Vater Und Sohn Stillen Sich Gegenseitig

0 Aufrufe
0%


Kurz darauf kamen Joelen und ihre sexy Crew aus dem Pool zurück, während Jenny und Tory die cremige Sauerei aufräumten, die sie zuvor angerichtet hatten. Jenny lächelte, Duschen Sie in meinem Zimmer und holen Sie sich die Kleidung, die Sie für den Tag brauchen. Benita und Lizzie wollten nach oben gehen, aber Joelen hob die Hand. Es gibt ein Konzert in Frisco und wir müssen uns auf den Weg machen, da wir die Plätze noch nicht besetzt haben. Kommt schon, Mädels? Die fünf Mädchen umarmten sich fest und Joelen stöhnte: Macht euch keine Sorgen, wir werden das definitiv wiederholen Wissen Sie, wie Sie mich erreichen können? Die drei Mädchen gingen hinaus und ließen Jenny und Tory aufräumen.
Jenny lehnte sich zu Tory hinüber und flüsterte: Ich rufe eines der Dienstmädchen an und mache sie hier fertig und schreibe ihr eine 3-Note, sie wird mit den Überstunden zufrieden sein. Lass uns gehen und entspannen. Sie wollten sich gerade an den Händen halten und das große Wohnzimmer betreten. Sie sanken in einen weichen Ledersessel und Tory sah sich erstaunt um. Das Wohnzimmer hatte Kunstwerke und Skulpturen aus der ganzen Welt. Besitzer Tony hatte Gäste aus der ganzen Welt beherbergt und einige kehrten mit Geschenken zurück. Es gab unter anderem eine äthiopische Fruchtbarkeitspuppe aus dem 1. Jahrhundert, einen Van Gogh aus einer Privatsammlung und eine japanische Geisha-Puppe. Selbst wenn nur ein Zimmer vermietet wurde, stellte Tony eine Obst-, Käse- und Crackertafel auf und ließ die Gäste ihren Lieblingsalkohol mitbringen. Jeden Abend um 18:30 Uhr gab es im Wohnzimmer ein Meet and Greet, bei dem die Gäste etwas trinken, an der Tafel teilnehmen und sich kurz vor dem Abendessen kennenlernen konnten. Jenny war mehrmals Gastgeberin und brachte die Gäste mit ihrer Tony-Impression zum Lachen.
Jenny rannte in die Küche und kam mit den Mimosen zurück. Sie reichte Tory einen und flüsterte: Frisch gepresster Orangensaft und ja, ich habe Dom nur für uns herausgenommen Bevor er sich setzen konnte, klingelte es an der Haustür. ?Wer könnte es sein?? Jenny war neugierig und küsste Tory heftig, bevor sie zum Vordereingang ging. Er öffnete die Haustür und sah ein extrem süßes lilahaariges Mädchen mit den erstaunlichsten Augen. Jennys Mund öffnete sich für eine volle Planetendrehung und sie kicherte. Hallo, ich bin Melissa, aber bitte nennen Sie mich Missy, das machen alle meine Freunde so. Er ließ schnell seinen Finger unter Jennys Kinn gleiten, um ihren Mund zu bedecken. Ich habe vor, nächste Woche ein Vorstellungsgespräch für eine Stelle hier zu führen, und ich war in der Nachbarschaft und habe beschlossen, diesen Ort vor dem Auschecken zu überprüfen. Ich hoffe, es ist in Ordnung. Jenny setzte ihr heißestes Lächeln auf und führte Missy ins Wohnzimmer. Ich bin die Managerin Jenny, ich führe Sie gerne herum.
Sie kehrten ins Wohnzimmer zurück und stellten Tory Missy als seine Freundin vor. ?Feste Freundin? Ich liebe diesen Ort jetzt schon? Missy schwärmte. Jenny reichte Missy eine Mimose, und als sie zögerte, sagte Jenny zu ihr: Keine Sorge, du kannst so viel abhängen, wie du willst, Hans hat bis Ende des Monats geschlossen. Ohne ein Wort rannte Missy in die Küche. Er kehrte zurück und reichte Missy das Getränk. Er fing an, Missy die Geschichte des Gasthauses zu erzählen, und erzählte ihr, dass es Tonys Familie gehörte, seit sie im 18. Jahrhundert in die Vereinigten Staaten eingewandert waren. Das Gasthaus beherbergte seit Generationen Mütter und Töchter sowie Väter und Söhne. Viele Hochzeitsfeiern fanden dort ebenso statt wie mehrere Geburten Jenny war sich sicher, dass es dort auch mehrere Schwangerschaften gab.
Jenny führte Missy und Tory auf dem Grundstück herum und merkte, dass Missy mit jeder Minute mehr und mehr beeindruckt war. Junge, das wäre definitiv besser als im Days Inn zu arbeiten Missy schlüpfte heraus, als Jenny sie in die holzbefeuerte Sauna brachte. Warst du jemals in einer europäischen Sauna, Missy? Jenny grinste höhnisch, als sie mehrere große Scheite auf die immer noch schwelende Asche warf. Ich habe viele Ersatzklamotten, die du wechseln kannst, wenn du willst? Missy grinste Jenny verführerisch an und stöhnte leise: Oh, ich glaube nicht, dass das nötig ist? Sie zog schnell ihr Hemd und ihre Shorts aus, um ihre riesigen Brüste, ihren zierlichen Körper und ihren lila BH und ihr Höschen zu enthüllen, die zu ihrem Haar passten. Jenny und Tory schlüpften aus ihren Shorts und T-Shirts, um ihre Tanktops und Träger zu zeigen, und beide nahmen Missys Hand und betraten die Sauna.
Jenny zündete einige Kerzen an und schloss die schwere Holztür. Er spritzte etwas Bachwasser auf die Saunasteine, aber das Feuer war nicht heiß genug. Die drei Mädchen saßen auf der Holzbank und nippten an ihren Getränken, während die Sauna schnell dampfte. Jenny konnte nicht umhin zu bemerken, dass sich Missys Höschen zu dehnen begann und sich darunter eine große Beule bildete. Er beobachtete, wie Missy sich unbewusst über die Lippen leckte, als sie auch die Rillen auf Jennys und Torys Trägern sah. Missy zwitschert zwitschert zwitschert zwitschert zwitschert zwitschert zwitschert und sieht mich auf eine zwitschernde, aber einfühlsame Weise an. Jenny beugte sich über Missy und flüsterte: Ich habe deinen Lebenslauf noch nicht einmal gesehen, aber innerlich habe ich das Gefühl, dass du gut sitzen wirst?
Tory schob Missy sanft zu Jenny, und da Missy ein wenig betrunken war, fiel sie Jenny fast auf die Lippen. Als sich ihre Beine weiteten, schob Tory ihre Hand unter ihren Hintern, um zu fühlen, was unter ihrem Höschen war. Jenny, sie ist genau wie wir Und er ließ seine Hand an Missys wachsendem Mädchenschwanz auf und ab gleiten. Missy stieß ein leises Stöhnen aus, als sie spürte, wie Jennys Zunge rein und raus glitt, während Tory ihren Schwanz streichelte. Missys Mund öffnete sich weiter und ihre Zunge verfing sich in Jennys. Er ließ seine weichen Hände vor Jenny gleiten und begann, ihre weichen Brüste zu streicheln. Jennys Zunge glitt bei Missys Berührung weiter in ihre Kehle. Missy streckte ihre Beine noch weiter aus, damit Tory sie erreichen konnte. Torys weiche Hand glitt in Missys Höschen und fand ihren bereits sehr harten und tropfenden Schwanz. Tory begann sie zu streicheln, küsste leicht ihren weichen Nacken und ließ ihren nassen Finger in ihr enges Loch gleiten. Missy stieß ein feuchtes Stöhnen aus, als sie spürte, wie ein weiterer Finger in ihre zitternde Muschi eindrang, und begann, Jennys Körper von vorne zu küssen und zu lecken.
Missy krümmte ihren Rücken, als sie vor Jennys prallen Tanga glitt und sich noch mehr spreizte und Tory ihren hüpfenden Arsch hochrief. Als Jenny ihre Hüften zu Missys wässrigem Mund bewegte, zog Tory Missys Höschen mit einer schnellen Bewegung aus. Missy quietschte, als sie spürte, wie Torys heiße Zunge anfing, ihr enges Loch zu lecken. Missy schob Jennys Tanga zur Seite und schob das Kakaowerkzeug in ihren triefenden Mund. Missy stöhnte, als sie spürte, wie Jennys mädchenhafter 8-Zoll-Schwanz in ihrem heißen Mund härter wurde. Tory fing an, Missys Katze zu ficken, was sie zum Hüpfen und Schaukeln brachte. Jenny fing an, Missys jetzt sabbernden Mund langsam wie eine nasse Katze zu ficken. Tory schob seine Hände unter Missys wunderschönen Hintern und hob sie leicht an. Tory spreizte seinen Arsch und schob seinen 9-Zoll-Schwanz in Missys enges Loch.
Missy stöhnte, als Jenny und Tory begannen, ihren Körper hin und her zu schaukeln, Jenny glitt aus ihrem wässrigen Mund, als Tory tief in Missys Fotze glitt. Als Jenny tief in Missys Kehle glitt, kam Tory fast vollständig aus Missys Loch heraus und drückte sie erneut. Ohne Vorwarnung glitten Jenny und Tory tiefer in jedes Loch, stöhnten und wanden sich, als Missy schaukelte, und sie hielt sich dort, während sie schrie und sich wie ein steinhartes Mädchen fühlte, das in zwei Schwänzen steckt. Missys eigener Schwanz leckte ungehindert über die ganze Holzbank, als die beiden Mädchen ihren engen, heißen Körper gegeneinander schaukelten. Torys Tempo beschleunigte sich und er schlug Missy und fickte sie noch härter, als er hörte, wie sie würgte und auf Jennys Mädchenschwanz sabberte. Schneller und härter stießen Jenny und Tory ihre Stöcke in Missys, was dazu führte, dass ihre Augen zurückrollten. Missy stammelte und stammelte. FICK MICH? Die Blicke von Jenny und Torys trafen sich, als Missy schrie? Komm in meine Löcher, bitte komm rein, meeee? Missy schiebt Jennys Schwanz in ihren Hals, während sie gleichzeitig Tory zurückschiebt, um Torys Fotze in Torys zu stechen. Sie hielten Missy in dieser Position und kamen beide hart davon. Jenny füllte Missys schlampigen Mund mit heißem Honig, während Tory gleichzeitig Missys Fotze mit einer riesigen Ladung heißen Mädchenmuts füllte. Missy zitterte und stöhnte, als sie spürte, wie heißes, klebriges, cremiges Sperma ihre gierigen Löcher füllte. Tory und Jenny drückten immer noch sanft, als das letzte bisschen Sperma Missy füllte. Missy setzte sich hin und öffnete ihren Mund, um ihre enorme Spermaladung zu zeigen. Er wirbelte mit seiner Zunge herum, ließ etwas davon auf seine Finger gleiten und schluckte hungrig. Jenny ließ ihre heiße Zunge in Missys klebrigen Mund gleiten, und Tory ließ das cremige Sperma zwischen drei Sätzen cremiger, klebriger Flüssigkeit hin und her gleiten, die von Zungen zu Lippen und Mündern sickerten. Sie drehten Missy um und zwei Zungen drangen in Missys immer noch zitterndes Loch ein und schluckten die ganze heiße Dribbling-Fähigkeit von Tory. Wieder einmal kamen die Mädchen, um sich die klebrigen Nippel zu teilen, und die drei Mädchen stöhnten, als drei klebrige Zungen leckten und die heiße Ladung teilten.
Sie lehnten Missy an die Bankwand und leckten und küssten ihren immer noch zitternden Körper. Ihre Zungen trafen sich über Missys großen Brüsten und umschlossen ihre steinharten Brustwarzen. Hände glitten ihren Körper auf und ab, als die beiden ihre Zungen nach unten zogen und schließlich Missys Schwanz trafen. Zungen schlossen sich an der Spitze und zwischen ihren triefenden Mündern teilten sie einen Kuss mit Missys tropfendem Schwanz. Jenny leckte eine Seite, während Tory ihre Zunge in die andere Richtung gleiten ließ. Jenny saugte an Missys weichen Eiern und machte diesen Schwanz härter, als Tory Missy tief würgte, während Missy lustvoll stöhnte, als sie mit ihren Händen durch ihr Haar fuhr. ?Pause Gott hör nicht auf Missy stöhnte, als Jenny und Tory ihren mädchenhaften 8-Zoll-Schwanz wegnahmen. Jenny streckte die Hand aus und schob ihren Finger in Torys Loch. Tory nahm Missys weiche kleine Bälle in seinen Mund, während er seinen Arm schob, um einen nassen, mit Sperma bedeckten Finger auf Jennys Fotze zu schieben. Oh Ben? Ich komme? Missy schrie und Jenny und Tory leckten Missys Schwanz und brachten ihn an der Spitze ihres Mundes zusammen, als Missy begann, eine riesige, heiße Ladung auf ihre wartenden Zungen zu spritzen. Als Jenny und Tory jeden Tropfen füllten, warf Missy eine Reihe von neun cremigen Sahne-Mädchen-Pflichten.
Die heiße frische Ladung in Missys Mund kam von beiden Seiten von Missy und tropfte das anfangs klebrige Mädchen-Ejakulat in Missys weit geöffneten wartenden Mund. Missy gurgelte die Ladung und stöhnte, als Jenny und Tory einen weiteren heißen, nassen, klebrigen, nassen, mit Sperma gefüllten Kuss mit ihr teilten. Sie schluckten es schließlich und als jedes Mädchen spürte, wie es ihre Bäuche hinabtropfte, küssten, leckten und streichelten sie, während das Sperma langsam nach unten glitt. Sanftes Stöhnen erfüllte die dampfende Sauna, als Hände über weiche Brüste, enge Ärsche und immer noch undichte Schwänze strichen.
Jenny stand auf und nahm Missys Hand. Kommt schon, alle packen und aufräumen, du kannst in meinem Zimmer duschen und ich habe jede Menge Klamotten, du kannst wechseln, was wir vermasselt haben. Dann essen wir schön zu Mittag? Missys Augen rollten zurück und sie flüsterte leise, nur ihr beide unter der Dusche. Könnt ihr mir helfen?

Hinzufügt von:
Datum: Dezember 7, 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert