Squirt Compilation By Amateur Couple Carrylight / Squirt Like Fountains 18Yo Creampie

0 Aufrufe
0%


Teil 2
Ich ritt Sasha mit nacktem Rücken, ihre Beine weit gespreizt auf dem Dach, ihren Schritt weit offen und ihre Hände umklammerten ihre Brüste.
Ich habe ihr befohlen, ihre Hände mit Fett einzuschmieren und ihre Brüste so fest wie möglich zu drücken, damit das Blut zu ihren Brustwarzen fließt.
Ihr reichlicher und schlüpfriger Fotzensaft wischte eine Tasse ihrer Hände von ihren Brüsten und ich schrie, dass sie fester drücken sollte, und sie glauben, wenn ihre Hände abrutschen, wird sie ihre Brustwarzen packen und drücken.
Ich habe dem Tontechniker, den ich Radar nenne, befohlen, sich hinter den Fußraum zu knien und seine Brustwarzen so fest wie möglich zwischen Fingern und Daumen zu halten, um ihm zu zeigen, dass ich warte.
Er versuchte zu gehorchen und brachte mich zum Lächeln, dass die ganze Gruppe zustimmte, dass ich König sein sollte.
Sasha quietschte, als die Finger des Radars ihre Brustwarzen verletzten. Nun, dachte ich, der Junge ist nicht nachsichtig, wenn es darum geht, meine Befehle zu befolgen.

Gut, jetzt ziehe deine Brüste langsam so fest wie du kannst und Sasha, drücke weiter das Blut in Richtung deiner Brustwarzen.
Ich hielt Sashas Atem an, während ihr Gehirn meine Worte berechnete. Ich bot ihm an, ein Leben lang mit ihm zusammen zu sein, aber nur als meine ausgebildete Sexsklavin, was offensichtlich extreme Unterwerfung erforderte. Ich hatte die Hündin angezogen und wir wussten es beide.
Die 25-minütige Fahrt war schnell vorbei, und ich ging in meine Garage im Ranch-Stil oben im Tal von San Fernando und befahl Sasha und Radar auszusteigen.
Ich sagte Radar, er solle sich ausziehen. Wie ein Champion ließ er plötzlich seine Kleider fallen. Geh und hol Saschas Kleid aus dem Auto und steck sie und deines dort drüben in die Waschmaschine.
Das Garagentor war geschlossen und drinnen war es warm, aber ich liebe die Hitze und habe darauf gewartet, dass Lisa und Trish hierher kommen, damit ich allen gleichzeitig Befehle erteilen kann.
Ich stand nur da, sah mir zwei geile Zwanziger an und hob meine Augenbrauen.
Sasha sah für einen Moment verängstigt aus, fiel dann auf die Knie und packte Radar um ihre Beine, und Radar drehte sie herum, damit sie ihren versauten Mund in ihr Arschloch schieben konnte.
Ich machte ihr ein Kompliment dafür, dass sie sich daran erinnerte, dass es ihre Aufgabe war, ihr immer den Arsch zu lutschen, und warnte sie, dass sie dafür bestraft würde, dass sie ihren Mund nicht mit Schwänzen voll hatte, aber ich musste sie trotzdem daran erinnern.
Radar war halb in der Hocke, halb nach vorne gelehnt, also sagte ich ihm, er solle sich hinknien und einer eifrigen Schlampe wie Sasha seinen Arsch zum Fressen präsentieren.
Sein eifriger Gehorsam warnte mich, dass er ein Sub sein und möglicherweise bis zu drei Hurenschwänze wollen könnte. Nun, ich könnte mich irren.
Sasha benutzte sofort ihre Hände, um ihre Wangen zu öffnen und faltete ihren Schritt eine Minute lang immer wieder vom Hodensack zum Schließmuskel, und dann fing sie an, ihre Zunge in ihren Arsch zu stecken.
� Ich schaute ein paar Minuten zu und war erstaunt, dass Radar nicht abspritzte. Gut, die ganze Entladung würde dorthin gehen, wo ich sie dirigierte. Perfekt.
Wechsle zu 69, aber lutsche weiter Arschloch, wenn du ihn nicht zum Abspritzen bringst, dann trinkst du es besser
Du solltest dich am besten an unsere Vereinbarung erinnern, ich bin der Meister und du bist mein Sexsklave und ich werde dich für deinen Dreck bestrafen
Ja Meister Es kam von beiden, wurde aber zu diesem Zeitpunkt durch den Arschbiss erstickt, in den sie beide tief versunken waren.
Dann habe ich das Garagentor geöffnet und ihnen gesagt, dass sie sich gegenseitig die Scheiße fressen sollen, bis die pelzigen Schlampen auftauchen. An diesem Punkt werde ich zurückkommen und ihnen neue Anweisungen geben.
Ich betrat das Haus und ging in mein Schlafzimmer, zog mich aus und stieg unter die Dusche. Es war ein kleiner Gefallen für meine Nachbarn auf der anderen Straßenseite, dass Sasha Radars Chaos aufsaugte, während das Garagentor zur Straße hin offen war und 4 College-Kids mein zweites Zuhause mieteten.
��
Ich ging klug mit meinem Geld um, ich lebte in der Straße, in der das Haus bezahlt wurde, und erzielte einen Gewinn, indem ich meine Wohnung vermietete, und ich hatte das Haus auf der anderen Straßenseite gekauft, als es zum Zeitpunkt des Wohnungsunfalls zum Verkauf stand. Der unterlegene Mann hatte doppelt so viel bezahlt wie ich, und ich fand die Mieter leicht und die Männer waren seit 4 Jahren dort.‘
Als Kameramann und Voyeur installierte ich Überwachungskameras in den Küchen, Wohnzimmern und Schlafzimmern beider Häuser. Ich hatte nur 3 Kameras für die Badezimmer. Ich hatte auch Kameras in Garagen und Hinterhöfen, die auf die Straße und andere Häuser zeigten, sodass ich jahrelang von überall auf der Welt alles über mein Haus wusste, indem ich mich einfach bei einem sicheren Server anmeldete. Ich hatte einige großartige Aufnahmen von diesen Typen, die ein paar lokale Schlampen schlugen und von Orgien wimmelten.
Denken Sie schließlich daran, dass es das Tal ist, Pornos unser Geschäft für 20% der Menschen sind und es unter den anderen viele geile Mädchen aus dem Tal gibt, also ist es überhaupt nicht schwer, Nutten zu finden.
Nach 15 Minuten war ich gereinigt und ging nackt nach draußen, da ich gerne an der Luft trockne und meine Körperbehaarung im Nacken halte und ich keine Klimaanlage benutze.
Ich hörte, wie Lisas Auto in die Garage kam, und ich ging hinein und schloss die Tür.
Radar sah mich hinter sich an, wo sie Sashas Arschloch aß, konzentrierte sich aber auf Sashas Arsch, als sie ihre Beine zurückzog und unerbittlich schnüffelte, obwohl sie mich zurückkommen hören konnte.
Okay, ihr zwei hört für eine Minute auf, euch den Arsch zu lecken, und helft eurer Herrin mit ihren Sachen.
Sie standen beide auf und gingen direkt zu den Hintertüren, wo Lisa und Trish die Taschen vom Rücksitz holten.
Ich hatte sie angewiesen, in Phils Sexshop in meiner Nähe einzukaufen, und sie hatten alle eine schöne Auswahl an Spielzeug, Obszönitäten und Bondage-Ausrüstung von der Firmenkasse gekauft, was ein netter Bonus war. �
Ich habe Radar befohlen, zu Lisas und Sashas Füßen zu knien und zu Trishs Füßen zu knien.
Dann habe ich wiederholt, dass jeder, der mein Haus betritt, einschließlich der Garage, mein Sexsklave ist und bereit ist, sich mir zu unterwerfen und sich auch dem unterzuordnen, wen ich will.
Es war alles schön, also habe ich Lisa und Trish befohlen, sich auszuziehen, und Radar, ihre Wäsche zusammen mit Sashas und ihrer in die Waschmaschine zu stecken und den Waschgang zu starten.
Ich ließ alle vier Spitzhackenhalsbänder aus ihren Sexshop-Taschen tragen und wählte eine wirklich unvermeidliche dicke Kette für Sasha, eine dünne und elegante Kette für Trish und eine Metallkette für Lisa. Ich hatte ein passendes Halsband an dem Halsband von Radar Mistress Lisa befestigt.
Sasha oder nicht, ich hatte vor, Trish von Lisa zu nehmen und meine eigene persönliche Sklavin, Sklavin, Prostituierte zu werden, jetzt wollte ich Trish als Hure und dachte, es wäre fairer Handel für Lisa, Radar als neue Sklavin zu benutzen.
Alternativ, wenn Lisa zustimmt, meine Liebeshure zu sein, dann würde ich Trish so bekommen, wie ich es verdient habe. Wie auch immer, es war gut, dass Radar von Lisa abhängig war. �
Ich gab Radar eine Cannon D-10-Kamera und ein paar Speichersticks und sagte ihm, er solle alles filmen, die Müllsäcke bringen und ihm folgen.
Dann bin ich ins Haus gegangen und habe meinen Haustieren die Bestellung gezeigt.
�Dies ist eine zweistöckige Suite mit 4 Schlafzimmern und einem vollständig ausgebauten Keller zu einem abgelegenen Hinterhof mit einem kleinen nierenförmigen Swimmingpool.
Ich führte die Gruppe nach unten und zeigte ihnen das große Sofa. Dort bleibt ihr Schlampen. Ihr werdet immer nackt und geil sein.
Ich stellte die Kamera auf ein Regal, richtete sie auf das Sofa und befahl ihnen, in Reihe zu gehen. Sasha lutscht die Sauerei ihrer Herrin Trish und Trish lutscht Lisas Fotze und Radar räumt Lisas Sauerei auf.
Dies führte dazu, dass die beiden gehorsamsten Hündinnen bedient, aber nicht bedient wurden, gut
Die anderen beiden U-Boote leisteten gute Dienste, aber ich brauchte mehr.
Ich setzte mich auf Lisas Gesicht und befahl ihr, mein Arschloch zu lecken, sie war so eifrig, dass ich überrascht war. Ich packte Lisas Brustwarzen und drückte sie zuerst leicht, aber als ich ihre Brustwarzen in meinen Fingern rollte, wurden sie hart, bis ich sie zog weit genug von ihrem Körper weg, um sie hochzuheben, wenn ich nicht darauf gesessen hätte. Ich fange an, härter mit ihnen umzugehen. Das Gesicht zwingt mein Arschloch um seine Zunge.
Ich liebe es, Sex mit Prostituierten zu haben, die benutzt werden, aber nie über ihre Vorstellungskraft hinausgehen. Mit diesem Level habe ich angefangen und ich nehme sie mit in eine aufregendere Welt als jede andere.
�Kapitel 3
Letztes Mal habe ich Lisa erwürgt, also wusste ich, dass sie eine gut ausgebildete Schwanzlutscherin ist, und ich hatte endlich meinen vollen 9-Zoll-Schwanz in Trishs Kehle bekommen, also wusste ich, dass ich es wieder tun könnte und ich genug Zeit dort verbringen musste. Gewöhne Trish mehr an die Schwänze in ihrem Hals.
Ihn an mehr Ficken gewöhnen, wie ein paar Stunden am Tag mit meinem Penis tief in seiner Kehle, das hat mich so aufgeregt.
Aber das Hauptziel war Sasha, und es war der unmittelbare Plan, sie dazu zu bringen, alle persönlichen Überlegungen aufzugeben und mir die volle Kontrolle über ihren Körper zu geben.
Okay, hier sind die Befehle. �
Alle Schlampen lutschen nur Schwänze, die tief in den Arsch einer Schlampe gehen. Die gesamte Ejakulation wird geschluckt, weil die Ejakulation eines der Grundprinzipien meiner Sklaven ist. Verstehst du?
Du wirst einfach von mir gefickt werden, ich werde deine Fotze niemals zum Ficken benutzen, ich kann dich mit jemandem verbinden, der deine Fotze benutzen wird, aber ich werde deine Fotze niemals mit meinem Schwanz ficken.
Jede Aktion wird auf Video aufgezeichnet und es werden kritische Sitzungen durchgeführt, um jeden meiner Sklaven auf das höchstmögliche Niveau der sexuellen Leistung zu bringen.
An diesem Punkt befahl ich den Prostituierten, sich zum Arschficken anzustellen. Die drei Schlampen knieten sich sofort auf den Teppich, um sich zu lieben, und sie legten sich alle zurück und spreizten ihre Fotzen, um ihren Abschaum vollständig zu enthüllen.
Ich war angenehm überrascht, dass Radar neben mir stand und auf Anweisungen wartete. Gut, vielleicht keine Schwanzschlampe.
Halt die Kamera und nimm meinen Schwanz nah heran, während ich diese Arschlöcher und Münder ficke.
Wann immer du hart wirst, möchte ich, dass du diese 3 Huren fickst, in welches Loch du willst, vergewissere dich nur, in welches Loch du ejakulierst, und dann wird eine andere Schlampe es lutschen. Wenn es hart ist, möchte ich, dass dein Schwanz weich ist. Fick ein Loch, bis ich komme, gibt es Radar? Der Junge nickte nur.
Mein Penis war hart und bereit, also hockte ich mich hinter Lisa und packte ihre Hüften und legte meinen Kopf auf ihre anale Kontraktion. Ich drückte und die Spucke von Radars Arsch ließ mich meinen Schwanz mit minimaler Schwierigkeit in ihren Arsch versenken, wobei Lisa gut im Anal angewendet wurde. Vier Schläge und ich fiel in sein Arschloch. Noch ein paar kurze Stöße und dann fing ich an, volle 9 Zoll in meinen Anus hinein und heraus zu gehen. Dann schlug ich auf seinen Arsch und drückte meinen Schritt in sein Arschloch, um meinen Schwanz so tief wie möglich in seinen Darm zu rammen. Ich tat das, weil alles Diese Huren hatten sich auf einen Analtag eingestellt, also hatten sie alle ihre Doppelpunkte, es war sauber, aber einige der Anal für mich riechen nach Analschleimscheiße, aber der Geruch von Analschleim ist anders und es erregt mich, ich mag Oral auch und ich wie devote Huren, also ist es groß für mich, eine geile Fotze lecken zu lassen oder die Arschcreme einer anderen Hure zu sehen. Nachdem ich mich an den Geschmack des Arsches und des Analschleims einer Hure gewöhnt hatte, stellte ich fest, dass sie Anal mit Orgasmus verbindet, während sie gut gefickt wird.
Lisa grunzte, als ich ihren Arsch drückte, also packte ich sie an den Haaren und zog sie zurück und befahl ihr, ihren dreckigen Arsch von meinem Schwanz zu ziehen.
Er musste seinen Körper krümmen, um meine Beine herüberzuziehen und meine Haare an den Haaren packen, um meinen Schwanz tief in seinen Arsch zu bekommen, ohne seinen Kopf zu bewegen. �
Nachdem er aus meinem Schwanz herausgekommen war, fing er an, seinen Kopf zu meinem Schwanz zu bewegen, um ihn zu lecken. Lächelnd ließ ich ihn seinen Kopf in den Mund stecken und befahl ihm den Arschschleim aus seinem Kopf zu saugen und zu schlucken. Nachdem der Kopf sauber gesaugt war, zwang ich meinen Penis langsam in Lisas Kehle, indem ich ihn aus ihren Ohren zog. Lisa hatte noch nicht geknebelt, als ich sie vorher erwürgte, also freute ich mich umso mehr, dass ihr Arschschmecken kein Problem war. Ich benutzte seine Kehle als Fickloch für sechs oder sieben Schläge und dann zog ich mich zurück und schlug auf seinen Arsch, als Zeichen für ihn, wieder in seinen Arsch zu kommen.
Dann ging ich zu Trish hinüber und packte ihre Hüften, als ich es tat, öffnete sie ihren Arsch noch mehr und zwinkerte ihr zu. Ich steckte meinen Schwanz in ihren feuchten Anus und freute mich, wie nass, aber eng ihr Fotzenloch war. Ich suchte , hörte dann auf zu drücken und befahl ihm, einfach meinen Schwanz zu erwürgen.
Schlampe rechts und tief in deine Kehle in einer Bewegung Ich schrie.
Er zog seinen Arsch von meinem Schwanz und wirbelte herum und aß langsam meinen Schwanz in seine Kehle, bis seine Lippen fest um die Sohle lagen.
� Er bedeckte mehrmals seinen Mund, erbrach sich aber nicht. Wir haben uns 30 Sekunden lang nicht bewegt. Ich genieße meinen dreckigen Arschschwanz tief in ihrem Mund und eine Hure, die genau so handelt, wie ich will.
Okay, reinige meinen Arsch von meinem Schwanz und schlucke und dreh dich dann wieder um und lass mich deinen Arsch noch mehr plündern.
Trish saugte meinen Schwanz ab, als er aus ihrer Kehle kam, und sobald sich ihre Lippen um das Ende meines Schwanzes schlossen, drehte sie ihren Arsch zu mir und öffnete ihr Arschloch wieder und lud mich ein. Ich war sehr zufrieden mit Trishs Hündin und sagte ihr das auch.
Perfekte Trish, immer du sexy Schlampe
Ich steckte meinen Schwanzkopf in sein Achselzucken und schlug ihnen auf den Arsch und sagte ihm, er solle sein eigenes Fotzenloch in meinen großen Schwanz graben.
Er antwortete, indem er seinen Arsch gegen das Ende meines riesigen Schwanzes drückte wie ein Paar schwanzlutschende Lippen. Er stieß zuerst sanft, dann härter und härter und beugte sich gleichzeitig nach unten, um seinen Arsch zu weiten, schließlich öffnete sich sein Arsch gerade genug, um seinen Kopf hereinzulassen, und dann folgte er sanft, bis der Schaft wieder vollständig in Trishs Arschloch eingeführt war. . Ich zog an ihren Haaren, um meinen Schwanz mehr in ihren Arsch zu stecken, und dann sagte sie wieder einfach Mach mich sauber und wieder zog sie ihre Fotze von meinem Schwanz und würgte meinen Schwanz sofort bis zu seiner Basis. Die Versuchung, meinen ziemlich großen Schwanz zu erwürgen, verheißt Gutes, dachte ich, da es mir erlaubte, ihn eine Weile zu benutzen.
Guter Ficker, Trish Schöne Unterdrückung des Würgereflexes, ich hasse das Würgegeräusch und zu viel Spucke, also ist deine Bereitschaft, meinen Schwanz deine Kehle ficken zu lassen, genau das unterste Schlampenverhalten, das ich verlange.
Jetzt sauber und trocken, ich habe eine weitere Sauerei zu ficken und ich möchte nicht, dass mein Schwanz zu ölig für meine neue versaute Sklavin Sasha wird.
Ich habe Trish auf den Arsch geschlagen und er rutschte von meinem Arsch herunter und zurück in seine Arschfickposition, wobei die Hände seinen Arsch weit spreizten, seinen Arsch hinunter, seinen Arsch hinunter.
Als ich mich Sasha näherte, war ich fasziniert von Trishs angeborener Promiskuität. Sie hatte ihre Knie weit gespreizt, ihre nasse Fotze geöffnet und ich konnte sehen, wie ihre Klitoris verstopft und erigiert war. Sasha hatte ihre langen, schlanken Finger auf ihrem Arsch und benutzte ihren Zeige- und Ringfinger, um ihr Arschloch zu stoßen. Der Effekt davon war, dass ihr Anus leicht offen blieb, genug, um einen Bleistift in ihren Arsch gleiten zu lassen. Perfekt.
Du willst meine persönliche Hure sein? Du willst mein Ejakulationseimer sein? Mein Analsex-Sklave? Antworte mir Schlampe
Ich werde sein, was immer du willst, Liebling…, zwitscherte Sasha und öffnete ihr Arschloch noch weiter für mich.
Ich stieß mit meinem Schwanzkopf in ihr Arschloch und stellte mich an, um ihren Arsch zu schlagen, während ich darunter griff und ihre kleinen Titten mit meinen großen Händen ergriff. Ich griff fest nach ihren Brüsten und benutzte meine Hüften, um ihren Körper zu mir zu ziehen, als sie sich nach vorne drückte. Das Ergebnis war, dass ihr Arschloch und ihre Brüste hart wurden, bis mein trockener Schwanz tief in ihr trockenes Arschloch eindrang.
Ich liebte es, seine Fotze zu ficken, da er eindeutig bereit für diesen trockenen Analbuckel war, den ich an der schwelenden Hitze seiner Fotze spüren konnte, als meine wachsartigen Eier gegen ihn drückten, als ich die volle Penetration erreichte. In der Regel föhne ich lieber den Arsch, aber ein paar Schlampen mögen es nach dem ersten Mal. Viele Schlampen mögen eine Nacht voller Hardcore-Sex, die an ihre Grenzen geht, aber der perverseste Tag aller Zeiten wäre auf dem Grundniveau, auf das ich gewartet habe.
Ich wusste, wie sich Sashas Arschloch an der Basis meines Schwanzes anfühlte und wie ihre untere Säule meinen Schaft und meinen Kopf bedeckte. Ich wusste, dass es lange dauern würde, bis ich es leid wäre, diese Schlampe im Laufe der Zeit zu ficken. Sie liebte den Schwanz darin ihren Arsch und war eindeutig erfahren darin, sich an die anale Penetration anzupassen, und war bereit, mir bei meiner Arschkontrolle zu helfen.So aufschlussreich und angenehm wie das Sodimieren von Sasha, ich war begierig darauf, ihre Kehle mit meinem neuen arschbeschichteten Schwanz zu erkunden.
Ich drückte ihre Brustwarzen genug, um sie zum Quietschen zu bringen, und zog sie von meinem Schwanz, wobei ich sie immer noch mit ihren Brüsten führte.
Ich nahm sein Haar mit einer Hand, packte seinen Kopf und legte ihn mit meinem Penis auf seine Lippen. Das Einzige, was ich schlucken gesagt habe, war, und ich habe ihn freigelassen.
Er drückte meinen Penis an seine Lippen und senkte langsam und stetig sein Gesicht zu meinem Schritt. Er hatte seine Kehle geöffnet und meinen Schwanz sanft genug geschluckt, um einen Milchshake zu schlucken.
Seine Hände umfassten meinen Arsch und er drückte seinen Mund fest gegen mein kahles Schambein und streckte seine Zunge aus meiner Softballtasche. Ich lasse meinen ganzen Körper einmal pro Woche wachsen, weil es hygienisch und großartig für Sex ist.
Sasha bewegte ihre winzigen Hände zu meinen Eiern und griff sanft nach meinen Eiern und zog sie auseinander, damit sie meinen Hodensack lecken und versuchen konnte, mein Arschloch mit der Zunge zu berühren, während mein Schwanz tief in ihrer Kehle steckte.
Alles, was ich sagte, war Arsch, und Sasha streckte ihre Zunge heraus, wie es keine andere Schlampe konnte, und leckte mein Arschloch mit ihrer Zungenspitze.
Sehr nette Zungenschlampe ‚Gut gemacht. Jetzt mach mich sauber und hab besser keinen Schleim in meinem Schwanz, ich mag das Gefühl deines Arschlochs auf meinem trockenen Schwanz, das ist in Ordnung, so wollte ich mich immer fühlen, wenn ich ficke dein Arschloch.
Sasha konnte sich ein Grinsen nicht verkneifen, was es mir schwer machte, die Mischung aus Speichel und Analschleim aus meinem Wischer zu verschütten. Er erreichte die Spitze und schluckte den Schleim und öffnete dann seine Lippen und drückte sich nach vorne, bis sein weit geöffneter Mund meinen Bauch streifte, dann starrte er zum ersten Mal in meine Augen, als er seinen Mund saugte, während ich seine Lippen festhielt und zusammenzog. Mein Schwanz ist ab. Als sie mir vor Lust und Zärtlichkeit in die Augen sah, schluckte sie wieder und sagte:
Ich hoffe, Ihr Schwanz ist nach Ihren Maßstäben trocken und sauber, Meister, lächelte sie und nahm sofort wieder ihre Analpenetrationshaltung ein.
Wieder einmal habe ich ihre Brüste gepackt und ihr ein paar Mal auf den Arsch geschlagen und sie hart in die Wangen gestoßen. Zuerst habe ich meinen Schwanz in ihr Arschloch geschoben und sie dann schnell und tief in ihre trockene Analhöhle geschoben.
Sasha grunzte zufrieden, als ich in ihrem Rektum landete. Sie war eine echte Schlampe und ich fand es toll, wie kreativ sie mit ihrem willigen Arschfick und ihren verbalen Unterwürfigkeitsfähigkeiten war. Mit seiner Interpretation von Sauberkeitsstandards traf er die Stimmung der Session. Es war an der Zeit, die Messlatte höher zu legen.
Ich zog an ihren Brüsten, als ich ihre Wangen weiter öffnete, um so tief wie möglich einzudringen. Dann stand ich auf, sodass sein Gewicht und seine eigene eifrige Konformität seinen Arsch noch tiefer in meinen harten Schwanz zwangen. Ich war so hungrig, drei versaute Sklaven zu haben, die alle versuchten, sich gegenseitig zu übertrumpfen, um meine persönliche Hure zu sein, mein Schwanz war der hohe Mast.
Ich schaute über meine Schulter auf die Prostituierten, die sich vor uns ausbreiteten, und das Radar ‚starrte neben mir‘, das alles aufzeichnete.
Radar, es ist an der Zeit, diese Schlampen mit Sperma zu füllen. Lisa kommt unter Trish und ihr beide leckt euch gegenseitig bis zum Orgasmus, während Radar Trish in ihren Arsch klatscht. Dann furzt Trish ihn in Lisas Mund. Sasha ist Er holt seinen Schwanz raus Trishs Arschloch.
Ich zog Sashas Arsch von meinem Schwanz, während sie Trishs Arsch fickte, sie kopfüber hielt und meinen Schwanz in ihren Mund steckte. Ich muss sagen, ich habe versucht, ihm die Kehle aufzuschlitzen, aber diese eifrige kleine Schwuchtel schlug mich und als ich ihn umdrehte, steckte er meinen Kopf in seinen Mund und steckte meinen Schwanz in seine Kehle, als ich mich auf ihn setzte. Er war genauso gut darin, seinen Penis in seinen Hals zu stecken, wie er darin war, ihn in seinen Arsch zu bekommen. Eifrige Schlampe, ich dachte, was für ein glücklicher Bastard ich war.
Ich nahm ihren Mund von meinem Schwanz und setzte sie neben die 69-Schlampen auf ihre Knie und sagte: Schöne Mundhure Ich möchte dir helfen zu wissen, wie gut dein Mund ist. Du kannst es die nächsten 8 Tage tun.
Nachdem Lisa Radars Ejakulat aus Trishs Arschloch gesaugt hat, wird sie ihr in den Mund spucken. Um zu ejakulieren, wenn sie einen Schwanz oder eine Ladung Sperma im Mund hat. Ich möchte, dass du das Schwanzlutschen immer mit Vergnügen in Verbindung bringst. Verstanden?
Ja Meister
Ich werde deine Kehle jeden Tag als ersten Fick des Tages benutzen. Jeden Tag. Ich sagte.
Du wirst mich mit deinem Mund aufwecken, und wenn mir langweilig ist, wirst du warten, bis ich mit deinem Schwanz in deinem Mund aufwache
Sobald ich aufwache, werde ich dich dazu bringen, die Fotze und den Arsch der Hure neben mir zu essen, während ich dich in den Arsch ficke. Ich werde mich hinlegen und dein Gesicht schmollen und deinen Mund ficken, wie ich es mit deinem Arsch getan habe. Ich werde tauchen so tief wie ich kann in deine Kehle und dann gebe ich dir so kurz einen Schlag wie ich kann, bis du atmen musst.
Ich nehme an, Sie können 3 oder 4 Mal an ein oder zwei Tagen 2 Minuten hintereinander und eine Woche später unbegrenzt 2 Minuten Halspenetration bekommen.
In den ersten paar Wochen lasse ich einfach eine Schlampe deinen Arsch, deine Fotze und deinen Kitzler lutschen, bis du süchtig nach einem Orgasmus durch Kehlenfick bist, danach wird es ausreichen, ihren Mund mit einem Schwanz zu benutzen, um sie zum Orgasmus zu bringen.
Jetzt anal mit Lisa 69. Leckt euch gegenseitig die Arschlöcher und macht euch bereit für die Halsfick-Schule.
Sasha lächelte und spreizte ihre Beine. Lisa kroch über ihn, bis sie Lisa von Angesicht zu Angesicht gegenüberstand, dann glitt sie mit ihrem Hintern zu ihm und dann lehnte sie sich zurück und war mit dem geraden Sasha auf dem Rücken unter ihr mit dem Hintern an den Lippen.
Sasha lächelte und spreizte Lisas Arsch und fing an, ihre Fotze und ihr Arschloch zu saugen.
Ich legte Trish auf ihren Rücken und Radar kniete sich auf ihr Gesicht und befahl ihr, seinen langen, schlanken Schwanz in ihrem Hals zu benutzen. Da ich aufgeregt war, an drei ausgebildete Kehlennutten in meinem Dienst zu denken, bat ich ihn, mit den Vorbereitungen für seinen Kehlenfick zu beginnen.
Ich lächelte Sasha an und fragte sie, ob sie bereit sei, dass mein Schwanz anfing, ihre Kehle als Fickloch zu benutzen. Ich habe Lisas Arschloch mit meinem Schwanz aufgespießt, als sie Lisas Arsch aus ihrem Mund geschoben hat, um mir zu antworten.
Halte deine Wangen breit, damit ich tief in deinen Arsch bohren und meinen Schwanz mit seinem Arschschrei bedecken kann, um deine Kehle schmackhafter für dich zu machen.
Sasha lächelte und teilte Lisas Wangen. Was für eine geile devote Schlampe sie war Lisa tat auch ihr Bestes, um ihren Hintern zu zeigen, sie schob ihren Arsch in meinen Schwanz und wand ihr Arschloch so weit sie konnte in meinen Schritt. Die Wettbewerbsbemühungen dieser Prostituierten waren anregend und halfen meiner Vorstellungskraft.
Ich schlug auf Lisas Arsch, und sie steckte ihren Anus aus meinem Schwanz und stieg von Sashas Körper herunter, um sich neben das Sofa zu stellen.
Ich positionierte mich über Sasha und richtete meinen Schwanz auf seinen Mund.
Sasha, du legst dich hin und nimmst meinen Arsch in deine Hände und du willst, dass ich an meinem Arsch ziehe und deinen Hals ficke. Du wirst meinen Arsch jedes Mal schmecken, wenn du ihn schluckst.
Sasha drückte ihren Rücken durch und nahm meinen Schwanz in ihren Mund, während ihre winzigen Hände leicht auf meinen Arsch drückten, während sie ihren Kopf beugte, um meinen Schwanz sanft in ihren Hals gleiten zu lassen.
Dann wurde es für ihn schwieriger, auf meinen Arsch zu treten, und ich grub meinen Schwanz so leicht in seinen Mund und Hals, wie sein Arsch meinen Schwanz vor 15 Minuten akzeptierte.
Ich hielt mich steif und die einzigen Teile unseres Körpers, die sich berührten, waren seine Hände auf meinem Arsch und mein Schwanz auf seinen Lippen, seinem Mund und seiner Kehle, und seine Zunge berührte leicht die Spitze meines Schafts.
Seine Lippen waren fest gegen die Basis meines Schwanzes geklemmt und seine Kehle war so bereit, dass es hart war und mein Schwanz nicht einmal fest gehalten wurde, aber er rasselte in seiner Speiseröhre wie ein Parfaitlöffel in einem Glas.
Ich stand 20 Sekunden lang still, bevor ich meinen Schwanz aus seinem versauten Saugmund nahm.
Ich lächelte ihn an und sagte: Perfekte Kehle, meine süße Schlampe Beeindruckt von deinem ersten Mal. Guter Blowjob Ich sagte.
Jetzt lass mich meinen Schwanz ein bisschen mehr bedecken, Lisa spreiz deinen versauten Arsch, damit ich dich ficken und Sasha einen Vorgeschmack auf Arschcreme geben kann, nach der ich will, dass sie süchtig wird.
Lisa trat zurück in Sashas Körper und spreizte ihre Beine und präsentierte ihre nach hinten gekrümmte offene Fotze meinem Schwanz.
Ich mochte die Art und Weise, wie Lisa in den Arsch fickte, wirklich und alles an ihr sagte, dass sie eine bessere Wahl für eine Pornonuttenfreundin war als Sasha.
Kommentare und Stimmen sind willkommen.

Hinzufügt von:
Datum: November 7, 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert