Ich Ging Aus Dem Nachttisch Um Sex Mit Meinem Stiefvater Zu Haben Nachdem Ich Gepinkelt Hatte Das Sexy Junge Schwarze Babe Sheisnovember Ließ Ihre Pisse Zum Ficken Laufen

0 Aufrufe
0%


Hinweis für die Leser: Der Einfachheit halber habe ich damit begonnen, Zeichnungen aller Leichenbestatter unter der Überschrift Erinnerungen eines Bestatters: Bilder von Opfern im Sex Stories-Forum zu veröffentlichen. Schauen Sie sich gerne um.
VORBEREITETE SCHÖNHEIT
heißes Baby so schön
Geschluckt, aber nicht verdaut
schleimig, dass du aufgetaucht bist
Ich habe im Laufe der Jahrzehnte alle möglichen Fälle gesehen, aber nicht so seltsam wie den folgenden. Die Tatsache, dass das Opfer jung und schön war, machte den Fall für mich einprägsamer. Eines Nachmittags im Jahr 2009 rannte meine Assistentin (normalerweise für männliche oder ältere weibliche Fälle zuständig) in mein Büro und sagte, wir hätten es mit etwas zu tun, das noch nie zuvor gesehen worden war. Ich ging in den Einbalsamierungsraum und sah im Labor eine Leiche, die mit dem üblichen Tuch bedeckt war. Ich konnte an den schlanken weiblichen Merkmalen ihres Körpers und den 2 geformten Klumpen auf ihrem Brustbereich erkennen, dass sie eine junge Frau war. Allerdings lag ein säuerlicher Geruch in der Luft und das Laken war mit grünlichen Flecken übersät. Das erste, was mir in den Sinn kam, war, dass er das Opfer eines Säureangriffs war, was eine entstellte und hässliche Leiche bedeutete, die für mich nicht zu gebrauchen war. Ich wollte gerade meinem Assistenten sagen, er solle das übernehmen, als er sagte, das Opfer sei von einer Anakonda angegriffen, getötet und verschluckt worden und habe ihn ein paar Stunden später wegen Verdauungsstörungen wieder ausgespuckt.
So etwas hatte ich noch nie zuvor gesehen Ich hob das Laken hoch und sah eine schöne junge Frau von etwa 18 Jahren. Die grünlichen, übel riechenden Verdauungssäfte, die den größten Teil ihres Körpers bedeckten, schmälerten ihre Schönheit in keiner Weise. Die einzigen Wunden an ihm sahen aus wie kleine Löcher, die seine Arme und Beine hinabliefen, die ich für Bissspuren der Schlange hielt. Sie trug ein Paar blaue Jeansshorts und ein kurzes schwarzes Schlauchtop, das einen Teil ihrer kleinen, aber festen linken Brust enthüllte, die wahrscheinlich durch das Schlucken und Erbrechen verzerrt war. Ich habe meine Assistentin sofort aus dem Zimmer geschmissen und die Türen verschlossen.
Das erste, was zu tun war, war natürlich, den Schleim herunterzuspülen, aber das würde ich natürlich nicht tun, weil es mir eine ganz neue Sexerfahrung mit einer halbverdauten Leiche geben würde, die mit Verdauungssäften bedeckt ist. Also entfernte ich die Spitze der Röhre von seinem Körper. Sie trug keinen BH, also waren ihre Brüste frei und erhoben sich schön von ihrer Brust. Ich gab ihnen ein paar Ohrfeigen und Zwicken. Dann zog ich seine Shorts und Höschen herunter. Der Schleim auf ihrem Körper gab ihr ein sexy, schlüpfriges Gefühl, als ich versuchte, sie festzuhalten, als wollte sie vermeiden, nach dem Tod von mir vergewaltigt zu werden. Offensichtlich war das nicht genug, um mich davon abzuhalten, als ich mich darauf zubewegte. Das reichliche Blut, das zwischen ihren Beinen floss, zeigte mir, dass sie als Jungfrau starb, aber nicht als Jungfrau begraben werden würde. Ich küsste und leckte sie über ihren ganzen Körper, der saure und stinkende Schleim gab ihr einen einzigartigen Geschmack, den ich vorher oder seitdem nicht mehr gekostet hatte. Die Bissspuren an seinem Körper gaben ihm auch einen leicht rohen und salzigen Geschmack.
Endlich bin ich erschöpft. Ich lag eine Weile auf seinem kühlen Körper, und dann stand ich auf und reinigte meinen Körper von all dem Schlamm und Blut. Ich habe es dann gründlich gewaschen und alle Spuren von Schlangen und Menschen entfernt. Ich nähte seine Wunden und versteckte sie unter einer Schicht Kosmetik. Ich habe ihr das schwarze Kleid angezogen, das zu ihrem Körper gehörte, ihr Haar gestylt und ihr Gesicht leicht geschminkt. Es sah so schön und realistisch aus, als ich es fertig hatte.
Tokio Kater
unter Drogen und Zwangstrinken
Du hast einen süßen Bauch
bewusstlos erhängt
Der nächste Fall war eine junge Frau, die in Japan studierte und an dem Tag getötet wurde, an dem sie nach Hause zurückkehren sollte. Sein Tod war in den Nachrichten, also wusste ich ziemlich viel über seinen Zustand, bevor ich seinen Leichnam erhielt. Zuletzt wurde er gesehen, wie er auf dem Weg zum Flughafen in ein Taxi stieg. Er ist nie dort angekommen. Einen Tag später fand man ihn am Hals hängend an den Dachbalken eines verlassenen Hauses. Als sie gefunden wurde, war ihr Tanktop ausgezogen und sie trug nur einen BH und Jeans. Auch sein Bauch war von Wasser angeschwollen, sodass die Polizei dachte, er sei ertrunken und dann von einem Perversen gehängt worden. Nach der Autopsie wurde klar, dass das Wasser in seinem Magen destilliertes Trinkwasser war und er durch Erhängen starb. Der Angreifer schlug ihn offenbar mit Chloroform bewusstlos, goss mehrere Flaschen Trinkwasser in seinen Mund und blähte seinen Bauch auf. Sie war von ihrem Mörder ausgeraubt und möglicherweise misshandelt und gestreichelt worden. Schließlich wurde er bewusstlos am Hals aufgehängt und starb bald an Erstickung. Das Überraschendste an dem ganzen Fall ist, dass sie nicht sexuell missbraucht wurde. Wenn man bedenkt, dass sie mit einem heißen Körper ziemlich hübsch war, war das wirklich unerklärlich, aber sie war immer noch eine Killer-Japanerin, wer weiß?
Ich wurde etwas besorgt, als ich mich seinem verhüllten Körper auf dem Boden näherte. Ich wusste, dass eine Autopsie durchgeführt wurde, um zu zeigen, dass er hässliche Narben auf seinem Körper hatte, mit denen ich nicht umzugehen gewohnt war. Ich wusste nicht, ob mich diese aufgerichtete Leiche noch anmachen könnte. All diese Zweifel wurden ausgeräumt, als ich das Laken herunterzog und sie in all ihrer nackten Pracht enthüllte. Sie war wirklich eine Schönheit geworden und der Y-Schnitt auf ihrem Oberkörper schmälerte ihr Aussehen oder die Tatsache, dass sie einen großartigen Körper hatte, kaum. Die einzige andere Narbe an ihm war der rötliche Bluterguss, den das Seil an seinem Hals hinterlassen hatte. Ich kann es auf keinen Fall verkommen lassen.
Ich zog mich sofort aus und stieg auf den Teller daneben. Es war ziemlich kalt und hart, da er bei seinem letzten Flug gefroren war, und Sex mit seiner Leiche wäre fast unmöglich oder extrem schmerzhaft gewesen. Also umarmte ich ihn fest und benutzte meine Körperwärme, um ihn vollständig zum Schmelzen zu bringen. Nach einer Weile war sie genug geschmolzen und wurde geschmeidig und locker, als Wassertropfen über ihre blasse Haut liefen. Jetzt ist sie bereit, mir zu gefallen. Ich legte eine seiner Hände um meinen Penis und bewegte ihn auf und ab, ich bekam in kürzester Zeit eine Erektion. Ich tauchte ein und achtete darauf, die Autopsienähte nicht zu beschädigen. Ihr lockerer, offener Mund und ihre leicht bläulichen Lippen schienen mich einzuladen, sie zu küssen, also fing ich an, sie mit einem Zungenkuss zu küssen, indem ich ihre kalte, schlaffe Zunge mit meiner Zunge um ihren Mund rollte. Ich streichelte ihren flachen Bauch (leider war das Wasser ganz zurückgegangen, oder ich hätte liebend gerne auf ihren aufgeblähten Bauch geboxt, um das Wasser auszutreiben) und streichelte ihre wohlgeformten Brüste. Ich tauchte auf, machte eine kurze Pause und tat es erneut in den einladenden Mund. Er schluckte pflichtbewusst meine ganze Ejakulation.
Danach war es das übliche Reinigen und Ankleiden seines Körpers. Ich ließ ihre schlaffen Narben absichtlich teilweise sichtbar, da ich das Gefühl hatte, dass dies ihrem Aussehen ein Gefühl der Gewissheit gab, dass sie nie wieder aufwachen, lächeln oder Sex haben würde. Ihre Eltern wollten, dass sie in einem lila ärmellosen Oberteil und einer Hose begraben wird, die ihr ein anständiges, unschuldiges Aussehen verleihen. Niemand außer mir wusste, wie wild und wütend er auf der Platte war.
EINE SCHLECHTE IDEE
Ich bin bei dir zu Hause ohnmächtig geworden
Du wirst erdrosselt und dein Körper wird vergewaltigt
im Bett geschminkt
nächster Kunde? Eine junge, schöne Frau war ein Mordopfer. Sie lag auf der Steinplatte, bekleidet mit einem weißen Trägershirt und einem kurzen schwarzen Rock. Sein Körper war bis auf ein paar Dinge in tadellosem Zustand. Er hatte einen schmetterlingsförmigen Bluterguss am Hals, der darauf hinwies, dass er erstickt war. Dies wurde durch sein leicht bläuliches Gesicht bestätigt. Sie hatte auch eine sehr dicke Schicht Make-up auf ihrem Gesicht, besonders sehr roten Lippenstift und dunklen Lidschatten. Es ließ sie sehr sexy und verführerisch aussehen. Er ist der ?Kosmetik-Killer? Frauen, die gerne Frauen töten und vergewaltigen und dann Kosmetika auf ihre Gesichter auftragen, damit sie für die Person, die sie findet, wie ein grotesker Witz lebendig aussehen. Ich war ziemlich müde, also beschloss ich, meine Arbeit an ihr zu erledigen, aber nachdem ich ihren Körper ausgezogen und gewaschen hatte, entschied ich, dass sie zu gut aussah, um verschwendet zu werden. Nachdem ich sichergestellt hatte, dass ihre Vagina von dem ganzen Sperma des Vergewaltigers befreit war, genoss ich eine Stunde guten Post-Mortem-Sex mit ihrem geformten Körper, während ich es genoss, ihr schönes Gesicht zu sehen. Ich fuhr fort, ihm Mundpropaganda zu machen, während ich die geschwollenen Wangen und das Heben seiner Brüste genoss. Natürlich war es zu spät, ihn wiederzubeleben.
Als ich fertig war, wusch ich sie noch einmal und zog ihr ein schick aussehendes blaues Kleid an. Sie sah wirklich elegant und schön aus. Niemand kann sagen, dass sie zweimal vergewaltigt wurde.
.

Hinzufügt von:
Datum: Januar 21, 2023

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert