein.

Ich Stand unter dem heißen Wasser für eine lange Zeit. Schließlich nahm ich meinen Schwamm und eingeseift meinen Wunden Körper. Ich benutzte die Dusche massage zu Spülen mich ab. Ich wies ihn auf meine Muschi und ließ Sie dort. Es fühlte sich wunderbar an und ich zog Sie so einen stream traf meine Klitoris direkt. Ich stöhnte und dachte an Hank’s riesige schwarze Schwanz dumping eine Last von heißen Sperma in mich. Mein Körper bebte mit einem anderen Orgasmus, als das herrliche Wasser brachte mich Weg. Ich zog das Wasser Weg und steckte es zurück in die Halterung. Stand ich unter dem heißen Strahl wieder bis ich fühlte das Wasser kühlt sich ab. Ich drehte es ab und stieg aus.

Ich schaute in den Spiegel und beobachtete, wie das Wasser tropft aus meinen Haaren und Titten. Meine Brustwarzen waren immer noch hart und ich sah das Wasser nach unten laufen meine Brüste, sammeln Sie auf meine Nippel und dann abfallen. Ich don’t wissen, wie lange ich dort Stand und beobachtete meinen nackten Körper Tropfen trocken, aber ich spürte einen kalten Schauder, und Griff nach meinem Handtuch. Ich trocknete mich ab und wickelte das Handtuch um meine Haare. Ich ging aus meinem Badezimmer und in der Halle. Ich ging in Richtung mein Zimmer. Ich fühlte mich so frei, als ich ging durch mein Haus nackt. Ich Frage mich, was meine Familie sagen würde, wenn Sie mich sah? Ich ging zu meinem ältesten Bruder’s Zimmer und trat ein. Ich sah mich spiegelt sich in seinem Fenster. Er wäre sehr daran interessiert zu wissen, seine kleine Schwester Stand mitten in seinem Zimmer, völlig nackt. Ich berührte meine Brustwarze und zitterte wieder. Ich Stand da Rollen meine Nippel mit meinen Fingern, als ich sah mich um.

Ich ging von meinem Bruder’s Zimmer und dann in mein Zimmer. Ich öffnete meine Schublade und holte ein paar kleine light green cotton Höschen mit blau polka dots auf Sie. Ich schlüpfte Sie meine langen Beine und bedeckt meine Wunden Muschi. Ich schaute in den Spiegel und fragte sich, ob Tony würde es freuen. Ist es das, was er will, fragte ich mich? Ich fuhr mir mit den Fingern über den engen Stoff und dann gegraben, um für ein T-shirt. Ich zog ein weißes Konzert t-shirt und zog es auf. Es war ein wenig eng und schlang die Arme um meine Brust. Es kam nicht herunter über mein Höschen, so waren Sie vollständig sichtbar ist. Ich sah meine Brustwarzen herausragen und berührte Sie erneut. Was für eine Schlampe ich geworden war. Was war falsch mit mir? Ich sah auf die Uhr und sah es war 10:00 Uhr. Mist, ich hatte die Reinigung zu tun. Mama kann nach Hause kommen für das Mittagessen. Ich eilten schnell nach unten, um starten Sie die Reinigung der Küche.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

*