Ich Mag Es Meinen Hintern Zum Rhythmus Der Musik Zu Bringen Mehr Auf Einem Großen Schwanz

0 Aufrufe
0%


???????????????
Eva und Jakob; Ballerina
???????????????
Ich zwang mich zur Arbeit, klatschnass von der kurzen Entfernung von meinem Auto zum Eingang des Fitnessstudios, in dem ich arbeitete. Spätschicht, gelegentlich Leute ?Hallo? wird aber wegen der kopfhörer ignoriert. Der Job war mir egal, es war nichts Ermüdendes daran. Es war ein Donnerstag, also wären die meisten Leute um 9 gegangen, was bedeutete, dass ich zu Hause abschließen und ein paar Stunden alleine trainieren konnte.
Die Stunden vergingen schnell, die Leute gingen etwas spät und es war 10:30, als ich eintrat. Ich habe schnell die Umkleideräume, das Dampfbad und die Duschen gesaugt. Bevor Sie nach oben in den Spiegelraum gehen. Ich steckte meinen Kopf durch die Tür und sah ein Mädchen, das sich auf dem Stabilisator ausstreckte. ?Hallo? Sagte ich, während meine Augen diese Schönheit in einem schwarzen Trikot, einem kurzen, durchsichtigen Strickrock und einem Knoten mit den Haaren untersuchten. Ich denke, nach meiner letzten Erfahrung mit Charlie bin ich mir Mädchen in einem ähnlichen Alter bewusster geworden. Diese kleine Ballerina war definitiv etwas zum Anschauen. Er hat sich bei meiner Beförderung den Kopf gestoßen. Hallo? antwortete er wütend. Ich habe gemerkt, dass dir meine Anwesenheit unangenehm ist, also dachte ich, es wäre das Beste, zu verraten, wer ich bin? Mein James, ich arbeite hier, alle anderen sind nach Hause gegangen. Du kannst hier bleiben, bis wir schließen, musst du mich finden, damit ich dich rausholen kann, wenn du fertig bist? sagte ich lächelnd. Als ich sie ansah, sah ich ihren Körper besser, 5-6 sehr dünn, aber ihre Brüste und ihr Hintern waren für ihre Größe täuschend kurvig. Ihre Brüste waren in ihren Trikotanzug gesteckt, was ihre Brustwarzen in dem schwarzen Material unglaublich sichtbar machte. Es fiel mir auf, als ich den Anblick genoss, der sie erröten ließ, aber ein kleines Glucksen hinterließ. Natürlich, James, ich komme dich suchen. Wo wirst du sein?? sagte sie, als ihre Augen auf meinem Körper tanzten.
Ich… ich bin im Hauptraum, komm und finde mich, wenn du fertig bist. Ich sagte es, bevor ich die Tür schloss und auf den Flur hinausging. Als ich hörte, wie sich die Tür hinter mir öffnete, blieb ich stehen und schaute hinter mich. Ich? Beth übrigens? Hat er lächelnd gesagt? Schön, dich kennenzulernen, Beth? Ich sagte.
Mein Training dauerte ungefähr anderthalb Stunden, als Beth den Hauptraum betrat. Er ging langsam auf mich zu, während ich meine letzten 3 Klimmzüge machte. Ich erwischte ihn dabei, wie er auf meine Bauchmuskeln starrte, als wir durch die letzte Wiederholung gingen. Ich habe die Bar verlassen? Bist du in Ordnung? sagte ich und fing seine dunkelbraunen Augen auf, die meinen Körper verschlangen. Er fing meine Rede etwas unvorbereitet auf und wurde ein wenig unbeholfen, als er merkte, dass er erwischt worden war. Oh ja, Entschuldigung. Meine Eltern haben gehört, wirst du mich ausführen? Sie antwortete: Ja, bist du sicher? sagte ich, während ich mein Top von der Seite zog. Wir verließen den Hauptraum und gingen durch die Rezeption, bevor wir das Passwort eingaben und die Vordertüren geöffnet wurden. ?Vielen Dank? sagte er und lächelte mich an, bevor er zu dem Auto ging, das auf der Straße auf ihn wartete. Ich sah sie zum Auto gehen und ihre langen Beine und ihren kleinen Hintern bewundern, bevor sie ins Auto stieg und losfuhr.
In meinen nächsten Schichten war von Beth nichts zu sehen, was mich etwas enttäuschte. Ich genoss es, ihren schönen Körper und diese dunkelbraunen Augen zu sehen. Es hatte den Wechsel ein wenig interessanter gemacht.
Eine Woche war vergangen, bevor ich ihn wiedersah. Sie sprang lächelnd von der Rezeption, als sie mich hinter der Rezeption entdeckte. Sie trug auch einen engen schwarzen Turnanzug und einen durchsichtigen Rock. ?Hallo James? sagte sie, als sie den Tisch erreichte. Hallo Beth, schön dich zu sehen? Ich sagte, ich balanciere ein wenig mit meiner eigenen Interpretation. Er lächelte trotz meiner Bedenken, wie er meinen Gesichtsausdruck wahrnehmen könnte. Er antwortete, bevor er die Treppe hinauf in den Spiegelraum verschwand.
Es war neun Uhr, und der Hauptraum war leer, also machte ich meine üblichen Kontrollen, bevor ich zurück in den Spiegelraum im Obergeschoss ging. Hallo Beth, es ist wieder dasselbe. Wir sind nur noch zu zweit, wirst du mich finden, wenn du gehen willst? sagte ich und bewunderte ihr Gähnen an der Bar. Eigentlich, bevor ich gehe, James. Kann ich dir leihen? sagte. Ein wenig verwirrt von seinem Gesichtsausdruck, betrat ich den Raum, egal was? Klar, womit kann ich dir helfen? Ich bin ein wenig verwirrt, antwortete ich? Kannst du da aufhören? Ich versuche, mein Bein höher als den Balken zu heben. Also bist du jetzt mein Strahl? Er lachte über seine Erklärung. Natürlich war ich mehr als glücklich, dieser Schönheit dabei zu helfen, ihren Körper eng an meinen zu hängen. Er legte seine zarten kleinen Hände auf meine und hob schnell sein Bein in die Luft, während er seinen Fuß auf meiner Schulter balancierte. Er hielt es dort für ein paar Sekunden und hüpfte auf meinen Körper zu, um die Position sehr entspannt zu machen. Sein Bein wurde schnell auf den Boden gesenkt, als es sich zu meiner Schulter hob. Er fing an, sein anderes Bein auf meine Schulter zu legen, aber er verlor schnell das Gleichgewicht. Ich fing ihn auf, als meine Hände zu seinen Hüften glitten, während er weiter seinen Fuß auf meine Schulter legte, bevor ich wusste, was los war. Dieses Mal gab es ein anderes Gefühl, auf meinen Körper zu springen. Ich merkte, wie ich Beth an meinen Körper zog, ein Gefühl, das diese ansonsten harmlose Diskussion in etwas Erotischeres verwandelte. Danke James, bin ich jetzt fertig? Beth errötete ein wenig, da sie offensichtlich etwas vorsichtig mit ihm war. Den Ablauf der Ereignisse, die sich gerade abgespielt hatten, immer noch im Blick, verließ ich so schnell wie möglich den verspiegelten Raum.
Meine Gedanken rasten, als ich das Fitnessstudio betrat, Beth war so schön. Elegant, zart, aber gleichzeitig war das mein Job. Was, wenn dieser kleine Streit und meine herumirrenden Hände mich in Schwierigkeiten mit meinem Boss bringen würden? Diese Unruhe betraf mein Training, hat er es bemerkt, hat es ihn gekümmert, habe ich recht?
Nach meinem Training zog ich mein verschwitztes Top, meine Shorts und meine Boxershorts aus, wickelte mich in ein weißes Handtuch und betrat das Dampfbad, bevor ich dem Dampf meine Gedanken überließ. Ich genoss die Hitze, als sich die Tür öffnete James, bist du da? Beth sagte offen, sie könne mich durch den Dampf nicht sehen. ?Ja, ich bin hier. Ich schätze, du willst, dass ich dich ausführe? sagte ich und versuchte einzuschätzen, ob Beth immer noch unruhig in meiner Nähe war. Oh nein, ich habe nur gefragt, ob du mir zeigen könntest, wo die Duschen sind? sagte er ziemlich nervös. ?Ja, natürlich? Ich stand auf und ging zur Tür. Beth stand in der Tür, mit seidigem schwarzem Haar und braunen Augen, die ihr engelsgleiches Gesicht zum Ausdruck brachten. Er lächelte mich an, als ich auf ihn zuging, seine Augen analysierten die andere Person genau wie meine. Die Unbeholfenheit von vorher war verschwunden und einem neugierigen Blick gewichen. Er scannte meinen Körper und genoss den Anblick meiner Brust und Bauchmuskeln. Als ich den Raum verlassen wollte, nahm er meine Hand: Glaubst du, ich bin es? Bin ich attraktiv, James? sagte sie und lächelte mich an. Es war kein freundliches Lächeln, es war eher böse, kokett. Ich hörte auf, seine erstaunliche Figur offen zu analysieren und drehte mich zu ihm um. Ihre Beine waren lang und schlank, ihre Hüften schmal, ihr Bauch flach und ihre kleinen Brüste in einen Trikotanzug gesteckt. Ich hielt inne. ?Ja? Ich antwortete. Ich dachte, das Beste wäre, Beth eine kurze Antwort zu geben, mal sehen, wie sie es aufnimmt. Sein teuflisches Lächeln wurde noch breiter? Was liebst du an mir? Er sah mir in die Augen und sagte schüchtern ?Ähm haha? Als ich versuchte herauszufinden, worauf das hinauslief, antwortete ich: Hast du ein wunderschönes Gesicht, tolle braune Augen und eine hübsche Figur, um ehrlich zu sein? sagte ich jetzt und schenkte Beth dasselbe böse Lächeln. Er genoss meine Antwort sichtlich, als seine Augen wieder über meinen Körper wanderten, bevor er sich auf meinen konzentrierte. Weißt du eigentlich, dass ich vor dem Duschen dämpfen kann? Beth sagte, sie sei zurück ins Dampfbad gegangen.
Ich folgte ihm, bevor ich den Dampf den Raum verschlingen ließ. Ich setzte mich auf die Couch und streckte meine Arme und Beine, bevor ich meine Augen schloss. Ein paar Minuten bevor Beth kam und sich neben mich setzte, Ich denke du? bist du auch attraktiv? sagte sie, bevor sie ihre Hand ausstreckte und mit ihrem Finger über meine Brust strich. Ich lachte. Danke, freut mich? antwortete ich, als ich meine Augen verdrehte. Unsere Augen verweilen, bevor wir uns hinunterbeugen und ihm einen Kuss auf die Lippen geben. Beth hatte nichts dagegen, denn ihre Hände lagen jetzt auf meinem Gesicht, als sie sich leidenschaftlich küssten. Wir trennten uns, als sie eines ihrer Beine in meinen Schoß warf, bis sie zu mir herüberkam, sie sah mir tief in die Augen, bevor sie wieder anfingen, sich zu küssen. Meine Hände bewegen sich ebenso wie ihre auf ihren Wangen, Beth legt meine Hände auf ihre Hüften, während der Kuss weitergeht. Beth fing schnell an, ihren Körper an meinem zu reiben und meinen Schwanz zu härten. Während ich das tat, nahm ich eine meiner Hände zu ihrem unglaublichen Arsch und drückte ihre kleine Arschbacke in meine Hand. Während ich das tue, gleitet meine andere Hand sanft seinen Rücken hinauf, bevor sie den linken Träger seines Trikots erreicht. Beth hatte nichts dagegen, und ich bewegte meine Hand schnell zu dem anderen Riemen, bevor ich ihr langsam den Trikotanzug von den Brüsten zog. Beth schien es zu genießen, ein verspieltes Stöhnen zu machen. Ich zog meine rechte Hand aus dem Trikotträger und begann sanft ihre rechte Brust zu streicheln. Ich hörte auf zu küssen und bewegte meinen Kopf zu ihrer anderen Brust. Ich fing an, ihre linke Brustwarze zu küssen, was Beth dazu brachte, leise zu stöhnen. Ich fing an, sanft in die Brustwarze zu beißen, was Beth dazu veranlasste, mich an ihrer schönen Brust zu würgen. Während ich leicht mit meiner rechten Hand drückte, begann ich mit meiner Zunge auf die linke Brustwarze zu beißen und zu klopfen. Ein paar Minuten später stieß mich Beth von meinem Schoß, bevor sie vor mir stand. Ich werfe zum ersten Mal einen richtigen Blick auf ihre nackte kleine Brust. Beth streichelte ihre eigenen Brüste mit beiden Händen, bevor sie ihre Hände über ihren Bauch zu ihrer Fotze gleiten ließ. Beth lachte leicht, als meine Augen auf ihren Händen ruhten, die ihren Körper durchstreiften. Sie drehte sich zu mir um, um diesen kleinen Arsch in perfekter Form zu sehen. Langsam streckte er die Hand aus und öffnete seinen Trikotanzug. Als sie die Spitze ihrer Hüften erreichte, kniete sie sich nieder, bevor sie langsam ihren kleinen Arsch und ihre enge, nasse Muschi enthüllte. Ich verliebte mich in dieses kleine Mädchen, das ihr unglaubliches Vermögen zur Schau stellte. Beth band den Turnanzug um ihre Füße auf, bevor sie ihre rechte Hand vom Knöchel zum schönen kleinen Hintern hob. Er drehte sich schnell mit geschlossenen Beinen auf den Rücken und seine Augen fixierten mich. Sie bewegte ihre Hände wieder zu ihrer Brust und rieb ihre Brüste, bevor ihre linke Hand langsam ihren Bauch hinunter glitt. Sie hielt inne, bevor sie langsam ihre Beine öffnete und ihre linke Hand von ihrem linken Knie zu ihrem Oberschenkel bewegte. Ich war überrascht von dieser kleinen Hexe, die mich mit ihren winzigen Händen neckte, die über ihren Körper glitten. Sie bewegte ihre Hand von ihrem Oberschenkel zu ihrem Mund und begann langsam an ihrem Zeigefinger zu saugen. Diese sanfte Schaukelbewegung brachte mich dazu, nach meinem Handtuch zu greifen und meine wiederhergestellte Erektion loszulassen.
Das veranlasste Beth, mit dem Necken aufzuhören und auf der Bank sitzend zu mir zu kriechen. Er lächelte, als er näher kam. Er streichelte ihren Rücken, während er meinen Oberschenkel küsste. Beth legte ihre Hände auf meinen Schwanz, als sie anfing, meine Erektion zu massieren. Seine Küsse erreichten schließlich meine Eier, als er sanft an meiner Erektion zog. Seine Hände und Lippen bewegten sich, als er meinen Schaft küsste und meine Eier mit seinen Händen massierte. Als er die Spitze meines Penis erreichte, glitt seine linke Hand an meinen Eiern hinunter zu seinem Bauch und begann, mit seiner Fotze zu spielen. Wenn wir damit beginnen, treffen sich unsere Blicke wieder. Er lächelte mich an, dieses böse Lächeln von vorher, als er mit seiner Zunge in einer kreisenden Bewegung um die Spitze meines Schwanzes fuhr. Beth bewegte ihre Lippen zu meinem Schwanz und fing an, ihn mit ihrem kleinen Mund langsam auf und ab zu schaukeln. Ich bemerkte ihre Hand auf ihrer Muschi und bewegte sie langsam von meinem Schwanz weg. ?Habe ich etwas falsch gemacht? Beth sagte, sie sehe etwas verwirrt aus. Nein, ich will nur diese kleine Muschi schmecken? Sagte ich, während ich mit einem Lächeln auf dem Boden lag. Beth lachte, als sie mein Gesicht schüttelte und die Position ihrer Lippen auf meinem Schwanz beibehielt. ?Verdammt? Ich stöhnte, als die Schaukelbewegung intensiver wurde. Es brachte mich dazu, ihren kleinen Arsch an den Wangen zu packen und ihre durchnässte Fotze mit meiner Zunge zu würgen. Ich strich mit meiner Zunge in kreisenden Bewegungen über die Klitoris, was Beth dazu veranlasste, ihre Muschi noch mehr in mein Gesicht zu drücken. Meine Bewegungen beschleunigten sich, als Beths Stöhnen lauter wurde. Er nahm schnell meinen Schwanz aus seinem Mund, setzte sich und fing an, an meiner Brust zu kratzen. Scheiße, verdammt? Beth stöhnte, bevor sie heftig zitterte und gegen meinen Magen krachte. Ich schlug ihm auf den Arsch, was ihn veranlasste, meinen Schwanz zu holen. Ich hob ihn von meinem Körper, als ich versuchte, seine Kraft wiederzugewinnen. Ich stellte ihn auf die Bank und kniete an der Wand. Bitte James, fick mich? Beth keuchte, stöhnte und versuchte, ihren Atem zu finden, sagte Beth. Bevor ich den Satz beenden konnte, schob ich meinen ganzen Schwanz in ihre enge kleine Fotze. Diese schnelle Bewegung überraschte Beth und packte meine linke Hüfte. Verdammt, tut es James weh? Beth wimmerte, als sie ihren Körper langsam in meinen Schwanz stieß. Ich wollte nicht nett zu diesem Mädchen sein, ich spürte, wie ihre enge kleine Fotze meinen Schwanz drückte und ihr kleines Stöhnen wurde von kurzen, scharfen Atemzügen zerschmettert. Ich legte beide Hände auf seine Taille und zog ihn zu mir. Fick James, fick mich härter? Sagte Beth in dem Wissen, dass sie es jetzt wollte und jetzt brauchte. Ich fing an, ihre lebhafte kleine Fotze mit ihrem Stöhnen zu ficken. Beth bewegte ihre linke Hand und massierte meine Eier, während ich sie härter und schneller fickte. ?James, James, Jamessssss? Beth schrie, als sich ihre Muschi an seinem Schwanz festklammerte? ICH? kommen? Beth stöhnte, als ihr Körper wild zu krampfen begann. War ich auch in der Nähe? War er zurück? Beth dreht sich schnell um und setzt sich auf die Bank, sagte ich. Komm auf meine Brüste, James? Als sie anfing, mich zu wichsen, sagte Beth, bevor sie mit beiden Händen ausstreckte und ihre kleinen Brüste überall sprengte. Es fiel mir schwer aufzustehen, als der letzte Spermastrang auf ihre winzigen Brüste geschossen wurde. Fick deine dreckige Schlampe? sagte ich Beth mit einem Lächeln. Ich denke, ich kann dieses Dampfbad jetzt öfter benutzen? Er antwortete mir mit einem Lächeln.
Wir verließen das Dampfbad und betraten die Duschen und umarmten uns, küssten uns und putzten, bevor Beths Telefon auflegte. Glaubst du, ihre Mutter ist hier? Ich sagte, ich sei ein wenig verärgert, dass Beth gehen musste. Nein? Ich treffe mich mit einem Freund, ist er nicht da? Beth antwortete. Übrigens, ich denke, das ist unser kleines Geheimnis? Beth sagte mit einem Augenzwinkern zu mir: Ja, ich könnte gefeuert werden, wenn jemand herausfindet, was hier los ist, aber ich würde mich sehr freuen, wenn du wieder mit mir Dampf machen willst? Ich blinzelte und sagte, komm zurück. Glaubst du, ich kann das? antwortete Beth, als sie zu ihrem Trikot zurückkehrte. ?Ich muss gehen? sagte er lächelnd. Ich habe Beth zur Tür begleitet Wo ist dein Freund? Ich sagte? Ist es einfach da? Er antwortete, bevor er Charlie auf die Tür zugehen sah und seinen Freund, den er mit offenen Armen begrüßte. ?Verdammt? Ich dachte, ich wäre in Schwierigkeiten.

Hinzufügt von:
Datum: Oktober 29, 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert