Softwarename: Meltd0wn >Format: Wächter-Krieger >Firma: Encom >Startdatum: Samstag 03.03.2001 04:42:55 GMT >Auftrag starten Aktiviert. >>> Zeilenumbruch" />

Teen Hot Latina Doll Geburtstag Sex Mit Big Dick Stepbro

0 Aufrufe
0%


Weiter: Dies ist eine Cross-Fanfiction zwischen dem Film „TRON“ und der Zeichentrickserie „Reboot“, diese Geschichte spielt einige Monate nach den Ereignissen des ersten TRON-Films und während und kurz nach „Daemon“. Rising on Reboot“. erhalten und lang genug), dass ein paar bereits existierende Charaktere auftauchen können. Wenn wir darüber nachdenken, werde ich diese Charaktere notieren und auf ihre damalige Herkunft hinweisen.
Wächter-Krieger: Meltd0wn
(Es gibt einfache Viren, es gibt komplexe Viren, und ja, manchmal gibt es noch schlimmere Dinge als Viren, sie verbreiten sich im ganzen Netzwerk. Es gibt verschiedene Arten des Schutzes gegen diese Bedrohungen. Die gebräuchlichsten sind Virenscanner und Firewalls. Aber Es gibt andere Arten von Sicherheitsprogrammen. Einige wurden als „Schutz“-Programme bezeichnet, die ähnlich wie Virenscanner funktionieren, aber dabei helfen, andere Probleme zu beheben, die auf geschützten Systemen oder Servern auftreten können.)
[VEREINIGTE STAATEN VON AMERIKA]
Greg, ein angeblich junger Hacker, hatte nie wirklich darüber nachgedacht, dass er bei den meisten seiner Aktivitäten gegen das Gesetz verstieß, tatsächlich legte er immer Wert darauf, dass er es nicht tat. alles, was anderen Personen oder Eigentum schaden könnte. Ihm ging es um die Herausforderung und ständiges Lernen und Verbessern seiner Fähigkeiten und Fertigkeiten. Während dieser Abenteuer begegnete und knackte er natürlich viele der verschiedenen Guardian-Programme und wurde von mehreren Viren angegriffen. erstellt haben, und manchmal wer sie erstellt hat, weil man nie weiß, wann solche Informationen nützlich sein werden.
Wieder verbrachte Greg einen weiteren typischen Abend damit, von System zu System zu navigieren, wie üblich nur zum Spaß zu recherchieren und zu spionieren, und es traf ihn hart, als sein Computer untätig einige Dateien durchsuchte, zu deren Anzeige er keine Berechtigung hatte. etwas Mächtiges, das beginnt, alle seine Programme schnell herunterzufahren und sich auch auf seine Hardware auswirkt. Sobald er bemerkte, dass etwas nicht stimmte, schaltete er sein System sofort ab und trennte es vom Netzwerk. Überraschenderweise stoppte dies alles, was sein System angriff, vollständig, er entdeckte es in dem Moment, als er versuchte, sein System neu zu starten, und noch verwirrender war, dass nach weiterer Untersuchung keine Spur von Viren oder Malware auf seinem Computer zu finden war. , nur nicht funktionierende Programme und nutzlose Hardware blieben als Erinnerung daran, dass es tatsächlich gehackt wurde.
Als Greg einen langen Prozess der Rettung von Überlebenden und der Wiederherstellung der Abwesenden durchmachte, begann er, weniger an die juristischen Aktivitäten zu denken, an denen er beteiligt war, und entschied, dass es Zeit für eine Veränderung war.
Während er seinen Computer umbaute und aufrüstete, beschloss Greg auch, ein neues Programm darauf zu schreiben, ähnlich wie die Guardian-Programme, aber auch die Aggression und Vielseitigkeit eines Virus ohne das unkontrollierte Böse und natürlich seine zerstörerische Natur enthielt.
Ungefähr 5 Wochen sind seit dem Angriff vergangen, Greg verbrachte die meiste Zeit in seinem Zimmer, entweder um sein System wieder aufzubauen oder an seinem neuen Projekt zu arbeiten, im Grunde machte er Pausen nur zum Essen, Waschen, Entspannen und manchmal sogar zum Schlafen. Seine Eltern waren an das Verhalten ihres Sohnes gewöhnt, er war nicht immer zurückgezogen, da er Freunde hatte, und obwohl er das war, was viele einen Geek oder Nerd nennen würden, genoss er dennoch ein bisschen soziales Leben, um mit diesen Freunden abzuhängen. Arcade oder Filme, aber manchmal wurde er in ein Projekt verwickelt und grenzte sich praktisch ab, bis es fertig war, das war natürlich eine dieser Zeiten, und seine Eltern nahmen an, dass es nur seine Reaktion auf das globale Ereignis war. Trotz allem, was er vor ein paar Wochen im Internet gehört hatte, war Greg so in seine Arbeit vertieft, dass er sich in dieser ganzen Zeit nie die Zeit nahm, fernzusehen oder Zeitung oder Zeitschrift zu lesen. Er war sich überhaupt nicht bewusst, dass der Rest der Welt ebenfalls Netzwerkangriffe unterschiedlichen Ausmaßes erlebte. Alle Regierungen haben schnell verschwiegen, wie groß der Angriff wirklich war, und obwohl es sich im Netzwerk nur um einen einfachen Schluckauf handelte und sich global anfühlte, war es nichts Ernstes. Glücklicherweise wurde keine Regierung oder öffentlicher Dienst beeinträchtigt, und die meisten großen Unternehmen konnten sich schnell erholen und/oder wieder aufbauen. Sogar die Medien spielten die Bedeutung dessen herunter, was passiert war, und mit Hinweisen, die selten von Komikern und Verschwörungstheoretikern gemacht wurden, ging ein Großteil der Welt bald voran und vergaß es.
Als sein Computer endlich bereit war und das neue Guardian-Warrior-Programm lief, beschloss Greg, sich wieder mit dem Netzwerk zu verbinden. Er war sehr überrascht zu sehen, wie sich die Dinge in den wenigen Wochen, die er weg war, verändert hatten. Einem gewöhnlichen Menschen würde nichts ungewöhnlich erscheinen, aber ein Mensch wie Greg, der die meiste Zeit damit verbringt, diese Welt zu manipulieren, könnte sagen, dass in seiner Abwesenheit einige große Veränderungen stattgefunden haben. Er schaute schnell in seinem Lieblings-Chatroom vorbei, um mehr darüber zu erfahren, was los war, und wurde fast sofort mit Grüßen und Fragen zu seiner Abwesenheit überhäuft. Im Gegensatz zur Außenwelt waren alle verschiedenen Hacker-Chatrooms mit Geschichten und Spekulationen darüber gefüllt, was passiert ist und warum oder wie es endete, fast so plötzlich, wie es begann, aber niemand meldete sich, um Anerkennung zu finden und zu beweisen, dass sie es waren und nein. muss erst noch herausfinden, was genau es ist und wer oder was daran beteiligt oder sogar schuld ist.
Nachdem sie sich ein paar Tage lang ihre Geschichten und Erfahrungen angehört hatten, sahen sich einige von ihnen um und entdeckten, nachdem sie bei Bedarf kleinere Hacks durchgeführt hatten, dass etwas sehr Mächtiges und sehr Kontrollierendes fast das gesamte Netzwerk übernommen hatte. Die Erkenntnis, dass so etwas passieren könnte, und die Möglichkeit, dass es genauso leicht wieder passieren könnte, ließ Greg glauben, dass Programme wie seines mehr denn je benötigt würden, aber mit diesem neuen Wissen mussten einige neue Änderungen hinzugefügt werden sein Programm. Erworben.
Das neu aktualisierte Guardian-Warrior-Programm verfügt über alle Funktionen, die es zuvor hatte, einschließlich Virenscanner, Systemschutz und Reparaturdienstprogrammen sowie der Fähigkeit, Malware zu erkennen, zu finden und zu zerstören, wird aber jetzt in der Lage sein, sein Wachstum im Laufe des Fortschritts zu lernen und anzupassen . Nachdem er sich vergewissert hatte, dass dieses neue Programm bereit war, beschloss Greg, seinen Hacker-Arm „Meltd0wn“ zu nennen, und nun wollte er, dass es als etwas Positives anerkannt wird. Greg, ‚Meltd0wn‘ und ihr Service bieten das beste verfügbare Guardian-Programm und sind nicht nur für ihr Engagement für Sicherheit bekannt, sondern auch für die beliebtesten (und persönlichen Lieblings-) Videospiele, die jemals entwickelt wurden.
Nach eingehender Prüfung und Prüfung seiner Arbeit und der Erkenntnis, dass sie nicht nur besser war als die Upgrades, an denen ihre Teams derzeit arbeiteten, sondern sogar den derzeit geplanten zukünftigen Zielen der Unternehmen weit voraus, boten sie Greg natürlich einen Job und Meltd0wn als an baldmöglichst.-Programm und fing sogar an, es als eines seiner persönlichen Sicherheitsprogramme zu verwenden.
>Softwarename: Meltd0wn
>Format: Wächter-Krieger
>Firma: Encom
>Startdatum: Samstag 03.03.2001 04:42:55 GMT
>Auftrag starten Aktiviert.
>>> Zeilenumbruch <<< [Netzwerk] "Hallo: Ich bin von einem Benutzer, der aus geknackten Wächterbefehlen erstellt wurde und Viren enthält, ich komme von überall her. Mein Format ist Guardian-Warrior, mein Ziel ist es, ein Verteidiger der Unschuldigen zu sein, indem ich mich gegen Viren, Würmer und alle Arten von feindlichen Angriffen verteidige. Ich heiße? Meltd0wn. Einige sagen, das Netzwerk sei schlecht, andere behaupten, es sei nur ein Werkzeug und weder gut noch schlecht. Ich glaube, das ist es, was Sie hineingesteckt haben, und leider haben sich viele dafür entschieden, ins Böse einzutreten. WARNUNG AN ALLE, DIE BESCHÄDIGT WERDEN WOLLEN. Meltd0wn ist aktiviert."

Hinzufügt von:
Datum: September 20, 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.