Khmerfrau

0 Aufrufe
0%


Diese Geschichte beginnt im Sommer 1987.
Da meine Eltern viele Stunden arbeiteten, wurde ich zu meiner Cousine Angie und ihrer Familie geschickt, um die Sommerferien zu verbringen. Früher kamen wir sehr gut mit unserem Alter zurecht und waren meistens zusammen, wenn unsere Eltern arbeiteten oder zusammen Urlaub machten, wir gingen spätabends schwimmen oder spielen, dann riefen unsere Eltern an. Angie und Joseph waren wie Zwillinge. .
Eine Woche, bevor ich zu Angies Haus ging, hatte ich meine erste echte sexuelle Erfahrung, als ich herausfand, was es mit Wichsen auf sich hat, wusch ich meinen Arsch, während ich im Badezimmer duschte, und wusch meinen Schwanz und meinen Arsch. Ich schob meinen Finger in mein Loch und das Gefühl, das ich davon bekam, sandte Wellen der Lust durch meinen Körper, die ich vorher nicht hatte, mein Penis wurde hart und aus irgendeinem Grund fing ich an, ihn auf und ab zu reiben, ich weiß es nicht Ich weiß nicht, woher ich das weiß, es ist, als wäre es ganz natürlich gekommen.
Als ich meinen Penis langsam rieb, fing ich schnell an, das wunderbarste Gefühl zu fühlen, das durch meinen Körper ging, und bevor ich es wusste, begann mein Penis zu pochen und ich dachte, ich würde mit diesem Gefühl ohnmächtig werden, mein erster Orgasmus brachte nichts hervor Fluid. und eigentlich dachte ich, ich hätte meinen penis beschädigt, diese erfahrung machte mir ein bisschen angst, obwohl sie groß war und ich seitdem nicht mehr mit mir gespielt habe. Aber seitdem ist es, als hätte ich nur eine Sache im Kopf und eine ständige Erektion mit einem eigenen Kopf.
Ich kam am Freitagabend bei Angies Haus an und wie üblich würden Angie und ich in dem Einzelbett in ihrem Zimmer schlafen, am Samstag würden wir früh aufstehen und zu unserem einwöchigen Campingausflug von mehr als 4 Stunden aufbrechen.
Angie hatte bereits ihr Nachthemd angezogen und war um 19 Uhr fast bereit fürs Bett Joseph, willst du duschen und dich für eine frühe Nacht fertig machen? Mary war Mary Angies Mutter und sie war wirklich nett und behandelte mich immer wie ihr eigenes Kind. Ja sicher, antwortete ich und kurz nachdem ich gewaschen und bettfertig war, bald nachdem wir uns die ganze Nacht geküsst hatten und ich und Angie im Bett waren und uns unterhielten und Dinge organisierten, die im Camp zu tun waren, hatte ich vorher nie bemerkt, wie gut es war. Wie sauber und frisch Angie roch, und bald hatte ich einen Fauxpas unter meinen Shorts und legte meine Hand darauf, damit Angie nicht merkte: Ich fühle mich wirklich müde und ich glaube, ich werde fallen. Schlaf gut, ich auch, sagte Angie.
Obwohl ich absichtlich mit dem Rücken zu Angie geschlafen hatte, dauerte es nicht lange, bis sie sich wie gewohnt im Bett bewegte, ihre Arme und Beine waren überall verstreut, ihr Atem war ziemlich schwer und sie machte immer viel Lärm, egal wo ich war. Leichtschläfer
Ich hatte nie sexuell an Angie gedacht, obwohl wir uns in der Vergangenheit nackt gesehen hatten, aber wir waren nur Kinder zusammen, meine Gedanken rasten gegen sich selbst und ich wollte mich so sehr an Angie reiben. Als ich mich zu ihm drehte, drehte er sich schnell um, ich legte meinen Arm um ihn, um in eine bequemere Position zu gelangen, aus irgendeinem Grund schlug mein Herz und ich war nervöser denn je, jetzt pochte und drückte mein Penis hart. Gegen seinen kleinen Rücken war er winzig im Vergleich zu mir, obwohl wir beide Zwölf waren, wollte ich ihn so sehr berühren, aber seit Jahrhunderten wusste ich nicht, wie oder wo ich eingefroren war.
Plötzlich fühlte ich, wie Angie sich zu mir zurückzog, ihr kleiner Hintern drückte gegen meinen Penis, obwohl sie schlief, war es, als ob sie meinen Penis an sich spürte und sich zu ihr bewegte, um sich besser an ihrem Hintern zu fühlen. Ich fuhr mit meiner Hand über ihre Brust und fand schnell die unreife kleine Brust, an diesem Punkt pochte mein Penis und ich dachte, er würde jeden Moment platzen, ich rieb ihre kleinen Brüste, sie fühlten sich so gut an, dass ihre Brustwarzen zu platzen begannen leicht aus. Ich war mir sicher, dass sich seine Atmung bei meiner Berührung leicht verändert hatte, als würde er auf meine Berührung reagieren.
Gott, das war die beste Nacht meines Lebens, obwohl ich wusste, dass es falsch war, es fühlte sich tatsächlich so richtig an, ich musste meinen Penis so stark reiben, dass ich ihre Brüste losließ, ich konnte in dieser Position nur eine Hand frei haben Ich war in. Ich rieb meinen Penis auf und ab, während ich meinen Penis richtig rieb, gleichzeitig rieb ich Angies Nachthemd, und das hatte ihren Körper leicht nach oben bewegt, so dass ich das Fleisch ihres Hinterns berühren konnte, sie trug ein weißes Paar Höschen, die sich selbst zugezogen haben. Ich wollte so sehr ihr Höschen an ihrem rissigen Hintern berühren, meine Hand auf ihrem Hintern spüren und daran denken, sie aufzuwecken, dass sie sich dann von selbst bewegte, also hob sie ihr Nachthemd noch höher und bedeckte sie. Die Spitze ihrer Hüften und dann landete ihre Hand auf meinem Bein, ich musste aufhören, meinen Penis zu reiben, ihre Hand war so nah an meiner Leistengegend.
Ich hatte sofort eine Idee, ich berührte seine Hand und er reagierte nicht, also packte ich sie und drückte meinen kleinen Penis gegen ihn, packte seine Hand mit meiner und legte sie auf meinen harten kleinen Penis und wickelte ihn herum, dann fing ich an um es zu bewegen. auf und ab ….. oh mein Gott, dieser Effekt war erstaunlich, kleine Angies Hand masturbierte meinen Penis, jetzt waren ihre Finger so klein, dass es sich erstaunlich anfühlte, jetzt schob ich sie mit meiner freien Hand in ihr weißes Höschen und drückte meine Finger an ihr hinunter winziger Zwölfjähriger Hintern knackte, das war es ein bisschen nass und er kitzelte sein kleines Arschloch, dann hob ich meine Finger und schnüffelte, ich habe diesen Geruch bis heute nie vergessen und während wir beide den Penis streichelten, hatte ich den meisten erstaunlicher Orgasmus, aber dieses Mal kam das Sperma aus meinem Penis und landete auf dem Bett und landete überall auf unseren Händen, zum Glück hatte ich nicht viel Sperma, also wischte ich es an meiner Hose ab, ging bald von Angie weg und glücklich schlief sie ein, das würde ein schöner Campingurlaub werden.
Teil2 kommt bald Bitte kommentieren Sie, weil dies meine erste Geschichte ist

Hinzufügt von:
Datum: Dezember 2, 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert