Ich Habe Meinen Hals Mit Einem Großen Dildo Gefickt Und Speichel Und Mandarinencocktail Gemacht

0 Aufrufe
0%


Ich traf Sarah, als ich sie für eine Position interviewte, die für mich funktionierte. Er war eine schlanke Blondine, die nicht nur einen hübschen und attraktiven Körper hatte, sondern auch die geschäftlichen Fähigkeiten, die ich suchte. Ich habe ihn eingestellt und er wurde ein sehr gutes Mitglied meines Teams. Wir arbeiteten zusammen, flirteten und neckten uns gegenseitig, und die sexuelle Spannung zwischen uns wuchs weiter. Ich war bereits in einer Beziehung und hatte nicht vor, die Dinge weiter zu treiben, als mich darüber lustig zu machen. Wir hatten ein starkes Sexleben mit meiner Freundin.
Eines Morgens, nachdem meine Freundin die Nacht verbracht hatte, beendete ich meine Dusche und zog mich für die Arbeit an. Meine Freundin hatte gerade ihre Dusche beendet und sie sah meinen nackten Körper. Sie ließ ihren Morgenmantel fallen, legte sich aufs Bett, spreizte die Beine und sagte: Wie wäre es mit einem schnellen Happen vor der Arbeit? Sie fragte.
Selbst wenn ich zu spät kam, konnte ich seine Einladung nicht ablehnen. Ich legte mein Gesicht zwischen ihre Beine, um sie einzuweichen und vorzubereiten. Sie muss geil sein und unter der Dusche masturbieren, da sie schon so nass ist und köstlich schmeckt. Ich ließ meinen Schwanz gleiten und fing an, ihre Muschi hart zu pumpen. Er schlingt seine Beine um mich und zittert vor einem schnellen Orgasmus. Das Gefühl, wie ihre Fotze in meinem Schwanz pochte, war alles, was ich brauchte, um ihr eine schöne, anale Ladung auf ihre Fotze zu geben. Als wir fertig waren, hatte ich keine Zeit, noch einmal zu duschen. Ich habe mich gerade angezogen und bin zur Arbeit gegangen.
Als wir am Arbeitsplatz ankamen, ging es hektisch zu. Einige unserer Computersysteme waren ausgefallen und ich war bereits unter der Lupe, weil ich etwas spät ankam. Schließlich wurde es etwas besser und Sarah kam am frühen Nachmittag an, während sie an diesem Tag in der Spätschicht arbeitete. Sie sah in einem Sommerkleid und hübschen Absätzen besonders hübsch aus. Mein Blick löste sich von ihrem Kleid und ich konnte mir nur vorstellen, wie sie unter ihrem warmen Körper aussah.
Sieht so aus, als hätte ich den ganzen Spaß heute Morgen verpasst, sagte er sarkastisch.
Ich dachte, er hätte vielleicht die Fotze meiner Freundin in meinem Gesicht gerochen, aber dann wurde mir klar, dass er heute Morgen über Systemausfälle sprach.
Ja, es war eine gute Zeit. Es tut mir leid, dass du sie verpasst hast.
Ich werde versuchen, es das nächste Mal besser zu machen, spottete er weiter.
Wir flirteten und machten uns den Rest des Tages über einander lustig. Bald endete die Tagschicht und das Büro wurde geräumt. Ich hatte noch etwas zu tun und hatte vor, ein wenig zu spät zu kommen.
Sarah beendete ein paar Dinge, die sie tat, und bald redeten und flirteten wir ziemlich heftig in ihrem Würfel. Die Würfelwände waren hoch genug, um etwas Privatsphäre zu bieten, aber niedrig genug, dass ich das gesamte Büro sehen konnte. Nachdem sich die letzten verbliebenen Mitarbeiter verabschiedet hatten, wurden wir komplett allein gelassen. Als sie weiter sprach, konnte ich nicht anders, als auf ihre wunderschönen langen Beine zu starren, da ihr Sommerkleid knapp über ihren Hüften hing. Er erwischte mich dabei, wie ich seine Beine überprüfte und streckte unerwartet die Hand aus und streichelte meinen Penis durch meine Hose. Ich hatte das nicht erwartet und meine Gedanken rasten schnell, um einen kühlen Kopf zu bewahren und nicht zu geschockt zu wirken. Er streichelte weiter meinen Schwanz, während er in meiner Hose hart wurde. Unnötig zu sagen, dass ich in nur wenigen Sekunden ziemlich hart war. Ich öffnete meine Hose und nahm meinen Schwanz heraus, um ihn runter zu bekommen. Es war eine angenehme Überraschung, als sie auf die Knie ging und anfing, an meinem Schwanz zu saugen. Es hörte nach ein paar Sekunden auf.
Hast du heute Morgen etwas getrunken? Ich kann es in deinem Schwanz schmecken.
Ich sagte schüchtern: Ja, tut mir leid. Vielleicht sollten wir besser ein anderes Mal weitermachen.
Nein Ich mag den Geschmack. Besonders an deinem Schwanz. Du wusstest nicht, dass ich gerne Muschis esse, oder?
Er lutschte weiter an meinem Schwanz, während er meine Hose öffnete und sie auf meine Knöchel fallen ließ. Er streichelte meine Eier mit einer Hand, während die andere unter sein Kleid glitt. Bald fing sie an, schneller und schwerer zu atmen, während sie mit ihrer Klitoris spielte. Ich streckte die Hand aus und streichelte ihre Brüste und neckte ihre bereits harten Nippel. Er stand auf und küsste mich.
Ich habe eine kleine Überraschung für dich.
Sie hob ihr Kleid und trug kein Höschen. Ihre Muschi glänzte komplett rasiert und nass. Er saß auf seinem Stuhl, lehnte sich zurück und spreizte ein Bein auf dem Tisch, wobei seine Beine gespreizt waren. Ich habe mich vollgefressen und genüsslich gegessen. Innerhalb weniger Minuten beugte er seinen Rücken, packte meinen Hinterkopf und stieß ein leises Quietschen aus, als seine Katze vor seinem Orgasmus pochte und pulsierte.
Jetzt bist du dran.
Sie stand auf, beugte sich über den Stuhl, hob ihren Rock hoch und drehte sich wieder zu mir um.
Fick mich, wie du heute Morgen deine Freundin gefickt hast.
Ich schob meinen Schwanz tief in ihre triefend nasse Muschi und hielt ihre Hüften. Sie stöhnte vor Vergnügen, als mein Schwanz sie ausfüllte. Ich brachte ihn so dazu, meinen Schwanz zu lutschen, dass es nicht lange dauerte, bis ich meine sehnsüchtig erwartete Fotzenladung geblasen hatte.
Wir haben uns zusammengerauft und uns angezogen. Beim Anziehen waren wir beide angenehm überrascht, dass wir von niemandem gestört oder erwischt wurden.
Das sollten wir bald wiederholen, schlug ich vor.
Ja, ich würde deine Freundin gerne mal probieren, sagte er, als sein Telefon mit einem Kundenanruf klingelte.
Ich bin Sarah. Wie kann ich Ihnen helfen?

Hinzufügt von:
Datum: November 29, 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert