Windmühlen Komma Tulpen Dp

0 Aufrufe
0%


Mein Name ist Millie und Sie können den Anfang meiner Geschichte mit meinem Mann Josh und Andy sehen, einem jungfräulichen Nachbarsjungen, den ich schließlich angefangen habe.
Ich bin in einer konservativen, religiösen Familie aufgewachsen, die mich bis zu meinem ersten und einzigen Mal mit unserem Nachbarn Andy nicht daran gehindert hat, ein köstliches Sexleben mit meinem Mann zu führen. Ich wurde dazu erzogen, loyal zu sein und meinen Ehemann zu ehren, und Josh und ich begannen, uns in der Schule zu treffen, als wir jung waren. Ich komme aus einer russisch-deutschen Familie und habe mich in diesen smarten Jungen verliebt, ganz amerikanisch, smart, lustig, süß und fit, sogar Teil der High School und dann des Uni-Schwimmteams. Ich war nicht schüchtern oder konservativ genug, um bis zur Hochzeit zu warten, also begannen wir bald unser sehr angenehmes Sexleben.
Nach Match 3 mit Andy war ich ein wenig schockiert, irgendwie verlegen wegen meiner Einstellung, aber vielleicht mehr als, als mein Mann mich reinlegte und mich praktisch seinem jungen Freund anbot. Und als ich sah, wie ausgerüstet er war, seine Unschuld und wie sie mich beide anmachten, konnte ich nicht aufhören. Ich wusste nicht, dass es außerhalb von Pornofilmen im wirklichen Leben so große Schwänze gibt.
Wie auch immer, wir haben nicht viel über diesen Tag gesprochen, Andy kam nach Hause, um mit Josh zu spielen, wir wussten, dass er einen schönen Abend mit seiner Freundin hatte, und ich dachte, das war das Ende.
Eine Woche später wurde ich für einen Job interviewt, für den ich verrückt war: Cruise Director auf einem prestigeträchtigen neuen Schiff einer berühmten globalen Kreuzfahrtlinie. Dieses Schiff wird in der Karibik segeln. Ich wusste, dass ich perfekt für diese Position bin: Ich habe Erfahrung in der Reisebranche, spreche fünf Sprachen fließend und kommuniziere gut in drei weiteren Sprachen, habe Empathie und einen großartigen Umgang mit Menschen und bin energisch, um lange und stressige Reisen zu meistern. . Ohne Bescheidenheit weiß ich auch, dass ich eine tolle Präsentation habe Ich sollte auch darauf hinweisen, dass ich diesen Job dringend brauchte: Ich wurde vor 4 Monaten aus der Fluggesellschaft geschmissen und Josh war länger arbeitslos und seine Gelegenheitsjobs waren nicht genug für uns, selbst wenn wir in diesem bescheidenen Haus lebten, das wir hatten zu. bewegen.
Ich habe den Vizepräsidenten der Karibikregion interviewt und wir hatten eine tolle Zeit: Wir haben stundenlang über den Job, die Herausforderungen, die Erwartungen, meine persönlichen Ziele gesprochen und wir haben eine großartige Beziehung aufgebaut. Dann sind wir zu Vergütung und Sozialleistungen übergegangen, und sie waren sogar noch besser, als ich es mir vorgestellt hatte. Das Programm war schwierig, aber ich war bereit dafür. Ich wollte ja sagen, aber er sagte, es wäre besser, wenn ich über Nacht über all das nachdenke und wir uns morgen früh unterhalten sollten. Er führte mich zur Tür und sagte realistisch: Ich versuche, so viele Kreuzfahrten wie möglich in meiner Gegend zu studieren, insbesondere neue Schiffe und Besatzungen. Diese Kreuzfahrten laufen oft aus und wir können nicht einfach eine Kabine für ein oder zwei Nächte reservieren, also teile ich normalerweise die Kabine meines Kreuzfahrtdirektors. Ich bin mir nicht sicher, ob Sie mit der Branche vollständig vertraut sind, aber es ist ziemlich alltäglich. Ich hoffe, Sie haben nichts dagegen. Ich erstarrte buchstäblich: wie gesagt, das war nicht meine Erziehung. Er tat so, als würde er meine Verlegenheit nicht bemerken und verabschiedete sich glücklich: Wir reden morgen? mit einem breiten Lächeln.
Ich kam wütend und verraucht nach Hause. Als ich nach Hause kam, spielten Josh und Andy wie immer und ich fühlte mich noch deprimierter: Wie konnten wir so richtig überleben? Josh fragte mich, wie das Interview war, und ich gab ein kurzes Nicht gut? Ich ging nach oben, um mich umzuziehen, und er sagte: Vielleicht können wir alle etwas Spaß haben, um dich aufzuheitern, was denkst du? Ich hörte dich sagen. Wie konnte der Hurensohn es einfach sagen, anstatt mich zu unterstützen, mich zu umarmen und zu fragen, was passiert ist? Dachte er wirklich, dass Sex Essen nach Hause bringen würde? Vielleicht kann Sex Essen nach Hause bringen.
Ich zog mich bis auf meine Unterwäsche aus und rief ihnen zu, sie sollten kommen. Sie waren bald im Schlafzimmer und ich sagte ihnen, sie sollten sich ausziehen. Ich war immer noch sauer, aber ich spürte ein Kribbeln in meiner Katze, als ich Joshs gut gebauten Körper und seinen bereits harten Schwanz sah, und noch mehr, als Andy seinen dünnen jungen Körper und seine riesige Stange enthüllte, die offensichtlich bereits nach oben zeigten. mir. Als sie fertig waren, zog ich emotional meinen BH und mein Höschen aus und sagte zu ihnen: ‚Heute ist mein Weg.‘ Ich schätze, sie waren zu geil, um ihnen zuzuhören.
Wir begannen uns zu küssen und sie berührten und küssten abwechselnd meine Brüste. Es war in Ordnung, ich brauchte das. Vielleicht hatte Josh Recht und es würde helfen, aber ich war immer noch wütend auf ihn. Andy kam die Treppe herunter und fing an, meine Fotze sanft mit seinen Fingern zu streicheln, und dann spürte ich, wie er seine Zunge untersuchte. Es war heiß, es war nass, es war wunderschön. Als Josh weiter an meinen Brüsten arbeitete, packte ich seinen Schwanz und spürte wieder seinen wunderschönen Körper. Ich sagte Josh, er solle mich lecken und zog Andys Schwanz in meinen Mund. Es war süß, als ich es leckte, es war köstlich, und ich schaffte es, ein bisschen mehr zu schlucken als neulich. Als ich mit seinen nicht überraschend riesigen Eiern spielte, spürte ich gerne seinen Herzschlag in meinem vollen Mund.
Josh beherrschte mich zum ersten Mal, leckte sie von ihrem Arschloch bis zu ihrer Klitoris, biss auf meine Lippen und steckte meinen Finger in meinen G-Punkt. Als sie mich kommen fühlte, konzentrierte sie sich darauf, meinen Kitzler so zu lecken, wie ich es mag, und es war unglaublich. Er setzte sich sofort zwischen meine Beine und fing an, mich zu ficken, und ich bat Andy, wieder an meinen Brüsten zu saugen. Ich wollte noch nicht, dass er kommt.
Als mir klar wurde, dass Josh gleich ankommen würde, bat ich ihn, es herauszunehmen, worüber er sehr enttäuscht war. Ich habe Andy gesagt, er soll mich ficken. Ich dachte, es wäre einfacher für ihn, auf diese missionarische Art in mich einzudringen, aber das war es nicht: Sein Kopf passte nicht in meine Vagina und sein Schwanz kam heraus. Ich lächelte und sagte zu Josh: ‚Baby, sei Schatz und hilf ihm, sein Ziel zu erreichen, ich will diesen großen Schwanz jetzt so sehr? Er sah mich etwas verwirrt an, aber wie konnte er nein sagen? Er ging hinüber, öffnete meine Schamlippen mit einer Hand und packte Andys Schwanz mit der anderen und richtete meinen Kopf auf den Eingang meiner Vagina. Andy mochte offensichtlich keinen Mann, der seinen Schwanz hielt, aber ich legte meinen Finger auf meine Lippen und er sagte nichts. Mit Joshs Hilfe wurde alles einfacher und bald begann er langsam rein und raus zu kommen, bis ich ihm sagte, er solle tiefer graben und ich spürte, wie seine schweren Eier meine Leiste zertrümmerten. Ich fühlte mich so voll, so nervös, dass ich wieder zurückkam, sehr schneller, aber sehr intensiver Orgasmus. Ich wollte nicht, dass er kommt, also drehte ich mich zur Seite und sein Schwanz kam heraus.
Es war lustig: Ich war entzückt und die beiden Männer starrten mich mit harten Schwänzen und verwirrten, flehenden Gesichtern an. Ich behielt meine autoritäre Rolle: ?Es ist zu groß, ich halte es nicht mehr aus, ich bin schon total nervös und habe Schmerzen.? Aber Mühlen? Hat Josh mich immer Mills genannt, wenn er unbedingt etwas wollte? Ich muss kommen. Ich bin jünger, soll ich es versuchen? Ich nickte und er tat es auch, aber meine Vagina war wirklich so groß, dass ich ihn nur ein wenig neckte und ihn wieder herauskommen ließ, bevor er kam.
Er sah mich wieder wütend an, wie Andy es immer tat. Ich werde nett zu dir sein Liebling, hol etwas K-Y. Ich mache es oft anal und genieße es, aber sie hat es nicht erwartet. Er tat dies mit einem breiten Lächeln und ich half ihm, seinen pulsierenden Schwanz zu schmieren. So würde es sicher nicht weitergehen. Wir lagen auf unserer Seite, sie öffnete meine Hüften und tastete langsam den Schwanz in meiner Fotze ab. Andy Schatz, bitte leck meine Fotze, damit ich mich mehr entspannen kann, bitte? sagte ich und natürlich tat er es sofort. Ich war erleichtert und bald darauf war Josh vollständig in mir und pumpte verzweifelt. Er packte meine Melonen mit beiden Händen, stöhnte und kam schließlich.
Armer Andy, wir waren dort mit einem riesigen Hahn, der pochend, verwirrt und schmerzerfüllt aussah. Josh schlug vor, ich solle es in die Luft jagen, aber jetzt, wo ich sagte, es wäre egoistisch, hatte ich eine bessere Idee. Sie sahen überrascht aus und ich sagte: ‚Liebling, ich werde jetzt versuchen, dir deine andere Jungfräulichkeit zu nehmen, aber du musst sehr freundlich und vorsichtig sein.‘ Sie konnten nicht glauben, was ich sagte, ich konnte nicht glauben, was ich gerade sagte.
Dann ging ich zum Töten: Du hattest schon Sex mit diesem Mädchen, ich brauche Gummi, um meinen Arsch zu ficken. Josh, kannst du ihm helfen? Josh nahm eine aus der Schublade und reichte sie Andy, der ungeschickt versuchte, sie anzuziehen. Josh, hilf ihm. Als ich sagte, dass Josh nach Andys Schwanz greifen wollte? Es ist voll mit Vorsperma, das Kondom kann verrutschen. Lecken Sie es zuerst trocken. ?Was? ? sagte Andi? wird es mich nicht brechen Josh sagte gleichzeitig nein. Ich sagte: ‚Nun, ich habe heute das Sagen. Andy, willst du meinen Arsch ficken? Er schüttelte offensichtlich den Kopf. Josh, willst du mich weiter ficken? Tun?
Josh nahm Andys Schwanz mit beiden Händen und machte sich daran, den Schwanzkopf zu saugen, ihn neben dem Schaft zu lecken, bis die ganze Vorejakulation verschwunden war. Okay, anziehen? ? Ich sagte. Andy griff nach dem Gumminippel und Josh streckte ihn und fing an, nach unten zu rollen. Josh, Liebling, halte deinen Kopf mit deinem Mund, wie ich es bei dir getan habe? Ölen und kein K-Y sparen. Josh verteilte viel Öl auf seinem Kopf und Penis. Ich beschloss, nett zu ihm zu sein und sagte ihm, er solle mich mit seinem ohnehin schon harten Schwanz einschmieren. Er rieb eine großzügige Menge Gleitmittel auf mein Arschloch und meinen Schwanzkopf und dann begann es wieder leicht in mich einzudringen.
Als ich völlig entspannt war, bat ich Josh, zurückzutreten und Andy hereinzulassen. Wir löffelten, ich bat Josh, meine Hüften zu öffnen und wieder zu zielen, und ich sagte: ‚Andy, bleib liegen, fick mich nicht, bis ich es sage. du, ich werde dich ficken, okay?? und er akzeptierte. Josh griff erneut nach Andys Schwanz, bis er ungefähr einen Zoll tief war und fest genug war, damit ich ihn manövrieren konnte. Dann kam er vor mich und fing an, mit meinen Brüsten und meiner Fotze zu spielen, um mir zu helfen, mich zu entspannen. Ich wusste nicht, dass es so weh tun würde, aber ich konnte jetzt nicht aufhören. Ich bewegte mich weiter sehr langsam, eine kleine Lockerung des Schließmuskels, gefolgt von einer minimalen Penetration, bis sein Schwanzkopf ganz drin war und der Schmerz nachließ.
Ich begann mich besser zu fühlen, ich war auf eine Weise, die ich nie gekannt hatte, völlig erneuert, ich steigerte den Rhythmus und die Bewegungen. Andy blieb wie gesagt regungslos und bald spürte ich seine Eier in meinem Arsch. Ich hatte das ganze Monster in mir, ich konnte es nicht glauben. Ich holte tief Luft und sagte: Nun Liebling, fick mich hart, fick mich hart, fick mich hart? und so tat er es: er schlug mir mit seinen Eiern heftig auf den Arsch, er packte mich an der Hüfte, ich dachte, sein Schwanz käme raus, irgendwie bekam er ihn raus, aber er hatte noch viel drin. Ich war im Himmel. Bald hielt er mich fest und stieß seinen Riesen tief hinein, und es fühlte sich an, als würde es ewig dauern. Ich tat dasselbe heftig, zitternd, schreiend, bis ich still stand.
Ein paar Minuten später saßen wir drei auf dem Bett. Sie sahen mich erstaunt an, aber sie waren immer noch verwirrt. Ich brach das Eis: Josh, ich glaube, du willst wissen, was hier gerade passiert ist, warum habe ich mich so verändert? Er nickte. ?In Ordnung ? Ich fuhr fort ? Ich habe dir nie gesagt, warum ich von der Fluggesellschaft gefeuert wurde. Mein Kapitän flirtete ständig und fing an, mich anzugreifen. Wissen Sie, Aaron Fischer, er war schlau, er war lustig, er war gutaussehend, er war ein toller Kerl. Manchmal war ich geil und wollte es tun, aber weißt du, warum ich mich gewehrt habe? Nur um dich zu respektieren. Irgendwann fing er an, mit Jessica zu schlafen, einer viel schlechteren Flugbegleiterin, und ich wurde gefeuert. Und dann, ganz plötzlich, zu deinem Vergnügen, deiner Fantasie, deiner Belustigung, um ihm zu helfen, was auch immer, hast du beschlossen, mich mit unserem Freund hier zu teilen. Weißt du, warum das heutige Interview schlecht war? Es war eigentlich großartig, sie haben mir ein Angebot gemacht, aber es endete schlecht. Ich zeige dir warum.
Ich nahm mein Handy und rief die Kreuzfahrtgesellschaft an: Mr. Karl Larsen, bitte, das ist Ludmilla Leonova-Brown. Hallo Herr Larsen, guten Tag. Klar, Karl ist es, und du nennst mich Millie. Karl, ich rufe an, um zu sagen, dass ich Ihr Angebot gerne annehme. Ja, ich war auch aufgeregt. Nein, ich muss nicht über Nacht nachdenken, ich möchte diesen Job bekommen, ich fühle, dass er perfekt zu mir passt und ich dem Unternehmen viel hinzufügen kann. Nein, Karl, natürlich tue ich das, und es ist okay, wenn wir uns die Kabine teilen, wenn du reinkommst. Nein, ich habe ihn nicht gefragt, aber mein Mann wird sich natürlich nicht darum kümmern. Ja sag es? Nein, ich hätte nichts dagegen, einfach Ludmilla Leonova auf mein Namensschild zu schreiben. Ja, es klingt königlich, oder? Du bist lustig Nein, mein Mann wird nicht böse sein, keine Sorge. Super, ich freue mich auch Ok, bis morgen um 10, kann es kaum erwarten, bald loszulegen Auf Wiedersehen.?
Während ich mit Karl sprach, lief ich nackt und aufreizend weiter durch das Schlafzimmer, und gegen Ende des Gesprächs lehnte ich meinen Hintern an die Schublade, streichelte gelegentlich meine Brüste, meinen Bauch und meine Fotze. Als ich auflegte, wurde Andy wieder grob, aber Josh hatte einen verwirrten Blick und einen lockeren Schwanz. ?Was ist los?? murmelte? ?Verstehst du nicht? Mein neuer Chef ist ein gutaussehender, kluger, starker Norweger, der die Macht braucht, um mich einzustellen, meine Karriere voranzutreiben und mich zu feuern. Er sagte nur, es sei üblich, die Kabine mit dem Cruise Director zu teilen, wenn er an Bord sei. Es gehört mir ? Und um Sie zu respektieren, wollte ich das Angebot ablehnen. Siehst du, wie dumm ich bin? Dann komme ich nach Hause und du bietest Dreier an, um mich aufzuheitern. Du hattest recht: Sex mit euch beiden war toll, hat meinen Kopf frei gemacht und mir neue Ideen gegeben. Ich teile meine Kabine mit Karl und wenn ich Lust habe, teile ich mein Bett mit ihm, warum nicht? Es sieht süß aus. Ich werde dich weiterhin lieben, aber es wird nur zum Vergnügen sein, richtig? Und wir können eine Hypothek bezahlen, in eine schöne Wohnung ziehen, einen Sportwagen kaufen, wieder Klamotten und Schuhe kaufen, wieder leben?
?Wie auch immer ? Ich fuhr fort ? Ich bezweifle, dass Karl hier so wie Andy hängt, also lasst uns diesen netten Fauxpas nicht verschwenden? Und ich bückte mich, packte seinen Schwanz und fing wieder an, ihn zu lecken. Josh war jetzt halb hart und ich beschloss, meine Spielchen fortzusetzen: ?Andy ? Ich sagte ? Warum lutschst du nicht ein bisschen seinen Schwanz? Ich will es auch hart für mich. ?Was? Sauge ich jemals einen Schwanz? – sagte. Liebling, er hat dir das angetan, er hat dir geholfen, weil ich es wollte und du willst mich immer noch ficken oder nicht? Andy bewegte sich widerwillig auf Josh zu, packte seinen Schwanz und fing an, ihn zu lecken und dann zu blasen. Währenddessen fing Josh an zu knurren und wurde bald ganz hart und Andys Schwanz war noch größer in meinem Mund.
Wir machten das eine Weile, dann legte ich mich hin, spreizte meine Beine und sagte Andy, dass ich ihn jetzt in meiner Muschi haben wollte. Er positionierte sich, ich hob meine Beine über seine Schultern und Josh half ihm wieder beim Zielen und ersten Eindringen. Ich war so nass und angespannt und geil, dass es jetzt so viel einfacher war, und bald spürte ich, wie seine Eier mich schlugen und dieser starke Schwanzkopf meinen Bauch berührte. Ich sagte Josh, er solle sich neben mich knien und fing an zu blasen. Ich schlang meine Beine um Andy und zog seinen Oberkörper zu mir, damit er an meinen Brüsten saugen konnte, und sagte Andy, er solle sich mit mir abwechseln, während ich Josh einen blies. Das tat er. Ich kam bald an, und Andy pumpte wie wild weiter, bis er spürte, dass es auch kommen würde. Ich blies Josh härter und als ich spürte, dass seine Ladung platzen würde, steckte ich seinen Penis in Andys Mund, Andy nahm all seinen Mut zusammen, als er meinen Leib überflutete.
Wir ruhten uns alle eine Weile im Bett aus. Andy hat endlich lockeren Schwanz? erstaunlich, ist es immer noch großartig? Ich hatte es in der Hand und sagte ihm, dass ich ihn vermissen würde und dass wir ihn einladen würden, die Wochenenden bei uns zu verbringen, auch wenn wir umziehen. Er lächelte.
Ich war glücklich, erneuert, stark, hatte ein anderes Gefühl: Das gehorsame Mädchen stieg endlich auf den Fahrersitz

Hinzufügt von:
Datum: Oktober 27, 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert