Deine Geile Klassenkameradin Bringt Dir Zum Ersten Mal Bei Wie Man Masturbiert Und Lässt Dich In Ihr Höschen Spritzen

0 Aufrufe
0%


EPISODE 1
Max war 22, arbeitslos und rauchte Gras, während er auf dem Sofa im Wohnzimmer saß. Neben ihr spielte ihre Mutter Carol (52), die 5 Fuß 8 135 Pfund groß war und einen sanften, jazzigen, pornoähnlichen Song spielte, und tanzte einen sexy Tanz mit 38 DD-Brüsten, gelbem Bikini und 5-Zoll-Spikes. Joyce, ihre Stiefmutter, die sie erst vor einem Monat gedemütigt hat, saugt jetzt an seinem 9-Zoll-Penis. Carol schwang sanft ihre Hüften zur Musik, als Max aus dem Topf flog. Max hatte sie vor 6 Wochen hypnotisiert. Er war ein Mann im Himmel, die Dinge wurden besser, als ich sah, wie der Kopf der 39-jährigen Joyce immer schneller auf und ab schwankte. Diese Schlampe hatte vor 2 Jahren ein glückliches Zuhause zerstört, als sie ihren Vater, Bill, einen örtlichen Buchhalter, verführte, einen Mann, dessen einziges Vergnügen es jetzt ist, zuzusehen, wie sein Sohn die Frauen in seinem Leben dominiert, misshandelt und demütigt. Max ließ sie dafür bezahlen, einmal im Jahr durfte ihr Vater Joyce an ihrem Hochzeitstag ficken. Carol war natürlich verboten.
Teil 2
Joyces Mund war voll und jetzt würgte sie mit dem Penis des Folterers, ihre Muschi war nass, Max konzentrierte sich auf Mama, Carol zog sich für sie aus und Max liebte es, sie nahm Poledance-Unterricht bei ihr und jetzt wackelt sie mit ihren Brüsten und ihrem Arsch wie ein Profi. Aus Dankbarkeit würde sie ihn bald ficken, seine Stiefmutter Joyce würde sich damit begnügen müssen, ihre Eier und ihren Arsch zu lecken. & lutschte ihre Eier und gab ihr patentierte Rimjobs. Max wollte gerade eine Ladung platzen lassen, also gingen beide Schlampen beim Wichsen Kopf an Kopf und verpassten ihnen beiden eine Sperma-Gesichtsbehandlung. Dann machte er einige Fotos von ihren mit Sperma bedeckten Gesichtern. Er hat in jedem der beiden Schlafzimmer seiner 2-Zimmer-Wohnung ein neues Foto angebracht.
Kapitel 3
Bill hatte einen Anruf bekommen, er solle zu Max nach Hause kommen, wo er seine Frau Joyce seit 4 Tagen nicht gesehen hatte, aber er hoffte, dass Max Spaß mit Joyce hatte. Sie wusste, dass Max sie angerufen hatte, damit sie sie mit ihrer Stiefmutter und möglicherweise ihrer Mutter filmen konnte. Jedenfalls klopfte er an die Tür, sobald er ankam. Carol öffnete die Tür und trug Nippelringe, ein Halsband und eine Leine sowie 7-Zoll-Hurenstiefel mit Oberschenkeln (sonst nichts), und Sperma strömte aus ihrem Gesicht. Oh hallo Bill, der Meister wartet im Wohnzimmer auf dich, als ob alles normal wäre. Als Bill das Arbeitszimmer betrat, sah er seine Frau damit beschäftigt, Max‘ Zehen zu lutschen. Oh hallo Daddy Max, Du kannst sehen, dass Joyce einen kleinen Fußfetisch hat, rief sie lachend aus. Hast du die Kamera mitgebracht? Ich möchte ein Bier schlucken. Ja, Junge, sagte Carol gehorsam.
Kapitel 4
Max hatte sein drittes Bier getrunken und musste jetzt dringend pinkeln. So wurden die beiden Ladys, mittlerweile mit Sperma im Gesicht verschmiert, von Master Max geführt, an Leine und Leine, während die Väter das Geschehen filmten. Max trug einen Hoodie, weil er nicht wollte, dass jemand merkt, dass er ein Hurensohn ist (lacht). Bill versteifte sich, als sie alle auf das kleine Badezimmer zugingen. Max brachte seine Stiefmutter zuerst ins Badezimmer und entleerte große Mengen Urin über ihr Gesicht, ihre Brüste und ihre Haare. Bill fragte Max, ob er masturbieren könne und Max sagte nein, er könne dich masturbieren, wenn Joyce nach Hause komme (das war sein Geschenk an seinen Vater, er fühlte sich heute großzügig, Max lächelte). Nachdem die goldene Dusche beendet war, brachte er Joyce dazu, seinen Schwanz und seine Eier zu küssen. Danke, Meister, sagte Joyce, nachdem sie Max‘ Geschlechtsteile geküsst hatte. Gern geschehen, Pisseimer Max antwortete: Nun geh, hol den Mopp und räume das Chaos auf dem Badezimmerboden auf. Ja, Sir, antwortete seine Stiefmutter gehorsam.
Kapitel 5
Nachdem Joyce die Unordnung auf dem Boden beseitigt hatte, ließ Pops Joyce den Pissständer neben Bill durcheinander bringen, während sie Szene 2 drehte, ein Teil von Carols Sperma war immer noch mürrisch und beschissen auf ihrem Gesicht, also kniete Max in der Wanne. über das Gesicht und die Brüste ihrer Mutter gepisst, aber nicht in ihre Haare. Es ist mit Urin bedeckt. Sie entschied, dass beide Mütter neben Bill stehen sollten und machte mit ihrem Handy ein Familienfoto der drei. Das würde ihr wertvollster Besitz sein, ihre verdammte Mutter, die neben ihrem feigen, schwachen Vater stand. Ah, was für ein schönes Familientreffen sie heute hatten. Schade, dass morgen Montag war und Bill arbeiten musste, um alle zu unterstützen. Heute Nacht würde sie Joyce mit ihrem Mann gehen lassen und ihn entführen, am Dienstag würde Joyce für mehr Sexsklaventraining zurückkehren. In der Zwischenzeit muss Carols Mutter sie geil und beschäftigt halten.
Kapitel 6
Carol und sie duschten zusammen, bevor Joyce ging. Beide hatten riesige Brüste Joyce 40d und Carol 38dd, beide saugten an ihren Gesichtern, Brüsten, Haaren, Körper und dann an den Brustwarzen und Brustwarzen der anderen. In der Zwischenzeit filmte Bill weiter, als die Damen anfingen, sich gegenseitig zu fingern. Max war vollständig angezogen und beobachtete nun, wie diese gehirngewaschenen Lesben zu ihm gingen, während er ein weiteres Gras rauchte. Dieses Video, das Sie sich heute Abend ansehen können, hatte vor, auf dem Kingsize-Bett zu liegen, während ihre Mutter ihre Eier leckt und ihren Schwanz lutscht. Bill versteht von allen Seiten, sagte er, als er beobachtete, wie Carol begann, Joyce zu schlagen. Dads geht es gut und vielleicht kannst du Joyce vor deinem Hochzeitstag ficken. Bill gefiel die Idee, aber noch mehr gefiel ihm, was Max gerade mit den Damen gemacht hatte. Max hatte ihn hypnotisiert, ein hartes Horn zu haben.

Hinzufügt von:
Datum: November 29, 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert