Tyshawn sorey aus der Tür und ging die Straße hinunter. Er hörte die Hündin schreit ihm aus der Tür. Er ignorierte Sie und versuchte zu schieben, seine Wut hinunter. Er sah Jesse und Frank auf ihn wartet an der Ecke. Sie ging in Richtung Ihrer alten Schule, wo Sie fangen würde, das shuttle auf dem drop-off-Punkt, um den bus zu Claremont.

„Was’s bis Ty? Schauen Sie Sauer.“, sagte Jesse.

„Die Hündin war in der seltenen form heute morgen.“ Tyshawn sorey, sagte.

„Ja, Sie ist ganz ein Pfirsich.“, sagte Jesse.

„Hey Mann, schau, was ich habe.“, sagte Jesse und hielt sich etwas, das aussah wie eine Kamera.

„Was ist?“ Tyshawn sorey, fragte Sie.

„Es’s eine neue video-Kamera, ich habe es von Tyrone für 20 Dollar.“, sagte Jesse.

„20 Dollar, Sie wissen, dass Ding ist rot, heiß, don’t du?“ Tyshawn sorey, sagte.

„Ja, ich vermute, es ist aber für 20 Dollar, die ich denke, es ist den Versuch Wert. Sie sollten sehen, wie dieses Ding funktioniert. Es tritt Arsch und ich kann einige gutes Geld zu verdienen.“, sagte Jesse.

„Wie sind Sie gehen, um Geld zu machen?“ Tyshawn gefragt?

„Sie wissen, dass dude, läuft der Zeitungskiosk?“, sagte Jesse.

„Ja.“ Tyshawn sorey, sagte.

„Gut, er zahlt gutes Geld für Filme. Er hat Kunden, die ihm viel Geld für eine bestimmte Art von Filmen, wenn Sie wissen was ich meine.“, sagte Jesse.

„Welche Art von Filmen?“ Tyshawn sorey, fragte Sie.

„Komm, sind Sie Stein dumm? Hast du gesehen, die weißen pussy zu Fuß rund um unsere Schule? Diese Jungs zahlen für alle Arten von Scheiße, gute Aufnahmen der Beine, schönes Dekolleté-Aufnahmen, und das große Geld für einen Schuss Höschen.“, sagte Jesse.

„Du bist ein Perverser, Jesse.“ Tyshawn sorey, sagte.

„Nein, ich bin ein Geschäftsmann und ich bin dabei, genug Geld zu verdienen, um aus diesem Drecksloch. Wenn Sie zwei homies spielen Sie Ihre Karten richtig nur ich kann dich mit mir nehmen.“, sagte Jesse lächelte ihn an.

Die drei Freunde gingen die Straße hinunter zu Ihrer alten Schule vorbei, ein hooker, ein Kerl, sitzt gegen die Wand, fest eingeschlafen, und ein Kerl, der offensichtlich darauf wartet, dass ein Kunde den Kauf von Arzneimitteln. Sie sahen diese Dinge jeden Tag, aber nur selten bezahlt Ihnen keine Aufmerksamkeit. Sie sah Ihren bus ziehen in die Schleife und brach in einen Lauf.

Sarah betrat Ihr Klassenzimmer und ging zum Schreibtisch. Sie sah die Planung der Unterrichtseinheit ein offenes Buch, bis heute. Wow, dieser Kerl war organisiert. Er muss das Gefühl haben er wasn’t gehen, um es in zu tun. Sie sah an dem Tag und sah, „Überprüfung Arbeitsblatt und pop test“ geschrieben über den block. Sie sah zwei Stapel von Papieren, die eine war die abgestufte Arbeitsblätter und die andere sah aus wie der pop test. Gut, das wird gut gehen über an einem Freitag, dachte Sie.

Tyshawn setzte sich in die hintere Reihe des Busses mit Jesse und Frank. Er sah aus dem Fenster und sah zu seiner Nachbarschaft zu bewegen. Jesse nannte es ein Drecksloch und das ist genau das, was es war. Sein Vater ist hier aufgewachsen und Sie war immer noch hier, arbeiten drei jobs, nur um die Miete zu bezahlen und Essen zu kaufen. Sie hatte keine Versicherung und wurden ständig beraubt und verwüstet. Glücklicherweise Sie didn’t haben, viel Wert zu stehlen. Er fragte sich, ob er jemals heraus zu bekommen. Dieser Gedanke war das einzige, was hält ihn in der Schule. Er benötigt im Grunde zwei weitere Klassen zu erwerben, die Regierung war der Kuchen und das verdammte Mathe-Klasse. Er konnte nicht scheinen, um es zu bekommen; er war vorbei, aber nur knapp.

Sarah saß hinter dem Schreibtisch schaut über Ihre Klasse-Listen, wenn Sie bemerkte, dass jemand kommen in den Raum. Sie sah nach oben, um zu sehen, einen schwarzen Mann zu Fuß und gehen Sie auf den Papierkorb.

„Entschuldigen Sie, kann ich Ihnen helfen?“, murmelte Sarah und Stand auf.

Der Mann drehte sich langsam und sah Sie an, seine Augen offensichtlich, beginnend mit Ihrem Gesicht, und unten bewegt sich Ihr Körper langsam. Sie fühlte, wie er langsam auszuziehen und Sie kreuzte Ihre Arme instinktiv über Ihre Brust.

„Don’t Sorge, süße Wangen, ich gewann’t, Sie zu verletzen. Ich’m nur hier für den Müll.“ sagte Der Mann mit einem schneidenden Ton.

„Oh, ok, ich’m sorry.“, stammelte Sarah, nicht dass Sie beleidigt hatte den Mann mit Ihrem Körper-Sprache.

Hank Jackson sah die Lilie weiße Mädchen Stand vor ihm. Sie couldn’t werden, die älter als 20 oder so. Die Hündin sah aus wie ein Reh im Scheinwerferlicht. Sie hätte schwören können, er trug eine Waffe die Weise, in der Sie kauerte. Er war so müde zu sehen, dass aus all diesen kleinen stuck-up white girls. Er bekam es jeden Tag aus allen rotzfreche Schüler nun war er für immer aus einige grüne Lehrer.

Hank schnaubte Sie an und drehte sich zu dump Ihr können. Er fiel zurück auf den Boden und verließ, aber nicht, bevor Sie stehlen einen Blick zurück und bemerkte, Sie hatte eine nette kleine Beute für einen weißen Mädchen. Er konnte sehen, wie sich hämmern in Ihr von hinten und sah, dass weiße Arsch zu bewegen vor ihm. Er lächelte Sie an und leckte sich die Lippen langsam. Das würde Ihr etwas geben zu denken.

Sarah sah den schwarzen Mann zu verlassen. Warum fühlte Sie sich so schmutzig? Hat er lecken seine Lippen am Ende? Dass Blick, den er hatte, gab Ihr eine Gänsehaut. Sie setzte sich wieder und begann, mich über die Listen, wie Sie die Glocke hörte ring. Studenten strömen in das Zimmer, sah Sie an, als Sie passierten. Sie sah sich und Sie sah so alt. Viele der Jungs hatten Schnurrbärte und einige hatten sogar Bärte. Das Mädchen sah aus wie Frauen und die meisten von Ihnen hatten stellen die meisten Frauen töten würden für. Sie nahm einen tiefen Atemzug, es wäre interessant.

Tyshawn ging in seiner ersten Periode Klasse und dort sah, war ein Ersatz. Sie war jung, war die erste Sache, die schlug ihn. Sie war schön und alle, aber Ihre Titten sah wenig. Er konnte kaum sehen, Beulen unter Ihren pulli und T-shirt. Er sah Ihr zu Fuß zur Tür, um zu überprüfen, die Halle und bemerkte Ihren Arsch. Ihr Hintern war schön fest und Ihre Beine sahen ziemlich heiß in den schwarzen Schlauch. Er bemerkte, wie Ihre Kälber gebeugt, als Sie ging in Ihre Fersen. Er fühlte, wie sein Schwanz wieder verhärten und anfangen zu arbeiten, seinen Weg aus seiner Boxer und Strecken entlang seinem Bein.

„Guten morgen Klasse, ich bin Miss Johnson. Ich werde den sub heute.“ sagte Sarah und drehte Ihren Namen zu schreiben auf dem board. Hatte Sie zu erreichen, bis ein wenig, um auf eine leere Stelle.

Tyshawn sorey und alle Jungen bemerkte sofort, wie sich Ihr Rock zog sich ein wenig, als Sie erreichte den Vorstand. Er sah Ihr Arsch wackelte leicht, als Sie schrieb. Er rieb seinen Schwanz durch seine Hose. Er hatte, um einige pussy heute. Er sah sich im Raum um. Christy saß ihm gegenüber, Sie war hübsch und Ihre pussy wurde benutzt, um seinen Schwanz. Hatte er fickte Sie mindestens ein Dutzend mal, aber dann wieder, so hatten die meisten der Jungen in der Schule. Sie drehte sich zu ihm um, als suchte er bei Ihr und lächelte. Ihre Augen zogen zu ihm hinunter und rieb seinen Schwanz durch seine Hose. Sie öffnete Ihren Mund leicht und Strich mit Ihrer Zunge langsam um die Lippen.

Was für eine Schlampe, Tyshawn gedacht. Würde er ficken wenn er hatte, aber er wollte etwas anderes heute. Diese Erektion war etwas besonderes und er didn’t wirklich wollen, um Abfall auf Christy’s sloppy pussy. Er sah hinüber auf die andere Seite und sah Karen. Sie war eine Cheerleaderin und hatte lange blonde Haare. Er hatte noch nie gefickt, aber Sie wäre verdient seinen Schwanz heute. Ihr Körper war Rauchen, aber noch nie hatte Sie ihm die Zeit des Tages. Er fragte sich, ob Sie gab niemandem die Zeit des Tages. Er sah, Sprach Sie zu Ihrer Freundin, eine Brünette, die er didn’t wissen. Die Brünette lehnte sich über Sie zu sprechen, und er sah Ihre Brüste geschoben wurden, gegen Ihre Spitze, wodurch eine fülle von Spaltung. Er fühlte, wie sein Schwanz zu Kribbeln, als er starrte auf Ihre Brust.

„Ok, Klasse, beginnen wir mit einem Rückblick auf ein Arbeitsblatt, die Sie zuvor abgeschlossen.“ sagte Sarah und rief den ersten Namen. Ein junge hob die hand in den Rücken, und Sie gingen die Reihe, seine Papier hielt.

Tyshawn gedreht, als er hörte dem Lehrer’s Stimme und sah Ihre zu Fuß auf seinen Gang. Er sah Ihre Beine und dann war Sie direkt neben ihn. Er Roch Ihr frisch und süß. Er nahm einen tiefen Atemzug. Sie rief einen anderen Namen und stellte sich ihm gegenüber. Die Mädchen auf der anderen Seite von ihm, hob die hand und der Lehrer erreicht über seinem Schreibtisch, die hand, die Ihr das Papier. Ihr Kopf war Zentimeter vor ihm und er sah wie Ihr T-shirt zog Ihren Rock leicht, als Sie erreicht. War sein Schwanz zu Pochen jetzt, und er kämpfte gegen den Drang an, aufzustehen und ficken diese Lehrer jetzt.

Sarah setzte die hand aus, die Papiere, die unbeirrt der Blicke und snickers, Sie wurde von allen Jungen, wie Sie Ihr geliebäugelt. Die Mädchen haben alle Ihre Augen Rollen, wie die spermageile Jungen zerkleinert alle über den neuen sub. Sarah fertig und ging zurück an die front des Raumes. Sie fuhr Fort, um zu überprüfen Sie das Arbeitsblatt mit Ihnen, die Jungen, die kaum die geringste Aufmerksamkeit zu löschen.

Mr. Thompson ging durch den Flur und spähte durch das kleine Fenster in den Raum. Er sah Sarah im Gespräch mit der Klasse. Sie schien zu tun, ok. Er sah ein wenig länger beobachtete, wie Sie ging hin und her über die vor dem Zimmer. Sie war eine heiße kleine Zahl, ja in der Tat, dachte er. Er liebte die Art und Weise Ihr Arsch schob sich die Rückseite von Ihrem Rock. Gerade als Mr. Thompson sah Sarah’s Arsch Hank Jackson war in seinem Büro im Keller, seine Tür geschlossen, seinen riesigen schwarzen Schwanz in seine hand. Er dachte über die stuck-weiße Hündin, die missachtet hatte ihn an diesem morgen. Sein Schwanz wurde hart, als er von Ihr dachte, Sie erreichen Ihre volle Länge von 9 Zoll. Er rieb auf und ab, Malte Sie weiß pussy Schiebetüren oben und unten auf Sie. Diese Hündin benötigt eine gute ficken und er war sehr interessiert daran, das man um ihn Ihr zu geben.

Sarah setzte überprüfen Sie Ihr Arbeitsblatt nicht bewusst, viele Gedanken Fliegen durch die Schule über Ihr, jeder von Ihnen mehr und mehr Grafik. Sie war begeistert, der Tag war Klasse und die Klasse war ruhig und auf Sie zu hören. Sie Tat einen guten job. Sie konnte dies tun, nachdem alle. Ihr Selbstvertrauen wächst mit jeder minute.

Erste Periode endete und die Klasse reichte aus. Tyshawn sah noch einmal zurück, als er auf den Weg hinaus in den Flur. Er war auf der Suche zurück, als er aus dem Klassenzimmer und hat’t erkennen war jemand direkt vor ihm. Er schlug rechts in ein kleines Mädchen, klopfen Ihr auf die Knie, als Sie war winzig im Vergleich zu seinem 220 Kilogramm. Seinen Impuls weiter zu tragen ihn nach vorne, zwingt seinen Schritt, um Ihr treffen direkt in der Rückseite des Kopfes. Sie fiel nach vorne auf Ihre Hände und Knie, und Tyshawn sorey, stolperte über den Rücken, versuchte, nicht zu fallen über Sie her. Er trat auf Ihren ausgestreckten rechten hand, und Sie schrie, Zwang ihn, zieht ihm den Fuß sofort und verliert sein Gleichgewicht völlig. Er fiel gerade nach unten auf Ihrem Rücken, Zwang Sie auf den Boden, Ihre Brüste unter die volle Wucht der Auswirkungen, wie Sie getrieben wurde, um den Boden, die Luft Rauschen aus Ihren Lungen.

Die Menge öffnete, als Sie sah das junge Mädchen fallen und Tyshawn kämpfen, um nicht besiegen. Jesse war Johnny-on-the-spot, da hatte er seine neue Kamera Rollen, und er sah, wie das süße blonde Mädchen auf allen Vieren und dann auf Ihren Oberkörper getrieben, zu Boden und Tyshawn im Grunde sitzt auf Ihrem Rücken. Sie war immer noch auf Ihren Knien und Ihr Arsch war jetzt schon in der Luft und Ihre kurzen jean-Rock wurde nach oben geschoben und enthüllt einen Einblick in die rosa Höschen. Jesse konnte fühlen, wie sein Schwanz Härten beim Anblick dieser und den Gedanken der cash dieser Schuss würde ihn bringen. Er fuhr Fort um zu Schießen, wie Tyshawn sorey weiter zu fallen und dann schließlich, das abrollen des kleinen Mädchens. Sie hielt Ihre hand vor Ihr Gesicht und Brust auf dem Boden. Ihren Rock hochgezogen hatte ein wenig mehr und mehr Ihr hübsches rosa Höschen waren auf dem display für die ganze Menge. Zum Glück für Jesse und seine Kunden war es, alle Jungs stehen direkt hinter Ihr, und niemand war in Eile, sich zu bewegen und speichern Sie die Mädchen’s Bescheidenheit.

Tyshawn kniete nieder, dem Mädchen zu helfen bis, entschuldigte sich überschwänglich. Er hob Sie hoch, bis Ihre Oberarme, sitzen Sie hoch, ließ Ihren Rock nach unten viel zu Jesse’s Enttäuschung. Jesse bewegt auf der Vorderseite. Er wurde belohnt mit einem Bild auf Ihrer Brust und Gesicht schmutzig mit dem dreck aus dem Boden und Ihr tank-top nach unten, leicht, zeigen mehr Spaltung, als Sie beabsichtigte. Jesse konnte auch sehen, das Mädchen weinte und hielt Ihre hand.

„ich bin so sorry, I didn’t finden Sie.“ Tyshawn sorey, sagte.

„Holen Sie sich Ihre Hände Weg von mir, du Arschloch!“ das Mädchen schrie auf.

Tyshawn zog sich zurück in die Wildheit der Worte und der Blick des Hasses in Ihren Augen.

„Get the fuck away from me!“ das Mädchen schrie unter Tränen und Schmutz, dass war verschmiert über Ihr hübsches Gesicht.

Tyshawn Stand auf und zog sich Weg, starrte in Ihre zornigen Augen. Er drehte sich um und begann in Richtung seiner zweiten Periode Klasse. Jesse jedoch weiterhin film, er könnte weniger Pflege über die verspätete; das war eine zu große Gelegenheit. Das Mädchen begann zu Holen, Ihre Bücher, Ihre hand, die heftig pochende. Sie sah auf Ihr T-shirt aus und begann zu Bürste vom Schmutz. Dies verursacht Ihre Brüste hüpfen leicht, festgehalten für die Nachwelt auf Jesse’s Kamera. Sie zog Ihr Hemd, zu bemerken, einer der Riemen war nun gebrochen. Sie nahm Ihre Bücher und kam auf Ihre Füße. Ihre Knie waren geschunden und dreckig und Sie verletzt.

Sarah zog in den Flur-gerade rechtzeitig, um zu sehen, die Menge bricht und ein junges Mädchen kämpft, um Ihre Füße. Sie zog zu Ihr, zu merken, war Sie ein Chaos. Tränen gemischt mit Schmutz auf Ihrem Gesicht und Ihrem T-shirt war zerrissen und schmutzig.

„Honig, alles in Ordnung?“ fragte Sarah.

„I’m fine.“, sagte Das Mädchen knapp, noch immer wütend und verletzt. Ihre hand war jetzt Pochen, als Sie versuchte, es zu biegen.

„Mein name ist Miss Johnson.“ sagte Sarah und hielt Ihre hand.

„Kaylie.“, sagte Das Mädchen und nickte, Ihre Rechte hand Griff in Ihre linke.

Sarah zog ein Kleenex aus der Tasche von Ihrem shirt und wischte sich Tränen und Schmutz aus dem hübschen Wangen. Kaylie starrte Sarah, fassungslos über die Freundlichkeit gezeigt, um Sie von dieser Dame, die hat’t sogar wissen, Ihr. Sarah fertig sind Reinigung aus Ihrem Gesicht und wischte Ihr die Schultern leicht. Sie nahm die zerrissene Halfter Gurt und festgestellt, dass Sie zerrissen wurde, direkt von der front.

„Liebling, kommen Sie und wir können die pin auf diese zurück.“ sagte Sarah und drehte sich zu Ihr Zimmer, Ihren rechten arm eingewickelt um Kaylie, führt Sie sanft.

Sarah abgerufen eine Sicherheitsnadel aus der obersten Schublade und steckte Kaylie’s Band wieder auf die vor Ihr oben. Sie versuchte zu pin es auf der Innenseite, so wäre es nicht sichtbar. Ihre hand Griff in das shirt zu halten Sie es und Sie streifte die Spitze dieses junge girl’s die volle Brust. Kaylie bemerkt, wie weich und groß es war und dachte, dass es ein wenig unfair, dass dieses kleine Mädchen war größer als Sarah jemals. Kaylie fühlte, wie Ihre neue Lehrerin schieben Sie Ihre hand in Ihr T-shirt und auch durch Ihren Schmerz und Verlegenheit spürte, wie Ihr Körper reagiert auf die sanfte Berührung. Kaylie fühlte, wie Ihre Nippel Härten und drängen sich gegen Ihre tank-top. Sarah, die Konzentration auf nicht kleben dieses Mädchen mit der pin noch nichts über Ihren Einfluss auf die Brustwarze von der Brust direkt unter Ihrer Nase.

Sarah fertig und trat zurück.

„Dort gehen Sie, so gut wie neu.“, sagte Sie in einem fröhlichen Stimme, der versucht, um das Mädchen besser fühlen.

„ich Danke Ihnen, Miss Johnson.“ Kaylie sagte mit einem sanften lächeln und ging aus dem Zimmer.

Kaylie ging langsam zu Ihrem nächsten Klasse, freshman Geschichte, Ihre Knie zu Pochen. Sie machten es auf halbem Weg den Flur hinunter, wenn der säumige klingelte. Sie betrat den Klassenraum etwa 30 Sekunden nach der Glocke, und traf dort mit Herrn Krane reichte Ihr einen gelben Zettel. Sie nahm es zögernd und erkannte, es war eine Haft-Rutsch für die verspätete.

„Herr Krane, bitte, Sie don’t verstehen.“ Kaylie winselte.

„Miss Smith, Sie haben bereits ein Tag Haft. Würde Sie gerne dort stehen und mehr verdienen?“ Herr Krane, sagte eine ruhige, kalte Stimme.

Kaylie bog scharf ab und stürmte den Gang hinunter zu Ihrem Sitz und plopped hart. Sie war so wütend, es dauerte eine minute für Sie zu erkennen, hatte Sie knallte Ihre Bücher auf Ihre schmerzende hand, Schmerzen Schießen bis Ihr arm. Ihre Augen begannen zu Wasser, als Herr von Krane begann seine typische, monotone Dröhnen Vortrag.

Als nervös Kaylie geführt wurde in Sarah’s Klassenzimmer Tyshawn ging zügig den Flur entlang. Er war unglaublich wütend, und er wollte nur Pfund etwas. Er erreicht in seinem Spind und holte die Vorräte für seine nächste Klasse und knallte die Tür zu schwer. Jeder herum, drehte sich mit dem Gesicht dem Tumult und sah Tyshawn die Tür wieder auf und slam es geschlossen, ein zweites mal. Begann er zu seiner nächsten Klasse, immer an der Spitze der Treppe, bevor er wusste, er hatte die falschen Bücher für seine nächste Klasse. Er drehte sich um und lief zurück zu seinem Schließfach, tauschte seine Bücher, und nahm für sein Zimmer. Er war schnell, aber immer noch ein paar Meter von der Tür, als die Glocke läutete. Er hoffte, dass er nahe genug war, bis er gegen die Tür und sah das gelbe Schlupf gehalten wird, durch die Dinosaurier Frau Gerber.

Jesse machte es sich zu seiner nächsten Klasse auf Zeit, obwohl unglaublich unvorbereitet. Er war so begeistert über das Bildmaterial, das er hatte sich gerade gefangen, dass er Abstand zu gehen, um seinen Spind an alle. Er saß in seinem hinteren Sitzreihe, beobachtete seine Aufnahme von Kaylie Smith traf den Boden wieder mit Tyshawn sorey auf Ihrem Rücken. Er fragte sich, wie viel er bekommen würde, für dieses kleine Juwel.

Sarah sah Ihre zweite Periode class-Datei und wiederholte Sie Ihre Kritik und geben der pop test. Ihre zuversicht war so groß, jetzt, dass Sie es geschafft ohne auch nur zu denken. Dieser drehte sich ein guter Tag, und Sie war so aufgeregt, dass Sie könnten nun legte Jahrgangsstufe 12 unter Ihre Erfahrung. Sie couldn’t warten, um mit Mr. Thompson später und danke ihm für die Gelegenheit.

Hank Jackson nahm seine lange pulsierenden Schwanz und schob ihn sich wieder in seine Arbeit uniform. Wie würde er die situation manipulieren, also könnte er begraben sein Fleisch in die neue Hündin? Er ging aus der cafeteria zu Beginn der Vorbereitung für das Mittagessen, wir denken an die vielen Positionen, die er möchte Miss Sarah Johnson.

Mittag herum kam und die Schüler begannen, Füllung der cafeteria. Jesse war’t echt an der Nahrung interessiert. Er wanderte über Hank’s Büro und sahen, wie er war, eine Zeitschrift Lesen.

„Hank, wie’s it going?“, fragte Jesse, der Austausch einen hohen handshake mit dem Hausmeister.

„die Gleiche alte Scheiße, wie du heute, kleiner Bruder?“ Hank geantwortet.

„ich muss dir etwas zeigen.“, sagte Jesse und setzte seine Kamera auf Hank’s Schreibtisch und drücken Sie auf die play-Taste.

Hank schaute auf den kleinen Bildschirm und sah eine kleine Blondine weiß Mädchen überfahren und eine riesige schwarze junge sitzt auf Ihrem Rücken. Er sah Ihre kleine rosa Höschen Stossen unter Ihrem Rock, als Sie war dem Gesicht nach unten auf dem Boden, Ihr Hintern ragte in die Luft. Dann sah er Ihr reiben Sie Ihre hand über Ihr T-shirt aus und Ihre Titten hüpfen unter Ihr T-shirt aus. Er schaute zu Jesse.

„Wie“ – d Sie erhalten?“, fragte Hank.

„Tyshawn sorey, lief Sie rüber in die Halle nach ersten Periode, und ich war nur am richtigen Ort zur richtigen Zeit.“, sagte Jesse stolz.

„ich Plane den Verkauf dieser Kurbel mehr am Kiosk.“, sagte Jesse.

„Was’s er geben Sie für es?“ sagte Hank.

„Warum?“, sagte Jesse, seine Neugier Ihren Höhepunkt erreichte.

„Weil ich weiß, dass ein Kerl, der Ihnen über hundert für diese.“ Hank, sagte Sie ruhig.

„Dollar?“ Jesse sagte, nicht zu glauben, was er eben gehört haben.

„Nein, der Felsen, der Schwachkopf, natürlich-Dollar.“ Hank sagte mit einem schmunzeln. Er mochte dieses Kind, aber manchmal war er ein wenig langsam ist.

„Nur für diese?“ Jesse fragte, noch immer unter Schock.

„Ja, und viel mehr,, wenn Sie bekommen können einige besser Scheiße.“ sagte Hank.

„Welche Art von Scheiße?“, fragte Jesse.

„Nun, für Vorspeisen, die Sie bekommen können diejenigen titties ohne Hemd. Dann, wenn man Sie mit einem Schwanz in Ihrem Sie können in Bar. Erhalten Sie die kleine blonde Hure, die auf das Ende einer schwarzen Schwanz und Sie kann wirklich cash in.“ Hank sagte, ruhig, als ob er zu erklären, eine einfache Zuordnung.

„Nun, wie mache ich das?“, sagte Jesse grinsend.

„Es hängt alles davon ab, wie ernst es Ihnen ist. Wollen Sie wirklich dieses Recht können wir zusammen kommen und sehen, was wir tun können.“ Hank sagte mit einem lächeln, das zählen bis das Geld, das er dachte, er könnte mit dieser Teufelskerl Kamera und ein Kind bereit, es zu benutzen.

„Was haben Sie im Sinn?“ Jesse gefragt, auch er dachte er hätte die mother lode hit.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

*