Verdammt Enge Amateurmuschi Aus Ebenholz Beim Casting

0 Aufrufe
0%


Emilys zweiter Solo-Urlaub
Von Vanessa Evans
Folge 05
Ich wachte mit dem Gefühl eines Schwanzes in meiner Vagina auf. Mein erster Gedanke war, dass Aryn da war, aber irgendetwas war anders, ich war nicht so nervös. Ich schaute über meine Schulter und sah, dass es Chuck war, der mich fickte. Ich war erleichtert und genoss.
Die Frau, die vor mir lag, drehte sich um und ich sah, dass es Mary war.
Guten Morgen, kleines Mädchen, wie geht es dir?
Gut, äh, danke, äh, du, äh.
Gut gemacht, kleines Mädchen, du hast letzte Nacht einen tollen Job für eine sehr junge und kleine Person gemacht, ich hoffe es gefällt dir.
Ich, ähm, ich habe, ähm, danke, ähm, du, ähm.
Marys Hände wanderten zu meinen Brüsten und Klitoris und ich ejakulierte für sie in Sekunden. Mein Zucken und Zittern löst Chucks Orgasmus aus und ich spürte, wie sein Sperma in mich schoss.
Keine Sorge, Emily, wir wurden beide letzte Woche getestet und freigesprochen; Als Sie gestern Abend hier ankamen, waren diese 50 Schachteln mit Kondomen leer. sagte Maria.
Ich wurde letzte Nacht von 50 Typen gefickt, woher kamen die alle?
?Nummer,? Chuck sagte: Es waren nur 12 Leute da, aber einige von uns wollten dich mehr als einmal angreifen, hast du nicht die Schnauze voll? Sie hat geantwortet.
Und wir Mädchen wollten dir nicht den ganzen Spaß überlassen? Maria fügte hinzu.
?Ach du lieber Gott? Ich glaube, ich habe zu viel Wein getrunken, antwortete ich.
?Nach mir,? Mary sagte und kniff in eine meiner Brustwarzen: Du würdest tun, was du getan hast, selbst wenn du so nüchtern wärst.
Ich dachte einen Moment nach, dann lächelte ich und antwortete:
Ja, das würde ich, es war großartig.
Chuck stand auf und ging ins Badezimmer.
Bist du nicht ein bisschen traurig, Emily?
Nein, ich glaube nicht, warte, bis ich aufstehe. Ich denke, Aryns großer Schwanz lässt mich so sehr anspannen, dass ich jede Menge Schwanz nehmen kann, die ich will. Ich muss mehr Fässer laufen lassen, um mich zu straffen.?
Chuck hat mir gesagt, dass du hart wie ein kleines Mädchen fickst, er hat nicht gesagt, dass er wissen würde, wie es ist?
Danke Mary.
Schon gut, Schatz, du hast noch ein paar Tage, damit wir dir die ganze Insel zeigen können.
?Wir sind auf einer Insel? Ich wusste es nicht, das Boot fuhr von Bucht zu Bucht und Aryn sagte es mir nicht, nicht dass es wirklich wichtig wäre.
Nun, diese Insel ist nicht so auffällig wie das Festland oder einige der größeren Inseln, auf diese Weise können wir Sie hinbringen, wohin wir wollen.
?Kann ich zuerst duschen und mir die Zähne putzen?
Mary zog mich zu sich und packte meinen Arsch.
Hör auf oder ich ejakuliere wieder. Ich sagte.
Vielleicht möchte ich, dass du es tust. Komm schon, Emily, ich mache dich unter der Dusche leer und dann können wir einen Kaffee trinken.
Mary tat es, und wir tranken Kaffee, und wir gingen an ein paar Leichen vorbei, die mit dem Gesicht nach unten auf dem Boden des Wohnzimmers in Wein schliefen und damit davonkamen, mich zu schlagen.
Es war schön, Typen anzusehen, ohne ihre Namen zu kennen, aber zu wissen, dass sie mich verarschen.
Die nackte Mary und ich nackt gingen nach draußen und setzten uns auf ein paar Sonnenliegen am Pool. Ich spreizte automatisch meine Beine, so dass meine Füße an den Seiten baumelten, und ich war erfreut zu sehen, dass Mary dasselbe tat.
?Ich muss mein kleines Mädchen bräunen? sagte Maria.
Jeder kannte meine Entschuldigung.
Im Laufe der nächsten Stunde kamen die restlichen Gäste zu uns und dankten Mary für ihre Gastfreundschaft, alle grinsten, als sie mich und meine ausgebreitete Muschi ansahen, sogar die Mädchen. Ich nahm an, dass sie Mary schon hunderte Male gesehen hatten. Eines der Mädchen war immer noch oben ohne und trug nur ihre dünnsten durchsichtigen G-Strings und sagte, sie könne ihr Kleid nicht finden.
?Daria wird erscheinen? »Das nächste Mal, wenn wir unterwegs sind, bringe ich es mit«, sagte Mary. Es sollte nicht zu lange dauern, wir nehmen es mit auf eine Inselrundfahrt.
Gut, meinen Brüdern wird es gefallen, besonders Emily, die gesagt hat, dass du keine Klamotten mitgebracht hast.
Ich lächelte und sagte: Ich freue mich darauf.
Endlich tauchten Aryn und Wren auf und ich war erfreut, Wren immer noch völlig nackt zu sehen.
?Ist sonst noch jemand drinnen? Sie fragte.
Es ist nur Chuck und er räumt auf. Ich bin sicher, Sie werden später nach Ihrer Auszeichnung fragen.
Sind wir drei? antwortete Maria.
Kann noch jemand Kaffee haben, oder sollen wir ins Dorf gehen und frühstücken? Es ist okay, Mädels, wir können so weitermachen.
Ich sah Aryn lächeln, bevor sie Marys Angebot annahm.
Chuck holte Marys Jeep aus der Garage und wir stiegen alle ein, Chuck fuhr mit Aryn neben ihm und 3 nackten Mädchen hinten. Ich brauchte nicht lange, um dorthin zu gelangen, aber das Gefühl des warmen Windes auf meiner Haut war wunderbar und erinnerte mich an meine nackte Fahrt auf der Rückseite einer Harley in Epping Forest, aber der Jeep pochte nicht zwischen meinen Beinen .
Chuck parkte den Jeep direkt vor einem Café/Bar und alle stiegen aus.
Macht es Ihnen was aus, wenn wir so hier sind? Sie fragte.
?Sicherlich,? Ich komme oft so zu ihm, niemand kümmert sich darum, antwortete Mary.
Wir saßen draußen und schließlich kam ein Kellner heraus und begrüßte Chuck und Mary. Ich sah sie noch einmal zu Mary eilen, aber es war klar, dass Mary Recht hatte, niemand kümmerte sich um unseren Mangel an Kleidung?
Und es war schön, vor dem Café / der Bar zu sitzen, zu essen und die gelegentlichen Einheimischen zu beobachten. Ich erzählte allen, dass mich der Wind im Jeep an Epping Forest und meine Fahrt auf dem Rücksitz einer Harley erinnerte. Sie bestanden darauf, dass ich ihnen von meinen nackten Spaziergängen mit Jack erzähle.
Von dort aus gingen wir zu einem kleinen Laden, wo Mary das Nötigste kaufte. Der Mann da drüben sieht die 2 nackten Fremden an, sagt aber nichts.
Ich dachte, wie wunderbar es wäre, dort zu leben, während ich mit dem Jeep durch das Dorf und zurück fuhr, aber ich sehnte mich danach, dass die Menschen nicht nach meinem Körper gieren würden. Ich hatte das Glück, ein Mädchen zu sein, und noch mehr Glück, ein Ex-Mädchen zu sein. Als ich meinen Urlaub auf Ibiza verbrachte, wurde mir klar, was ich wirklich war.
Im Jeep beschloss Chuck, den langen Weg zurück zu nehmen, und ich stellte mich hinten hin und ließ den warmen Wind durch meinen Körper wehen. Der Jeep hatte einen Überrollbügel, an dem ich mich festhalten konnte, und sowohl Wren als auch Mary streichelten meine Beine an der Innenseite meines Arsches und meiner Klitoris, während wir fuhren. Was für ein großartiges Gefühl, einen Orgasmus zu haben, während wir in unserem eigenen Tempo vom Wind geschlagen werden, anstatt von der langsamen Geschwindigkeit der Yacht.
An diesem Abend nahmen uns Chuck und Mary mit in ein Restaurant in einem anderen Dorf, wieder kümmerte sich niemand um die 3 nackten Mädchen. Es war ein junges Mädchen, das uns bediente, und nach einer Weile kam der Besitzer, um uns zu sehen. Ich wusste sofort, dass es einer der Typen war, vielleicht Mary und Wren, der mich vermasselt hat.
Chuck und Mary standen auf, um sie zu begrüßen, ihre Hände drückten ihre andere Wange, während sie Marys Gesicht auf die Wange küssten. Er schüttelte Aryn die Hand und sah Wren an. Sie stand auf und umarmte ihn und er drückte auch ihren Hintern.
Dann war ich an der Reihe. Ich stand auf und er beugte sich herunter, um mich zu umarmen. Als er das tat, hob er mich in die Luft und ich schlang vage meine Beine um ihn, wie es kleine Mädchen tun, und seine Hände gingen unter meinen Hintern und ein Finger ging in meine Vagina.
Hallo Kleine. er sagte, wie geht es dir heute
Er wartete nicht auf eine Antwort, als er seinen Kopf drehte und mit Chuck und Mary Griechisch sprach, wobei sein Finger in mich fuhr, während er das alles tat. Er drehte sich um, um mit Aryn Englisch zu sprechen, und ich sah ihm über die Schulter. Die Kellnerin sah mich an und ich wusste, dass sie sah, was sie mit mir machte.
Dann überraschte er mich wieder, als er das Mädchen an seine Seite rief und sie als seine Tochter vorstellte. Er fingerte mich, als ich seine Tochter vorstellte, und er fingerte mich immer noch.
Schließlich hob er seinen Finger und ließ mich zu Boden gleiten. Als ich mich hinsetzte, legte er seinen Arm um den Hals seiner Tochter und legte ihn von Schulter zu Schulter über das Oberteil des Bauern. Sie griff nach ihrer rechten Brust und ihr Top rutschte von beiden Brüsten und ließ sie oben ohne zurück. Als sie mit Mary und Chuck auf Griechisch sprach, stand sie einfach da und ließ es geschehen, während sie ihre Brust auf und ab bewegte, als würde sie wiegen.
Ich war ein wenig überrascht, dass ein Vater das seiner 18- oder 19-jährigen Tochter und in der Öffentlichkeit antun würde. Ich fand mich sagen
Sie hat schöne Brüste.
Der Mann drehte sich um, ging direkt hinter ihre Tochter, legte seine andere Hand um sie und drückte sie zu Boden. Ich dachte, es wäre ein Oberteil, aber es war ein Kleid, und das Ganze rutschte zu Boden und zeigte, dass sie keine Unterwäsche trug.
Jetzt hält sie beide Brüste und sagt auf Englisch:
Ihre Brüste sind zu groß und sie wird diesen hässlichen Busch nicht rasieren, kein Mann wird sie jemals heiraten.
Ich schämte mich für das arme Mädchen, aber sie sah nicht unglücklich aus, sondern lehnte sich an ihren Vater und lächelte.
?Spricht er Englisch?? Ich fragte.
?Nur ein paar Worte.? antwortete Maria.
Gut, wenigstens hat sie nicht verstanden, wie er sie beleidigt hat. Ich sagte. Dann sagte der Mann auf Englisch:
Wenigstens ist er ein guter Fick.
Dann trat er einen Schritt zurück und schlug dem Mädchen auf den Hintern und forderte sie auf, ihr Kleid hochzuziehen.Ich war immer noch ein wenig überrascht, dass der Mann seine Tochter so behandelte, aber gleichzeitig nahm ich mir vor, ein Kleid zu kaufen und ein Kleid kaufen. Eine Bluse wie die, die sie trug, damit Jack in einer Bar oder an einem anderen öffentlichen Ort dasselbe mit mir machen konnte.
Der Mann und das Mädchen verließen uns, um unser Essen fortzusetzen, und ich fragte Mary, ob alle griechischen Männer so seien.
Trauer, nein, sie tat es nur zur Show, sie liebt ihre Tochter und würde jeden töten, der ihr weh tut, aber sie hasst die Tatsache, dass sie ihre Büsche nicht rasiert. Er raubt es oft, damit die Kunden es sich ansehen können. Ist das gut für die Tradition?
Ich atmete erleichtert auf, wollte aber immer noch ein Kleid und ein Top wie ihres.
Wir gingen zurück, um zu reden und zu essen, bemerkenswerterweise fragte Chuck Aryn, ob wir Clint besuchen würden, während wir in Griechenland waren, und fügte hinzu, dass er auf einer anderen Insel nur 15 Meilen entfernt sei.
Clint wer? Sie fragte.
Clint, alias Staff Sergeant Donald Eastwood. Aryn sagte: ‚Er war ein paar Monate lang unser Chef, er war ein perverser Bastard.‘
Warum hieß er Clint? Sie fragte.
?Mach weiter ? Machen Sie meinen Tag? Clint Eastwood, Plötzlicher Aufprall. Wenn er auf einer Mission war und ein Feind in die Enge getrieben wurde, sagte Clint: Mach weiter. Make My Day? fordert den Feind auf, seine Waffe zu heben, um Clint zu erschießen. Der Mann war dumm genug, seine Waffe nur einmal zu heben.
Dieser Film war lange vor deiner Zeit, Emily, aber hast du den Film Wren gesehen?
?Habe ich? Ich erinnere mich nicht.?
?Es war kein Chick-Move? Deshalb würde ich keinen Honig von dir erwarten. Immer noch ein perverser Bastard, Chuck?
Das letzte Mal, als wir ihn besuchten, wollte er, dass Mary in einem Pornofilm mitspielt, den er gemacht hat.
Ist es das, was er jetzt tut?
?Dieses und Import/Export-Geschäft. Lassen Sie mich Ihnen seine Nummer geben.
Meine Ohren wurden gespitzt, als ich es hörte, aber es wurde nichts Interessantes hinzugefügt.
Wir beendeten unser Essen und als Chuck nach der Rechnung fragte. Er kam mit einem anderen Mädchen herein, der Mann direkt hinter ihm. Sie sah dem ersten gleichaltrigen Mädchen sehr ähnlich, aber sie trug ein andersfarbiges Kleid und ging anders. Sie legte die Rechnung auf den Tisch und stellte sich dann vor den Mann, der seine Arme um sie schlang und ihr das Kleid herunterzog. Sie trug auch keine Unterwäsche, aber ihr Schritt war kahl. Der Mann begann Griechisch zu sprechen, als er seine Hände um sie legte und ihre Brüste streichelte. Sie waren viel kleiner als die des ersten Mädchens, eher wie meine. Das Gespräch dauerte etwa eine Minute, danach zog das Mädchen ihr Kleid hoch und das Paar löste sich auf.
Worum ging es hier? Sie fragte.
Er hat uns seine andere Tochter vorgeschlagen und gesagt, dass wir sie ihrer anderen Tochter vorziehen könnten, weil sie kleine Brüste und eine kahle Fotze wie Emily hat.
?Wow,? Ich sagte: Sind alle griechischen Restaurants so, Jack würde gerne hierher kommen.
?Nummer,? Chuck, versuchte nur, es uns letzte Nacht heimzuzahlen? Sie hat geantwortet.
Nun, das war nicht nötig, oder? Letzte Nacht sollte hauptsächlich Emily gefallen, nicht ihren Männern, erwiderte Wren. Es war einfach ein netter Vorteil für die Jungs und andere Mädchen, dass ihre Steine ​​entfernt wurden.
?Vorsicht Zaunkönig? Aryn sagte: Du willst doch nicht, dass dir der Arsch versohlt wird, oder? sagte.
Oh, du hast auch mit Spanking angefangen, richtig? Sie fragte.
Wir hatten unsere Momente. antwortete Aryn.
Gefällt es dir, Wren? Hat es dich geleert?
Ja, das hat er und ich gebe zu, wir hatten danach eine sehr angenehme Nacht.
Was ist mit dir, Emily, wurdest du verprügelt?
Ja, ich habe es schon einige Male gemacht.
Und Jack hat dich verlassen?
Sowohl er als auch mein anderer Mitbewohner Oliver.
Du hast 2 Mitbewohnerinnen, Emily? Kein Wunder, dass Sie es lieben, mehrere Männer gleichzeitig zu haben?
Nein, nein, Oliver ist gegangen, sobald ich von Ibiza zurückgekommen bin. Er war sowieso ein bisschen wie ein Schwein und knallte meinen Arsch immer ohne Öl, nicht einmal mit meinem natürlichen Öl?
Das muss schmerzhaft sein?
Das war es, und ich war froh, als er ging, und als Bonus bekam ich mehr von Jacks Schwanz, viel mehr.
?Brunnen,? Chuck, Welchen Unfug habt ihr Mädels heute angestellt? sagte.
?Nichts.? Sowohl Wren als auch Mary antworteten.
Aryn sagte später:
Wir brauchen keine Entschuldigung, um Emily zu verprügeln, sie hat zugestimmt, uns mit ihr machen zu lassen, was wir wollen.
Ist das so, Emily? Sie fragte.
?Jawohl.? Ich antwortete.
Was ist mit Emily? Aryn, es sieht so aus, als würde dein Hintern ein bisschen rot werden, wenn wir zurück in die Villa kommen.
?Jawohl.?
Ich habe mich darauf gefreut und nicht damit gerechnet. Ja, ich wollte den Schmerz und das Vergnügen, aber ich war besorgt, weil sowohl Chuck als auch Aryn großartige Männer sind und es für sie leicht wäre, mir wirklich dauerhaften Schaden zuzufügen.
Hier können wir ihn immer verprügeln? Ich bin mir sicher, dass es niemanden stören wird, und das wird Emily ein bisschen aus der Fassung bringen, sagte Chuck.
Bis dahin waren nur noch 2 andere Kunden da, ein junger Mann und eine Frau, also hätte ich kein großes Publikum, dann war da noch der Besitzer und seine Töchter. Es würden mehr Mädchen als Jungen zuschauen.
Chuck rief den Besitzer an und sie sprachen Griechisch. Dann räumten die Mädels schnell alles vom Tisch ab und das Mädel mit den größeren Möpsen verschwand. Bevor Aryn mir sagen konnte, wo sie mich haben wollte, kehrte das Mädchen mit den 4 Männern zurück. Chuck hat uns erzählt, dass er in die Bar gerannt ist und allen gesagt hat, dass er ein Mädchen im Restaurant verprügeln wird. Ich lächelte.
Auf dem Tisch, wo jeder deinen Arsch sehen kann. Sagte Aryn.
Ich wählte die Seite des Tisches, wo die meisten Leute meinen Hintern sehen konnten und beugte mich darüber und spreizte meine Beine so gut ich konnte. Ich schwöre, während ich da lag, hat jemand mehr Licht angemacht, weil es plötzlich ziemlich hell war. Aryn kam zu mir und fragte:
Wie viele verdienst du, Emily?
Ich antwortete ohne nachzudenken.
So viel, wie es braucht, um mich zum Sperma-Meister zu machen.
Sowohl Wendy als auch Wren lachten, und ich fragte mich, wie viele Ohrfeigen es brauchte, um sie leer zu machen.
Nun, Emily, bereite dich vor.
Meine Hände umfassten die andere Seite des Tisches und ich schloss fest meine Augen, während ich darauf wartete, dass der große Mann mich hart traf, aber der Schlag war nicht härter als der von Jack, als er landete. Ich atmete erleichtert auf und sagte:
Ein Meister, danke.
?Er weiß, wie man das Spiel richtig spielt.? sagte Maria.
Zählst du auch die Schwaden, Mary? Sie fragte.
Das tue ich, ich möchte nicht, dass Chuck Punkte verliert und mir zu viele Punkte gibt.
?Ich auch.? Bremse hinzugefügt.
Dann knirschte ich mit den Zähnen, um nicht zu fluchen, als der zweite Schlag niederging. Wieder einmal war ich erleichtert, dass das Bewegen des Tisches nicht schwer genug war.
Zwei Meister, danke.
Ich überstand den 8. Schlag ohne zu weinen, dann spürte ich, wie mir Tränen in die Augen stiegen, und am 10. liefen mir Tränen über die Wangen und tropften auf den Tisch.
? Genug genommen? Sagte Zaunkönig.
Sie hat noch nicht ejakuliert. antwortete Aryn.
?Mach weiter.? sagte ich zwischen Schluchzen.
Aryn tat es und der 10. Schlag tat nicht weh, aber ich konnte die elektrischen Stöße von meinem Hintern bis zu meiner Klitoris und meinen Brustwarzen spüren. Ich wusste, dass ich am 14. ejakulieren würde.
15. swat tat dies und ich schrie,
Ich bin cuuuummmmm.
Meine Hände umfassten die andere Seite des Tisches, meine Beine hoben sich vom Boden und mein Körper zitterte und zitterte.
Als die Wellen der Lust vorbeizogen und meine Füße wieder auf den Boden zurückkehrten, wurde mir klar, dass ich einen Stock auf einem anderen Hintern landen und ein Mädchen weinen hören konnte. Ich stand auf und sah mich um. Das Mädchen mit den großen Brüsten und dem schrecklichen Busch war nackt und in den Armen ihres Vaters. Sie quietschte und kämpfte, als ihr Vater versuchte, sie zu verprügeln. Er sprach Griechisch, also konnte ich es nicht verstehen, aber ich musste nicht verstehen, dass er 3 Typen von der Bar sagte, sie sollten kommen und ihn festhalten.
Eine hielt ihre Arme gerade vor sich, während die anderen beiden ihre Knöchel packten und ihre Beine gerade und weit auseinander spreizten. Fast jeder an der Bar sah ihre pelzige Fotze, die mit der Flüssigkeit ihres Fells verklebt war.
Alle sahen zu, wie ihr Vater dem weinenden und schreienden Mädchen etwa 20 Schläge versetzte. Als er endlich aufhörte, sagte er etwas auf Griechisch, und er ging und blieb mit den Händen auf dem Kopf mitten im Zimmer stehen.
Der Mann sprach etwas mehr Griechisch, und wer es verstand, lachte. Ich sah Chuck und Mary an und Mary sagte:
Sie hat ihm nur gesagt, dass sie jeden Abend das Gleiche tun würde, und sie müsste so dastehen, bis der letzte Kunde gegangen ist, bis sie sich den Kopf rasiert hat.
?Wow,? Ich mag es, wenn die Griechen ihre Töchter bestrafen, dachte ich.
Dann wurde meine Aufmerksamkeit auf das andere Mädchen gelenkt. Sie lachte über ihre Schwester und sagte etwas, was ich nicht verstand. Ihr Vater war offensichtlich wütend, weil sie vom Stuhl aufstand, zu ihm hinüberging und ihr Kleid zu Boden zog. Sie schrie und wehrte sich, als sie ihn auf den Stuhl und dann auf ihren Schoß zog.
Er wollte sich offensichtlich nicht mit seinem Kampf auseinandersetzen und sagte etwas zu den 3 Männern und er streckte sein offenes Adlergesicht nach unten in den Schoß seines Vaters.
Als sie immer noch versuchte zu schreien und sich zu wehren, begannen Schläge auf ihrem kleinen runden Hintern zu landen. Er hörte auf zu schreien und um den 6. Swat zu kämpfen. Am 10. stöhnte er nach jedem Schlag und nach dem 15. war es sehr deutlich, dass er einen Orgasmus hatte. Außerdem sprudelte ihre Muschi, und es war kein Urin, sondern weißlich und zähflüssiger, bis zum Auftreten von Tropfen, die nicht weit von mir fielen.
Ein Spritzer. Wir sollten ihn zu unserer nächsten Party einladen, sagte Chuck.
Die Klatschen senkten sich weiter und jeder sah, dass er einen zweiten Orgasmus und einen zweiten Spritzer hatte.
Hast du jemals auf Emily gespritzt? Sie fragte.
Tut mir leid, ich habe keinen Lehrer. Ich antwortete.
Nicht bei Wren.
Ich bin sicher, dass Wren das auf viele andere Arten wettmacht, Aryn. Ich sagte,
Emily sicher, jetzt, wo sie über den Tisch geht, ist Chuck an der Reihe.
Kann Chuck mich bitte in einer anderen Position trennen, Meister?
Was hast du im Sinn, Emily?
Darf ich es dir bitte zeigen, Meister?
Aryn nickte und ich stand auf und legte mich wieder auf den Tisch. Dann hob ich meine Beine hoch und kam zurück. Ich greife meine Unterschenkel mit meinen Händen und spreize meine Beine so weit wie möglich auseinander. Ich spürte, wie sich meine Muschi weit öffnete und ich liebte es, dass jeder das Innere meiner Vagina sehen konnte, als meine Flüssigkeiten herausströmten.
Das funktioniert für mich, Mann, geh aus dem Weg und lass mich ihn angreifen.
Ich habe mich gefragt, wie oft Chuck mir den Arsch versohlen würde.
Ich brauche mir keine Sorgen zu machen, die ersten beiden waren ziemlich leicht und nach dem zweiten sagte ich:
Zwei Meister, danke… Können Sie es etwas schwieriger machen, Sir?
Ich hörte Chuck kichern, dann landete Nummer 3 und das war schwerer. Ich fing an, über den Schmerz nachzudenken, der zu kommen begann, und ich war in den Orgasmus übergegangen, von dem ich hoffte, dass er kommen würde. Ich wusste, dass ich nach ein paar Schlägen wieder kommen würde.
Es war ein weiterer großer zitternder, zuckender, missbräuchlicher Orgasmus, und als sich mein Körper zu entspannen begann, packte ich meine Beine und zog sie ein wenig mehr auseinander.
Nach ungefähr einer Minute brach Mary die Stille, indem sie sagte:
Du bist gerne in dieser Position, richtig Emily?
?Ja Frau?
Einer von euch möchte ihn so fotografieren? Sie fragte.
?Vielleicht möchten unsere griechischen Freunde es kaufen?? Ich fragte.
Mary fragte sie auf Griechisch, und innerhalb einer Minute machte jeder männliche Erwachsene, der nicht in unserer Gruppe war, ein Foto von mir. Ich hatte fast einen weiteren Orgasmus. Sie machten auch Fotos von 2 griechischen jungen Damen, die in der Mitte des Raumes standen, die Hände auf dem Kopf und die Beine geöffnet.
Die Mädchen waren noch da, als wir mit der Trennung begannen. Während wir uns bewegten, waren die Männer in der Bar um die 2 Mädchen versammelt und sprachen Griechisch. Als wir ausstiegen, fragte ich, worüber sie sprachen.
Sie entschieden, was mit den Mädchen geschehen sollte. Jemand sagte, sie sollten sie eine Woche lang dort lassen, wo sie sind. Ein anderer sagte, dass ihr Vater sich von jedem Kunden ficken lassen sollte. Der dritte sagte, ihr Vater hätte sie für den Rest ihres Lebens nackt lassen sollen?
Wow, ja, ich mag es, wie Griechen ihre Mädchen bestrafen. Ich antwortete.
Du willst also die Hauptattraktion auf einer Prügelparty sein, Emily?
?Solange kein bleibender Schaden entsteht.?
Aryn, wie lange bleibst du bei uns? sagte Chuck und drehte sich zu Aryn um.
Wir sollten uns bald auf den Weg machen, es gibt noch ein paar Orte, die ich besuchen möchte, bevor ich nach Athen zurückkehre.
Nun Mann, stell sicher, dass du bald zurückkommst und bring dieses kleine Mädchen mit, sie ist unglaublich.
Danke Chuck. sagte ich, drehte mich dann zu Aryn um und fragte, ob sie Jack ein Foto geschickt hätte.
Ja, und ein kurzes Video von dir, wie du abspritzt, als Chuck dich versohlt hat.
Danke Aryn, du bist der Beste.
Wir 3 Mädels stiegen in den Jeep und kletterten nach hinten. Ich stand auf, um den Wind auf meinen nackten Körper treffen zu lassen. Sowohl Wren als auch Mary mussten an meiner Fotze arbeiten, was es mir schwer machte zu verstehen, was meine Augen sahen.
In der Villa schenkte Mary Kaffee ein, kam dann ins Wohnzimmer und sagte Chuck, dass er etwas zu erledigen habe und dass er den Kaffee austrinken müsse. Mary verschwand und kam mit einer großen Flasche Feuchtigkeitscreme zurück.
Leg dich auf den Kaffeetisch, Emily, dein Hintern braucht etwas davon.
Ich tat es mit offenen Beinen, wie ich es tat.
Mary war die erste, die Feuchtigkeitscreme auf mein Gesäß auftrug, und ihre Hände glitten an meiner Fotze hinunter, wo sie meinen Kitzler rieb und mich mit ihrem Finger fickte. Nicht bis zum Orgasmus, sondern bis ans Limit, dann aufgehört.
Chuck war mit dem Kaffee zurückgekommen, und als Wren sagte, ich sei an der Reihe, ließen sie mich meinen haben. Ich schluckte schnell meinen Kaffee und spreizte bald meine Beine über den Tisch.
Wren tat dasselbe mit Mary und sie ließ mich am Abgrund zurück.
Ich blieb auf dem Tisch und hoffte, dass Aryn von Chuck etwas Feuchtigkeitscreme auf meinen Hintern schmieren würde, der gerade nicht allzu weh tut. Nachdem ich nur ein paar Minuten gesprochen hatte, sagte ich:
Jungs, kann einer von euch bitte beenden, was Mary und Wren begonnen haben?
Nach langem Schweigen sagte Aryn:
Wir wollten dich so lassen und dich jede Stunde aufwecken und dich zum Rand der Klippe bringen, aber du warst so ein gutes Mädchen, ich schätze, wir lassen dich ausreden. , wie Sie im Restaurant sind.
Das musste ich mir nicht zweimal sagen lassen und bald hatten Chuck und Aryn meine Füße weit auseinander neben meinem Kopf und meine Finger begannen zu sprechen. Gerade als ich dabei war zu ejakulieren, schlug Mary mir auf den Arsch. Ich verlor es für eine Sekunde, bevor mich der Orgasmus wie ein Zug traf.
Gerade als ich wieder zu Atem kam, sagte Aryn:
Du wirst das noch einmal tun, Emily, ich möchte ihre Fotzenmuskeln filmen, wenn sie ejakuliert, es war ein toller Anblick, und ich möchte, dass du dir das Video ansehen kannst, wenn du das nächste Mal mit Jack im Bett bist. ?
Ich hatte nicht den Mut, ihm zu sagen, dass Jack das bereits getan hatte, und ich wusste genau, was meine Muschi tat, als ich ohne Inhalt ejakulierte.
Wir machten es noch einmal und mein Orgasmus war mindestens so gut wie zuvor, bevor ich meine Beine fallen ließ und mich so viel wie möglich an der Unterhaltung beteiligte.
Ich verbrachte die Nacht in Chucks Bett mit Wren auf meiner anderen Seite. Wir ritten beide auf Chuck, einer von uns auf Pferden, während der andere seine Fotze über seinen Mund hielt. Wren und ich standen uns von Angesicht zu Angesicht gegenüber und streichelten unsere Brüste, während wir uns küssten.
******
Wieder wachte ich mit dem Gefühl auf, dass Chucks Schwanz in meine Vagina ein- und ausging und Wren mir die Haare aus dem Gesicht drückte.
Wie geht’s deinem Arsch? Emily? Sie fragte.
?Gut,? Zwischen Chucks Bewegungen gelang es mir zu reagieren.
Seine Finger fanden meine Klitoris und es dauerte nicht lange, bis Chuck seine Last in mich goss und ich einen Orgasmus hatte.
?Erneut härten? sagte Wren ein paar Minuten später.
Ich bin im Bett etwas ausgerutscht und mein Mund war beschäftigt. Das Ziel ist erreicht. Als Wren auf Chuck kletterte, trat ich zurück und ging.
Nach der Dusche ging ich hinunter in die Küche und fand Wren und Aryn beim Kaffeetrinken. Ich schloss mich ihnen an und wir sprachen über Aryns Pläne für die nächsten Tage. Er sagte uns, dass er in ein paar Tagen einen anderen Ort hätte, aber dass die von ihm geplanten Stopps an den Stränden verschoben werden könnten, wenn Wren noch ein paar Tage dort bleiben wollte. Ich war froh, als Wren sagte, dass er es getan hat. Aryn sagte uns auch, dass sie Clint anrufen und hoffentlich eine Einladung für ein paar Tage bekommen würde.
Okay, es ist erledigt, aber ich muss zurück zur Jacht, um etwas Geld zu holen, ich hatte nicht vor, so lange hier zu bleiben.
Nach einer Weile gingen wir zum Pool und legten uns auf die Sonnenliegen, bis Chuck und Mary ankamen. Natürlich habe ich versucht, die Bräune an der Innenseite meiner Beine und meiner Muschi zu verbessern, sodass meine Füße auf beiden Seiten des Liegestuhls auf dem Boden waren.
Aryn und Chuck unterhielten sich, und bald sagte Aryn zu Wren, er solle seine Kleidertasche holen, und wir stiegen alle in den Jeep. Wren war etwas nervös, als sie völlig nackt in den Hafen hinabstieg, aber Mary sagte immer wieder, es sei in Ordnung, selbst wenn wir auf einer belebten Straße mit Passanten für eine Minute anhalten müssten. Ich bemerkte, dass die einzigen Leute, die uns ansahen, touristisch aussehende Leute waren.
Chuck hielt direkt neben der Yacht und die Kinder, Mary und ich stiegen aus. Wren folgte uns widerwillig und kletterte schnell auf die Jacht, gefolgt von Aryn, der Wrens Tasche trug.
Aryn und Wren fuhren Chuck und Mary eine schnelle Runde auf der Jacht, dann hielt Aryn am Schalter an und bekam, was er wollte. Dann hat er uns alle von der Jacht in den Jeep geholt. Wren sah erleichtert aus, aber nach ungefähr einer Minute schrie er Chuck an, er solle aufhören, ihm zu sagen, dass er seine Tasche auf der Jacht vergessen hatte.
Wir verbrachten die nächsten paar Minuten damit, Wren davon zu überzeugen, dass sie keine Kleidung brauchen würde und dass Mary und ich keine Kleidung tragen könnten, fügte ich hinzu.
?Sicherheit in Zahlen.?
Schließlich stimmte Wren zu und fragte, wohin wir gingen.
?Für eine bessere Inselrundfahrt.? sagte Chuck. ?Unterwegs halten wir an, essen etwas und gehen vielleicht in der schönen kleinen Bucht, die wir kennen, schwimmen.?
Wren sah glücklich aus und sagte mir, ich solle aufstehen. Das tat ich, und Chuck wurde etwas langsamer. Wir waren mit ein paar anderen Fahrzeugen auf der einzigen asphaltierten Straße der Insel unterwegs. Nackt winkte ich den anderen Fahrern zu, während Wren und Mary mit meinem Kitzler spielten und mich fingerten. Sie brachten mir einen und fast einen zweiten Orgasmus, bevor Chuck einen kleinen Supermarkt verließ.
Warum haben wir hier angehalten? Sie fragte.
Um Bier, Wein und Snacks zu holen, komm schon. antwortete Aryn.
?Ich kann den Supermarkt nicht betreten, ohne mein Top zu tragen.? antwortete Zaunkönig.
Schatz, das ist kein Walmart, das ist ein kleiner Supermarkt, wahrscheinlich nicht größer als 7-11, in einem Land, das Tausende von Kilometern von zu Hause entfernt ist, und du hast bereits bewiesen, dass es den Menschen hier egal ist, wenn Menschen misshandelt werden. nackt. Dies wird sich nicht von dem Restaurant unterscheiden, in das wir gestern Abend gegangen sind. Niemand kümmert sich darum, ob du nackt bist und wie Emily sagte, wir sind 4 an der Zahl, um dich und deine Sicherheit zu schützen.
Wren stieg ein paar Sekunden später aus dem Jeep. Er stand dicht neben Aryn, als wir hereinkamen.
Ich muss sagen, es ist ein bisschen komisch, völlig nackt in einem Supermarkt zu sein, aber es ist ein schönes, komisches Gefühl. Aryn und Chuck kauften ein, und Mary und Wren suchten, während ich vorgab, direkt neben einen jungen Mann zu starren, der Regale stapelte. Es war unglaublich, wie viele Dinge ich mir im untersten Regal ansehen wollte und Aryn musste mir schließlich sagen, dass wir fertig waren und gingen.
Während wir rausgingen, hielt ein anderes Auto und als ich sah, dass da 2 Männer waren, wollte ich wieder einsteigen, aber Aryn drängte mich zum Jeep.
Wir standen auf und gingen zurück zur Villa, als Wren und Mary meine Muschi erneut angriffen. Ich wünschte, die Reisen wären etwas länger, aber dann war ich mir sicher, dass ich bekommen würde, was ich wollte.
Zurück in der Villa stellten wir die Biere in den Kühlschrank und nahmen das andere vom Einkaufen mit, sammelten Sonnencreme, Handtücher und Snacks und machten uns auf den Weg zurück zum Jeep.
Diesmal war die Reise viel länger und 2 Dinge waren für mich anders. Erstens haben Mary und Wren mich zweimal ejakuliert, und zweitens musste ich mich nach meiner zweiten Ejakulation hinsetzen. Meine Beine brauchten Ruhe. Als wir begannen, ein Wohngebiet zu betreten, stand ich bald wieder auf. Wren fragte Mary, wo wir seien und sagte uns, dass am anderen Ende der Insel ein Ferienort, mehrere große Hotels und ein wunderschöner Strand seien.
Wrens Reaktion war, Chuck zu bitten, woanders hinzugehen. Meine Reaktion war, sich zu freuen und zu fragen, ob wir spazieren gehen oder an den schönen Strand gehen könnten. Als Wren Sie sagen hörte, dass wir verhaftet werden. Mary stoppte es, indem sie sagte, dass die Kriminalitätsrate so niedrig sei, dass es auf der ganzen Insel nur einen Polizisten gebe. Ich konnte es kaum erwarten, dass Chuck den Jeep anhielt.
Du warst also vor Mary hier? Ich fragte.
?Irgendwann.?
Und warst du nackt, als du hier warst?
Nicht das erste Mal, weil wir uns nur den Ort ansehen wollten, aber danach ja. Ich habe alle meine Kleider in der Villa gelassen.
Ich war noch glücklicher. Kann ich überall komplett nackt herumlaufen? wenn Aryn es erlaubt.
?Ist das ein FKK-Resort? Ich fragte.
?Nummer,? Mary antwortete: Aber dies ist ein Resort nur für Erwachsene und inoffiziell ein Resort mit optionaler Kleidung?
Chuck parkte den Jeep und wir stiegen alle aus und gingen los, Wren umarmte Aryn und Mary und ich zeigte den Weg.
Bald waren wir im Haupteinkaufsviertel und stöberten in den Geschäften. Ich verbringe mehr Zeit damit, Jungs anzusehen, um zu sehen, ob sie mich ansehen. Das Haupteinkaufsviertel war nicht sehr groß und wir kamen bald ans Ende. Dort sahen wir etwas, das wie ein Nachtclub aussah.
Ich sah Chuck und Mary lächeln, während sie draußen ein großes Poster lasen. Es war auf Griechisch, also hatte ich keine Ahnung, was es bedeutete, aber es war nur ein Bild von einem Mädchen, das einen G-String trug. Chuck und Mary gingen zu Aryn hinüber, sagten etwas, und Mary führte Wren und mich in ein Café, während Chuck und Aryn sich auf den Weg zur Tür des Nachtclubs machten.
Als wir uns hinsetzten, fragte ich Mary, was Chuck und Aryn machten.
Sie haben es sich angesehen, als es geöffnet war. Er fügte hinzu, dass er wisse, dass es nicht jede Nacht geöffnet sei, selbst in der Hochsaison. Warum, Emily, willst du tanzen gehen?
Wenn ich so gehen kann.
Ich war noch nie drin, also weiß ich nicht, ob sie nackte Mädchen reinlassen.
?Hoffentlich.? Ich antwortete.
Als eine Kellnerin kam, bestellte Mary 3 Kaffees und etwas Gebäck, und wir warteten.
Etwa 15 Minuten später tauchten Chuck und Aryn wieder auf.
?Darf ich da so tanzen?? Ich fragte.
Nicht heute Abend, Emily, aber du kannst morgen Abend.
Aryn, können wir bitte morgen Abend bleiben und in den Club gehen?
Hmm, ich weiß nicht, ich wollte morgen am Strand entlang fahren.
Bitte Aryn, ich werde alles für dich tun.
Das weiß ich, Emily, deshalb bist du hier. Okay, was ist, wenn Chuck und Mary uns noch eine Nacht bleiben lassen?
Bitte Mary, Chuck, können wir bleiben und mich morgen Abend zum Tanz mitnehmen?
Mary sah verwirrt aus, aber Chuck antwortete:
Ja, mein kleines Schwanzspielzeug, du kannst bleiben und ich bringe dich morgen Abend hierher.
Ich war ein fröhliches kleines Häschen, während Chuck und Aryn Essen und Trinken besorgten.
Als wir dort fertig waren, fuhr uns Chuck an den Hotels vorbei zum Hauptstrand. Es waren ziemlich viele Leute dort, und Wren war erfreut, einen Platz zu finden, an dem wir unsere Handtücher ablegen konnten. Von unserem Standort aus konnte ich nur Erwachsene sehen, einige der Mädchen waren oben ohne und einige waren so nackt wie die 3 Mädchen.
Wir setzten uns hin, um ernsthaft Sonne zu tanken, und es war wunderschön. Immer wenn ich auf meinem Gesicht lag, war meine rechte Hand unter mir und er spielte mit meiner Klitoris. Ich habe es aufgegeben, mich selbst zu ejakulieren, ich fühle mich einfach so gut.
Nach einer Weile wollten Aryn und Chuck schwimmen gehen. Wren wollte nicht gehen, sondern sich einfach mit fest geschlossenen Beinen hinlegen, also gingen Mary und ich mit den Kindern.
Wir hatten eine tolle Zeit, als wir verweilten und von zwei Typen gefickt wurden, und wir waren nicht die einzigen Mädchen, die von dem Typen gefickt wurden, der auf seinem Rücken schwebte und zwischen seinen Beinen stand.
Die anderen 3 beschlossen, zu Wren zurückzukehren, aber Aryn sagte, ich könnte eine Fahrt machen, also tat ich es. Ich ging den ganzen Weg bis zum Ende des Strandes, traf dann die Straße und ging einige Straßen entlang. Es war ein tolles Gefühl für die Leute, mich nackt auf der Straße zu sehen, aber es wäre besser gewesen, wenn Nacktheit dort nicht akzeptiert worden wäre und ich mich daneben benommen hätte.
Als ich zu den anderen zurückkam, fragte mich Aryn, warum ich so lange geblieben sei, also sagte ich ihr, wo ich war. Er lächelte nur.
Während ich mich mehr mit offenen Beinen sonnte, entschieden die anderen, dass es Zeit war zu gehen. Ich genoss es, durch die Straßen zu laufen, um wieder in den Jeep zu steigen, aber Wren tat mir leid. Sie war offensichtlich immer noch nicht glücklich darüber, ihren Körper zu zeigen, und ich nahm mir vor, mit Aryn zu sprechen, um zu sehen, was ich tun könnte, um ihr zu helfen.
Wieder genoss ich den Wind beim Fahren und es leerte mich, als die Finger da standen.
Zurück in der Villa lehnte Mary mein Hilfsangebot ab und fing an zu kochen, aber sie nahm Wrens Angebot an, also ging ich zu den Männern am Pool und wurde bald von beiden Seiten weggebracht.
Es war eher das Gleiche, nach dem Abendessen noch eine Katze zu essen und dann ins Bett zu gehen. Diesmal war ich bei Aryn und Mary.
******
Ich wachte auf und stellte fest, dass Mary und Aryn noch schliefen, also drehte ich Aryn den Rücken zu und schlief weiter. Als ich das nächste Mal aufwachte, gähnte meine Muschi und ich hatte eine Katze im Gesicht.
Dann raten Sie, was passiert ist.
An diesem Tag beschloss Chuck, uns zum Haupthafen der Insel zu bringen, wo alle Waren herkamen. Er sagte uns, dass es nicht sehr aufregend sei, aber dass viele Leute von den Schiffen kommen würden und sie nicht daran gewöhnt wären, so viele nackte Mädchen zu sehen.
Unnötig zu erwähnen, dass ich unbedingt dorthin gehen wollte, aber Wren wollte es nicht, bis Mary ihr einen Schal anbot, der so durchsichtig war, dass sie nichts verbarg, aber Wren trug ihn gerne.
?Sehr industriell in der Sonne.? So beschrieb ich den Ort, als ich ihn sah. Sowohl Aryn als auch Chuck lachen mich aus. Und ja, es gab einige Segler, die die zweieinhalb nackten Mädchen, die herumliefen, eindeutig zu schätzen wussten. Wir haben ziemlich viele Pfiffe bekommen, selbst wenn Aryn und Chuck nicht so weit von uns entfernt waren, Chuck sagt, es ist nur unsere Schuld, dass wir so hübsch sind.
Wie auch immer, Chuck hat uns dorthin gebracht, wo die Leute dachten, dass sie sein könnten. Er schien der Welt das Sexspielzeug seiner Frau und Aryn zu zeigen. Das war in Ordnung für mich. Obwohl jeder hinter dem Vorhang alles sehen konnte, sah Wren auch glücklicher aus. Es war wie eine psychologische Barriere.
Chuck nahm uns sogar mit in ein geschäftiges Café, das nicht sehr nett war, aber voller Typen war, von denen Chuck sagte, dass die meisten wahrscheinlich noch nie ein nacktes Mädchen auf dieser Insel gesehen hatten. Meine Muschi tropfte.
Es dauerte bis zum Nachmittag, dann brachte uns Chuck zur Villa, wo wir aßen, schwammen und tranken. Als es dunkel wurde, sagte Chuck zu uns Mädchen, dass wir uns zum Tanzen fertig machen sollten, und sagte Mary, sie solle aufpassen, dass ich kein Haar im Nacken habe. Ich dachte nicht, dass es so etwas gibt, aber ich genoss jeden Quadratmillimeter von Marys Händen und Augen.
Sowohl Mary als auch Wren halfen mir mit meinem Haar und Make-up und ich genoss es, mich selbst zu verwöhnen, ich verstehe wirklich nicht, warum sie mich nicht einfach auf mich selbst aufpassen ließen.
Sie ließen mich auch nicht im Jeep aufstehen und in den warmen Wind krachen.

Hinzufügt von:
Datum: Dezember 7, 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert