Analhure Bekommt Ihr Arschloch Gefüllt Und Wieder Gefickt

0 Aufrufe
0%


Es ist ungefähr drei Monate her, seit ich meinen besten Freund während unserer Übernachtung heimlich gefickt habe. Niemand außer mir weiß das. Niemand weiß, dass ich lesbisch bin. Es ist seltsam, dass meine beste Freundin nicht weiß, dass ich mich wahnsinnig zu ihr hingezogen fühle. Die Mädchen wechseln ihre Kleider und ziehen sich umeinander herum aus und denken an nichts (es sei denn, sie sind Lesben). Das erste Mal, als mir klar wurde, dass ich ihre Fotze lecken wollte, war die erste Nacht, in der ich es tat.
Wir wechselten unsere Pyjamas und er zog sein schmutziges Höschen aus. Nur ein Blick auf ihre rasierte Muschi und meine wurde durchnässt. Sie zog ihren BH aus und zog ein langes T-Shirt zum Schlafen an. Es hat mich verrückt gemacht, als ich merkte, dass du kein Höschen mehr trägst. Ich glaube, er dachte, das Hemd sei lang genug.
Ich wusste nur, dass er ein großer Schläfer war, aber ich würde in dieser Nacht nichts riskieren. Ich musste diese Fotze hart lutschen oder ich würde für immer geil sein und ich wollte nicht, dass er es herausfindet. Es ist einfach so passiert, dass mein Vater Schlaftabletten nahm, um besser zu schlafen, weil er so gestresst wegen der Arbeit oder was auch immer war. Also habe ich mich in sein Zimmer geschlichen und eine Pille genommen.
Leah war eine Loserin, die Vitamine nahm, bevor sie schlafen ging, und es hat super geklappt. Die Pillen, die sie nahm, waren alle klein, ebenso die Schlaftablette, also warf ich sie in den Vitaminbeutel und tat so, als wäre nichts passiert. Ich war so glücklich, als du unwissentlich meine geheime Pille geschluckt hast. Ich wusste, dass heute Abend großartig werden würde.
Ich ging zu ihm, als er eingeschlafen war. Ich wusste, dass du nicht aufwachen würdest und meine Muschi pochte so sehr, dass ich wusste, dass es sowieso schnell gehen würde.
Ich zog sein Shirt hoch und wollte diese enge Muschi sofort lutschen und ficken, aber ich wollte den Moment zuerst genießen, also schob ich das Shirt seinen Hals hoch und legte seine Arme auf das Kissen neben seinem Kopf.
Als ich endlich die Hand ausstreckte und die Brüste meiner schlafenden Freundin berührte, dachte ich, ich würde gleich schreien. Ich bückte mich und leckte jede Brustwarze, dann rieb ich sie in kleinen Kreisen. Ich wurde nass und nass, als sie ohnmächtig wurde, aber ihre Brüste wurden von Sekunde zu Sekunde härter.
?Ach du lieber Gott? murmelte ich zu mir selbst, als ich mich bückte, um ihre Titten zu lecken. Sie wurde so ohnmächtig, dass sie, während sie ihre Beine so weit wie möglich spreizte und an ihren Brustwarzen nagte, sich nicht einmal im Schlaf bewegte, ich genoss den Geschmack.
Als ich zu seiner rasierten Pracht kam, leckte ich seinen Bauch und atmete in seine Katze. Ich ging voran und fuhr mit meiner Zunge über die Klitoris. Ich glaube, meine Muschi tropfte, als meine Zunge in die Katze lief und ich sie gierig hineinschob. Er war nass, ohne es zu merken. Ich liebte es mehr als alles, was ich je probiert habe.
Zu wissen, dass sie schlief, machte mich noch geiler und ich schonte ihre schöne Fotze nicht. Sie war sich dessen nicht bewusst und ging zur Schau und bekam einen guten Fick von mir. Es ist das erste Mal, dass ich eine Fotze, Nippel oder irgendetwas anderes geleckt habe, seit ich meine Anziehungskraft auf ihn entdeckt habe, und so habe ich etwas anderes gelernt – ich bin ein ernsthafter Katzenjäger. Ich steckte meine Zunge so weit ich konnte in ihre Muschi und rieb meine Nase an ihrer Klitoris.
Ich fing an, an ihrer Muschi zu saugen, besonders an jedem nassen Zentimeter ihrer Klitoris. Ich habe diese kleine Beule genauso geliebt wie den Geschmack deiner Muschi. Ich liebte es zu sehen, wie ihr Muschisaft ständig aus ihrer Muschi floss, während sie einen Orgasmus nach dem anderen hatte. Ich hätte nie gedacht, dass ich die Muschi von jemandem so sehr lieben könnte. Er würde definitiv jede Nacht mein gottverdammtes Spielzeug sein.
Gelegentlich legte ich mich hin und massierte ihre Brustwarzen und leckte ihre Brustwarzen, um sie schön fest für mich zu halten. Dann wurde mir klar, dass ich kurz vor einem Orgasmus stand und mich noch nicht einmal berührt hatte. Ich war sehr neugierig, wie genau ich meinen bewusstlosen Freund benutzen könnte, um den Orgasmus zu unterstützen. Ich beschloss, sie zu beschützen und hielt ihre Hand, als sie meine Katze zu ihrer ausgestreckten Hand schob.
Ich fühlte mich unter Kontrolle, als ich einen Finger nahm und meine nasse Klitoris massierte. Seit sie ohnmächtig wurde, musste ich mit ihr machen, was ich wollte. Er konnte nicht widersprechen. Ich konnte meinen Orgasmus kommen spüren, als ich meine Hüften an seinem Finger rieb, also nahm ich seine drei Mittelfinger und zog sie zu meiner triefenden Muschi. Gierig schob ich sie alle weg und fing an, ihre Finger mit kleinen Bewegungen meiner Hüften zu ficken.
Ich stöhnte leise vor mich hin und schnappte nach Luft, als mein Sperma aus meinen Muschifingern explodierte. Du wusstest, wie du diese magische Nacht beenden kannst? Es ist mein Sperma, um es zu schmecken. Also benutzte ich seine lahme Hand, um mein Sperma in seine Handfläche zu schöpfen. Ich hielt es in seinem Mund und zog sein Kinn nach unten. Ein paar Tropfen tropften, dann steckte ich drei Finger in seinen Mund und schloss seinen Mund. Ich hoffe, er bekommt diesen Geschmack morgen früh in den Mund, erwartet aber nichts.
Ich ließ seine Hand los und glitt sein Hemd hinunter, während er seine Brustwarzen küsste. Ich stieß noch einmal in ihre Klitoris, bevor ich mich wieder auf mein Bett legte, und ich schlief glücklich ein.
Am nächsten Morgen wachte er etwas früher auf als ich und weckte mich sofort. Zuerst hatte ich Angst, er würde herausfinden, was es war, aber dann explodierte es … Ich hatte letzte Nacht den besten Traum Ich weiß nicht, worum es ging, aber ich hatte einfach so viel Spaß und wünschte es mir würde niemals aufhören . Das gab mir ein richtig gutes Gefühl. So erfreute ich ihn sogar im Schlaf. Ich wusste, dass er nicht wusste, dass ich es war, der ihm dieses Gefühl gab, also würde ich es immer und immer wieder tun, bis ich ihm sagte, dass ich es war.
Geht es bald weiter?
Bitte kommentieren ich hoffe es gefällt euch. Schreib einfach, dass du weißt, dass du mich richtig geil gemacht hast ;] und denk daran, das ist nur eine Einführung ;]

Hinzufügt von:
Datum: November 7, 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert