Warum Ist Regisseur Mizuno Hier? In Diesem Moment Komma Koizumi Konnte Die Situation Nicht Verstehen Und Beruhigte Sich. Koizumi Wurde Mental Von Der Firma Und Dem Machtakt Ins Komma Getrieben

0 Aufrufe
0%


Als Hailey spürte, wie der innere Oberschenkel des Hundes langsam durch sie floss, spielte sie das Video ab und beobachtete, wie sich die Szene entfaltete. Das Foto zeigt einen wunderschönen Strand mit sanften Wellen und eine junge Frau, die völlig nackt, mit kleinen Brüsten und zu einem Pferdeschwanz zurückgebundenen Haaren auf die Kamera zuläuft. ?Hallo,? Mit einem wunderschönen und strahlenden Lächeln sagte sie: Mein Name ist Michelle und willkommen bei Perro Mondo, einem Ort, an dem Ihre tiefsten Träume und Fantasien wahr werden können. Hailey war sich nicht sicher, warum Julie ihr das Video geschickt hatte, da es wie ein relativ normaler Werbespot für eine FKK-Kolonie aussah, aber sie beschloss, es sich bis zum Ende anzusehen. Ist das Chico? sagte die junge Frau und ließ ihre Hand sinken, um einen schwarzen Labrador zu verwirren, der neben ihr auftauchte. Niemand verurteilt uns hier und wir können machen, was wir wollen, richtig? Dann fuhr sie fort, Hailey fiel auf alle Viere in den nassen Sand und die Wellen trafen ihre Hände und Knie, und der Hund stand auf und bestieg sie.
Die Kamera drehte sich herum und zoomte hinein, zeigte Nahaufnahmen von Michelles Gesicht, als Chisco drinnen war, und schnitt dann Nahaufnahmen von ihrem großen roten Schwanz, der sie schlug. Die Kamera drehte sich wieder zu seinem Gesicht und er kam keuchend aus seiner Hose: Ja, hier bei Perro Mondo ist alles möglich? und das letzte Wort brach in ein Stöhnen aus, als die Kamera schnell zu ihrer Katze wechselte, die Chico sie zwang, sich tief zu verknoten.
Die Kamera schneidet dann, um eine Montage von Clips verschiedener Frauen zu zeigen, die von verschiedenen Hunden an verschiedenen Orten gefickt werden. Es war in einer gewöhnlichen Bar, wo eine Frau von einem großen deutschen Schäferhund gefickt wurde, während andere Frauen saßen und Cocktails schlürften. In einer anderen Szene wurde ein großer Dobermann gesehen, der auf einer Frau ritt, die sich auf eine Chaiselongue am Infinity-Pool stützte. Ein makellos gekleideter Kellner bewegte sich im Hintergrund und ignorierte die Szene, als wäre es ein gewöhnlicher Ort. Im weiteren Verlauf war Michelle in jeder Szene stimmgewaltig und Sie haben die Möglichkeit, Ihren eigenen Hund mitzubringen und ihn hier abzusetzen oder zu einem der Haushunde zu wechseln. Wir haben ausgezeichnete Zwinger- und Veterinäreinrichtungen und luxuriöse Unterkünfte für unsere menschlichen Gäste. Die Kamera schwenkte herum und zeigte Luxusvillen mit privaten Pools und zoomte dann auf die Cottages, die so makellos und sauber waren. ?Selbstverständlich kümmern wir uns auch in Ihrer Abwesenheit um die Bedürfnisse Ihres Hundes.
Die nächsten 60 Sekunden zeigten, wie Michelle von Hunden jeder erdenklichen Größe und Rasse gefickt wurde, und wo sie nicht war, wie sie den Schwanz des Hundes lutschte, wobei Sperma aus ihrem Mund kam, während der Hund in ihren Mund spritzte. ?Wenn Sie mehr wissen wollen, dann rufen Sie die Nummer auf Ihrem Bildschirm an.? sagte Michelle und kehrte mit rotem Gesicht vom letzten Sex zum Bildschirm zurück. Dann, als die Kamera herauszoomte, lehnte sie sich unter Chico und fing an, an seinem Schwanz zu saugen, während die Sonne goldene Strahlen über sie beide goss.
?Verdammt noch mal? sagte Hailey am Ende des Videos und Julie hatte keine Ahnung, warum sie mit ihr über diesen wunderbaren Ort sprechen wollte, aber dieser Ort sah aus wie das Paradies. Er wusste, dass er zu Marge gehen und sehen musste, warum, aber bevor er das tat, hatte er das Gefühl, dass sein Körper explodieren würde, wenn er das wütende Feuer in ihm nicht stillen würde. Auf alle Viere fallend, gestikulierte Hailey mit dem Hintern zu Sam, der glücklich in seinem Korb eindöste, und streichelte seine Wange. Ist Sam Zeit für Runde drei? sagte.
Als er Sams Namen hörte, blickte er auf und verließ sich auf den wunderbaren Geruch, der ihm in die Nase stieg, und sah, dass seine Hündin eindeutig wütend war. Er schnüffelte ein paar Mal in die Luft und wurde gepolstert, sein langer roter Schwanz kam bereits aus seiner haarigen Scheide und begann auf den Boden zu strömen. Er schnupperte an der Quelle des wundersamen Aromas und des aufmunternden Stöhnens und fuhr mit seiner langen, rauen Zunge über Haileys Schamlippen und den Analstern, der sie anstarrte. Rising Sams jetzt völlig verstopfter roter Schwanz hinterließ Spuren von saftigem Sperma auf Haileys Arsch, was sie dazu brachte, noch mehr vor Frustration zu stöhnen. Bitte fick mich, Sammmmm, stöhnte Hailey und als sie sprach, fand sie ihre Muschi und stürmte ins Haus, vergrub ihren Schwanz tief in ihrer offenen und gut geölten Muschi.
Hailey hatte zur gleichen Zeit einen Orgasmus, Sam? Der Schwanz traf das Haus und obwohl sie ihn bereits gefickt hatte, öffnete sie sich noch mehr, um ihm entgegenzukommen, als sie ihre Hüften mit ihren Krallen umklammerte, um sich eine bessere Hebelwirkung zu verschaffen. Haileys Katze gab ein quietschendes, surrendes Geräusch von sich, als Sams Hahn auf einen Ausgang schlug und schließlich ihren Knoten nach Hause trieb. Hailey stieß ein zufriedenes Stöhnen aus, das durch die Seitentür zu hören war. Als Sam sich zum dritten Mal an diesem Tag hinsetzte, um den Schlampensamen zu pumpen, griff Hailey darunter und begann, ihre Klitoris zu reiben, um ihr Vergnügen zu steigern. Er sah auf und öffnete seine Augen, um Julie mit einem entzückenden Lächeln auf ihrem Gesicht in der offenen Tür stehen zu sehen, als ein weiterer Orgasmus durch sie hindurchging.
?Scheiße,? Hailey stöhnte und versuchte sich zu bewegen, aber Sam hatte nichts, und sie biss Hailey wirklich in den Nacken, um sicherzustellen, dass sie wusste, wer der Boss war.
Wirst du warten, bis deine Arbeit erledigt ist? Julie lachte und ging zu der Stelle hinüber, an der sie den Wasserkocher angestellt hatte, und fing an, die Schränke nach Kaffee und Tassen zu durchwühlen. Als sie fand, was sie wollte, goss Julie Wasser über das Instant-Granulat, um einen starken schwarzen Kaffee zu machen, und ging zurück, um Hailey beim Überlaufen zuzusehen. Nun… was hältst du von dem Video? sagte Julie, während sie an ihrem Kaffee nippte und die Szene vor sich mit abschätzenden Augen beobachtete.
Hailey brauchte eine Weile, um sich auf Julies Worte zu konzentrieren. Er spürte, wie Sam anfing, hart zu ziehen, bevor er sich mit einem lauten Plopp löste, während er das großartige rhythmische Pulsieren tief in Sams Knoten genoss und seinen Mund öffnete, um zu sprechen. und ein Spritzer Hundesperma spritzte auf den Fliesenboden.
?Es war? interessant, denke ich, wenn das stimmt.? Hailey sagte, dass, während sie noch langsam auf allen Vieren atmete, Sperma langsam aus ihrer stark angeschlagenen Muschi tropfte.
Julie sah einen Moment lang verwirrt aus, dann sagte sie mit leicht verwirrter Stimme: Welches Video habe ich dir geschickt?
?Ein Video über eine einsame Insel… Perry Mound oder so ähnlich? sagte Hailey, als sie aufstand.
Julia? Seine Stimme knallte wie eine Peitsche, und er sagte: Habe ich gesagt, dass du es aushalten kannst?
Ohne nachzudenken, fiel Hailey auf ihre Füße und spürte ein Kribbeln am ganzen Körper, während sie darauf wartete, dass Julie sprach.
Reinige das Chaos mit deiner Zunge…? sagte Julie und deutete auf die große Pfütze Hundesperma, die auf dem gekachelten Boden glitzerte.
Ihren Kopf neigend, leckte Hailey eifrig Sperma, um Julie von ihren Taten zu erfreuen. Als die Fliesen von einem Hund makellos waren, blickte Hailey auf, um nachzusehen, und leerte den Raum, und das einzige Anzeichen dafür, dass sie sich Julie nicht einbildete, war die noch warme Kaffeetasse, die an ihr lehnte, neben ihr ein großer brauner Umschlag . Name steht drauf.
*****
Im Pfarrhaus hatten weder Craig noch Marge bemerkt, dass Julie gegangen war, da Craig damit beschäftigt war, Marges Fotze zu schlucken und sie dazu zu bringen, jeden Tropfen Sperma und Saft zu sammeln. Er konnte nichts sehen, da sein Kopf zwischen Marges Schenkeln vergraben war, aber er spürte, wie die Nase eines Hundes gegen den Saum seiner Jogginghose drückte, und der geschockte Hund stieg auf und begann wild zu stoßen.
?Verdammt noch mal? Craig schrie, als er panisch den Kopf hob, als er versuchte, sich zu befreien, aber das Gewicht des Hunderückens machte es ihm schwer, sich zu bewegen.
Marge kicherte, als sie ihren Kopf hob und sehen konnte, was los war. Warum schiebst du nicht deinen Hintern nach unten, um den armen Hund nicht mehr zu verärgern? Marge runzelte die Stirn. Craig war in Panik, als er versuchte, sich mit einer Hand aufrecht zu halten, während er sich mit der anderen fest an seiner Taille festhielt, um seine anale Jungfräulichkeit zu bewahren. Das Stehen wurde schwieriger, als Marge ihre Beine um Craigs Kopf schlang, um Craig an Ort und Stelle zu halten. Craig fing an, sich hektisch zu wehren, als er deutlich spüren konnte, wie der Hund mit seiner massiven Erektion auf das Material aufschlug.
Ihr Gehirn schrie, um sie aus dieser möglicherweise schmerzhaften Situation herauszuholen, aber tief im Inneren fragte sie sich immer noch, wie es sich anfühlen würde, aber bevor sie weiter mit ihrem inneren Selbst ringen konnte, ließ Marge ihre Hand los, in der Annahme, dass Craig es war? Er wird nicht mitspielen und lacht, versucht aufrecht zu stehen und wütend auszusehen.
Sag mir, dass du kein Interesse hast? sagte Marge, ihre Augen mit Craig verbunden.
Natürlich war ich das nicht? stammelte Craig und fragte sich, wie er sich fühlen würde, bevor er zitterte und es wieder leugnete, in der Hoffnung, dass seine inneren Gedanken sich nicht in seinem Gesicht zeigen würden.
Wenn du ihn nicht in deinem Arsch haben willst, tue ich es auf jeden Fall? sagte Marge, ihre Stimme voller Lust, und während sie sprach, hob sie ihre Beine noch höher und fing an, ihren Arsch mit einem, dann zwei Fingern zu fingern, um sich fertig zu machen. Steh nicht wie ein Narr da? lachte Marge, hol etwas KY, es ist in der Schublade?
Craig war immer noch misstrauisch gegenüber den beiden Hunden, die herumkreisten, die Luft schnüffelten und gelegentlich Marges schwere Brüste leckten. Als sie das Gel fand, reichte sie es Marge und beobachtete, wie sie ihre Finger von ihrem Hintern gleiten ließ und sie dann mit einem großen Polsterpolster bestrich, bevor sie sie wieder hineinlegte. ?Würdest du gerne mitmachen?? sagte Marge, ihre Atmung begann ein wenig schwerer zu werden, als sie ihren Zeigefinger in ihren Arsch schob. Craig nickte, und Marge lachte, als sie die Angst auf Craigs Gesicht sah, und fuhr fort: Nicht mit Hunden darauf, Dummkopf, sondern zu dritt. Du kannst dich auf den Rücken legen, um sicherzustellen, dass dein armer kleiner Arsch sicher ist.
Als Craig erkannte, was ihre Pläne waren, fühlte er, wie sein Schwanz zuckte und der Saum seiner Jogginghose sich bis zu seinen Knöcheln hochzog, und er behielt die Hunde im Auge, legte sich auf den Rücken und packte seinen Schwanz fest an der Sohle. Marge stand auf und setzte sich, nachdem sie ihre Finger ausgestreckt hatte, auf Craigs Hüften, um sicherzustellen, dass sie bereit war, bevor sie sich auf Craigs Schwanz senkte, der jetzt erigiert und sehr hart war. Vor Zufriedenheit seufzend, ließ er ihn genau zwanzig Zentimeter über sich sinken, spürte, wie er ihn ausfüllte und sich wand, als er tiefer eindrang.
Craig konnte die nasse Fotze von Marges Schwanz spüren, und obwohl sie warm und geschmackvoll war, war sie nicht so eng wie die seiner Frau, aber immer noch in Ordnung. Marge beugte sich vor und drückte eine große, schwere Brust mit einer dunkelbraunen Brustwarze auf ihre Lippen, und Craig begann, ohne Aufforderung daran zu saugen. Ihre Brüste waren so weich und prall, und Craig war sich sicher, dass er erstickt wäre, wenn Marge sie nicht gestützt hätte.
Zieh meine Wangen? Marge sagte: Und in meine verdammte Brustwarze beißen?
Craig erfüllte beide Zahlen und streckte seine Hände aus, um die dicken Fleischkugeln zu trennen, die Marges Analstern enthüllten, während er auch sanft in ihre große Brustwarze biss, was ein Stöhnen purer Lust bei Marge auslöste. Als Craig die Augen öffnete, konnte er über Marges Schulter hinweg das Gesicht eines der Hunde sehen, und gleichzeitig spürte er, wie das weiche Fell seines Bauches an seinen Händen rieb, als der Hund versuchte, hineinzukommen.
Craig konnte den klebrigen Streifen zwischen seinen Fingern spüren, als der Schwanz des Hundes über Marges Arsch glitt, und auch Flüssigkeit tropfte auf seinen eigenen Schwanz, der tief in Marges Fotze vergraben war. Das Stöhnen von Marge war sowohl Freude als auch Enttäuschung, und sie war unruhig, als der Hund von Pfote zu Pfote wanderte und versuchte, ein Loch zu finden. Craig packte den heißen, schleimigen Schwanz, richtete die Spitze dorthin, wo er das Gefühl hatte, dass es Marges Analstern war, und löste seinen Griff, sodass der Hund nach vorne springen und sich in Marges Arsch vergraben konnte.
Marge sah auf und schrie wie eine besessene Frau, als der Hund wild in sie eindrang, ihr Schrei so laut, dass Craig sich einen Moment lang fragte, ob sie versuchen würde, den Hund von seinem Rücken zu reißen. Als der Hund tiefer grub, erkannte er, dass es nicht nötig war, als Murmeln und Stöhnen puren Vergnügens aus Marges Mund strömten.
Craig hatte noch nie zuvor einen Dreier gehabt, aber er hatte sich oft vorgestellt, sich und seine Frau zusammen zu haben, aber nie gewagt, ihn zu fragen. Marges Fotze zog sich plötzlich zusammen und sie konnte spüren, wie der Schwanz des Hundes an ihrem Schwanz rieb, nur durch eine dünne Fleischhaut getrennt. Als die Bewegungen des Hundes stärker wurden, spürte Craig, wie sein Schwanz wie ein Schraubstock gepackt wurde, plötzlich weiteten sich Marges Augen, ihr Mund quietschte, als der Hund es tatsächlich schaffte, seinen Knoten in ihren Arsch zu schieben. Craig war fasziniert von dem Ausdruck auf Marges Gesicht, als sie in eine andere Welt versetzt wurde und andere Hunde auftauchten und Marge sich umdrehte, ihren hängenden Schwanz packte und anfing, ihn zu lutschen.
Wie eine seltsame Statue saugen die vier den Schwanz eines Hundes aus Marges Mund, den anderen verknotet in ihrem Arsch, und gleichzeitig klemmt Craig ihren Mund an ihre Brustwarze und vergräbt sie tief in der Muschi. Für einen kurzen Moment erstarrten sie alle in dieser Position, dann begannen sie alle in einer Flut von Geräuschen und Rucken zu entleeren. Craig spürte, wie Marge von dem pochenden Knoten in ihrem Arsch gemolken wurde, als der Hund sie mit Samen füllte. Craig spürte, wie Marge tief in ihn hineinsprang, als seine Eier bei dem Schwanz des Hundes in Marges Mund stöhnten und sein Schwanz ihn überflutete. Sein Stöhnen und seine Manipulation ließen den Hund in seinem Mund sprudeln, und es war so viel, dass er ihn herauszog und mit seinen Händen bearbeitete, glücklich lachend, als dicke Strahlen über sein Gesicht spritzten.
*****
Nachdem er später aufgeräumt hat, kehrt Craig langsam nach Hause zurück und versucht zu verstehen, was er in den letzten 24 Stunden durchgemacht hat, und alles, woran er denken kann, ist, wie es wäre, wenn er ihre Hailey anstelle von Marge gewesen wäre.
Als Craig um die Rückseite seines Hauses herumging und durch das Küchenfenster hineinsah, konnte er spüren, wie sein Hahn ein wenig zu zelten begann. Er konnte sehen, wie Sam hinter der Mittelinsel in der Küche fröhlich mit dem Schwanz wedelte, und er wollte vortreten und seine Hailey dort liegen sehen, mit nackten Knien, von seinen Haustieren geleckt.
Sie versuchte, ihre Frustration zu verbergen, als sie sah, wie Sam mit ihrem Lieblingskauspielzeug spielte und Hailey auf dem Ledersofa etwas las, das wie juristische Dokumente aussah, die Füße unter sie geklemmt.
?Ich niemals,? Während Hailey liest, kennen Sie die Zwinger in Great Burton?
Craig spürte, wie ihm das Herz aufschlug, da dies der Zwinger war, in dem er sich die Hundesexshow ansah, und versuchte, seine Stimme ruhig zu halten: Oh ja, da kam Sam her? sagte. Dann ging er auf die Knie und fing an, gegen Sam zu kämpfen, um den wahrscheinlich schuldbewussten Ausdruck auf seinem Gesicht zu verbergen.
Du kennst Großtante Maude wahrscheinlich nicht? Hailey fuhr fort: Aber es stellte sich heraus, dass er mir ein Vermächtnis in seinem Testament hinterlassen hat, nämlich die Zwinger. Craig war sprachlos, als wir fortfuhren: Es gibt sogar eine Unterkunft, damit wir alle einziehen können und ich das Geschäft führen kann, während Sie normal weitermachen.
Craig war fassungslos und die Hälfte wollte vor Angst schreien, wenn sein Geheimnis gelüftet würde, die andere Hälfte wollte irgendwie, dass seine Frau wie in der Show auf der Bühne steht und versuchte, Zeit zu gewinnen, ?Wie wäre es hier?
?Wir können die Wohnung mieten und wenn alles gut geht, können wir sie verkaufen und dauerhaft ausziehen? sagte Hailey mit einem breiten Lächeln auf ihrem Gesicht und Craig konnte nicht protestieren und fuhr fort: Ich habe es den Mädchen bereits gesagt und sie finden es großartig, also gehen wir alle nach dem Mittagessen dorthin.
*****
Zwei Wochen später, als sie die letzten Sachen für das Haus zusammenpackten, bevor sie weiterzogen, klingelte es an der Tür. Hailey öffnete die Tür und begegnete einem gelangweilt aussehenden Kurier, der ihr einen Brief überreichte und sich abmeldete, bevor er auf der Straße verschwand.
?Was ist das?? sagte Craig und erschien im Flur, als Hailey bemerkte, dass Julie nach vorne herausströmte und keine andere Wahl hatte, als ihn zu öffnen.Hailey schluckte und steckte einen Finger in den Umschlag. Eine allumfassende Einladung zu einem Ort namens Perro Mondo, um ein für beide Seiten profitables Geschäft zu vereinbaren, sagte Hailey, nachdem sie die Notiz gelesen hatte, dass das einzige, was darin enthalten war, eine kurze Notiz war, die an einer kleinen Brieftasche befestigt war. Nur eine Initiative, die zu meiner Zeit keine Kapitalinvestition erfordern würde.?
?deine Zeit??? , sagte Craig und hob eine Augenbraue.
Ja, tut mir leid, meine Liebe? sagte Hailey und öffnete die Mappe mit dem Flugticket, Es ist nur für eine Person, aber es wird nur eine Woche dauern und du kannst dich um die Mädchen kümmern und ehrlich gesagt kann ich eine Pause machen.

Hinzufügt von:
Datum: Oktober 28, 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert