Muschi Und Arschficken

0 Aufrufe
0%


Amanda tat, was sie gesagt hatte, und ging unter die Dusche … Sie rasierte ihre Sitze und fuhr fort, die Vorderseite ihres Körpers nach unten zu rasieren … sie starrte mich weiterhin mit Lust und Vorfreude an, als sie sich anscheinend ihre Fotze rasierte … ich war aufgeregt und konnte nicht einmal eine gerade Linie schneiden, wenn ich es versuchte … also hatte ich die Nase voll und ging hinein ….
Auf dem Weg zum Badezimmer, wo er war, hielt ich in der Küche an, um mir ein Bier zu holen…
Als ich mich der Badezimmertür näherte, konnte ich Amanda stöhnen hören…
Obwohl ich besorgt war, klopfte ich an die Tür und Amanda sagte: Gib ihr eine Minute …
Toll, jetzt musste ich auf meine Traumfrau warten…
Amanda zierlich, 5ft. Sie ist 12 cm groß, brünett, hellhäutig und sieht immer sexy aus. Während ihres Studiums zur Kosmatologin schnitt sie ihr sandbraunes Haar kurz und trug genug Make-up, um so auszusehen, als wäre sie es nicht. sie trägt es nie … sie trug immer tief ausgeschnittene Oberteile, um ihre frechen Brüste zu zeigen, und trug die engsten Jeans, die zu ihrem sehr sexy jungenhaften Hintern passten … selbst sie hatte die besten Beine, die ich je gesehen habe. damit sie so schlicht aussehen wie Hühnerbeine … Amanda war damals 17, hatte aber einen 13-jährigen Hintern … Sie sah auch toll aus in Turnhosen, das ist eine andere Geschichte … .. Verstehe nicht mich in diese …
Während ich darauf wartete, dass sich die Tür öffnete, schlug mich meine Erwartung….
Was ist, wenn er mich nicht wieder will?
Was ist, wenn er es seiner Mutter erzählt?
Was ist, wenn er ‚Fuck you‘ zu mir sagt?
Vermuten?????????
Schließlich öffnete sich die Tür und Amanda stand so schön da wie immer … Sie trug nichts als ein Handtuch und ihre Haare, die klatschnass von der Dusche waren …
Hallo sagte er…
Hat dir die Show gefallen?
Na, das war toll, aber ich war echt sauer, dass ich den Rasen nicht zu Ende mähen konnte …
Warum? sagte Amanda… Warum konntest du nicht fertig werden????
Weil mich die Göttin im Fenster fasziniert hat…, sagte ich…
Kann ich dieses Mal bitte deine Fotze probieren und dir zeigen, wie ich mich wirklich fühle? Ich fuhr fort…
Bitte, ja, und würdest du mir einen Gefallen tun? Sie hat geantwortet…
Was ist dieses Baby?, irgendetwas …, tröstete ich ihn …
Ich möchte, dass du dieses Mal für mich abspritzt …, verlangte er …
Ich glaube nicht, dass wir ein Problem haben werden, Mädchen. Ich sagte….
Damit bot Amanda mir eine Show, von der ich hoffte, dass sie nie enden würde … Sie ging langsam zurück zum Tresen und öffnete langsam ihr Handtuch für mich, ließ es auf den Boden fallen, als sie auf dem Tresen saß und mich fragte. Ich war im Himmel für Bitte probieren Sie es …
Als ich am Tresen saß, dachte ich oft, dass er in engen Jeans vor mir und seiner Mutter sitzt… Schon damals wollte ich ihn immer…
Vielleicht? Ich hatte gehofft, dass ich in Zukunft beides bekommen könnte, aber im Moment waren es nur meine Göttin und ich …
Amanda wollte mich genauso sehr, wie ich sie wollte, und ich ging auf die Knie, um ihr zu zeigen, wie sehr ich sie liebte … große Zeit …
Sie öffnete ihre weichen Beine so sexy, dass ich mich kaum zurückhalten konnte … aber ich spielte The Man und tat, was ich immer tun wollte, und sie spreizte ihre Lippen so sanft hin und her und platzierte meine Zunge in ihren weichen Rundungen . , um sie zum Stöhnen zu bringen, als ich sie hörte, als ich zur Badezimmertür kam …
Amanda griff hinter mein Ohr und hielt ihre weiche, haarlose, saubere Fotze auf meinem Gesicht … auf meiner Nase, auf meinem Gesicht, auf meinem Kinn und trieb mich weiter, bis ich dachte, ich würde explodieren …
Ich stand auf, um ihn anzusehen und sah mein Spiegelbild hinter ihm…
Was habe ich getan?
Das ist meine Stieftochter…17…das sollte ich nicht tun…
Dann sah ich meine Fallen und Schnäbel im Spiegel und dieses wunderschöne kleine Mädchen saugte an meiner rechten Brust….
Meine Brustwarzen waren schon immer empfindlich, aber Amanda fand den richtigen Weg, um mich zu erregen …
Woher wusste er, dass ich es nie erfahren werde???? Vielleicht ihre Mutter???? Gott, mir ist heiß…
Ist es Amanda? Ich rief…
Ja Paul sagte…
Ich will weiter deine Fotze fressen und wir wollen beide im ganzen Badezimmer ejakulieren, ohne meinen Schwanz zu berühren… Können wir das machen? Ich fragte?
Ich werde es versuchen, aber ich kann nichts garantieren, sagte er.
Und damit stellte ich mich auf den Tresen und leckte ihre sexy kahle Muschi mit all meiner Liebe…
Amanda packte wieder meinen Hinterkopf und steckte meinen Kopf immer wieder in das V ihrer Oberschenkel … Ich aß, als wäre ich ein hungriger Mann und liebte es so sehr, dass mein Schwanz gegen die Schränke schlug ….
Mein Gott, war ich so im Stress….
Halten Sie Paul nicht auf, ich bin bereit zu kommen …, rief Amanda.
Das wird mir nicht gefallen… du schmeckst so gut…, antwortete ich…
Und damit schob er meine Zunge immer tiefer in ihre Muschi und ich spürte, wie mein Schwanz härter und härter auf die Theke schlug …
Amanda war so leicht, dass ich sie zum Spiegel hochhob und mich tatsächlich mit meiner Zunge in ihrer geschwollenen Knospe sah …
Gott, wenn seine Mutter das jetzt könnte… dachte ich…
Amanda rieb weiter mein Gesicht und bat mich, mein geschwollenes Glied in ihre heißen, winzigen, geschwollenen Lippen zu schieben und für sie zu ejakulieren …
War ich bereit? Sie fragte…???
Ich warf fast mein Päckchen auf die Theke, Verdammt ja, sagte ich … mit Vergnügen …
Er bat mich, reinzukommen, aber ich sagte ihm, wir würden es später bekommen.
Zum ersten Mal mit mir würde ich ihn so viel wie möglich ficken und ich wollte, dass er mich so liebt, wie er sein sollte …
Ich spreizte ihre Beine und montierte sie auf unserer Badezimmertheke und beobachtete, wie mein Schwanz in ihre haarlose, sexy Fotze ein- und ausging …
Oh mein Gott Paul, rief Amanda…
Ich habe mein Bestes gegeben, als ich diese junge Teenager-Göttin gefickt habe… Ich habe meinen Namen geschrien und vor meiner Brust geschwitzt, während sie mit meinen Nippeln gespielt hat und weiter an mir gesaugt hat. Mein Penis war so geschwollen, dass ich ihn nicht mehr halten konnte….
Ejakuliere bei meeeeeeeee,… schrie er……..
Und ohne einen weiteren Gedanken … konnte ich nicht aufhören … Die Cola übernahm meinen Kopf und erfüllte Amanda mit all meiner Liebe ….
Ich schrie Ich komm cumminggggggg …
Sie stotterte und hatte einen unglaublichen Orgasmus, genau wie ich…
Genau in diesem Moment hörten wir seinen kleinen Bruder durch die Haustür hereinkommen…
Fortgesetzt werden…

Hinzufügt von:
Datum: Oktober 25, 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert